Modell-Explorer startet nach Windows 10-Update nicht mehr

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Hallo in die Runde,


    am vergangenen Wochenende hat der Modellexplorer von DA noch funktioniert. Es wurde am System nichts geändert, außer dass MS wieder automatisch sein System "aktualisiert" (versaut) hat.

    Ich habe den ME schon deinstalliert und neu installiert.

    Nach dem Doppelklick auf das Desktopsymbol erscheint der Startbildschirm, der verschwindet dann und es passiert nichts mehr.

    Kann mir jemand helfen, dass ich den ME wieder zum laufen bekomme?


    MfG woschl

    System: Win 10 prof. 64 bit
    Eigenbau PC: QuadCore Intel Core i7-4790, 3900 MHz Haswell-DT, 1,9 TB SSD (Systemplatte),1 x 512 GB Samsung SSD 840 PRO (EEP-Drive), 4 x 2TB Festplatten, 24 GB DDR3-1333 (667MHz) RAM, Netzteil: Corsair HX1000i Platinium, GrafikKarte: Saphire NITRO R9 390 8GB DDR5 PCIe 3.0, Samsung 27" und LG 24" Monitore
    EEP Versionen: ab EEP 8.0 bis EEP16.3 installiert, des weiteren: aktuelle Vers. von ME, MK, TM, AV

  • Moin

    ich frage mich immer warum man die Programme nur weil Sie nicht gleich starten immer deinstalliert und sich dann wundert wenn man Sie dann neu installiert das nichts mehr geht....

    Wenn Du den ME neu installierst dann hast Du bestimmt auch daran gedacht die Updates gleich mit zu installieren.... Es wurde deinerseits auch darauf geachtet das der MA als Admin installiert und auch gestartet wurde...
    Normal kann es nämlich nicht am Update von Window liegen denn bei mir war auch ein solches und der ME läuft einwandfrei.

    Gruß aus HH

    Stefan 47

    AMD Ryzen 5 1500X Quad - Core Prozessor

    Arbeitsspeicher; 64 GB RAM DDR 4

    Grafikkarte : Geforce GTX 1050 TI 4 GB

    1 TB HDD + 500 GB SSD

    Window 10 Home mit den aktuellen Updates

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------

    EEP 15.1 Patch 2 - EEP 16 mit allen Patches und Update 1

    Anlagenverbinder EEP 15

    Zug Explorer

    Textur-Multipler

    alle Kauf anlagen

    ------------------------------------------------------------------------------------------------

  • Hallo Stefan47,


    vielen Dank für Deine Hinweise und Ratschläge. Habe alles beachtet und mir auch vor der Neuinstallation Gedanken gemacht. Habe auch die aktuelle Version neu runtergeladen und installiert. Nach der Registrierung und Neustart ist Schluss.


    MfG woschl

    System: Win 10 prof. 64 bit
    Eigenbau PC: QuadCore Intel Core i7-4790, 3900 MHz Haswell-DT, 1,9 TB SSD (Systemplatte),1 x 512 GB Samsung SSD 840 PRO (EEP-Drive), 4 x 2TB Festplatten, 24 GB DDR3-1333 (667MHz) RAM, Netzteil: Corsair HX1000i Platinium, GrafikKarte: Saphire NITRO R9 390 8GB DDR5 PCIe 3.0, Samsung 27" und LG 24" Monitore
    EEP Versionen: ab EEP 8.0 bis EEP16.3 installiert, des weiteren: aktuelle Vers. von ME, MK, TM, AV

  • Hallo


    Bei mir wurde das Windows-Update gestern aufgeswpielt und der ME läuft so wie er soll. Bei mir wurde durch das Update nichts "versaut".

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh`

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Bildmaterial für Texturen von. www.textures.com / http://www.freestockgallery.de / https://pixabay.com


    I7 7800X @4,1GH MSI-X299 M7, 2x MSI GTX1080Ti x 11GB SLI-HB; 64 GB Corsair DDR4-2400; MP500 240 GB M2 SSD, HDD 2TB Hybr, 480GB SSD, 5TB Ext.

