Raum_Module

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Hallo EEPler,


    lieben Dank nochmal an Peter ( Biker Peter (PB1) ) , für das kostenlose Modell.:aq_1:


    niemand ist "zu doof"

    Das ist zwar lieb gemeint von Dir :ae_1:, aber ich kenne mich besser.:an_1:

    Jetzt hatte ich doch glatt auch noch nen dummen Einfall gehabt. Was mache ich auf der kleinen Anlage mit dem ganzen Rollmaterial (RM)?

    Dann habe ich in meinen Resourcen nach Vitrine gesucht, natürlich nix gefunden:aw_1:. Dann habe ich überlegt, wie kann man ohne viel Aufwand so etwas nachstellen :as_1:?

    Meine Überlegung war, ich suche nach einer Treppe, das sollte doch dem Thema nahe kommen. Nach dem Motto "Gesucht und gefunden", hatte ich doch glatt eine Treppe von Thomas ( Fimaker (TB1) ) gefunden. Da meine Wände eh aus Beton waren....... :ae_1:


    Nachdem ich die Treppe gedreht, skaliert, usw. hatte und die Gleise positioniert hatte, stellte ich ganz schnell fest, falsche Wand gewählt, da man in 2D nur noch Gleise sah, welche übereinander lagen.:at_1:

    Also einmal alles neu und dafür viiiiieeeeeelllll größer.:as_1:

    Nun hatte ich doch glatt mir noch mehr Arbeit an den Hals gebunden..:ad_1:


    Die 3 Loks, welche eh auf der Anlage standen, haben schon Mal einen Platz gefunden.:bn_1:

    Alle Gleise liegen jetzt auf der Betontreppe. Jetzt bin ich gerade dabei, die Gleise mit den unsichtbaren Weichen zu verbinden.


    Ich melde mich wieder, wenn ich damit fertig bin. :bm_1:

    MfG. Jörg
    Ausstattung: Notebook: i7-6700K, 4[8]x4.0 GHz, 32GB RAM DDR4, NVIDIA GTX 980M 8GB, Windows 10, 64-Bit
    Installiert: EEP15.1 Patch2 mit Plugin 1; EEP16.2 Patch4 mit Plugin1+2

    Zusatzprogramme: ResourcenSwitcher2

  • Ich melde mich wieder, wenn ich damit fertig bin.

    Dann werden wir wohl ein wenig auf dich warten (müssen). Ich bin immer wieder fasziniert von diesen Fleißarbeiten. Wie vielfältig eep doch ist ...

  • Hallo EEPler,


    auf dich warten (müssen).

    von diesen Fleißarbeiten. Wie vielfältig eep doch ist ...

    Bin wieder da.:bn_1: Die virtuellen Verbindungen zum "Depot" und zurück sind fertig, siehe Bild, alles "Blau".:an_1:


    Damit ich das auch alles steuern kann, habe ich ein kleines GBS mir gebastelt. :ae_1:


    Nur mit der Zuordnung hatte es nicht so geklappt, da ich nur kurze Weichen benutzt hatte, welche hintereinander sitzen. Am Abend hatte ich noch einen kurzen Test gemacht, wenn ich bei der Zuordnung der Gleise für die Weiche, zwischendurch vom Gleiseditor zum Strasseneditor und zurück wechsle, wird die Markierung aufgehoben und kann das andere Gleisstück markieren, bei die nächste Weiche.

    Die Eintragungen mache ich jetzt aber weiter direkt in der GBS-Datei mit dem Windows-Editor, dort kann ich auch noch nachträglich die Signale im GBS setzen und die Signal-ID eintragen.

    Dazu habe ich mir das Bild vom GBS ausgedruckt und mir zur Seite gelegt, damit ich einen Überblick behalte, wo ich gerade bin.

    Die ersten 2 Zeilen habe ich schon fertig.


