Der Goliath der Dampflokomotiven - 45 001 und 45 002

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Mal ne Frage an die Experten..passte der Koloss auf ne normale Drehscheibe oder Ringlokschuppen

    Tonio, ich weiß ja nicht was Du als "normale Drehscheibe" deutest, aber diese Lokomotive hat eine Gesamtlänge über Puffer von 25,6 Metern. :ae_1:

    <ich fang schon mal an Geld zu sparen Die werd ich haben wollen tun

    Schön Michael und natürlich auch die anderen alle, es dauert aber noch, da solche Projekte doch sehr umfangreich sind. :ba_1:

    gibt es die auch im verschmutzten zustand (was mir gefallen würde) oder Kärcher lackiert ?

    Rolli, dass kan man sehen wie man will, schwarze Flächen kann ich nicht noch dreckiger machen, aber die roten Flächen besitzen einen gewissen Farbunterschied in der Textur, guckst Du hier:



    Im Blender, wo diese Rösser gebaut werden, kann man mit der Textur noch nicht so rumspielen, wie im HomeNos dann selbst. Ich versuche da schon was brauchbares heraus zu bekommen und glaube mir, da sehen jetzt schon welche mit Argusaugen genauer hin, was ich da mache. :ae_1::bd_1:

    So dann werde ich mich jetzt erst einmal meiner privaten Dinge widmen und wenn es die Zeit erlaubt geht es dann natürlich hier weiter. :ba_1:


    LG Thomas

    TB1

    Desk Gigabyte Aourus Gaming 7; i 8700k; 64Gb RAM; Gainward GTX1080 Phoenix GS; PCI3 Gen 3.0 x4, NVMe 1.3 500 Gb + 1Tb; SSD 2 x 512Gb+HDD4Tb; Win10Prof.64bit
    Lap Asus ROG G751JT 4x3,6; 32Gb Ram; Nvidia GTX970m; SSD 1Tb+HDD 1Tb; Win10 64bit Pro u.v.m.
    ab EEP 3 dabei
    Projekt: immer wieder was neues :ae_1:


    Ganz wichtig: Kommunikation ist alles, man muss sie nur anwenden. :ba_1:

    und

    Ich glaube es erst, wenn ich es sehe. alles andere ist nur Glaskugel. :ba_1:


    Liebe Grüße vom Eurospeedway Lausitzring



  • Hallo Tonio,

    Mal ne Frage an die Experten..passte der Koloss auf ne normale Drehscheibe oder Ringlokschuppen

    wenn ich hier nach gehe: http://dlok.dgeg.de/96.htm dann hat die Lok einen Achsstand von knapp 22m, passt somit generell auch auf eine 23m Drehscheibe*.


    Gruß Michael


    *In EEP immer vorbehaltlich entsprechender Konstruktion der Drehscheibe.

    35098-katalog-banner-jpg

    Hardwarekonfiguration:
    Laptop: Lenovo IdeaPad L340 4*2,4 GHz, 16GB RAM, Win10 64 bit, EEP 6.1/EEP 16.2 Expert

  • dann hat die Lok einen Achsstand von knapp 22m, passt somit generell auch auf eine 23m Drehscheibe*.

    das ist richtig Michael, jetzt kommt wieder das berüchtigte "Aber". Signale in EEP nehmen immer den Anfang oder das Ende eines Rollmaterials. Somit wäre dann nur im Handbetrieb ein Befahren der 23m Drehscheibe möglich. :ae_1:

    Desk Gigabyte Aourus Gaming 7; i 8700k; 64Gb RAM; Gainward GTX1080 Phoenix GS; PCI3 Gen 3.0 x4, NVMe 1.3 500 Gb + 1Tb; SSD 2 x 512Gb+HDD4Tb; Win10Prof.64bit
    Lap Asus ROG G751JT 4x3,6; 32Gb Ram; Nvidia GTX970m; SSD 1Tb+HDD 1Tb; Win10 64bit Pro u.v.m.
    ab EEP 3 dabei
    Projekt: immer wieder was neues :ae_1:


    Ganz wichtig: Kommunikation ist alles, man muss sie nur anwenden. :ba_1:

    und

    Ich glaube es erst, wenn ich es sehe. alles andere ist nur Glaskugel. :ba_1:


    Liebe Grüße vom Eurospeedway Lausitzring



  • Hallo Thomas,


    da ja bei den entsprechend gebauten Drehscheiben (ich meine die 23m-Scheibe von GK3 ist so gebaut) auch das (nicht sichtbare) Gleis länger ist als die 23m kannst du auch ein (unsichtbares) Signal weit genug herausschieben dass es gehen sollte. Käme auf den Versuch an.


    Gruß Michael

    35098-katalog-banner-jpg

    Hardwarekonfiguration:
    Laptop: Lenovo IdeaPad L340 4*2,4 GHz, 16GB RAM, Win10 64 bit, EEP 6.1/EEP 16.2 Expert

  • Käme auf den Versuch an.

    wäre eine Möglichkeit, wofür ich aber nun leider keine Zeit dazu habe. :ae_1:

    Bin nun auch bis zum Abend erst einmal wech, werde dann hier noch einmal reinsehen. :ae_1::ba_1:


    LG Thomas

    TB1

    Desk Gigabyte Aourus Gaming 7; i 8700k; 64Gb RAM; Gainward GTX1080 Phoenix GS; PCI3 Gen 3.0 x4, NVMe 1.3 500 Gb + 1Tb; SSD 2 x 512Gb+HDD4Tb; Win10Prof.64bit
    Lap Asus ROG G751JT 4x3,6; 32Gb Ram; Nvidia GTX970m; SSD 1Tb+HDD 1Tb; Win10 64bit Pro u.v.m.
    ab EEP 3 dabei
    Projekt: immer wieder was neues :ae_1:


    Ganz wichtig: Kommunikation ist alles, man muss sie nur anwenden. :ba_1:

    und

    Ich glaube es erst, wenn ich es sehe. alles andere ist nur Glaskugel. :ba_1:


    Liebe Grüße vom Eurospeedway Lausitzring



  • Hallo,


    nochmal kurz zur Tageswende ein kleinen Zwischenstand. :ae_1:

    Erst einmal:

    ich hab sehr viel Zeit

    Da kann ich mir kein Urteil erlauben Michael, ich zwar auch, aber wenn man mal was hier gezeigt hat, dann "drückt" doch der eine oder andere. :bd_1::ae_1::af_1:

    Jedenfalls ist heute leider nicht sehr viel geworden, da ich ein wenig an "Kleinigkeiten" aufgehalten wurde. Ich habe auch mal ein Bild gemacht, wo man aber nicht viel erkennen kann. Denn in Blender kann man filigrane Sachen auch erst richtig erkennen, wenn man in dieser "Sparte" daran arbeitet. Jedenfalls ist ein wichtiges Detail dazu gekommen und das sind die sogenannten Revisionsklappen in den Windleitblechen. Man kann zwar nicht viel auf dem Foto dazu erkennen, es war aber doch eine gewisse Reichhaltigkeit an Arbeit, was da drin steckt. :ae_1::ba_1:

    Aber auch ist da die "Pfeife" noch mit an den Kessel angedockt worden, die da so leicht aus dem Windleitblech hervorragt. Doch seht selbst. :ae_1:



    So hoffe ich, dass Euch das Bild gefällt und wünsche Euch somit ein schönes Wochenende und bleibt gesund. :ba_1:


    LG Thomas

    TB1

    Desk Gigabyte Aourus Gaming 7; i 8700k; 64Gb RAM; Gainward GTX1080 Phoenix GS; PCI3 Gen 3.0 x4, NVMe 1.3 500 Gb + 1Tb; SSD 2 x 512Gb+HDD4Tb; Win10Prof.64bit
    Lap Asus ROG G751JT 4x3,6; 32Gb Ram; Nvidia GTX970m; SSD 1Tb+HDD 1Tb; Win10 64bit Pro u.v.m.
    ab EEP 3 dabei
    Projekt: immer wieder was neues :ae_1:


    Ganz wichtig: Kommunikation ist alles, man muss sie nur anwenden. :ba_1:

    und

    Ich glaube es erst, wenn ich es sehe. alles andere ist nur Glaskugel. :ba_1:


    Liebe Grüße vom Eurospeedway Lausitzring



  • gewisse Reichhaltigkeit an Arbeit

    was für eine nette Umschreibung, die kommt auf meine Merkliste.


    Ich hatte früher mal für meine Mahnungen auch so eine Formulierung:
    "Hat der Zeitablauf es mit sich gebracht, dass meine Forderung gegen Sie leider fällig wurde ...."


    Du kennst das natürlich: Man erkennt in Blender viel mehr Details, wenn man im Viewport die Ansicht auf "Massiv" schaltet, also ohne Textur.


    Schönes WE

    Klaus

    Grüße aus Berlin
    KS1 - Klaus - Byronic

    Sway-Präsentation

    Meine Modelle im Shop |||| Meine Videos bei Youtube

    EEP 6, 16 DEV, HomeNOS 15 DEV, Modellkonv., Tauschmg., Modellkatalog, XML-Notepad u.a., Windows Zehn Pro 64-bit
    PC AMD Ryzen 5 3600X 6X 4.4 GHz, 32 GB DDR4 RAM 3000 MHz, MSI B450,
    1 TB NVMe M.2 SSD Samsung 970 EVO, 480 GB SSD + 2000 GB HDD, AMD RX Vega 56 8GB VRAM


  • "Hat der Zeitablauf es mit sich gebracht, dass meine Forderung gegen Sie leider fällig wurde ...."

    Tja Klaus, mich kennen ja so einige und ich hätte es so formuliert:

    "Auf Grund der von Ihnen nicht beachteten Frist, sehe ich mich gezwungen ......."

    Du weißt ja, dass ich im QM tätig bin. Ich habe mit viel solchen Sachen zu tun, vor allem mit Reklamationen. :ae_1:

    Du kennst das natürlich: Man erkennt in Blender viel mehr Details, wenn man im Viewport die Ansicht auf "Massiv" schaltet, also ohne Textur.

    oder man an bestimmten "Bauteilen" separat arbeitet. welche man in Gruppen aufgeteilt hat. :ba_1:

    Nichts für Ungut Klaus, Du weißt doch:

    "Alles wir gut"


    LG Thomas

    TB1

    Desk Gigabyte Aourus Gaming 7; i 8700k; 64Gb RAM; Gainward GTX1080 Phoenix GS; PCI3 Gen 3.0 x4, NVMe 1.3 500 Gb + 1Tb; SSD 2 x 512Gb+HDD4Tb; Win10Prof.64bit
    Lap Asus ROG G751JT 4x3,6; 32Gb Ram; Nvidia GTX970m; SSD 1Tb+HDD 1Tb; Win10 64bit Pro u.v.m.
    ab EEP 3 dabei
    Projekt: immer wieder was neues :ae_1:


    Ganz wichtig: Kommunikation ist alles, man muss sie nur anwenden. :ba_1:

    und

    Ich glaube es erst, wenn ich es sehe. alles andere ist nur Glaskugel. :ba_1:


    Liebe Grüße vom Eurospeedway Lausitzring



  • eine "Frisst versäumen" ist eine Umschreibung von: "eine Mahlzeit weglassen...."

    Na Du bist mir ja ein Schlingel als Bechstabenverwuchseler. :bd_1:

    Jetzt verstehe ich auch, warum man mich bei manchen Aussprüchen so komisch in Österreich angesehen hat. :bo_1:


    LG Thomas

    TB1

    Desk Gigabyte Aourus Gaming 7; i 8700k; 64Gb RAM; Gainward GTX1080 Phoenix GS; PCI3 Gen 3.0 x4, NVMe 1.3 500 Gb + 1Tb; SSD 2 x 512Gb+HDD4Tb; Win10Prof.64bit
    Lap Asus ROG G751JT 4x3,6; 32Gb Ram; Nvidia GTX970m; SSD 1Tb+HDD 1Tb; Win10 64bit Pro u.v.m.
    ab EEP 3 dabei
    Projekt: immer wieder was neues :ae_1:


    Ganz wichtig: Kommunikation ist alles, man muss sie nur anwenden. :ba_1:

    und

    Ich glaube es erst, wenn ich es sehe. alles andere ist nur Glaskugel. :ba_1:


    Liebe Grüße vom Eurospeedway Lausitzring



  • Ösis schauen wohl immer so komisch, wenn Piefkes was sagen, egal was.

    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Austriazismen

    Grüße aus Berlin
    KS1 - Klaus - Byronic

    Sway-Präsentation

    Meine Modelle im Shop |||| Meine Videos bei Youtube

    EEP 6, 16 DEV, HomeNOS 15 DEV, Modellkonv., Tauschmg., Modellkatalog, XML-Notepad u.a., Windows Zehn Pro 64-bit
    PC AMD Ryzen 5 3600X 6X 4.4 GHz, 32 GB DDR4 RAM 3000 MHz, MSI B450,
    1 TB NVMe M.2 SSD Samsung 970 EVO, 480 GB SSD + 2000 GB HDD, AMD RX Vega 56 8GB VRAM


  • Ösis schauen wohl immer so komisch, wenn Piefkes was sagen, egal was.

    Danke Klaus für die Lektüre, jetzt weiß ich auch warum eine mit einem Wischlappen neben mir stand, als ich nach einer Bedienerin in einer Wirtschaft verlangt hatte. :ba_1:

    Na ja...eine Mutter ist immerhin gebürtige Langeoogerin...somit bin ich beiderseits "kontaminiert"....

    Nun aber nicht sudern Volkmar. :bd_1:

    Nun aber wiedermal auf das Thema zurück zu kommen.

    Ich habe ein klein wenig etwas im Führerhaus gewerkelt und das ist dabei rausgekommen:



    Da ich ja gern auch auf alten Lokomtiven rumkrieche, hatte ich sogar die Anzeigen dafür parat:



    Nur mal so zur Info, der Dampfgenerator, der den Strom für diese Lokomotiven erzeugt, hat eine Spannung von 25V und somit stimmt auch das Voltmeter im 2.Bild oben links, welches ich da verwendet habe, denn 220V gab es jedenfalls bei diesem Typ nicht. :ae_1:

    Mit anderen Dampfrosstypen habe ich mich ja noch nicht befasst, so kann ich da keine Aussage dazu machen. :ba_1:

    Nun werde ich erst einmal weiter auf Suche gehen, denn es fehlen da noch ein paar Kleinigkeiten, die diese Rösslein erst perfekt machen.


    LG Thomas

    TB1

    Desk Gigabyte Aourus Gaming 7; i 8700k; 64Gb RAM; Gainward GTX1080 Phoenix GS; PCI3 Gen 3.0 x4, NVMe 1.3 500 Gb + 1Tb; SSD 2 x 512Gb+HDD4Tb; Win10Prof.64bit
    Lap Asus ROG G751JT 4x3,6; 32Gb Ram; Nvidia GTX970m; SSD 1Tb+HDD 1Tb; Win10 64bit Pro u.v.m.
    ab EEP 3 dabei
    Projekt: immer wieder was neues :ae_1:


    Ganz wichtig: Kommunikation ist alles, man muss sie nur anwenden. :ba_1:

    und

    Ich glaube es erst, wenn ich es sehe. alles andere ist nur Glaskugel. :ba_1:


    Liebe Grüße vom Eurospeedway Lausitzring



  • Klasse Thomas, das wird sehr, sehr gut so wie das Ausschaut. Auf diesen Dampfer freue ich mich natürlich als bekennender Damflok Fan sehr.

    Viele Grüße

    Lothar (DB54)

    EEP6, EEP14, EEP15.Patch3, EEP16.Patch3 - PC: Win 10 Pro 64 bit , SSD 2,5 SA3 Samsung 850 EVO, MB Asus Z390-F Gaming , CPU Intel Core i9- 9900k Coffee Lake, ASP 32 GB RAM , GK Nvidia Palit RTX 2080Ti Gaming Pro

  • Hallo Thomas,


    du hast immer noch eine Beheimatungsliste von mir, ..., ich hoffe in Arbeit.:ap_1:


    Im Ernst, fast alle vorhandenen Dampfrösser haben keine gute Kameraansicht "Kabine" für eine Führerstandsmitfahrt. Und ich vermisse für ein Betriebswerk auch bei fast 95% des derzeitigen Modell-Bestandes die Möglichkeit, die Rauchkammer für ein Auswaschen zu öffnen. Ich meine, dass da nur die S10 von Achim Seeberger verwendet werden kann.


    Vielleicht kannst du das realisieren? Wäre fast ein Meilenstein!"


    Dir frohes Schaffen mit Abstand und Gesundheit.

    Gruß Uwe


    [Intel i7 5820K auf ASUS X99| 32GB RAM DDR4-2400 | GeForce GTX 1070 | 1TB SSD M.2 |OS: Win10_64 - SW: EEP6.1 & 11|13|14]

    Meine WebSite

    Mein Wahlspruch: Laßt uns an dem Alten, so es gut ist halten, und auf diesem Grund, Neues bauen jede Stund !

    Hilfsweise: Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit!
    Meine Projekte: <Betriebswerk "Dampf"
    > | <Bf Hameln> |

  • du hast immer noch eine Beheimatungsliste von mir,

    na aber sischer dat Uwe :ba_1:

    Im Ernst, fast alle vorhandenen Dampfrösser haben keine gute Kameraansicht "Kabine" für eine Führerstandsmitfahrt.

    Da versuche ich natürlich mein bestes Uwe. :ae_1:

    Und ich vermisse für ein Betriebswerk auch bei fast 95% des derzeitigen Modell-Bestandes die Möglichkeit, die Rauchkammer für ein Auswaschen zu öffnen.

    Uwe, da muss ich Dich leider entäusche, jedenfalls derzeit. Ich habe mich mit dieser Lokserie probiert, um mich darin einzuarbeiten. Allein die Steuerung der Achsen werden mir noch einiges an grauen Haaren kosten, aber da beiss ich mich durch. :ae_1:

    Um eigentlich die Tür zu öffnen, müsste ich zusätzlich 8 Achsen einbauen, so dass sich die "Schliesser" bewegen, die die Rauchkammertür "festhalten".

    Ich muss nun erst einmal die gesamten Bauteile an diese Loks anbauen, so dass diese einen hohen Wiedererkennungswert haben. Dann nach Fertigstellung alles wieder auseinander reissen, um komfortable LOD-Stufen erstellen zu können. :ba_1:

    Ich würde mal sagen/schreiben, dass ich diese Loks erst einmal als Anfang "normal" erstelle, was danach kommt, dass sehen wir uns dann mal genauer an. :ae_1:

    Ich weiß, dass es für jedes Modell besondere Wünsche gibt. Ich fange aber in dieser Sparte gerade erst einmal an und will erst einmal das Grundlegenste umsetzen. :ba_1::ae_1:

    Auch habe ich hier mit diesen beiden Modellen meine eigentlich Richtungen Modellbau verlassen, was ich aber nicht aus den Augen verlieren möchte. :ae_1:

    Ich hatte dies nun mal angefangen und ich möchte dann das auch erst einmal fertigstellen. Die Fahrleitungsmasten hatte ich immer wieder vorgezogen, um dem einen oder anderen seinen Wunsch erfüllen zu können. :ba_1::ba_1:

    An den Loks baue ich derzeit schon seit dem letzten Treffen wo wir uns gesehen hatten, also über ein dreiviertel Jahr und es wird noch eine kleine Weile dauern, bis diese vollendet sind.

    So hoffe ich doch, dass mich hier der eine oder ander versteht und nicht weiter drängelt. :ba_1:

    Ich muss auch noch neben EEP einiges anderes abarbeiten, was so das normale Leben hergibt. :ae_1::ba_1::ba_1:

    So dann allen noch ein schönes Restwochenende und bleibt gesund. :bb_1::bb_1:


    LG Thomas

    TB1

    Desk Gigabyte Aourus Gaming 7; i 8700k; 64Gb RAM; Gainward GTX1080 Phoenix GS; PCI3 Gen 3.0 x4, NVMe 1.3 500 Gb + 1Tb; SSD 2 x 512Gb+HDD4Tb; Win10Prof.64bit
    Lap Asus ROG G751JT 4x3,6; 32Gb Ram; Nvidia GTX970m; SSD 1Tb+HDD 1Tb; Win10 64bit Pro u.v.m.
    ab EEP 3 dabei
    Projekt: immer wieder was neues :ae_1:


    Ganz wichtig: Kommunikation ist alles, man muss sie nur anwenden. :ba_1:

    und

    Ich glaube es erst, wenn ich es sehe. alles andere ist nur Glaskugel. :ba_1:


    Liebe Grüße vom Eurospeedway Lausitzring



  • Guten Morgen Thomas,


    ist schon recht, ich kann deine Pläne und die situationsbedingten Begrenzungen schon nachvollziehen. Aber diese Wünsche in den Ring zu werfen war schon wichtig, denn der frühe Vogel öffnet ggf. die Rauchkammer. Wenn es noch nicht passt muss man eben warten.:ay_1:


    Jedenfalls finde ich deine Herangehensweise an neue Modellbereiche schon sehr mutig und gut. Dazu wünsche ich dir alles Gute und vor allem Erfolg. Die Zwischenergebnisse bekommen schon einige "Chapeaus" und :be_1:.

    Gruß Uwe


    [Intel i7 5820K auf ASUS X99| 32GB RAM DDR4-2400 | GeForce GTX 1070 | 1TB SSD M.2 |OS: Win10_64 - SW: EEP6.1 & 11|13|14]

    Meine WebSite

    Mein Wahlspruch: Laßt uns an dem Alten, so es gut ist halten, und auf diesem Grund, Neues bauen jede Stund !

    Hilfsweise: Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit!
    Meine Projekte: <Betriebswerk "Dampf"
    > | <Bf Hameln> |

  • nur ein kleiner Hinweis: Das was Du in Deinem vorstehendem Beitrag als "Schliesser" bezeichnet hast, nennt man eigentlich 'Vorreiber'.

    Ja Jobst ich weiß, ist mir auf die schnelle nicht eingefallen. :ba_1:

    Aber diese Wünsche in den Ring zu werfen war schon wichtig, denn der frühe Vogel öffnet ggf. die Rauchkammer.

    Das ist natürlich richtig Uwe und ich gehe ja immer wieder auf Wünsche ein. :ae_1:

    Ich muss auch erst einmal sehen, wieviel ich da nun an Dreiecke bisher "verbraten" habe, denn eine offene Tür bedeutet ja noch viiieeell mehr davon. :ba_1:

    Jedenfalls finde ich deine Herangehensweise an neue Modellbereiche schon sehr mutig und gut. Dazu wünsche ich dir alles Gute und vor allem Erfolg. Die Zwischenergebnisse bekommen schon einige "Chapeaus" und :be_1:.

    und

    Trotzdem, wie von mir schon anderweitig angemerkt: :be_1::be_1::be_1:

    Besten Dank dafür und ich weiß wie hoch man so etwas einstufen muss. :bb_1::bb_1::bb_1:

    So wünsch ich allen einen schönen Sonntag.


    LG Thomas

    TB1

    Desk Gigabyte Aourus Gaming 7; i 8700k; 64Gb RAM; Gainward GTX1080 Phoenix GS; PCI3 Gen 3.0 x4, NVMe 1.3 500 Gb + 1Tb; SSD 2 x 512Gb+HDD4Tb; Win10Prof.64bit
    Lap Asus ROG G751JT 4x3,6; 32Gb Ram; Nvidia GTX970m; SSD 1Tb+HDD 1Tb; Win10 64bit Pro u.v.m.
    ab EEP 3 dabei
    Projekt: immer wieder was neues :ae_1:


    Ganz wichtig: Kommunikation ist alles, man muss sie nur anwenden. :ba_1:

    und

    Ich glaube es erst, wenn ich es sehe. alles andere ist nur Glaskugel. :ba_1:


    Liebe Grüße vom Eurospeedway Lausitzring