EEP-Wettertool

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Hallo! Vorab vermerkt, keine Kritik am Wettertool der Versionen bis 13(weiter habe ich es nicht). Ich finde das Tool exzellent und sehr vielseitig für den Anlagenbau und -betrieb.

    Ich würde mich freuen, wenn das Wettertool weiterentwickelbar wäre im Hinblick auf die Berücksichtigung bzw. Integration von 2-3 Höhenschichten, d.d. Rückkopplung auch mit den Kameraeinstellungen (Höhe; Weite usw.). Ich würde gern nicht nur bestimmte Gebiete mit diversem Wetter darstellen können, sondern auch Wetter in Höhenschichten. Also Bodennebel von 0 bis 25 m üNN, Nebel/Dunst in Schichten über 25 m üNN. Läßt sich Nebel auch als "Partikelwolke" so wie bei Rauch aber nicht animiert darstellen?

    Ich würde das als nützlich empfinden, dass Objekte im Hintergrund(Berge, Wälder) dadurch "unscharf", dunstig o.ä. dargestellt werden. Daher auch die Kopplung mit Kamerasichtweiten. Danke im Voraus für evtl. Anregungen von Boddenbahner

    Albert Einstein

    Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.


    eep 13/2 expert; eep12.1 Basic- auf Win 10 Home 64-bit-Intel Core i3 540 @ 3.07GHz-6,00GB Dual Kanal DDR3 @ 664MHz- AMD Radeon HD 5570;

    ferner auf Win 10-PC eep 8.1