    Vielleicht interessiert es den einen oder anderen User das Fassungsvermögen vom Depot. Bei den Längen muß man natürlich ein paar Meter abziehen, da ich das Signal nicht bis zum Gleisende verlegt habe, aber das sieht man auch in der 2D-Ansicht.

    Reihe 1 // 36 Positionen a 23m

    Reihe 2 // 36 Positionen a 23m

    Reihe 3 // 18 Positionen a 46 49m

    Reihe 4 // 6 Positionen a 153m

    Reihe 5 // 6 Positionen a 153m

    Reihe 6 // 4 Positionen 205m, 257m, 257m, 205m

    Reihe 7 // 4 Positionen 205m, 257m, 257m, 205m

    Reihe 8 // 4 Positionen 205m, 257m, 257m, 205m

    Reihe 9 // 4 Positionen 205m, 257m, 257m, 205m


    Insgesamt: 118 Positionen (RM oder ZV)


    Sollte für den Anfang genügen....:ae_1:

    MfG. Jörg
    Ausstattung: Notebook: i7-6700K, 4[8]x4.0 GHz, 32GB RAM DDR4, NVIDIA GTX 980M 8GB, Windows 10, 64-Bit
    Installiert: EEP15.1 Patch2 mit Plugin 1; EEP16.2 Patch4 mit Plugin1+2

    Zusatzprogramme: ResourcenSwitcher2

    The post was edited 2 times, last by Tufftuff: Ich lerne gerade noch das Rechnen. Und kleine "m"s hatte ich auch noch vergessen. ().

  • Hallo EEPler,


    nun habe ich das GBS_Depot fertig verknüpft, bis auf die 2 Signale, welche auf der Anlage selbst stehen, da sie halt noch nicht stehen.:ae_1:


    Nun bin ich dabei die RM im Depot aufzugleisen. Zuerst beginne ich mit den E-Loks, dann kommen die Dieselloks dran usw.. Dann bekommen die Loks noch gespeicherte Zustände für

    "Abgestellt", "Vorwaerts", "Rueckwaerts", "Strom_unten". Diese Achsenspeicherplätze brauche ich eh für den nächsten Tisch, wo dann auch eine Drehscheibe und Schiebebühne mit dabei sein sollten.


    Für das Depot schwebt mir noch so ein Gedanke im Kopf rum. Man fährt mit dem Trafo am Depot entlang, an bestimmten Stellen wird das RM, welches gerade "angeleuchtet" wird, auf den Trafo "gelegt".


    Bilder vom Tisch habe ich auch. Aktueller Stand im Westen...


    Hier überlege ich noch, ob ich jede Garagen-Ein-/Aus-Fahrt befahrbar mache.:as_1:

    MfG. Jörg
    Ausstattung: Notebook: i7-6700K, 4[8]x4.0 GHz, 32GB RAM DDR4, NVIDIA GTX 980M 8GB, Windows 10, 64-Bit
    Installiert: EEP15.1 Patch2 mit Plugin 1; EEP16.2 Patch4 mit Plugin1+2

    Zusatzprogramme: ResourcenSwitcher2

  • Hallo EEPler,


    Für das Depot schwebt mir noch so ein Gedanke im Kopf rum. Man fährt mit dem Trafo am Depot entlang, an bestimmten Stellen wird das RM, welches gerade "angeleuchtet" wird, auf den Trafo "gelegt".

    Der Gedanke schwirrt zwar immer noch im Kopf herum, aber praktisch kann ich das erst mal abhaken. Also virtuelle Verbindungen mag der mobile Trafo gar nicht. Wenn man mit dem Trafo eine bestimmte Strecke abfährt, verliert er immer an bestimmten Punkten seine optischen Signale, obwohl sie alle in 2D vorhanden sind, damit hat sich das Mitfahren über die Anlage erledigt. Trotzdem benutze ich sie, weil ich gegenüber der festen Variante doch noch flexibel bin. Ich kann von einem Trafo zum anderen springen. Und ein wenig fahren kann man ja trotzdem.:ae_1:

    Nun habe ich angefangen das Rollmaterial im Depot zu platzieren, leider bin ich bei den Rangierloks auf Platzmangel gestoßen. Nun muß ich anbauen.

