Ausbauanlage Rund um Dortmund

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Nach dem originalen Gleisverlauf aus OpenStreetMap wurde die Anlage "Rund um Dortmund" aufgebaut.

    Ich habe mal damit angefangen diese Anlage ein bißchen auszugestalten. Auf Grund ihrer Größe werden wohl nur die Bereiche rchts und links des Gleisverlaufs ausgestattet.

    Hier nun ein paar Bilder :




  • Das sieht aber schon sehr vielversprechend aus

    Betriebssystem: Windows 7 Ultimate N 64 Bit

    Arbeitsspeicher: 24 GB RAM

    Prozessor: Intel(R) Core(TM) I5-2320 CPU 3GHz

    Grafikkarte - Zotac Geforce GTX 1050 ti - 4GB

    Motherboard: Asus P8H67-M PRO mATX Mainboard Sockel LGA1155

    Festplatte: SSD: 128 GB

    EEP 13.2, EEP 14.1, EEP 16 (Patch 3)

  • Hallo ihr zwei, danke erstmal für euer Feedback.

    Und ein lege ich noch nach, habe mit der Oberleitung angefangen. Sie besteht aus den Modellsätzen von TB1 und LW1. Hier nochmal ein Dank an TB1 für seine variablen Masten, da in Dortmund die Gleisabstände nicht alle 4,5 m auseinander liegen.


    Einfahrtsbereich in den HBF von Osten aus gesehen.


    das gleiche nochmal aus einer anderen perspektive.

    Da ich kein Fachmann im Bereich Oberleitung bin, möge mir man den ein oder anderen Fehler verzeihen. Ich bin schon froh, das ich es, bis hierhin so hinbekommen haben.

  • hier habe ich mal ein bißchen an der Anlage gestaltet :


    hier mal der HP DO_Dorstfeld mit seiner verzwickten Gleisführung


    hier die Einfahrt nach DO-Dorstfeld aus Richtung Westen.

  • Hi BR53 ... Hallo Heinrich!


    Wie hast du das mit den Höhen gemacht für die Gleise?


    lg

    Dirk

    LG aus Hannover

    Petzifun aka Dirk


    EEP: v16.1 Patch4 Plugin 1 // v15 Patch1 // v14 .1 Patch2 Plugin 1 // v13.2 (Update 2) // v6.1 Classic

    Tools: Tauschmanger // Modellkonverter // Zugexplorer // Modellexplorer // Modellkatalog

    OS: MS Windows 10 Professional 64bit Insider Skip-Ahead Preview Version Build 19569.1000 (20H2)

    Rechner: Prozessor Intel(R) Core(TM) i7-6700K CPU@4,0GHz // RAM: 32GB // HD: SSD 250GB System HDD 3+4TB Daten gespiegelt // Grafik: NVIDIA Dual GeForce GTX-1060 6GB RAM

  • Hallo petzifun , Dirk

    ich händel es immer so das ich mit der Gleishöhe von 0,3 beginne. Je nach Vorlage (z.B.Google Earth) bringe ich beim ersten Gleis, im Gleis-Eigenschaftsfenster, eine Biegung herein. Entweder in Plus oder Minus, je nach Verlauf. Die nächsten Gleise werden dann mit der vorgegeben Steigung/Senkung verlegt, bis ich dass überquerende Gleis mit 10 m überquere. Das gleiche gilt dann wieder auf der anderen Seite.

    Ich hoffe deine Frage so einigermaßen beantwortet zu haben.

  • Ich habe mich da wohl falsch ausgedrückt ...


    Ich meinte die Höhen im Gelände und dazu passend die Gleise ...

    Nehmen wir an, die Höhe über Null schwankt für Dortmund um 20m ...


    Hast Du den Bahnhof auf EEP Null gelegt und alles andere entweder höher oder niedriger?

    LG aus Hannover

    Petzifun aka Dirk


    EEP: v16.1 Patch4 Plugin 1 // v15 Patch1 // v14 .1 Patch2 Plugin 1 // v13.2 (Update 2) // v6.1 Classic

    Tools: Tauschmanger // Modellkonverter // Zugexplorer // Modellexplorer // Modellkatalog

    OS: MS Windows 10 Professional 64bit Insider Skip-Ahead Preview Version Build 19569.1000 (20H2)

    Rechner: Prozessor Intel(R) Core(TM) i7-6700K CPU@4,0GHz // RAM: 32GB // HD: SSD 250GB System HDD 3+4TB Daten gespiegelt // Grafik: NVIDIA Dual GeForce GTX-1060 6GB RAM

  • Hast Du den Bahnhof auf EEP Null gelegt und alles andere entweder höher oder niedriger?

    ja genau, die Bahnhofsgleise habe ich auf 0,3 m gesetzt und von da habe ich dann die Höhen/Tiefen angepasst. Der Bahnhof selbst liegt wieder tiefer, weil die Gleisanlage höher liegt. Zurzeit bin ich an der gestaltung vom HBF, und von daher werden demnächst ein paar Bilder kommen.

  • Alter Schwede. Das ist ja ein Megaprojekt. Ich bin wirklich gespannt, wie es weitergeht. Auf jeden Fall sieht das jetzt schon sehr vielversprechend aus. :aa_1:

    ... dampfende Grüße
    KAI


    Ich habe drei Kinder und kein Geld - Warum kann ich nicht keine Kinder haben und drei Geld (Homer Simpson)


    EEP 11

    Grafikkarte Geforce GTX 1650
    Eigene Anlagen: Um die Ecke von Ivo Cordes - Schwarzwälder Sahnestück von Ivo Cordes - Crumbach - Modulanlage Beyenburg

  • BR53

    ja genau, die Bahnhofsgleise habe ich auf 0,3 m gesetzt und von da habe ich dann die Höhen/Tiefen angepasst.

    Das ist eine sehr gute Vorgehensweise.

    Habe das in meiner Anlage genau so gemacht weil der Bahnhof für mich der zentrale Ausgangspunkt war.

    Noch viel Spaß beim Weiterbau Deiner Anlage.


    Viele Grüße

    Karl Heinz

    Benutzte Programme: EEP 16.1 Expert (x64),Patch 4, PlugIns: 1; EEP 15.1 Expert(x64), Patch 2, PlugIns: 1; PlanEx 3.1; PlanEx-Easy


    Notebook Dell Inspiron 7720; Intel Core(TM) i7 - 3630QM CPU 2,4/3,8 GHz; 16 GB RAM, nVidia GeForce GT 650 M
    Windows 10 Home - 64 Bit, Version 1909, Betriebssystembuild 18363.657