Großprojekt My-Frankfurt und Umgebung

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Hallo zusammen,


    ich baue seit einigen Wochen mein erstes Großprojekt mit EEP 16.

    "My_Frankfurt". Der Begriff "My-Frankfurt" bezieht sich darauf, dass es 1. Frankfurt (Main) Hbf schon gibt,

    ich meinen Heimat Stadt Bahnhof allerdings nochmal selber bauen möchte und zum 2. wird es eine Mischung zwischen eigen Bau und Nachbildung.

    Somit bleibt die Anlage natürlich nicht nur am Hbf, sondern es kommen die umliegenden Orte und Bahnhöfe hinzu. Bis wie weit ich das ausbauen kann,

    ist bis jetzt noch nicht nennbar.


    Angefangen habe ich mit der Südseite vom Hbf.

  • Hallo Hanntrox,


    sicher ein interessantes und forderndes Projekt, das Du Dir da vorgenommen hast. Wenn ich dazu etwas anmerken darf: Hast Du schon mal darüber nachgedacht, für die Fahrleitung nicht die integrierten Splines zu verwenden, sondern eigenständige, z.B. von TB1 oder LW1? Wie Du auf den Bildern "My_Frankfurt_1" und "_3" selber sehen kannst, kommt mit den integrierten Splines selten was Brauchbares bei raus.


    Glück Auf


    Stefan

    Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit

    Prozessor: Intel Core i9-9980 HK @ 2,4 GHz (16CPUs)
    32GB RAM
    Grafik: NVIDIA GeForce RTX2070 8GB

    EEP 15, Patch 2

    EEP 16.2 Patch 3 , Plugin 1

  • Hanntrox


    Da hast Du Dir ja was Schönes vorgenommen.


    Es wäre gut wenn Du Deine Rechner- und EEP- Daten in Deiner Signatur eintragen würdest.


    Je nach Rechner (besonders Grafikkarte und RAM-Speicher) kann es sein, dass Du mit diesem Projekt eine große Pleite erleben wirst.


    Trotzdem viel Spaß beim Bauen.


    Gruß

    Karl Heinz

    Benutzte Programme: EEP 16.2 Expert (x64),Patch 4, PlugIns: 1,2


    Notebook Dell Inspiron 7720; Intel Core(TM) i7 - 3630QM CPU 2,4/3,8 GHz; 16 GB RAM, nVidia GeForce GT 650 M (2 GB)
    Windows 10 Home - 64 Bit, Version 1909, Betriebssystembuild 18363.900

  • Hast Du schon mal darüber nachgedacht, für die Fahrleitung nicht die integrierten Splines zu verwenden, sondern eigenständige, z.B. von TB1 oder LW1? Wie Du auf den Bildern "My_Frankfurt_1" und "_3" selber sehen kannst, kommt mit den integrierten Splines selten was Brauchbares bei raus.



    Glück Auf


    Stefan

    Ja Onkelwoody, danke für deinen Hinweiß, Tipp. Ich werde mich mal mit dem Thema Oberleitung beschäftigen.

    Die Umsetzungen werden ja hier anschließend auf den Bildern zu sehen sein. :ae_1:

  • Den hab ich mir auch schon vorgenommen. Habe die komplette Strecke von Hbf bis Süd fertig. Allerdings war bei mir kein Eigenbau dabei, dafür aber eine Machbarkeitsstudie zum Umbau des Knoten Frankfurts inbegriffen, wodurch sich die Gleislage teils komplett verändert hat. Sah dann, abgesehen von den blauen Fragezeichen, folgendermaßen aus (Holzschwelle = alt, Betonschwelle = neu):



    Gruß, Flo :aq_1::aq_1:

    ---------------------------------------------------------------------------------------

    EEP 15, EEP 16 (P3); Win 10; AMD FX8350; 32Gb Ram; Nvidia GTX 1070; 3,5 TB SSD Speicher

    ---------------------------------------------------------------------------------------


    Auf dem Boden der Tatsachen liegt eindeutig zu wenig Glitzer:co_k:

    '''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''

  • Da hast Du Dir ja ganz schön was vorgenommen. Ich weis ja selbst von was ich da rede, denn ich hab ihn ja ebenfalls in der Mache, eine Version als Ausbauanlge ist ja von mir in den Downloadbereich gestellt worden. Mittlerweile bin ich bei der wesentlich verbesserten Version voll mit dem Oberleitungsbau beschäftigt, hab aber aus beruflichen Gründen kaum noch Zeit zum Weitebau.


    Jedenfalls viel Erfolg und Durchhaltevermögen für den Weiterbau, ganz besonders bei der Oberleitung. Bin jedenfalls auf weitere Bildbeiträge zum Fortschritt gespannt.

    Gruß Jörg


    Athlon X4 845 Quad Core 3.50 GHZ

    16 GB RAM 1600 MHZ

    Radeon RX 460 4GB

    Samsung 27" Monitor SE27E330

    WIN 10 Home 64-Bit


    EEP Basic 14.4.1

  • ...denn ich hab ihn ja ebenfalls in der Mache, eine Version als Ausbauanlge ist ja von mir in den Downloadbereich gestellt worden...

    Hallo Jörg,


    ich habe diese Anlage eben im DL-Bereich gesucht, aber nicht gefunden. Unter welchem Namen steht sie denn dort?

    Viele Grüße,

    Christopher

    System: Intel Core i7 6700k * Mainboard ASUS Z170 ProGaming * NVidia GeForce GTX 1060 6GB * 64GB Ram * 2 x 32"-TFT -Display PEAQ * Windows 10 Home (64 Bit) * EEP15 auf SSD Samsung 850 EVO 250GB

  • Ela : Joachim,


    vielen Dank für den Hinweis. Ich hatte nach "Anlagen von barti103" recherchiert. Da habe ich natürlich nichts gefunden.

    Viele Grüße,

    Christopher

    System: Intel Core i7 6700k * Mainboard ASUS Z170 ProGaming * NVidia GeForce GTX 1060 6GB * 64GB Ram * 2 x 32"-TFT -Display PEAQ * Windows 10 Home (64 Bit) * EEP15 auf SSD Samsung 850 EVO 250GB

  • Hallo zusammen,


    es hat sich in den letzten Tagen von meiner seite ein bisschen was getan,

    und wollte mich mal wieder melden.


    Die Auffahrt für die Main-Neckar-Brücke (MNB) habe ich nochmal neu gebaut, da mir

    diese anfangs nicht so wirklich gefallen hat.

    Desweiteren habe ich das anliegende Straßenbahn Depot angefangen, was im Laufe der Zeit wie alles

    noch im Detail ausgeschmückt wird.


    Jetzt als nächstes habe ich vor, den Bahnhof in der Breite bis Gleis 24 zu erweitern um somit

    dann auch die Nordseite ausbauen zu können. Wo ja weiter draußen im Gleisfeld, die Tunnel

    für den S-Bahn Tiefbahnhof hin kommen sollen.


    Auf YouTube kommen zum Thema "Mein Frankfurt-Bau" täglich Videos auf meinem Kanal.

    https://www.youtube.com/channel/UCzhQ7H-uHbml71SfHIij2Iw


    Natürlich gibt es hier noch ein paar Bilder:

  • Einen schönen Guten Abend zusammen.


    Ich habe wieder mal weiter gebaut und bin jetzt mit der Nordseite "grob" fertig.

    Schöngestaltung kommt natürlich noch. Mit dem Ausbau der Gleise vom Bahnhof weg,

    hat sich nichts weiteres getan, weil ich mir stattdessen die ersten Detail Arbeiten im Bahnhof

    mit Geländer, Fahrkartenautomaten, Prellböcke etc. vorgenommen habe. :bn_1:


    Nach dem weitere Ausstattungsobjekte wie Zugzielanzeiger, Sitzbänke und ähnliches platziert wurden,

    geht es dann an den weiteren Gleis Ausbau. Ich halte euch auf dem laufenden. :ae_1:


    Natrülich bekommt ihr auch wieder Bilder zu sehen.


    Grüße Hanntrox

  • Schönen guten Abend,


    ich wollte mich mal wieder aus Frankfurt melden. Die Detail Arbeiten im Bahnhof sind

    angefangen und im weiterbau. Gleichzeitig baue ich an der Nordseite die Gleise weiter aus.

    Mittlerweile bin ich am Tunnelportal für die S-Bahnen angekommen. Und die erste Tunnelrampe

    ist im großen und ganzen erstellt.


    Mit den zwei weiteren Tunnel- Ein/ausfahrten geht es anschließend weiter. Nach dem die Tunnelrampen

    (Tunnelportale) fertig erstellt sind, geht es mit dem S-Bahn BW und der Brücke Richtung Frankfurt West

    weiter.


    Ich halte euch auf dem laufenden


    Hier gibt´s noch Bilder vom Fortschritt:






    Viele Grüße

    Hanntrox

  • Einen wunderschönen guten Abend zusammen.


    Es gibt weitere Baufortschritte an meinem Frankfurter Hauptbahnhof. Denn nach dem die erste

    Tunnelrampe erstellt worden war, gab es im Bereich Tunnel bekanntlicher weise einen großen Krater,

    den ich nun mit Schottersplines bebaut habe. Zudem habe ich erste Signale im Vorfeld und in der Tunnel

    höhe plaziert.


    Die zwei anderen Tunnelrampen (von und nach Ffm Galluswarte) habe ich noch nicht gefangen zu bauen,

    was sich aber die Tage ändern wird.


    Bilder folgen natürlich auch wieder.

  • Schönen guten Abend,


    Auf meiner Frankfurt Anlage hat sich wieder was getan.


    Ich habe heute endlich die Brücke Richtung Frankfurt West bauen können. Was Aufgrund der Gleismauern,

    Schottersplines und Brückenelemente recht aufwändig und komplizert war.

    Nebenbei wurden die zwei restlichen Tunnelrampen angefangen, die in den nächsten Tagen fertig gestellt

    werden.

    Jetzt heute Abend habe ich die Brücke fertig bauen können, dessen Fortschritt ihr auf den Bildern sehen könnt.

    Zusätzlich werden weitere Gleise verlegt, die unter der nun erbauten "Westbrücke" drunter durchführen.


    Mit der Fertigstellung der Tunnelportale geht es dann erneut zur Detailgestaltung im Bahnhof und BW Erbauung.


    Grüße

    Hanntrox

  • Hanntrox


    Hallo,

    hast Du mal geprüft ob die Brücken hoch genug sind für die Oberleitung an den darunter durchgeführten Gleisen?

    In EEP müssen sie etwas höher sein als in der Realität da sonst die Stromabnehmer der Loks durch die Brückenkonstruktion laufen.

    Die Stromabnehmer etwas abzusenken bei einer niedrigeren Durchfahrtshöhhe ist in EEP nur sehr schwer zu realisieren.


    Viele Grüße

    Karl Heinz

    Benutzte Programme: EEP 16.2 Expert (x64),Patch 4, PlugIns: 1,2


    Notebook Dell Inspiron 7720; Intel Core(TM) i7 - 3630QM CPU 2,4/3,8 GHz; 16 GB RAM, nVidia GeForce GT 650 M (2 GB)
    Windows 10 Home - 64 Bit, Version 1909, Betriebssystembuild 18363.900

  • Hallo Karl Heinz,


    danke für deine Anmerkung gegenüber der Oberleitung und der Brückenhöhe.

    Aufgrund deines Kommentars, habe ich es anschließend mal mit der intergrierten

    Oberleitung getestet, auf dessen Höhe am Ende auch die seperate Oberleitung (OL)

    platziert werden soll.


    Zum Glück habe ich sowohl die Main-Neckar-Brücke als auch die Richtung F-West auf einer

    passenden Bauhöhe gebaut, ohne etwas um ändern zu müssen.


    Grüße

    Hanntrox

  • Hanntrox

    Zum Glück habe ich sowohl die Main-Neckar-Brücke als auch die Richtung F-West auf einer

    passenden Bauhöhe gebaut, ohne etwas um ändern zu müssen.

    Hallo,

    das ist gut so.

    Es ist ziemlich ärgerlich wenn man das erst feststellt, dass die Höhe nicht stimmt und man nochmals nacharbeiten muss.

    Ich schalte deshalb bei Strecken, welche elektrifiziert werden müssen, bei der Gleisverlegung immer die Oberleitung gleich mit dazu um dieses Problem von Anfang an zu vermeiden.

    Bin sehr gespannt wie der Bau Deiner Anlagr fortschreitet.


    Viele Spaß dabei

    Karl Heinz

    Benutzte Programme: EEP 16.2 Expert (x64),Patch 4, PlugIns: 1,2


    Notebook Dell Inspiron 7720; Intel Core(TM) i7 - 3630QM CPU 2,4/3,8 GHz; 16 GB RAM, nVidia GeForce GT 650 M (2 GB)
    Windows 10 Home - 64 Bit, Version 1909, Betriebssystembuild 18363.900