    Übrigens habe ich jedes Rollmaterial nur einmal aufgegleist, auch wenn es von der Ferne auf den Bildern nicht so aussieht.


    Depot Teil 1 von 4 (mit dem Trafo_05 (Skript "MTS_Trafo_03_v5"))


    Depot Teil 2 von 4 (mit dem Trafo_06 (Skript "MTS_Trafo_03_v5"))


    Depot Teil 3 von 4 (mit dem Trafo_07 (Skript "MTS_Trafo_03_v5"))


    Depot Teil 4 von 4 (mit dem Trafo_08 (Skript "MTS_Trafo_03_v5"))


    Die Trafos "Trafo_05" bis "Trafo_08" funktionieren synchron.



    Das Depot wird vergrößert.


    Nun habe ich wieder genug zu tun..........:ad_1:

    MfG. Jörg
    Ausstattung: Notebook: i7-6700K, 4[8]x4.0 GHz, 32GB RAM DDR4, NVIDIA GTX 980M 8GB, Windows 10, 64-Bit
    Installiert: EEP15.1 Patch2 mit Plugin 1; EEP16.2 Patch4 mit Plugin1+2

    Zusatzprogramme: ResourcenSwitcher2

  • Hallo EEPler,


    da bin ich mal wieder.:ae_1:

    In der Zwischenzeit habe ich mal kurz das Depot vergrößert.


    GBS-Ansicht


    Wenn ich mich nicht verrechnet habe. :as_1:



    Reihe 1 // 36 Positionen a 23m 1 Gleis 23m

    Reihe 2 // 36 Positionen a 23m 1 Gleis 23m


    Reihe 3 // 36 Positionen a 23m 1 Gleis 23m

    Reihe 4 // 18 Positionen a 49m 2 Gleise 26m + 23m


    Reihe 5 // 12 Positionen a 75m 3 Gleise 26m + 26m + 23m

    Reihe 6 // 12 Positionen a 75m 3 Gleise 26m + 26m + 23m


    Reihe 7 // 9 Positionen a 101m 4 Gleise 26m + 26m + 26m + 23m

    Reihe 8 // 9 Positionen a 101m 4 Gleise 26m + 26m + 26m + 23m


    Reihe 9 // 6 Positionen a 153m 6 Gleise 26m + 26m + 26m + 26m + 26m + 23m

    Reihe 10 // 6 Positionen a 153m 6 Gleise 26m + 26m + 26m + 26m + 26m + 23m


    Reihe 11 // 6 Positionen a 153m 6 Gleise 26m + 26m + 26m + 26m + 26m + 23m

    Reihe 12 // 4 Positionen a 231m 9 Gleise 26m + 26m + 26m + 26m + 26m 26m + 26m + 26m + 23m


    Reihe 13 // 4 Positionen a 231m 9 Gleise 26m + 26m + 26m + 26m + 26m 26m + 26m + 26m + 23m

    Reihe 14 // 4 Positionen a 231m 9 Gleise 26m + 26m + 26m + 26m + 26m 26m + 26m + 26m + 23m


    Reihe 15 // 4 Positionen a 231m 9 Gleise 26m + 26m + 26m + 26m + 26m 26m + 26m + 26m + 23m

    Reihe 16 // 4 Positionen a 231m 9 Gleise 26m + 26m + 26m + 26m + 26m 26m + 26m + 26m + 23m


    Reihe 17 // 2 Positionen a 465m 18 Gleise 26m + 26m + 26m + 26m + 26m 26m + 26m + 26m + 26m + 26m + 26m + 26m + 26m + 26m 26m + 26m + 26m + 23m

    Reihe 18 // 2 Positionen a 465m 18 Gleise 26m + 26m + 26m + 26m + 26m 26m + 26m + 26m + 26m + 26m + 26m + 26m + 26m + 26m 26m + 26m + 26m + 23m


    Reihe 19 // 2 Positionen a 465m 18 Gleise 26m + 26m + 26m + 26m + 26m 26m + 26m + 26m + 26m + 26m + 26m + 26m + 26m + 26m 26m + 26m + 26m + 23m

    Reihe 20 // 2 Positionen a 465m 18 Gleise 26m + 26m + 26m + 26m + 26m 26m + 26m + 26m + 26m + 26m + 26m + 26m + 26m + 26m 26m + 26m + 26m + 23m


    Insgesamt: 220 Positionen (RM oder ZV)



    Alle RM / ZV, welche auf der Anlage stehen, sind auf dem/ die Trafo/ Trafos auf-geschaltet und sind mit den entsprechenden Achsenspeicherplätze belegt/ konfiguriert.

    Ich rechne kurz zusammen........... ohne den 32 mobilen Trafos, sind es 151 Zugverbände (ZV), ein ZV kann auch aus einem RM oder mehreren RM bestehen, oder auch Zugeinheiten genannt, also feste Verbände, welche über den Trafo gesteuert werden können.



    Damit ich genügend Platz habe, habe ich auch mehrere Zugeinheiten gekoppelt.


    Auf der Anlage hatte ich erst fast alle Weichen durch animierte Weichen, DKW's usw. von DU1 eingesetzt und den Gleisstil getauscht. Nachdem ich aber feststellte, das geht gar nicht, habe ich die Weichen, DKW's usw. selbst erstellt mit den JW-GE. Dadurch hatte ich auch noch eine Abneigung zu EEP gehabt, Danke an DU1.......:az_1:

    Man sollte vielleicht nicht SP1 drauf-schreiben, wenn DU1 drin ist, dann hätte ich mehr Freizeit gehabt. :ay_1:

    Ist die MBR für alle Konstrukteure gültig? :as_1:Wenn ja, dann hätte die DKW von DU1 niemals in den Shop kommen dürfen! Von den Weichen im Grundbestand ganz zu schweigen.....

    Bei mir sind 4,5m Gleisabstand = 4,5m und nicht 4,501m! Ich besitze noch einen GE (für EEP4 ! ), welcher 3 Stellen und mehr hinter dem Komma ausspuckt. Und das ist auch gut so.:ae_1:

    Und wie ihr seht, wenn man genügend Abstand hat, zu DU1 mindestens 100km, dann bleibt man auch gesund oder so..... :ax_1: Und man hat wieder Spaß mit EEP. Mit Spaß meine ich die Fehler von EEP allgemein, damit komme ich aber klar, EEP war schon immer so (nicht nur EEP!). :af_1:


    Die Platte sieht jetzt so aus. :co_k:




    Die Steuerung des Depots ist auch schon fertig. Muß nur noch ein Video drehen, wenn ich Zeit und Lust habe, aber zur Zeit.......:aw_1:

    MfG. Jörg
    Ausstattung: Notebook: i7-6700K, 4[8]x4.0 GHz, 32GB RAM DDR4, NVIDIA GTX 980M 8GB, Windows 10, 64-Bit
    Installiert: EEP15.1 Patch2 mit Plugin 1; EEP16.2 Patch4 mit Plugin1+2

    Zusatzprogramme: ResourcenSwitcher2

  • Hallo EEP'ler,


    Die Steuerung des Depots ist auch schon fertig. Muß nur noch ein Video drehen

    Und hier ist ein kurzes Video dazu.




    Zur Zeit setze ich Signale auf die Tischplatte und werde sie mit dem GBS verknüpfen.

    MfG. Jörg
    Ausstattung: Notebook: i7-6700K, 4[8]x4.0 GHz, 32GB RAM DDR4, NVIDIA GTX 980M 8GB, Windows 10, 64-Bit
    Installiert: EEP15.1 Patch2 mit Plugin 1; EEP16.2 Patch4 mit Plugin1+2

    Zusatzprogramme: ResourcenSwitcher2