Kann man Fahrstraßensignale mit Zeitverzögerung auslösen?

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Hallo Zusammen,


    gibt es die Möglichkeit, Fahrstraßensignale zeitversetzt zu schalten?
    Bei anderen Signalen funktioniert es ja über die Eingabe einer Zeitverzögerung in den Eigenschaften.

    Beste Grüße,

    Christopher

    System: Intel Core i7 6700k * Mainboard ASUS Z170 ProGaming * NVidia GeForce GTX 1060 6GB * 64GB Ram * 2 x 32"-TFT -Display PEAQ * Windows 10 Home (64 Bit) * EEP15 und EEP16 Expert auf SSD Samsung 850 EVO 250GB

  • Erst die Fahrstraßen einrichten und dann entweder in den KPs die Zeitverzögerung eingeben oder in den Signalen die zu den Fahrtraßen gehören. Das sind ja in der Regel Ein- oder Ausfahrsignale. Hierbei ist aber wirklich zu beachten, dass bei den Signalen die Zeitverzögerung erst nach dem Einrichten der FS erfolgen darf.

    Gruß icke


    Die Menschen müssen lernen, dass manchmal nicht nur das Herz, sondern auch der Kopf etwas verkraften kann!

    (Maria Mitchell)

    5438-banner-see-jpg

  • Hallo Icke,

    das meinte ich aber nicht. Wahrscheinlich habe ich mich aber auch nicht genau ausgedrückt. Mein Beispiel bezieht sich auf eine Zugkreuzung:


    Wenn der Gegenzug z.B. sein FS-Endesignal erreicht, löst der seine FS auf, obwohl vielleicht noch Waggons im Bereich der Weiche bzw. Gegengleis sind. Trotzdem wird die Fahrstraße für meinen Zug schon aktiviert. Es wäre also wünschenswert, entweder das FS-Endesignal des Gegenzuges, oder das FS-Startsignal meines Zuges etwas zeitversetzt zu schalten, bis der Weichenbereich wirklich frei ist.

    Ich weiß, ich kann das Ausfahrtsignal meines Zuges zeitverzögert auslösen, aber das bezieht sich nur auf das Anfahren des Zuges, nicht auf das Signalbild des Ausfahrsignals. Das zeigt nämlich schon „Ausfahrt“ obwohl der komplette Gegenzug noch nicht durch ist.


    Ich hoffe sehr, dass ich mich einigermaßen verständlich ausgedrückt habe. Ich werde versuchen, auch noch mal einen Screenshot der Situation einzustellen.

    Beste Grüße,

    Christopher

    System: Intel Core i7 6700k * Mainboard ASUS Z170 ProGaming * NVidia GeForce GTX 1060 6GB * 64GB Ram * 2 x 32"-TFT -Display PEAQ * Windows 10 Home (64 Bit) * EEP15 und EEP16 Expert auf SSD Samsung 850 EVO 250GB

    The post was edited 2 times, last by Daktyloskop ().

  • Hallo

    einfach die Weichenstellung der Kreuzungsweiche in die erste FS mit aufnehmen und somit den Fahrweg sichern! So kann die 2. FS nicht schalten. Es gibt ein Video von Götz wo dies ausführlich beschrieben wird.

    Oder einen KP der hinter der Weiche die FS mit Zugschluss auflöst!


    Gruß :aq_1:

    Fussel

    EEP 14, 15, 16, HP-Laptop(technische Daten unbekannt),:ac_1:

    The post was edited 1 time, last by Fussel ().

  • Fussel : Ich meinte mit Zugkreuzung keine Kreuzungsweiche, sondern wenn ein Zug auf einer eingleisigen Strecke in einem Bahnhof den Gegenzug abwarten muss. Der kreuzt so zu sagen den Fahrweg, das meinte ich mit „Zugkreuzung“.


    Und das eine Weichenstellung in die FS einbezogen werden muss, ist klar! Sonst könnte ich doch überhaupt keine FS anlegen...

    Beste Grüße,

    Christopher

    System: Intel Core i7 6700k * Mainboard ASUS Z170 ProGaming * NVidia GeForce GTX 1060 6GB * 64GB Ram * 2 x 32"-TFT -Display PEAQ * Windows 10 Home (64 Bit) * EEP15 und EEP16 Expert auf SSD Samsung 850 EVO 250GB

  • Goetz : Das geht leider nicht. Ich kann das FS-Endesignal nicht anders setzen. Es ist ein Bahnhofsgleis und endet vor einer anderen Weiche, bzw. es beginnt dort dann eine andere FS.

    Ich werde wohl damit leben müssen, dass es die Funktion der Zeitverzögerung bei FS-Signalen nicht gibt.


    Schade! Trotzdem Danke für Deinen Rat!

    Beste Grüße,

    Christopher

    System: Intel Core i7 6700k * Mainboard ASUS Z170 ProGaming * NVidia GeForce GTX 1060 6GB * 64GB Ram * 2 x 32"-TFT -Display PEAQ * Windows 10 Home (64 Bit) * EEP15 und EEP16 Expert auf SSD Samsung 850 EVO 250GB

  • Hallo,


    OK, da würde ich ein "Unsichtbares" Signal nehmen


    Fussel

    Deswegen zeigt mir mein Ausfahrtsignal trotzdem immer noch zu früh das Bild zur Abfahrt. Da hilft mir ein unsichtbares Signal nicht weiter.

    Ich muss in diesem Fall kürzere Zuglängen nehmen, dann bekomme ich es hin, dass kein Waggon mehr im Weichenbereich steht oder rollt.

    Beste Grüße,

    Christopher

    System: Intel Core i7 6700k * Mainboard ASUS Z170 ProGaming * NVidia GeForce GTX 1060 6GB * 64GB Ram * 2 x 32"-TFT -Display PEAQ * Windows 10 Home (64 Bit) * EEP15 und EEP16 Expert auf SSD Samsung 850 EVO 250GB

  • zeig mal bitte, wie das bei dir aussieht ...

    ...sobald ich an meinem EEP sitze, reiche ich einen Screenshot nach! Ich schreibe gerade auf meinem I-Pad

    Beste Grüße,

    Christopher

    System: Intel Core i7 6700k * Mainboard ASUS Z170 ProGaming * NVidia GeForce GTX 1060 6GB * 64GB Ram * 2 x 32"-TFT -Display PEAQ * Windows 10 Home (64 Bit) * EEP15 und EEP16 Expert auf SSD Samsung 850 EVO 250GB

  • Soweit ich weiß, wird eine Fahrstraße erst dann aktiviert, wenn die zugehörenden Gleise nicht mehr belegt sind.

    Wie kommt es, daß sich bei Dir noch ein Zug auf dem Gleis befinden kann?

    EEP16.1 Patch 2, HomeNos15, Modellkatalog, Blender 2.8, Tauschmanager? , Hugo :aq_1:

  • Hallo Christopher,

    das müsste lösbar sein wenn du das ESig der 2. Fahrstraße von der FS entkoppelst.

    - der erste Zug löst seine FS auf

    -der 2. Zug bekommt seine angeforderte FS zugewiesen/ freigeschaltet, das ESig bleibt auf Halt.

    -wenn der erste Zug den Fahrweg geräumt hat stellt der Zugschluss über einen KP das ESig auf Fahrt. (Fahrt WENN FS Signal2=Fahrstraße1)


    Andere Möglichkeit: du verlängerst die FS2 bis in den Bahnhof- also so das sie den Laufweg von Zug1 kreuzt. Die FS2 wird erst freigeschaltet wenn sich kein Rollmaterial mehr in ihrem Weg befindet. Damit trickst du das Zielsignal der FS1 aus.

    Erst wenn der letzte Wagen von Zug 1 von der Kreuzungsweiche runter ist wird sich Zug2 in Bewegung setzen. Ist nicht ganz vorbildgerecht sollte aber reichen.


    Grüße, Jörg

    Grüße, Jörg

    Win7 64 Bit Intel i5-4210H 2,9Ghz 16GB GForce GTX 850M EEP6.1, 14 und 16

    Eigenbau: Muldentalbahn, Leipzig- Wahren, Beucha- Trebsen, Eilenburg 1970

    Aktuell: Die Delitzscher Kleinbahn

    Bahnstrom macht klein, schwarz und häßlich und

    musst Du Gleise überschreiten sieh zuvor nach beiden Seiten!


    Ganz wichtig:

    Die Ausrede muss glaubhaft wirken und einer ersten Überprüfung standhalten können!

  • Weil es sich - wenn ich ihn richtig verstanden habe - um einen kreuzenden Zug handelt. Der hat mit dem ersten kein gemeinsames Gleis.

    Richtig!

    Beste Grüße,

    Christopher

    System: Intel Core i7 6700k * Mainboard ASUS Z170 ProGaming * NVidia GeForce GTX 1060 6GB * 64GB Ram * 2 x 32"-TFT -Display PEAQ * Windows 10 Home (64 Bit) * EEP15 und EEP16 Expert auf SSD Samsung 850 EVO 250GB

  • Ich werde es morgen so versuchen. Leider sitze ich momentan nicht an meinem Rechner. Daher kann ich auch erst morgen einen Screenshot einfügen.

    Die Veränderung des Standortes des Zielsignals ist wohl des Pudels Kern. Das hatte ja Götz auch bereits vorgeschlagen.

    Beste Grüße,

    Christopher

    System: Intel Core i7 6700k * Mainboard ASUS Z170 ProGaming * NVidia GeForce GTX 1060 6GB * 64GB Ram * 2 x 32"-TFT -Display PEAQ * Windows 10 Home (64 Bit) * EEP15 und EEP16 Expert auf SSD Samsung 850 EVO 250GB

  • Ich hatte das so wie in der ersten Möglichkeit gelöst weil ich ein ähnliches Problem wie du hatte und nicht den Aufwand betreiben wollte die bestehenden FS zu verändern. Hat funktioniert, ich habe dann aber trotzdem Ordnung reingebracht.


    Theoretisch könntest du auch das letzte Stück Gleis von FS1 der FS2 zuordnen dann dürfte FS2 auch erst freigegeben werden wenn der Zug1 da runter ist. Das müsste man aber ausprobieren, vielleicht habe ich da auch einen Denkfehler drin.

    Grüße, Jörg

    Win7 64 Bit Intel i5-4210H 2,9Ghz 16GB GForce GTX 850M EEP6.1, 14 und 16

    Eigenbau: Muldentalbahn, Leipzig- Wahren, Beucha- Trebsen, Eilenburg 1970

    Aktuell: Die Delitzscher Kleinbahn

    Bahnstrom macht klein, schwarz und häßlich und

    musst Du Gleise überschreiten sieh zuvor nach beiden Seiten!


    Ganz wichtig:

    Die Ausrede muss glaubhaft wirken und einer ersten Überprüfung standhalten können!

  • Nur mal so in die Runde. Ich nehme alles in eine Fahrstrasse auf, was mich berührt oder kreuzt, damit ist sichergestellt, dass keine Unfälle passieren. Außerdem kann sich keine weitere FS dort aktivieren, solange eine andere FS aktiviert ist, oder sich ein RM darauf befindet, zusätzliche Kontaktpunkte sind nicht erforderlich, wird alles über EEPOnSignal geregelt.

    MfG. Jörg
    Ausstattung: Notebook: i7-6700K, 4[8]x4.0 GHz, 32GB RAM DDR4, NVIDIA GTX 980M 8GB, Windows 10, 64-Bit
    Installiert: EEP15.1 Patch2 mit Plugin 1; EEP16.1 Patch4 mit Plugin1.1

    Zusatzprogramme: ResourcenSwitcher2

  • Nur mal so in die Runde. Ich nehme alles in eine Fahrstrasse auf, was mich berührt oder kreuzt, damit ist sichergestellt, dass keine Unfälle passieren. Außerdem kann sich keine weitere FS dort aktivieren, solange eine andere FS aktiviert ist, oder sich ein RM darauf befindet, zusätzliche Kontaktpunkte sind nicht erforderlich, wird alles über EEPOnSignal geregelt.

    Das hatte ich auch gedacht.

    Dann kann sich die FS garnicht erst aktivieren.

    So mache ich das auch, egal, ob ich das selbst befahre, oder ein Zug kreuzt.

    Wenn Du das dann sinnvoll hinter der Kreuzung direkt freigibst, verzögert sich auch nichts.

    EEP16.1 Patch 2, HomeNos15, Modellkatalog, Blender 2.8, Tauschmanager? , Hugo :aq_1:

  • zeig mal bitte, wie das bei dir aussieht ...

    Goetz : So, hier nur noch mal meine Rückmeldung. Ich habe es so gemacht wie Du es vorgeschlagen hast.


    Ich habe die entsprechenden Fahrstraßen-Ende-Signale versetzt, damit die FS nicht zu früh aufgelöst werden. So funktioniert es sehr gut.


    Danke für Deinen Hinweis! Du hast mir wieder einmal aus der Klemme geholfen!


    Allen anderen sage ich ebenfalls Danke für die Antworten und Ratschläge.

    Beste Grüße,

    Christopher

    System: Intel Core i7 6700k * Mainboard ASUS Z170 ProGaming * NVidia GeForce GTX 1060 6GB * 64GB Ram * 2 x 32"-TFT -Display PEAQ * Windows 10 Home (64 Bit) * EEP15 und EEP16 Expert auf SSD Samsung 850 EVO 250GB