[EEP 16.2] Schrift und Symbole nach Patch 1 zu klein und verschwommen

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Hallo EEP-Fans,

    Ich habe ein neues Thema. dieses mal ist es das neue Update von EEP16.0 auf EEP16.2

    Die Schrift und Symbole auf derBenutzeroberfäche ist mir zu klein und zu dünn zu lesen.

    Die Menüfenster zu den Objekten sind der Tex dort verschwommen, so dass man hier nicht erkennen kann, was genau das ist.

    Wie z.B die ID-Nummer usw.

    Ich hoffe, dass dasPlugin 2 diese Fehler abstellt.

    Wie ist eure Meinung dazu?

    Danke

    Gerätespezifikation:


    Grafikkarte: NVIDIA GForce GT 520

    Prozessor: Intel(R) Core(TM) i5-2400S CPU @ 2,50GHz 2,50 GHz

    Installierter RAM: 8,00 GB

    Systemtyp: 64-Bit Betriebsystem, x64-basierter Prozessor


    Windows-Spzifikation:


    Edition: Windows 10 Home

    Version: 2004

    Installiert am: 13.05.2020

    Betribsystembuild: 19041.264


    Hersteller: Hewlett-Packard Company


    EEP-Version: 16.2,Pach3; Plugin1,2

    HomeNos: 15 und 16

  • Bei mir ist alles wie vorher gut lesbar.

    Ein (kostenpflichtiges) PlugIn sollte keine Fehler abstellen, dafür sind (kostenlose) Patches da.

    - Ironie an: Ein PlugIn ist dazu gedacht, neue Fehler hinzu zu fügen! - Ironie aus.


    Glück Auf


    Stefan

    Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit

    Prozessor: Intel Core i9-9980 HK @ 2,4 GHz (16CPUs)
    32GB RAM
    Grafik: NVIDIA GeForce RTX2070 8GB

    EEP 15, Patch 2

    EEP 16.2 Patch 3 , Plugin 1

  • Ironie an: Ein PlugIn ist dazu gedacht, neue Fehler hinzu zu fügen! - Ironie aus.

    Mal den Teufel nicht an die Wand. Ich warte schon sehnsüchtig drauf.

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh`

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Bildmaterial für Texturen von. www.textures.com / http://www.freestockgallery.de / https://pixabay.com


    I7 7800X @4,1GH MSI-X299 M7, 2x MSI GTX1080Ti x 11GB SLI-HB; 64 GB Corsair DDR4-2400; MP500 240 GB M2 SSD, HDD 2TB Hybr, 480GB SSD, 5TB Ext.

    ASUS ROG Swift PG348Q G-Sync 100 Hz, 3440x1440; Asus VG278 1920x1080

    T/M: Logit. G513/G903

    SK: Denon AV 5.1/HDMI

    Win10pro 64 V1909; EEP 16.2-2PlIn 1,2;MK;ME;TM;Kaspersky

  • Ich habe ein neues Thema

    Hallo :)


    danke dass Du ein neues Thema eröffnet hast :be_1:

    Die Schrift und Symbole auf derBenutzeroberfäche ist mir zu klein und zu dünn zu lesen.

    Das Problem ist bekannt, siehe ab hier. Bitte auch die Folgebeiträge beachten. Du findest dabei auch einen Workaround, bis das Problem behoben ist.

    Ich hoffe, dass dasPlugin 2 diese Fehler abstellt.

    Wie ist eure Meinung dazu?

    Wie Onkelwoody schon richtig schrieb, wirst Du damit bis zum nächsten Patch warten müssen. Eine Frage, die mich persönlich interessieren würde: welche Auflösung und welche Skalierung hast Du in Windows eingestellt?


    Gruß Ingo

    Win 10x64 Professional, Gigabyte B360M AORUS, Intel Core i7-8700K, 32GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4GB, 1920x1200 auf 26" TFT

    Windows Firewall und Defender
    EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

    EEP 16.2 Expert Patch 4, Plugins: 1,2


    alt:
    Win 7x64 Professional SP1, Intel Core i5-3570, 16GB RAM, nVIDIA GeForce GT630, 2GB, 1280x1024 auf 19" TFT

    Windows Firewall und Defender (MSE)

    EEP6; EEP8-14; EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

  • Mit der Nomenklatur von Patches und Plug ins komme ich langsam nicht mehr mit. Eben beim Starten von EEP hat das programm freiwillig ein neues Update/Upgrade, vielleicht ein Patch hinzugeladen.

    Seitdem:
    a - ist die strichstärke und die Größe der Fonts kaum lesbar
    b - im Steuerdialog kann man die Größe des fenster nicht mehr verändern, was die Entzifferung noch fummeliger macht
    c - in dem Ereignisfenster ist der Abstand zwischen den Zeile so klein, das Buchstaben wie g rasiert werden


    Was nun?

    Meine Computer für EEP:


    Desktop1: CPU I9 9900K, 32 GB RAM (3200 MHz); 2x 512 GB SSD M.2; Grafikkarte: GeForce RTX 2070 SUPER, 8GB

    Desktop2: CPU 2 Xeon E5-2640 (a 6 Kerne), 32 GB RAM 1,333 GHz;2 x 512 GB SSD , Grafikkarte: GeForce GTX 1060, 6 GB RAM

    Notebook: i7-3630 (4 Core) 2.4 GHz, 16 GB RAM, 512 GB SSD; Grafikkarte: Radeon HD 7600M

    Windows 10; EEP 14.1, Plug-in 1, EEP15, plu-in 1, Patch 2, EEP16.1, Patch 1,2,3,4


    CETERUM CENSEO: ein Beschleuniger für das Laden einer Anlage muß her.

  • Was nun?

    Hallo :)


    lies Du meine Antwort oben

    Das Problem ist bekannt, siehe ab hier. Bitte auch die Folgebeiträge beachten. Du findest dabei auch einen Workaround, bis das Problem behoben ist.

    Ich habe es aber selbst nicht ausprobiert. Auch an Dich rein interessehalber die Frage:

    welche Auflösung und welche Skalierung hast Du in Windows eingestellt?

    Gruß Ingo

    Win 10x64 Professional, Gigabyte B360M AORUS, Intel Core i7-8700K, 32GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4GB, 1920x1200 auf 26" TFT

    Windows Firewall und Defender
    EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

    EEP 16.2 Expert Patch 4, Plugins: 1,2


    alt:
    Win 7x64 Professional SP1, Intel Core i5-3570, 16GB RAM, nVIDIA GeForce GT630, 2GB, 1280x1024 auf 19" TFT

    Windows Firewall und Defender (MSE)

    EEP6; EEP8-14; EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

  • hallo schlingo ,

    vielen Dank für den Tip mit dem workaround. es hat prima geklappt.

    Meine Computer für EEP:


    Desktop1: CPU I9 9900K, 32 GB RAM (3200 MHz); 2x 512 GB SSD M.2; Grafikkarte: GeForce RTX 2070 SUPER, 8GB

    Desktop2: CPU 2 Xeon E5-2640 (a 6 Kerne), 32 GB RAM 1,333 GHz;2 x 512 GB SSD , Grafikkarte: GeForce GTX 1060, 6 GB RAM

    Notebook: i7-3630 (4 Core) 2.4 GHz, 16 GB RAM, 512 GB SSD; Grafikkarte: Radeon HD 7600M

    Windows 10; EEP 14.1, Plug-in 1, EEP15, plu-in 1, Patch 2, EEP16.1, Patch 1,2,3,4


    CETERUM CENSEO: ein Beschleuniger für das Laden einer Anlage muß her.

  • Auflösung nativ 2560x1440 und Skalierung 225

    Hallo Martin :)


    danke, das bestätigt meine Vermutung

    Meiner Meinung nach besteht das Problem nur, wenn Du die Skalierung nicht auf 100% stehen hast.

    Gruß Ingo

    Win 10x64 Professional, Gigabyte B360M AORUS, Intel Core i7-8700K, 32GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4GB, 1920x1200 auf 26" TFT

    Windows Firewall und Defender
    EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

    EEP 16.2 Expert Patch 4, Plugins: 1,2


    alt:
    Win 7x64 Professional SP1, Intel Core i5-3570, 16GB RAM, nVIDIA GeForce GT630, 2GB, 1280x1024 auf 19" TFT

    Windows Firewall und Defender (MSE)

    EEP6; EEP8-14; EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

  • Rechtsklick auf EEP16.exe - Kompatibilität - Hohe DPI-Einstellungen ändern (siehe Bild)


    EEP alle Versionen

    Mainboard: ASRock Z490 Phantom Gaming 4Prozessor: CPU Intel® core i9-10900KF 3.7GHz

    Architektur: Comet lake - Kerne: 10 - Threads: 20 - Basistakt: 3.70GHz - Turbotakt: 5.3GHz

    RAM: 32 GB DDR4 PC3000 (4x 8GB)

    SSD: 512 GB Samsung 970 PRO MZ-V7P512BW - PCI Express 3.0 x4 (NVMe)

    HDD: 3 TB Sata600 Toshiba 7200rpm

    Grafik: Nvidia Geforce® RTX2080Ti 11 GB DDR6 (3x DP, HDMI)

  • Hallo,


    der Fehler mit der Auflösung könnte auch durch das Windows-Update verursacht worden sein.

    So viel ich weiß, wird bei diesen Updates die Hardware überprüft und dem entsprechend die Anpassung vorgenommen.


    Viele Grüße

    Karl Heinz

    Benutzte Programme: EEP 16.2 Expert (x64),Patch 4, PlugIns: 1,2


    Notebook Dell Inspiron 7720; Intel Core(TM) i7 - 3630QM CPU 2,4/3,8 GHz; 16 GB RAM, nVidia GeForce GT 650 M (2 GB)
    Windows 10 Home - 64 Bit, Version 1909, Betriebssystembuild 18363.900

  • Karl Heinz

    hat nichts mit dem Windows-Update zu tun...

    EEP alle Versionen

    Mainboard: ASRock Z490 Phantom Gaming 4Prozessor: CPU Intel® core i9-10900KF 3.7GHz

    Architektur: Comet lake - Kerne: 10 - Threads: 20 - Basistakt: 3.70GHz - Turbotakt: 5.3GHz

    RAM: 32 GB DDR4 PC3000 (4x 8GB)

    SSD: 512 GB Samsung 970 PRO MZ-V7P512BW - PCI Express 3.0 x4 (NVMe)

    HDD: 3 TB Sata600 Toshiba 7200rpm

    Grafik: Nvidia Geforce® RTX2080Ti 11 GB DDR6 (3x DP, HDMI)

  • Hallo,

    habe das Auflösungsproblem auch, bei 4K, 150% Schriftgröße, bei 100% alles ok.

    habe gestern daher das Rad zurückgedreht auf EEP16.2 Update 2 ohne Patch 1, alles noch i.O.

    nach einspielen von Patch 1 zu Update 2 genannte Effekte.

    Dazwischen gab´s bei mir kein Windows-Update. liegt also definitiv am Patch

    Little : dein Workaround funktioniert auch bei mir :be_1:


    Eine kleine Anmerkung zum Support von Trend:

    Habe das ganze gestern 20:20 Uhr schon per Serviceanfrage an Trend geschickt,

    heute um 13:09 bekam ich schon eine Antwort, das man daran arbeitet. Also grad mal 1/2 Arbeitstag bis zur Reaktion.

    Also, ich bin zufrieden mit dem Support:be_1:

    (geht bei meinem Arbeitgeber selten schneller)


    Gruß

    Maik

  • Little : dein Workaround funktioniert auch bei mir

    Hallo Maik :)


    fairerweise muss man dazusagen, dass Mr.Nobbi das schon hier vorgeschlagen hat.


    Gruß Ingo

    Win 10x64 Professional, Gigabyte B360M AORUS, Intel Core i7-8700K, 32GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4GB, 1920x1200 auf 26" TFT

    Windows Firewall und Defender
    EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

    EEP 16.2 Expert Patch 4, Plugins: 1,2


    alt:
    Win 7x64 Professional SP1, Intel Core i5-3570, 16GB RAM, nVIDIA GeForce GT630, 2GB, 1280x1024 auf 19" TFT

    Windows Firewall und Defender (MSE)

    EEP6; EEP8-14; EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

  • Hallo Zusammen

    Eine kleine Anmerkung zum Support von Trend:

    Habe das ganze gestern 20:20 Uhr schon per Serviceanfrage an Trend geschickt,

    heute um 13:09 bekam ich schon eine Antwort, das man daran arbeitet.

    Schön, dass Du uns dieses Feedback hier mitteilst. Gut zu wissen, dass daran gearbeitet wird!


    Eigentlich würde es sich gehören, dass Trend dieses Feedback auch allen anderen betroffenen Benutzern mitteilt oder mindestens direkt hier im offiziellen Forum deponiert.


    Manchmal kommen schon mal einzelne Häppchen in irgendeinem Faden wie hier zum Vorschein, aber viele Benutzer finden und sehen es erst gar nicht, sind frustriert und schmeissen das Programm von der Platte. Es sind genau diese Kommunikationswege zum Kunden, die hier nicht stimmen und immer wieder zu viel Unmut führen!


    Es würde wirklich nicht viel Zeit beanspruchen und die Kundenbindung enorm erhöhen:

    Deshalb wäre eine kurze Feedbackliste in einem separaten Faden (ohne Kommentarmöglichkeit!) der richtige Ort.


    Zum Beispiel:

    • Effekt x wurde registriert -> Wir arbeiten daran und suchen eine Lösung.
    • Effekt y wurde erkannt -> Er wird im nächsten Patch behoben.
    • etc...


    Freundliche Grüsse


    Alexander

    Brentford Flusi-PC, i7-7700k 4.2 GHz, NVIDIA GeForce GTX 1080, RAM 32 GB, Win10 Professional
    EEP5 bis EEP16, inkl. Plugin 1

  • Ich habe den Hinweis mit der DPI Einstellung entsprechend durchgeführt.

    Da hat das dann auch funktioniert,

    Nur das ist nicht die Lösung, wenn Updates oder Patches erneuert werden, und dann muss man am Rechner was ändern, weil es sonst nich richtig geht,

    Woher soll der Laie das alles wissen?

    Es ist eigentlich Sache das der Hersteller von neuen Updates, Programmen oder Patches diese solange testet, bis alles 100%ig alles funktioniert. Bevor man diese an die Öffentlichkeit verschickt.

    Danke

    Gerätespezifikation:


    Grafikkarte: NVIDIA GForce GT 520

    Prozessor: Intel(R) Core(TM) i5-2400S CPU @ 2,50GHz 2,50 GHz

    Installierter RAM: 8,00 GB

    Systemtyp: 64-Bit Betriebsystem, x64-basierter Prozessor


    Windows-Spzifikation:


    Edition: Windows 10 Home

    Version: 2004

    Installiert am: 13.05.2020

    Betribsystembuild: 19041.264


    Hersteller: Hewlett-Packard Company


    EEP-Version: 16.2,Pach3; Plugin1,2

    HomeNos: 15 und 16

  • Eigentlich würde es sich gehören, dass Trend dieses Feedback auch allen anderen betroffenen Benutzern mitteilt oder mindestens direkt hier im offiziellen Forum deponiert.

    Hallo Alexander :)


    guckst Du hier und hier. Beachte auch das Label dieses Themas, das wir extra dafür eingeführt haben.

    Ich habe den Hinweis mit der DPI Einstellung entsprechend durchgeführt.

    Da hat das dann auch funktioniert,

    Nur das ist nicht die Lösung, wenn Updates oder Patches erneuert werden, und dann muss man am Rechner was ändern, weil es sonst nich richtig geht,

    Das soll natürlich kein Dauerzustand sein, sondern nur ein Workaround, der von einem freundlichen Benutzer zur Verfügung gestellt wurde, bis der Fehler behoben wird. Daran wird wohl bereits gearbeitet.


    Gruß Ingo

    Win 10x64 Professional, Gigabyte B360M AORUS, Intel Core i7-8700K, 32GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4GB, 1920x1200 auf 26" TFT

    Windows Firewall und Defender
    EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

    EEP 16.2 Expert Patch 4, Plugins: 1,2


    alt:
    Win 7x64 Professional SP1, Intel Core i5-3570, 16GB RAM, nVIDIA GeForce GT630, 2GB, 1280x1024 auf 19" TFT

    Windows Firewall und Defender (MSE)

    EEP6; EEP8-14; EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

  • fairerweise muss man dazusagen, dass Mr.Nobbi das schon hier vorgeschlagen hat.

    Hallo Norbert, Mr.Nobbi

    sorry, war keine Absicht, hab deinen Beitrag erst danach gelesen:bg_1:


    Gruß

    Maik

  • darf man immer mehr gespannt sein, was früher erscheint: das Plugin oder EEP 17.

    Das Plugin. :bn_1:

    Wollen wir wetten?

    Ist 1000 Euro ok? :ae_1:


    :an_1: Gruss Jürg

    Samsung Series 9 Laptop / Lenovo Z50 - 70 Laptop
    Intel i5 1.7 Ghz / Intel i7 2.0 Ghz
    4 Gb Speicher / 8 Gb Speicher
    Intel HD Graphics 4000 / NVIDIA Geforce 840M
    Windows 10 64 /Windows 10 64
    EEP15, EEP16 / EEP14, EEP15
    AnlagenBau / AnlagenLaufLass

    _____________________________________________________________________

    halbseemann (untere Hälfte im RIver verschwunden)