    ASUS ROG Swift PG348Q G-Sync 100 Hz, 3440x1440; Asus VG278 1920x1080

    T/M: Logit. G513/G903

    SK: Denon AV 5.1/HDMI

    Win10pro 64 V1909; EEP 16.1-P2PI1;MK;ME;TM;Kaspersky

  • woschl


    Hat vielleicht dein Virenscanner zugeschlagen und etwas in Quarantäne geschickt.


    Ich kann mich erinnern, das bei mir einmal eine der folgenden *DLL-Dateien gefehlt hat.

    mfc100.dll

    msvcp100.dll

    msvcr100.dll

    Diese müssen im Installationsverzeichnis des ME sein.

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh`

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Bildmaterial für Texturen von. www.textures.com / http://www.freestockgallery.de / https://pixabay.com


    I7 7800X @4,1GH MSI-X299 M7, 2x MSI GTX1080Ti x 11GB SLI-HB; 64 GB Corsair DDR4-2400; MP500 240 GB M2 SSD, HDD 2TB Hybr, 480GB SSD, 5TB Ext.

    ASUS ROG Swift PG348Q G-Sync 100 Hz, 3440x1440; Asus VG278 1920x1080

    T/M: Logit. G513/G903

    SK: Denon AV 5.1/HDMI

    Win10pro 64 V1909; EEP 16.1-P2PI1;MK;ME;TM;Kaspersky

  • ich frage mich immer warum man die Programme nur weil Sie nicht gleich starten immer deinstalliert

    Aus dem gleichen Grund, der einen auch dazu bringt den Fahrersitz aus- und wieder einzubauen, wenn man im Rückspiegel nichts sieht.

    Oder die Rosen aus- und wieder einzubuddeln, wenn sie Blattläuse haben.

    Oder den Kühlschrank abzutauen, wenn keine Milch mehr drin ist.

    Oder die Stereoanlage abzubauen und neu zu verkabeln, wenn ein Lied zu Ende ist.

    :an_1:

    "Importance always means one thing in relation to another. There is no such thing as importance alone."

    - morn1415 -

  • Hallo Götz,

    und lustig über andere macht man sich aus Langeweile.

    Vielen Dank für Deinen Beitrag.


    Hallo SpeedyGonzales,

    danke für den Hinweis, werde das mal überprüfen. Übrigens den Virenscanner habe ich bei Installation schon deaktiviert.


    MfG woschl

    System: Win 10 prof. 64 bit
    Eigenbau PC: QuadCore Intel Core i7-4790, 3900 MHz Haswell-DT, 1,9 TB SSD (Systemplatte),1 x 512 GB Samsung SSD 840 PRO (EEP-Drive), 4 x 2TB Festplatten, 24 GB DDR3-1333 (667MHz) RAM, Netzteil: Corsair HX1000i Platinium, GrafikKarte: Saphire NITRO R9 390 8GB DDR5 PCIe 3.0, Samsung 27" und LG 24" Monitore
    EEP Versionen: ab EEP 8.0 bis EEP16.3 installiert, des weiteren: aktuelle Vers. von ME, MK, TM, AV

  • Schau mal hier ob dir das weiterhilft.

    Es grüßt aus dem Hohen Westerwald


    Michael


    Intel Core i7 i7-6700K (3,4 GHz) 24 GB Speicher

    Nvidia GeForce GTX970

    Windows® 10 Home Premium 64bit


    EEP 6, EEP11, EEP13 mit Plugin 1 + 2, EEP14 mit Plugin 1, EEP15.1 mit Plugin 1, EEP16 mit Plugin 1

    Modellkatalog, HomeNos 15, Tauschmanager

  • Klingt wie das bekannte Problem mit dem Maximieren und Gremlins Hinweis sollte dir da helfen.

    Wenn ja dann speichere es dir für die Zukunft ab, ich musste das mehr als einmal anwenden.

