30 km Nebenbahn - Ein Nachbau einer alten EEP3-Anlage

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Hallo zusammen,

    nach langer Zeit lasse ich nun mal wieder etwas von mir sehen... Vor einigen Monaten habe ich angefangen, eine meienr alten EEP 3-Anlagen neu aufzubauen, natürlich mit den besseren Möglichkeiten von EEP 12. Die Übernahme der alten Anlage lieferte leider keine zufriedenstellenden Ergebnisse, also kam nur ein kompletter Neubau in Frage.


    Der erste Teil ist nun endlich fertiggestellt - der Abschnitt von Kleinschönau bis Tannbach. In der Alten Anlage war dies der Abschnitt von Drübeck bis Grünstädtel.


    Ein paar Bilder werde ich hier nun mal einstellen, weitere sind im Album "30 km Nebenbahn" von mir zu finden.


    In loser Folge wird es je nach Baufortschritt dann weitere Bilder geben.


    Aber nun erst einmal die ersten Bilder vom ersten Bauabschnitt:


    Blick in den Bahnhof Kleinschönau.


    Jede kleine Klitsche bekommt Bahnanschluß.


    Und schon ist der erste Zug aus Kleinschönau in Rittersgrün angekommen.


    Blick in den Bahnhof Rittersgrün.


    Nebenbahnidylle in Rittersgrün.


    Angekommen in Tannbach


    Güterabfertigung in Tannbach


    Luftbild von Tannbach


    Das Kies- und Schotterwerk von Tannbach.


    So, das war´s erst einmal vom ersten Abschnitt, mit dem Bau des zweiten Abschnitts habe ich auch bereits begonnen. Wie gesagt, hier und im Album dann in loser Folge weitere Bilder.


    Ich hoffe, die Bilder gefallen euch wieder...


    Grüße vom Modellbaufan

  • Hallo zusammen,


    heute das erste Bild des zweiten Abschnittes. Der Bahnhofsvorplatz ist so weit fertig.


    In der alten ehemaligen EEP3-Modulanlage hieß dieser Bahnhof Berndorf, hier heißt er jetzt Wählitz. Es ist der Anfangsbahnhof der elektrifizierten Strecke über Bad Suderode nach Paulinzella (wie diese Bahnhöfe dann jetzt in der neuen Anlage heißen werden, weiß ich noch nicht), wo die Strecke sich dann mit der Strecke von Kleinschönau trifft.


    Ich hoffe, ich habe euch schon mal den Mund wäßrig gemacht...


    Grüße vom Modellbaufan

  • Hallo zusammen,


    es geht wieder weiter an der ehemaligen modulanlage. Die Ortslage Wählitz wächst, auch der Bahnhof wird langsam ansehnlicher...


    "hmmm, mal schauen, wann der nächste Bus kommt..."


    Bahnhofsblick


    Blick über´n Querbahnsteig. Na gut, so grandios, wie der auf´m Leipziger Hauptbahnhof ist er nicht, aber dafür Nebenbahnidylle...


    So, weiterbauen...


    Grüße vom Modellbaufan

  • … und jetzt noch eine Schlechtwetterzone über dem Haus rechts …. :an_1:

    Samsung Series 9 Laptop / Lenovo Z50 - 70 Laptop
    Intel i5 1.7 Ghz / Intel i7 2.0 Ghz
    4 Gb Speicher / 8 Gb Speicher
    Intel HD Graphics 4000 / NVIDIA Geforce 840M
    Windows 10 64 /Windows 10 64
    EEP15, EEP16 / EEP14, EEP15
    AnlagenBau / AnlagenLaufLass

    _____________________________________________________________________

    halbseemann (untere Hälfte im RIver verschwunden)

  • Hallo zusammen...


    heute hab´ ich mal wieder etwas an der Ortschaft von Wählitz gebastelt...


    Naja, in den 60ern war der Straßenverkehr noch etwas spärlich, heute würde hier ein Auto nach dem anderen vorbeirauschen. Und der Fahrradladen an der Ecke könnte den Eingang zur Garageneinfahrt umbauen, weil sowieso mindestens jeden Monat einer bei ihm einparkt... :ao_1:


    Grüße vom Modellbaufan

  • Hallo zusammen,


    Wählitz ist nun endlich fertig. Also gibt es wieder einmal neue Bilder...


    Warten auf Abfahrt, scheint so als ob der Fdl seinen Wecker zu stellen vergessen hat...


    Blick in das Metallwerk von Wählitz, oder vielmehr auf das Anschlußgleis.


    Und zu guter Letzt noch einen Überblick über den Bahnhof, die Ortslage und die Fabrik...


    Ich hoffe, es hat euch wieder gefallen


    Bis zu den nächsten Bildern


    Grüße vom Modellbaufan

  • Hallo zusammen,


    das ehemalige Einfahrtmodul von Wählitz ist jetzt auch wieder neu aufgebaut und fertig.


    Am Einfahrsignal winkt der Wärter dem ankommenden Zug...


    In weitem Bogen führt die Strecke zwischen Wald und Feld in den Endbahnhof der elektrifizierten Stichbahn.


    Ich hoffe, es hat euch wieder gefallen.


    Grüße vom Modellbaufan

  • Hallo zusammen,


    das nächste Streckenmodul ist nun endlich fertig...


    Blick vom Bahndamm auf die LPG...


    Am Feldwegübergang...


    ...und der Bahnübergang an der Teufelsbrücke. Die ist übrigens weiter hinten noch zu sehen...


    Ich hoffe, es hat euch wieder gefallen.


    In diesem Sinne...



    Grüße vom Modellbaufan

  • Hallo zusammen,


    so, das nächste Modul ist fertig. Es ist das Einfahrtsmodul des nächsten Ortes. Hier werden dann ein kleiner Bahnhof der elektrifizierten Stichbahn und ein Haltepunkt an der Nebenstrecke sein. Aber nun erst mal wieder zwei Bilder - um euch wieder mal den Mund wäßrig zu machen... :an_1:


    Der Bahnübergang "kurz" vor dem Haltepunkt...


    ...zwischen Viehweide und Feldern... Neben der Straße führt noch ein Feldweg entlang.


    So, das war´s erst mal wieder...


    Grüße vom Modellbaufan

  • Hallo zusammen,


    heute nun endlich die ersten Bilder aus Markersdorf hier in der Anlagenvorstellung. Die ersten Bilder vom Ort habt ihr ja schon im Schnappschußthread gesehen, jetzt kommen aber mal die ersten Bahnbilder... :af_1:


    Als erstes der Blick über den Wiesenhang auf die alte Bahnstrecke und den Ort...


    ...und hier ist endlich der erste Zug aus Kleinschönau in Markersdorf HP. angekommen.


    Und zum Abschluß - aber nur für heute, keine Angst, es geht bald weiter - ein Blick hinauf zum oberen Bahnhof...


    So, ich hoffe, es hat euch wieder gefallen.


    Bis bald wieder...


    Grüße vom Modellbaufan

  • Hallo zusammen,


    heute wieder mal ein paar neue Bilder...


    Wenn das die Trapo sieht, gibt´s Ärger...


    Die alte Straße ist ganz schön rumpelig...


    Wenn der Postmann zweimal klingelt...


    So, ich hoffe, die Bilder gefallen euch wieder.


    Bis zum nächsten Mal.


    Grüße vom Modellbaufan

  • Hallo zusammen,


    es gibt wieder neue Bilder von der ehemaligen Modulanlage.


    Hier ist nun auch endlich der erste Zug aus Wählitz in Markersdorf angekommen...


    DER Fotograf muß wohl eine sehr hohe Leiter mitgebracht haben für seinen Schnappschuß!


    Blick über den Bahnhofsvorplatz...


    ...und hier stand der Fotograf direkt auf dem Bahnhofsvorplatz.


    Auch über´n Zaun fotografieren geht...


    So, ich hoffe, die Bilder gefallen euch wieder.


    Bis zum nächsten Mal.


    Grüße vom Modellbaufan

  • Hallo zusammen,


    ja, es gibt schon wieder neue Bilder...


    Illegale Müllkippen gab´s auch in den 60ern schon, naja, wo schon mal Trümmer von irgendeinem alten Haus liegen, kann man ja seinen Kram auch noch dazuschmeißen. Fällt ja nicht auf... :af_1: Klavier, Stuhl, ein altes verrostetes Fahrrad,, ein Campingtisch usw. Sogar ein alter Bahnsteigkarren hat sich hierher verirrt. Einkaufswagen gab´s damals noch nicht, zumindest nicht im Osten, wo unsereins noch mit dem Drahtkorb durch die HO-Kaufhalle geflitzt ist.


    Wenn jemand Vorschläge hat, was man noch alles dahinschmeißen kann, dann nur nicht schüchtern sein. Irgendwie hab ich das Gefühl, daß da noch zu wenig rumliegt.


    Die Garagen am Stellwerk sind nicht für die Fahrdienstleiter, sondern für die Laubenpieper. Hier ist ja auch noch die Gartensparte "Zum fleißigen Eisenbahner"! :ap_1:


    Und hier das alte Reichsbahn-Außenlager. Hier lagert (fast) alles, was für die elektrifizierte Stichbahn so an Baumaterialien benötigt wird. Alees, was nicht gerade Mangelware ist. :ap_1:


    So, das war´s erst mal wieder für heute...


    Grüße vom Modellbaufan

  • Hallo zusammen,


    das nächste Modul ist endlich fertig geworden, das rechte Einfahrtsmodul von Markersdorf. und einen kleinen Eindruck von der Landschaft hier will ich euch nicht vorenthalten:


    Hinter dem BÜ beginnt eine Überlandallee, hier könnte es sogar heute noch genauso aussehen, nur daß der BÜ wohl inzwischen nicht mehr besetzt wäre und statt dessen entweder die Schranken abgebaut wären, oder der BÜ wäre Lokführerüberwacht, also BÜ-Signale...


    Bis zum nächsten Mal wieder.


    Grüße vom Modellbaufan

  • Hallo zusammen,


    so, der nächste Bahnhof ist jetzt erreicht, auf der ehemaligen Modulanlage war das der Bahnhof Paulinzella, jetzt heißt die Kleinstadt Blumenberg. Das Einfahrtsmodul ist fertig, jetzt wird der Bahnhof gebaut.


    Aber jetzt erst einmal erste Eindrücke von der Kleinstadt:


    Die letzten (oder vielmehr ersten) Wohnhäuser von Blumenberg...


    ...kurz danach schon der erste Bahnübergang. Gleich hinter dem Einfahrsignal der Nebenbahn.


    ...derselbe Bahnübergang aus der anderen Richtung...


    ...und hier sind wir schon mitten in der kleinen Stadt...


    Die Hauptpforte der Blumenberger Gummifabrik.


    Und zu guter Letzt noch das erste Bild aus dem Bahnhof:


    Rechts die elektrifizierte Stichbahn nach Wählitz, das linke Streckengleis ist die Nebenstrecke nach Kleinschönau. Ganz links ist nach der DKW das Anschlußgleis zur Gummifabrik zu sehen.


    So, ich hoffe, die Bilder gefallen euch wieder...


    Bis zum nächsten Mal,


    Grüße vom Modellbaufan

  • Hallo zusammen,


    weiter geht´s in Blumenberg. Im Bahnhof konnte ich nun endlich mit der Gestaltung anfangen...


    Hier in Blumenberg endet die elektrifizierte Strecke von Wählitz. Umsteigen ist angesagt, denn weiter geht´s nur mit der Nebenbahn Kleinschönau - Einen a.d.Waffel (So wird dann irgendwann einmal der Endbahnhof am rechten Ende der Anlage heißen... :af_1: )



    In dem Stumpfgleis links stehen einige Bauwagen, das ist schon für den Weiterbau der Strecke nach Nossen, wie der Bahnhof dann hier in der Anlage neu heißen wird, weiß ich aktuell noch nicht... :an_1:


    Und zum Schluß noch ein Blick in die Stadt...


    So, dann bis zum nächsten Mal wieder...


    Grüße vom Modellbaufan


    P.S.: Das Wetter wird sich in Blumenberg noch drastisch verschlechtern - haben die Meteorologen versprochen... :bq_1: