EEP Anfänge

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Hallo!


    Ich wollte mal fragen, wie EEP angefangen hat, wie also die erste Version aussah?


    Ich könnte mir folgendes vorstellen:

    • man konnte nur vorgefertigte Anlagen öffnen, ein Selbstbau war nicht möglich
    • die Anzahl der Züge auf der Anlage war begrenzt
    • es konnten keine Rollmaterialien hinzugefügt oder entfernt werden
    • die Anlage glich einer Wüste, da Immobilien nur spärlich gesetzt waren
    • es gab keine Kontaktpunkte, Weichen und Signale (wenn überhaupt vorhanden) musste man per Hand stellen
    • die Wagen hatten keine Achsenfunktion. Ladungen konnten nicht geändert werden.
    • alle Züge hatten die gleiche Geschwindigkeit
    • der Tag- und Nachtwechsel (wenn überhaupt vorhanden) fand abrupt statt.

    Wie weit weichen meine Vorstellungen von der ersten Version ab?

    Windows 10 - AMD Athlon 64 X2 Dual Core Prozessor 5000+ 2,6 GHz - 4 GB Arbeitsspeicher
    EEP 6.0

  • Hallo,


    und eins muss man noch dazu sagen. Es wurde nicht jedes Jahr eine neue Version herausgebracht. :ac_1:


    Allerdings kam dann der "große Ärger" mit dem Umstieg von EEP 6 auf EEP 7. Im Grunde konnteste damals deinen Modellbestand eigentlich löschen. Alles was "alt" war flimmerte etwas. Deswegen steht bei mir auch noch die EEP 6. :aa_1:


    Gruß

    Alfred

    Intel Core I5 3550; RAM 24 GB; Windows 10 (64 Bit),
    Nvidia Geforce GTX 960 (4 GB)
    EEP Modelconverter, Modell-Explorer, Texturenmultiplier, Task-Memorizer, Status-Memorizer
    EEP 6, EEP 14 Patch 2, EEP 15

  • Mit der Eisenbahn.exe european class habe ich auch mal angefangen. :ag_1:

    Musste man da nicht die Rollis alle einzeln auf eine schräge Ebene stellen um sie zum Rollen zu bringen? :bq_1:

    es grüßt Michael aus Flensburg


    PC: Intel® Core™ i3-4170, CPU: @ 3,7 GHZ, GPU: NVIDIA GeForce GTX 960

    RAM: 4,00 GB, BS: Windows 10 Home 64 Bit, Version 1903, Virenschutz: Windows Defender

    Tastatur: Logitech G213, Maus: Logitech G502

    EEP 16.2 [x64] Patch 3, Plug-In 1+2

    EEP 15.1 [x64] Patch 2, Plug-In 1

    EEP 14.1 [x64] Plug-In 1

    EEP 13.2 [x64] Plug-In 1+2

    EEP Classic 6.1

    Zusätzlich: Modellexplorer, Modellkatalog, Modellkonverter,


    Life isn't how to survive the storm, it's about how to dance in the rain.

  • Musste man da nicht die Rollis alle einzeln auf eine schräge Ebene stellen um sie zum Rollen zu bringen

    Es gab nur ein Einsetzgleis. Das erste verlegte Gleis wurde als Einsetzgleis definiert. Damit man mehrere Wagen aufgleisen konnte, wurde empfohlen, dieses Gleis mit Gefälle einzubauen. Man musste aber nicht.


    Man konnte also auch...

    - Lok einsetzen

    - Lok wegfahren

    - Wagen einsetzen

    - Wagen mit der Lok wegfahren

    - Nächsten Wagen einsetzen

    etc ...


    Gruss Jürg


    Wem das jetzt etwas kompliziert erscheint ... der hat recht.

    Aber ....

    Dieses System hatte auch Vorteile.

    Niemand hat da eine Lok oder einen Wagen auf den Schotter oder die Fahrleitung eingesetzt. :ae_1:

    Samsung Series 9 Laptop / Lenovo Z50 - 70 Laptop
    Intel i5 1.7 Ghz / Intel i7 2.0 Ghz
    4 Gb Speicher / 8 Gb Speicher
    Intel HD Graphics 4000 / NVIDIA Geforce 840M
    Windows 10 64 /Windows 10 64
    EEP15, EEP16 / EEP14, EEP15
    AnlagenBau / AnlagenLaufLass

    _____________________________________________________________________

    Ganz grosses Kino  :bn_1:

  • Hallo Michael,

    Musste man da nicht die Rollis alle einzeln auf eine schräge Ebene stellen um sie zum Rollen zu bringen?

    ja genau, es gab auf der Anlage ein "Einsetzgleis", nur auf Diesem konnte neues Rollmaterial eingesetzt werden. Dann durfte aber für das nächste Fahrzeug kein Rollmaterial mehr auf diesem Gleis stehen, daher hat man das Gleis dann ganz gerne in Neigung verlegt.


    Gruß Michael

    35098-katalog-banner-jpg

    Hardwarekonfiguration:
    Laptop: Lenovo IdeaPad L340 4*2,4 GHz, 16GB RAM, Win10 64 bit, EEP 6.1/EEP 16.2 Expert

  • Ja, so langsam dämmerts wieder. War eine Heidenarbeit.

    es grüßt Michael aus Flensburg


    PC: Intel® Core™ i3-4170, CPU: @ 3,7 GHZ, GPU: NVIDIA GeForce GTX 960

    RAM: 4,00 GB, BS: Windows 10 Home 64 Bit, Version 1903, Virenschutz: Windows Defender

    Tastatur: Logitech G213, Maus: Logitech G502

    EEP 16.2 [x64] Patch 3, Plug-In 1+2

    EEP 15.1 [x64] Patch 2, Plug-In 1

    EEP 14.1 [x64] Plug-In 1

    EEP 13.2 [x64] Plug-In 1+2

    EEP Classic 6.1

    Zusätzlich: Modellexplorer, Modellkatalog, Modellkonverter,


    Life isn't how to survive the storm, it's about how to dance in the rain.

  • Ich bin damals mit EEP3 eingestiegen. Ein klassischer Impulskauf - lag bei Saturn auf dem Angebotsstapel. Die liebste(?) Erinnerung ist mir die an das Herumgewurstel, bis man aus vier Einzelweichen eine funktionierende DKW zusammengefriemelt hatte. Mit ein wenig Glück waren dann auch die Weichenlaternen auf der richtigen Seite.:ao_1:

    Gruß Uwe


    Desktop: Intel i7-8700K 6x3,7Ghz, 32GB RAM DDR4, Gigabyte GeForce GTX 1080 8GB VRAM, HDD 2TB, 1xSSD Samsung 1TB PCIe M.2, 1x SSD 120GB SATA, Windows10 Home, EEP15, HomeNOS15
    Meine Webseite
    Meine Blender-Tutorials

    _____________________________________________________________________________

    Der Versuch irgendeine Sache idiotensicher zu machen, wird von der Evolution in der Regel dahingehend beantwortet, dass die Qualität der Idioten steigt.

  • Hallo


    Und in der Version ist schon die Köln Anlage entstanden


    LG Lothar:aq_1:

    EEP 6.1 / Konverter / EEP 13.2 Plugin 1/2 / EEP 15.1 Patch 2 - Plugin 1 / EEP 16.2 Patch 3 - Plugin 1
    Win 7 pro 64 bit
    Asus H97M-Plus , i5-4690 3.5GHz , MSI R9 290X 4GB , Kingston HyperX Blue 16GB

  • Auch ich habe mit Eisenbahn.exe european class angefangen. Hatte es irgendwo im Kaufhaus gesehen.

    Am Anfang kam ich gar nicht damit zurecht und legte es in die Ecke. Irgendwann habe ich dann nochmal versucht, und von da an war ich infiziert. Habe sogar einen Kollegen damit infiziert.


    Gruß


    Peter

    Betriebsystemname: Microsoft Windows 10 Pro Education

    Prozessor: AMD Ryzen 5 1600 Six-Core Processor, 3200 MHz, 6 Kern(e), 12 logische(r) Prozessor(en)

    PC:RAM 16 GB

    Grafik Karte: Name NVIDIA GeForce GTX 1060 6GB


    EEP6 mit allen Plugins und Patches
    EEP7 bis13 mit allen Patches und Plugins

    EEP 15 und EEP 16
    Modelkonverter
    PlanEx 3.1
    Home-Nostruktor 13.0
    Modellkatalog
    Bodentextur Tool



  • ... und Immos oder Landschaftselemente einmal falsch platziert - löschen und neu setzen. Berge gab es nur als Immobilien, das Gelände war eine platte Platte.

    Aber ein Konstruktionsprogramm gab es doch schon - den "Konstruktor" - mit analoger Anleitung.


    Auf meinem alten XP-Laptop habe ich für den EEP-Stand der Modellbahnausstellung der WSW (Wuppertaler Stadtwerke) im November 2018 EEEC zum Laufen gebracht und gezeigt, wie das "Arbeiten" möglich war.


    Hier ein Bild - EEEC links auf dem Laptop-Bildschirm ...


    IMG_8618_klein.jpg


    Gruß

    ruetzi

    EEP 5, HomeNos 5/8/13/15, EEP 8, 10, 11, 13, 14, 15, EEP 16.1 Expert Patch 4, Plugin 1
    PC Intel Core i5-4460 QUAD-Core 3.2 GHz, 16 GB PC1600 DDR3-RAM, 250 GB SSD, nVidia GeForce GTX 750Ti - 2 GB DDR5, Windows 8.1
    Notebook Pentium Dual Core 2 GHz, 4 GB DDR3-RAM, Intel GMA3000 Grafik


    EEP - immerhin das Beste vom Schlechten - mit Tendenz zum Besseren!

  • Ja und Unfälle sahen saugefährlich aus.

    Gr. hkb-bahn

    Windows 10 Home, 64-bit, Version 1909

    Intel(R) Core(TM) i7-2600K CPU @ 3.40GHz, 3401 MHz, 4 Kern(e), 8 logische(r) Prozessor(en)

    RAM 8,00 GB

    Nvidia Geforce GTX 1650

    DirectX 12.0

    Auflösung 1920 x 1080

    (EEP2.43 - EEP14 alle a.D.) ; EEP15.1Exp.(x64)Patch2, Plugin:1; EEP16.2 Exp.(x64)Patch3 , Plugin:2; PlanEx3.2 , Modellkatalog , Modellexplorer

  • Hallo


    Alles " Hardcore " , auch der Anlagenbau - siehe auch den Beitrag 15 von ruetzi , alles erst in 2D bauen - beim umschalten in 3D hast erst gesehen was man wirklich " zusammengeschustert " hat


    LG Lothar :aq_1:

    EEP 6.1 / Konverter / EEP 13.2 Plugin 1/2 / EEP 15.1 Patch 2 - Plugin 1 / EEP 16.2 Patch 3 - Plugin 1
    Win 7 pro 64 bit
    Asus H97M-Plus , i5-4690 3.5GHz , MSI R9 290X 4GB , Kingston HyperX Blue 16GB

  • Bilder meiner selbst erstellten Modelle

    Hallo Lothar,

    die hast Du damals aber schon toll gebaut. Und ein ...



    schön luftiger Führerstand damals in der V200

    ... stand gar nicht so allein da.

    Auch mein mit dem Konstruktor gebauter Kaiserwagen ...

    Kaiserwagen.jpg


    ... hat diese Quer- und Längslüftung eingebaut, auch wenn durch die simulierten Spiegelungen ein anderer Eindruck suggeriert werden sollte.

    Aber seit EEP 8 hat er - immer noch ohne Scheiben - sogar das Pendeln um seine X-Achse gelernt.


    Gruß

    ruetzi

    EEP 5, HomeNos 5/8/13/15, EEP 8, 10, 11, 13, 14, 15, EEP 16.1 Expert Patch 4, Plugin 1
    PC Intel Core i5-4460 QUAD-Core 3.2 GHz, 16 GB PC1600 DDR3-RAM, 250 GB SSD, nVidia GeForce GTX 750Ti - 2 GB DDR5, Windows 8.1
    Notebook Pentium Dual Core 2 GHz, 4 GB DDR3-RAM, Intel GMA3000 Grafik


    EEP - immerhin das Beste vom Schlechten - mit Tendenz zum Besseren!