Schattenbahnhöfe einmal anders

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Zur Zeit wird die Anlage "Kreiensen" von Andiman von mir mit einem SpDrS60-Stellpult ausgerüstet. Hier ein Eindruck vom aktuellen Stand der Dinge:



    Ich möchte an dieser Stelle Eure besondere Aufmerksamkeit auf die vier Anzeigegruppen mit jeweils 10 einzelnen Feldern am linken und rechten Bildrand lenken. Jede dieser Gruppen steht für ein virtuelles Depot und listet alle im Depot befindlichen Züge der Reihe nach auf. Im Gegensatz zum klassischen Schattenbahnhof kann man bei virtuellen Depots bekanntlich nicht ohne Weiteres erkennen, welche Zugverbände es gerade beherbergt. Was nicht wirklich schön ist. Mit Hilfe des SpDrS60-Baukastens und ein wenig Lua habe ich aber eine praktikable und optisch ansprechende Alternative gefunden. Hier noch eine detailliertere Ansicht:



    Durch Anklicken einer der grauen Taster neben jeder Anzeigeeinheit lässt sich der entsprechende Zug aus dem Depot auf die Anlage schicken. Nach jeder Depoteinfahrt - egal wo - werden die Anzeigen für alle Depots aktualisiert. In den etwas isoliert stehen Feldern wird für eine gewisse Dauer angezeigt, welcher Zug das Depot gerade verlassen hat. Und für diejenigen, die es gerne etwas spannender haben, sind die Taster auf den blauen Feldern da. