ausbauanlage 3 LP1

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
In the case of pictures that are attached to the article, the source must also be stated. This also applies to your own pictures, which were taken by you. Pictures without source information will be deleted!
  • hallo allerseits

    habe die Ausbauanlage von LP1 eine sehr tolle Anlage mit sehr viel potenzial zum weiteren aus und zubau.

    allerdings habe ich leider zwei Probleme:

    güterzüge haben ein P als Kennzeichnung Lok #P DB 113-270 TEE

    route: Personen oder Personen 1 , schnelle Züge und schnelle Züge1

    das gleiche bei Güterzügen.

    alle eingaben ohne die 1 funktionieren alle anderen kommen nicht durch die Schranke auf die Anlage, ich muss die Schranke manuell bedienen um den Zug einfahren zulassen


    Problem 2: Bahnhof 3 ausfahrt West die Ausfahrtsignale 2710, 2774, 2852, 2721 schalten nicht auf Fahrt. beobachtungszeit ca 30 min

    vielleicht kennt jemand die Probleme .

    danke für jede Antwort

  • Du darfst, wenn ich mich richtig erinnere, nur die Routen ohne die 1 vergeben. Die Schaltungvtauscht die automatisch an manchen Stellen gegen die Alternative mit dem Zusatz 1. und an anderen Stellen wieder zurück.


    Die falsch vergebenen Routen haben vermutlich auch den zweiten Fehler verursacht.

  • Hallo Wolfgang,

    allerdings habe ich leider zwei Probleme:

    Ja. Das erste Problem ist, Du hast die Kurzanleitung zum Einsetzen der Züge nicht gelesen oder beachtet. Findest Du im Anhang.


    alle eingaben ohne die 1 funktionieren alle anderen kommen nicht durch die Schranke auf die Anlage, ich muss die Schranke manuell bedienen um den Zug einfahren zulassen

    Weil die 1 über die Schaltung der Route hinzugefügt wird und niemals manuell eingetragen werden dürfen. Und wenn die Schranke nicht auf geht, dann darf man diese auch nicht manuell öffnen. Den Grund dafür lieferst Du dann mit deinem nächsten Problem:

    Bahnhof 3 ausfahrt West die Ausfahrtsignale 2710, 2774, 2852, 2721 schalten nicht auf Fahrt

    Wenn die Routen und Filter nicht stimmen, wird eben nichts auf Fahrt gestellt, deshalb bei Nichtübereinstimmung Schranke zu! :ba_1:

  • danke für die schnellen Antworten


    ich habe nach mehreren versuchen die Anlage wieder neu installiert und mit ca 30 Zügen neu befüllt habe aber diesmal die 1 überall weggelassen.

    aber am Bahnhof 3 hat sich doch nichts geändert, die züge stehen wieder.

    auf dem Rest der Anlage dürfte alles ordentlich funktionieren.

  • Lösung, die Wolfgang auch per Email erhalten hat:


    Bedingt durch die Solofahrt nur mit Lok wurde eine Fahrstraße zu früh aufgelöst, was zur Folge hat, dass das Signal 2721 auf Halt gestellt wurde und die Lok dadurch angehalten wurde.



    Es sollten also die beiden KPs hinter das Hauptsignal des 2721 verschoben werden. Dann wird auch die Absicherung für die anderen Fahrstraßen nach verlassen des Abschnittes für die anderen Fahrstraßen freigegeben, die oben auf den beiden Gleisen liegen.

  • Hallo allerseits.

    Ich habe die Ausbauanlage 3 mit Zuggarnituren bestückt und dann die ganze Anlage richtig schön mit Immobilien, Straßen und auch Straßenverkehr bebaut. Jetzt das Grande Problema: Nachdem ich den Zugverkehr mit der Startampel (und auch die von Bf 3) freigegeben habe, fahren meine Züge maximal 45 Minuten, dann bleiben Sie an diversen Signalen stehen und lassen sich nicht mehr starten. Was könnte ich falsch gemacht haben. Ich habe mir viel Mühe gegeben mit der Ausgestaltung und möchte natürlich auch den Zugverkehr genießen. Ich benutze eep 16, aber daran wird es doch wohl kaum liegen. eep15 ist ebenfalls noch vorhanden. Ich habe die Anlage damit noch nicht ausprobiert.

    Es wäre schön, wenn jemand aus der Community mir Tipps geben könnte.

  • Hallo Lutz.

    Ich wollte dir heute die benötigten zip-Files schicken. Leider konnte die von dir angegebene eMail-Adresse (Email-Adresse entfernt) nicht von meiner Thunderbird gefunden werden. Kann ich dir hier die Files schicken? Ich frage lieber zuerst, bevor ich unabsichtlich gegen eine Etikette verstoße.

    Viele Grüße

    Volkmar

  • Hallo Volkmar cotton


    bitte keine Email Adressen im Forum veröffentlichen oder das @ durch (at) ersetzen. Danke!


    Warum Du die Email-Adresse nicht finden konntest erschließt sich mir nicht ganz, aber egal. Ich schreibe Dir eine Email wo Du dann die Anlage zusenden kannst.

  • Bei der Anlage ohne Oberleitung bleibt der Zug bzw Lok oder Wagen vor einer Brücke stehen.

    in Gegenrichtung fährt der Zug bis´an die stelle und bleibt stehen ?

    ich habeAnlage auf 2Computer installiert- aber das ist genau das selbe problem

    Gruß Völkening

    B-Voelkening ät web.de

    Bitte zur Vermeidung von Spam nie eine E-Mail Adresse im Klartext veröffentlichen

    Nicci

  • Hallo voelkening.


    Möglicherweise hat sich da der Oberleitungsspline mit den Gleisen verbunden. Wenn Du den Oberleitungsspline oder eines der Gleisobjekte verschiebst und die Gleisverbindung wieder herstellst, sollte das wieder laufen.