[EEP 16] Versatz zwischen Splines

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Nach dem Update ist die Grafikdarstellung der Schienen miserabel. (Gleisdetaillevel ist auf max.) Auf der Geraden sind




    Versatzsprünge zu beobachten. Hat jemand eine ähnliche Beobachtung gemacht?

    LG
    Schorsch


    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    PC: 64-Bit, Windows 10 Home, Intel(R) Core (TM) i7-8700 K CPU@3,70 GHz, Arbeitsspeicher 32 GB, NVIDIA GeForce GTX 1080 Ti

    Laptop: acer 64 Bit, Win 10, 32 GB RAM, Intel(R) Core (TM) i7-6820 HK 2.7 GHz, NVIDIA GeForce GTX 980
    EEP11 bis EEP 16.2 Patch 1,2,3,4 Plugin 1und 2, Modell-Explorer, Zug-Explorer, Modell-Katalog

  • Bei der Anlage, die ich aus EEP15 übernommen hatte, hab ich sporadisch das Verhalten an unterschiedlichen Stellen. Einmal kurz anklicken und einrasten löste das Problem.

    Deswegen die Frage, ob es evtl. durch die Konvertierung in den neuen Gleisstil auftrat.

  • man wagt ja gar keine EEP16 Anlage mehr zu öffnen (ohne sie vorher gesichert zu haben) … aber zum Glück kann ich solche Versätze auf meinem Gleisvorfeld nicht feststellen. Die Anlage wurde vor EEP16 (gefühlt mit EEP4 :ae_1:) angefangen

    Gruß


    Paul


    Desktop
    AMD Ryzon5 2600 - 32GB RAM - Win10 Home - MSI GTX1060 6GB RAM - EEP15.1 Expert 64bit - EEP16.2 Patch4


    Laptop
    i7 9750 - 16GB RAM - Win10 Pro - NVIDIA Quadro RTX4000 - EEP16.2 Patch4


    EEP-Modellkatalog, Blender 2.79/2.82, HomeNos14/16, paint.net

  • Hier ein Beispiel:


    Auf der einen Seite :
    EW54_190_1-9_R_H-ALE-RN(GK3)


    Auf der anderen Seite:

    S54-3dGleis-Holz_OL-LW1(GK3)


    Auch nach dem Anklicken und Einrasten keine Änderung. Auf dem Spline liegt ein Sammelkontakt.

  • Das Problem mit dem Versatz habe ich an wenigen Stellen auch, allerdings weniger extrem. Auch mehrmaliges neues Andocken ändert nichts. Die Anlage ist (leider) mit EEP 16 gebaut.

    Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit

    Prozessor: Intel Core i9-9980 HK @ 2,4 GHz (16CPUs)
    32GB RAM
    Grafik: NVIDIA GeForce RTX2070 8GB

    EEP 15, Patch 2

    EEP 16.2 Patch 3 , Plugin 1

  • Das Problem mit dem Versatz habe ich an wenigen Stellen auch

    Hallo :)


    solche Versatzsprünge zwischen manchen Splines kann ich bestätigen. Das war allerdings schon vor dem Update 2 so.

    Auch mehrmaliges neues Andocken ändert nichts.

    Hier oft schon. Ansonsten hilft es, den störrischen Spline zu entfernen und einen neuen einzusetzen (z.B. per Gleislücke schließen).

    scheinbar sind die Weichen von GK3 mit betroffen

    Ich nutze keine GK3-Splines.


