Der Goliath der Dampflokomotiven - 45 001 und 45 002

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Hallo,


    da ich ja immer wieder dieses Projekt beiseite geschoben und den Fahrleitungsmasten den Vortritt gegeben habe, nun mal was anderes aus meiner Schmiede.

    Hierbei handelt es sich um die Baureihe 45, um genauer zu sagen, die 45 001 und 45 002.

    Diese beiden Dampflokomotiven waren die sogenannte Vorserie dieser Baureihe. Es wurden noch 26 weitere Lokomotiven gebaut, wo derzeit nur noch eine existiert. Dabei handelt es sich um die 45 010.

    Bei der 45 001 und 45 002 kamen die sogenannten Wagner-Windleitbleche zum Einsatz. Auch kamen an den Laufrädern vorn und hinten die beidseitigen Bremssattel zum Einsatz, welche dann in den Serienlokomotiven teilweise nicht mehr angebaut wurden.

    Ich habe immer wieder an diesem Modell nebenbei gebaut und habe nun feststellen können, dass ich Euch auch mal was davon zeigen kann. Es fehlen noch einige Anbauteile und der Tender lässt noch ein wenig auf sich warten (ist schon angefangen in den Grundzügen).

    Bevor ich nun mit den Eurerseits gewünschten Bauteilen weiter mache, will ich dieses Projekt erst einmal abschließen. Aber nun genug geschrieben und hier mal 3 Bilder aus meiner Blenderschmiede.



    Hier mal eine Seitenansicht.



    und hier von vorn



    und hier die typische Fotoansicht, die man bei jeder abgelichteten Dampflok immer wieder erkennen kann.


    Ich hoffe Euch gefallen die Bilder und ich kann dem einen oder anderen einen Wunsch damit erfüllen.

    Ein wenig ist ja noch dran zu machen, auch ein Paar die das Ding ja auch "steuern". Da muss ich mal sehen, wie ich das dann hinbekomme.

    So dann allen noch eine angenehme und gesunde Woche.


    LG Thomas

    TB1

    Desk Gigabyte Aourus Gaming 7; i 8700k; 64Gb RAM; Gainward GTX1080 Phoenix GS; PCI3 Gen 3.0 x4, NVMe 1.3 500 Gb + 1Tb; SSD 2 x 512Gb+HDD4Tb; Win10Prof.64bit
    Lap Asus ROG G751JT 4x3,6; 32Gb Ram; Nvidia GTX970m; SSD 1Tb+HDD 1Tb; Win10 64bit Pro u.v.m.
    ab EEP 3 dabei
    Projekt: immer wieder was neues :ae_1:


    Ganz wichtig: Kommunikation ist alles, man muss sie nur anwenden. :ba_1:

    und

    Ich glaube es erst, wenn ich es sehe. alles andere ist nur Glaskugel. :ba_1:


    Liebe Grüße vom Eurospeedway Lausitzring



  • Oha, der Thomas geht unter die Dampfrossbauer. :ad_1::be_1:

    Da bin ich aber echt gespannt drauf, wie sich das Projekt entwickelt. Der erste Eindruck ist sehr vielversprechend. Einfach wow. :bg_1:

    MfG Matthias, der Ostberliner, der zum Lipper wurde. :af_1:
    EEP 13.2, Patch 2; EEP 15, Patch 2; EEP 16.1, Patch 1, Plugin 1.
    PC: hp Pavilion, WIN 10, Intel (R) Core(TM) i7, 3,4 GHz; Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 545

    NB: Acer Aspire 7250G, 6GB RAM, WIN 10, PZ: AMD E-450 APU 1,65 GHz, Graka: AMD Radeon HD 7470M

  • Hey Thomas !


    Ich wusste es doch , Du bist immer für eine

    Überaschung gut . :bp_1::bn_1::ae_1:

    Warte auf mehr.


    Schönen Abend Angelika

    Intel Core i7-8700, 6x 3,2 GHz (bis 4,6 GHz, 12 MB Cache)

    ASUS GeForce GTX 1050 Ti, 4 GB GDDR5, DVI, HDMI, DP

    Festplatten: 250 GB SSD Crucial MX500, 1 TB HDD

    8 GB DDR4-RAM, 2666 MHz, Crucial, Windows 10 Home

    Inkl. Maus, Tastatur, WLAN 300 MBit/s, USB 3.1


    EEP12 /EEP14 Plugin 2

  • Auch ich gebe schon mal eine Vorbestellung auf. Für solche Dampfrösser bin ich immer zu haben.

    MfG Wolfgang

    Prozessor: AMD FX-8300 8 x 4200 Turbo ,16 GB Speicher,GTX1060 3GB,Festplatte 1 Terrabit Sata III,Win 10 Pro 64 bit, Version 2004, Betrieb-Systembuild19041.264

    EEP 13,14,15 expert, / EEP 16.1 Expert, alle Patches, Plug In 1,2

    MK, ME, Zugexplorer,Anlagenverbinder9.0.0


    Laptop: Win 10 Home 64 bit, Version 2004, Betrieb-Systembuild 19041.264, I9-8950 HK ,2.90GHz, 32 GB Ram Speicher,NVIDIA GeForce GTX 1060 8GB GDDR5

    / EEP 16.1 Expert, alle Patches, Plug-In 1,2

    Anlagenverbinder 9.0.0, ME, Zugexplorer

  • Moin Moin,


    nur so kann der Fuhrpark ergänzt werden:bp_1:


    Ist bereits vorgemerkt....:co_k:

    Grüße von Uwe aus der Lüneburger Heide:aq_1:


    "es ist und bleibt mein Hobby :bj_1:"


    Meine Modelle sind u. a. mit Texturen von http://www.textures.com entstanden.

    "One or more textures on this 3D model have been created with photographs from Textures.com.

    These photographs may not be redistributed by default; please visit http://www.textures.com for more information."


    AMD FX(tm) 4300 4-Core 3,8 Ghz, 32GB RAM, Win10Pro1909

    GeForce GTX 1050i 4GB 430.86


    EEP16.2 p.3 Plug-In1, Modell- u. Zug-Explorer, Höhengen.HStoni54:ap_1:

  • ... die typische Fotoansicht, ..

    ... jaaa, die (sch...) Ansicht, die man zum Nachbauen überhaupt nicht gebrauchen kann :ma_1:


    :be_1::be_1::be_1:


    :aq_1:

    eep_gogo ( RG3 )

    -------------------------

    Intel i3-540 3,2GHz 8GB, RAID10, HD 6570 1GB, W7/64 Prof., EEP 6-6.1, 10-15, HN13+15+15DEV, TM, "Schiefe Ebene 6 + 8", "Bahn2000", "Faszination der St. Gotthard-Nordrampe"

  • Servus, für‘s erste sieht es schon nicht schlecht aus. Auch hier frage ich mal was vorsichtig an:

    Wirst du denn die letzte übrig gebliebene und wieder optisch hübsch hergerichtete 45 010 auch bauen?

    Würde mich persönlich sehr freuen.

    Gruß Olli

  • Ich hoffe doch es gibt auch DB Versionen


    LG Rene

    PC AGANDO agua 2665r5 - AMD Ryzen 5 2600 6 x 3,9 GHz - Asus PRIME B450M-K - 32 GB DDR4 Ram, Geforce GTX 1660 6144MB - 120GB M.2 SSD - 1TB HDD - Win 10 Pro 64 Bit - EEP 14, EEP 16.1 mit 4 patchern, und jetzt noch 1x geinplugt :af_1:

  • Hallo an alle Interessierten,


    kurz bevor ich ins Wochenende gehe, noch kurz ein paar Antworten auf das eine oder andere. Ich hoffe doch, dass mir die Überraschung mit der Baureihe 45 gelungen ist. :ba_1:

    Ich wusste es doch , Du bist immer für eine Überaschung gut ..... Warte auf mehr.

    Du weißt doch angelika, gut Ding will Weile haben. :ae_1:

    jaaa, die (sch...) Ansicht, die man zum Nachbauen überhaupt nicht gebrauchen kann

    Da muss ich Dir recht geben Reinhold, aber ich habe eine Unmenge an Material zusammen gekauft, um diese beiden Loks zu bauen. :ae_1:

    Wirst du denn die letzte übrig gebliebene und wieder optisch hübsch hergerichtete 45 010 auch bauen?

    Würde mich persönlich sehr freuen.

    Olii, dass ist natürlich verständlich, da diese Lok ja noch im Original und zum anfassen da steht und besichtigt werden kann. Wo sie derzeit steht, kann ich nicht genau sagen, denn sie wandert immer zwischen 2 Orten hin und her. :ae_1:

    Ich kann Dir jetzt nicht genau sagen wann es mal mit der 45 010 wird, denn diese ist im Aufbau doch um einiges anders als einer der Dampfrösser die ich gerade baue.

    Ich hoffe doch es gibt auch DB Versionen

    Bei den beiden Dampfrössern habe ich es so vor Rene, wie diese auch eingesetzt waren. Die 45 001 war bei der Deutschen Reichsbahn, bei der Bundesbahn und verschrottet. Bei der 45 002 ist es so, dass diese nur bei der Reichsbahn war und danach verschrottet wurde, also keine Bundesbahn. Wie ich dass dann umsetze, da mache ich mir einen Kopf, wenn es soweit ist. :ae_1:

    Mich freut es, dass ich euer Interesse geweckt habe und ich wünsche Euch ein schönes, erholsames und gesundes Wochenende.


    LG Thomas

    TB1


    P.S. wenn es was neues gibt, dann melde ich mich natürlich wieder. :ba_1:

    Desk Gigabyte Aourus Gaming 7; i 8700k; 64Gb RAM; Gainward GTX1080 Phoenix GS; PCI3 Gen 3.0 x4, NVMe 1.3 500 Gb + 1Tb; SSD 2 x 512Gb+HDD4Tb; Win10Prof.64bit
    Lap Asus ROG G751JT 4x3,6; 32Gb Ram; Nvidia GTX970m; SSD 1Tb+HDD 1Tb; Win10 64bit Pro u.v.m.
    ab EEP 3 dabei
    Projekt: immer wieder was neues :ae_1:


    Ganz wichtig: Kommunikation ist alles, man muss sie nur anwenden. :ba_1:

    und

    Ich glaube es erst, wenn ich es sehe. alles andere ist nur Glaskugel. :ba_1:


    Liebe Grüße vom Eurospeedway Lausitzring



  • Hallo


    Die Version als BR 45 010 wäre schon schön , so bekommt man sie auch auf DB Gleisen - wie sie ja bis zuletzt in Minden benutzt wurde , zur Zeit steht sie noch immer - glaub ich - mal wieder in Lichtenfels abgestellt und nicht öffentlich zugänglich .


    LG Lothar :aq_1:

    EEP 6.1 / Konverter / EEP 13.2 Plugin 1/2 / EEP 15.1 Patch 2 - Plugin 1 / EEP 16.2 Patch 3 - Plugin 1
    Win 7 pro 64 bit
    Asus H97M-Plus , i5-4690 3.5GHz , MSI R9 290X 4GB , Kingston HyperX Blue 16GB

  • Hallo Zusammen,


    die 45 010 steht in Lichtenfels und ist nicht öffentlich zugängig, nur einmal im Jahr.


    VG Bodo

    PC: i7- 6700K CPU@ 4.00 GHz, Nvidia Geforce GTX 980 Ti 6 GB, RAM 16 GB, Win 10 home 64 bit Version 2004

    EEP 5+6, EEP 15+16.3 Patch 2 Plugins 1,2

    Laptop: i7 - 7700HQ CPU @2,8 GHz, Nvidia Geforce GTX 1070 8 GB, RAM 16 GB, Win 10 home 64 bit Version 1909

    EEP 15+16.2 Patch 2 Plugins : 1

  • Die Version als BR 45 010 wäre schon schön , so bekommt man sie auch auf DB Gleisen

    Tja Lothar das wäre ja richtig, aber auch andere Lokomotiven dieser Bauart waren da. :ae_1:

    zur Zeit steht sie noch immer - glaub ich - mal wieder in Lichtenfels abgestellt und nicht öffentlich zugänglich .

    Seitdem sie wieder in Meiningen schick gemacht wurde, Stand sie doch wieder in Nürnberg im Freigelände vom DB Museum. Zumindest hab ich sie da noch letztes Jahr gesehen.

    die 45 010 steht in Lichtenfels und ist nicht öffentlich zugängig, nur einmal im Jahr.

    Aber sie ist in Lichtenfels nicht im Fahrzeugbestand aufgelistet. Seit wann soll sie denn da stehen?

    Um es ehrlich zu schreiben, derzeit ist der Standort ungewiss, aber eher in Lichterfels, da gewisse Zulassungen fehlen. Hier brauch man auch nicht darüber disskutieren, da es sich ja um die 45 001 und die 45 002 in diesem Beitrag handelt.

    Um Euch mal die gröbsten Unterschiede zu nennen, welche zwischen den sogenannten Vorserienlokomotiven und den Serienlokomotiven besteht ist der, dass die Serienlokomotiven 2 Sandtürme besitzen, die Kessel durch Neubauten gegenüber den original gebauten Lokomotiven umgerüstet wurden und dadurch andere Abmessungen besitzen. Auch wurden die Kompressoren und anderen Anbauteile anders an diesen Lokomotiven angebaut. Ebendso sind die Anordnungen der Druckluftbehälter anders.

    Dies war nur mal ein kurzer Überblick zu den Änderungen der Vorserienlokomtiven gegenüber den Serienlokomotiven.


    LG Thomas

    TB1

    Desk Gigabyte Aourus Gaming 7; i 8700k; 64Gb RAM; Gainward GTX1080 Phoenix GS; PCI3 Gen 3.0 x4, NVMe 1.3 500 Gb + 1Tb; SSD 2 x 512Gb+HDD4Tb; Win10Prof.64bit
    Lap Asus ROG G751JT 4x3,6; 32Gb Ram; Nvidia GTX970m; SSD 1Tb+HDD 1Tb; Win10 64bit Pro u.v.m.
    ab EEP 3 dabei
    Projekt: immer wieder was neues :ae_1:


    Ganz wichtig: Kommunikation ist alles, man muss sie nur anwenden. :ba_1:

    und

    Ich glaube es erst, wenn ich es sehe. alles andere ist nur Glaskugel. :ba_1:


    Liebe Grüße vom Eurospeedway Lausitzring