    Grüße, Jörg

    Win7 64 Bit Intel i5-4210H 2,9Ghz 16GB GForce GTX 850M EEP6.1, 14 und 16

    Eigenbau: Muldentalbahn, Leipzig- Wahren, Beucha- Trebsen, Eilenburg 1970

    Aktuell: Die Delitzscher Kleinbahn

    Bahnstrom macht klein, schwarz und häßlich und

    musst Du Gleise überschreiten sieh zuvor nach beiden Seiten!


    Ganz wichtig:

    Die Ausrede muss glaubhaft wirken und einer ersten Überprüfung standhalten können!

  • Hallo Gremlin112,

    danke für diesen Hinweis. Hat geklappt. Ich habe auf der Programm-Miniatur, die in der Taskleiste erscheint, mit der rechten Maustaste angeklickt. Und siehe da: Es öffnet sich das System-Menü des ME, Klick auf Maximieren... und das war's!


    MfG woschl

    System: Win 10 prof. 64 bit
    Eigenbau PC: QuadCore Intel Core i7-4790, 3900 MHz Haswell-DT, 1,9 TB SSD (Systemplatte),1 x 512 GB Samsung SSD 840 PRO (EEP-Drive), 4 x 2TB Festplatten, 24 GB DDR3-1333 (667MHz) RAM, Netzteil: Corsair HX1000i Platinium, GrafikKarte: Saphire NITRO R9 390 8GB DDR5 PCIe 3.0, Samsung 27" und LG 24" Monitore
    EEP Versionen: ab EEP 8.0 bis EEP16.3 installiert, des weiteren: aktuelle Vers. von ME, MK, TM, AV

  • Hallo woschl,

    meine Vermutung, hast du auch Acronis (ab 2019) mit dem "Active Protection" am laufen. Dann lies mal hier nach. Dort wurde das schon mal beschrieben

    ME startet nicht mehr


    Gruß Dieter aus Breisach

    Laptop: MSI-CX70; CPU: Intel i7 Haswell (2,2 GHz); Arbeitsspeicher:16 GB RAM; Windows 10.1 Prof x64 (1903)
    PC: MSI Board B85-G41 PC-Mate; CPU: Intel core i5 Haswell (3,3 GHz); Grafik: NVIDA Geforce GT 610 (2048 MB); Arbeitsspeicher: 32 GB RAM; Windows 10 Prof x64 (1903)
    EEP 6.1; EEP14.1 Expert, Plugin 1; EEP15.1 Expert, Patch 2; EEP16 Expert, Patch 4, PlugIn 1
    Modell Converter; EEP-Bilder Scanner; Modellkatalog (2.05.009); Modell-Explorer (1.1.0.2); HN13; HN14 (2.42) HN15 (2.46)

    The post was edited 1 time, last by DE52: Wort vergessen ().

  • Ja Lotus,

    aber eine Neuinstallation schließt schon mal einige mögliche Fehlerursachen von vorn herein aus.

    Acronis TI 2019 (hab ich auf dem PC installiert) ist auch ein guter Tipp für eine mögliche Ursache.

    Nun ist es ja geklärt und ich bedanke mich für alle zielführenden Ratschläge.:bg_1:


    MfG woschl

    System: Win 10 prof. 64 bit
    Eigenbau PC: QuadCore Intel Core i7-4790, 3900 MHz Haswell-DT, 1,9 TB SSD (Systemplatte),1 x 512 GB Samsung SSD 840 PRO (EEP-Drive), 4 x 2TB Festplatten, 24 GB DDR3-1333 (667MHz) RAM, Netzteil: Corsair HX1000i Platinium, GrafikKarte: Saphire NITRO R9 390 8GB DDR5 PCIe 3.0, Samsung 27" und LG 24" Monitore
    EEP Versionen: ab EEP 8.0 bis EEP16.3 installiert, des weiteren: aktuelle Vers. von ME, MK, TM, AV