    Gruß Ingo

    Win 10x64 Professional, Gigabyte B360M AORUS, Intel Core i7-8700K, 32GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4GB, 1920x1200 auf 26" TFT

    Windows Firewall und Defender
    EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

    EEP 16.2 Expert Patch 4, Plugins: 1,2


    alt:
    Win 7x64 Professional SP1, Intel Core i5-3570, 16GB RAM, nVIDIA GeForce GT630, 2GB, 1280x1024 auf 19" TFT

    Windows Firewall und Defender (MSE)

    EEP6; EEP8-14; EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

  • Hallo


    Solche Sprünge habe ich auch schon beobachtet. Ein neues Einrasten hat nicht geholfen. Weg bekam ich es, in dem ich den Gleistyp gewechselt habe und dann neu andockte.. Wenn ich mich recht entsinne, trat es auf bei Gleisen mit dem Gleistyp Cubic und Helix, , bei Rotator bin ich mir nicht ganz sicher. Aber das habe ich auch schon vor dem Update 2 festgestellt.

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh`

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Bildmaterial für Texturen von. www.textures.com / http://www.freestockgallery.de / https://pixabay.com


    I7 7800X @4,1GH MSI-X299 M7, 2x MSI GTX1080Ti x 11GB SLI-HB; 64 GB Corsair DDR4-2400; MP500 240 GB M2 SSD, HDD 2TB Hybr, 480GB SSD, 5TB Ext.

    ASUS ROG Swift PG348Q G-Sync 100 Hz, 3440x1440; Asus VG278 1920x1080

    T/M: Logit. G513/G903

    SK: Denon AV 5.1/HDMI

    Win10pro 64 V1909; EEP 16.2-2PlIn 1,2;MK;ME;TM;Kaspersky

  • Hallo Ingo


    Hierzu habe ich gerade hier etwas gepostet. Das gehört meiner Meinung nach zusammen.

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh`

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Bildmaterial für Texturen von. www.textures.com / http://www.freestockgallery.de / https://pixabay.com


    I7 7800X @4,1GH MSI-X299 M7, 2x MSI GTX1080Ti x 11GB SLI-HB; 64 GB Corsair DDR4-2400; MP500 240 GB M2 SSD, HDD 2TB Hybr, 480GB SSD, 5TB Ext.

    ASUS ROG Swift PG348Q G-Sync 100 Hz, 3440x1440; Asus VG278 1920x1080

    T/M: Logit. G513/G903

    SK: Denon AV 5.1/HDMI

    Win10pro 64 V1909; EEP 16.2-2PlIn 1,2;MK;ME;TM;Kaspersky

  • Gerade probiert den Gleistyp von Rotator auf Line zu wechseln. Auch dem mit Gleistyp Line oder Arc bleibt der Versatz erhalten.


    Es scheint aber sich nur einen opischen Versatz zu handeln. Der Zug fährt ohne zu ruckeln über die Stellen.

    The post was edited 1 time, last by Tovak ().

  • Es scheint aber sich nur einen opischen Versatz zu handeln. Der Zug fährt ohne zu ruckeln über die Stellen.

    Das ja, aber kannst du dich an das Bild erinnern, wo ich gepostet habe mit dem starken Sägezahn. Das war der gleiche Effekt, nur wesentlich stärker. Die Fahrprobe ergab auch hier eine Ruckfreie Fahrt, nur das Gleis verlief mitten durch die Lok.


    Hier nochmals das Bild


    Es grüßt von sonniger Bergeshöh`

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Bildmaterial für Texturen von. www.textures.com / http://www.freestockgallery.de / https://pixabay.com


    I7 7800X @4,1GH MSI-X299 M7, 2x MSI GTX1080Ti x 11GB SLI-HB; 64 GB Corsair DDR4-2400; MP500 240 GB M2 SSD, HDD 2TB Hybr, 480GB SSD, 5TB Ext.

    ASUS ROG Swift PG348Q G-Sync 100 Hz, 3440x1440; Asus VG278 1920x1080

    T/M: Logit. G513/G903

    SK: Denon AV 5.1/HDMI

    Win10pro 64 V1909; EEP 16.2-2PlIn 1,2;MK;ME;TM;Kaspersky

  • Das gehört meiner Meinung nach zusammen.

    Hallo Reinhard :)


    deshalb habe ich Eure Beiträge hierher verschoben.


    Gruß Ingo

    Win 10x64 Professional, Gigabyte B360M AORUS, Intel Core i7-8700K, 32GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4GB, 1920x1200 auf 26" TFT

    Windows Firewall und Defender
    EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

    EEP 16.2 Expert Patch 4, Plugins: 1,2


    alt:
    Win 7x64 Professional SP1, Intel Core i5-3570, 16GB RAM, nVIDIA GeForce GT630, 2GB, 1280x1024 auf 19" TFT

    Windows Firewall und Defender (MSE)

    EEP6; EEP8-14; EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

  • Hallo Ingo


    Danke, so hat s jetzt wenigstens den richtigen Faden.

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh`

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Bildmaterial für Texturen von. www.textures.com / http://www.freestockgallery.de / https://pixabay.com


    I7 7800X @4,1GH MSI-X299 M7, 2x MSI GTX1080Ti x 11GB SLI-HB; 64 GB Corsair DDR4-2400; MP500 240 GB M2 SSD, HDD 2TB Hybr, 480GB SSD, 5TB Ext.

    ASUS ROG Swift PG348Q G-Sync 100 Hz, 3440x1440; Asus VG278 1920x1080

    T/M: Logit. G513/G903

    SK: Denon AV 5.1/HDMI

    Win10pro 64 V1909; EEP 16.2-2PlIn 1,2;MK;ME;TM;Kaspersky

  • Erst als ich die Weiche getauscht habe, konnte die wieder Problemlos andocken.

    Dieser Effekt hat aber nichts damit zu tun, ob eine Weiche vorhanden ist oder nicht. Er tritt auch auf, wo Gleise zusammenstoßen ohne Weiche davor oder dahinter. Siehe mein Bild. Da ist keine einzige Weiche weit und breit.


    Trat dieser Effekt auf, so war er bei mir immer damit verbunden, dass der Gizmo am Splineende nur den roten Kreis aufwies und ich nichts mehr in der Eigenschaftstabelle ändern konnte.. Durch einsetzen eines neuen Gleises und anpassen des Gleistyps konnte ich dann den Effekt beseitigen.

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh`

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Bildmaterial für Texturen von. www.textures.com / http://www.freestockgallery.de / https://pixabay.com


    I7 7800X @4,1GH MSI-X299 M7, 2x MSI GTX1080Ti x 11GB SLI-HB; 64 GB Corsair DDR4-2400; MP500 240 GB M2 SSD, HDD 2TB Hybr, 480GB SSD, 5TB Ext.

    ASUS ROG Swift PG348Q G-Sync 100 Hz, 3440x1440; Asus VG278 1920x1080

    T/M: Logit. G513/G903

    SK: Denon AV 5.1/HDMI

    Win10pro 64 V1909; EEP 16.2-2PlIn 1,2;MK;ME;TM;Kaspersky

  • ch sagte ja auch nur, wie es bei mir zu beheben war. Vielleicht hat es mit der Übernahme aus EEP15 zu tun

    das gilt natürlich auch bei mir, ich konnte es so beseitigen und habe es auch von dir so verstanden. Es hat meiner Meinung nach wirklich etwas mit der Übernahme aus EEP15 zu tun.

    Diese Probleme traten bei mir nie auf, wenn ich Gleise in EEP16 neu verlegt habe, nur bei Streckenabschnitten aus älteren Anlagen.

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh`

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Bildmaterial für Texturen von. www.textures.com / http://www.freestockgallery.de / https://pixabay.com


    I7 7800X @4,1GH MSI-X299 M7, 2x MSI GTX1080Ti x 11GB SLI-HB; 64 GB Corsair DDR4-2400; MP500 240 GB M2 SSD, HDD 2TB Hybr, 480GB SSD, 5TB Ext.

    ASUS ROG Swift PG348Q G-Sync 100 Hz, 3440x1440; Asus VG278 1920x1080

    T/M: Logit. G513/G903

    SK: Denon AV 5.1/HDMI

    Win10pro 64 V1909; EEP 16.2-2PlIn 1,2;MK;ME;TM;Kaspersky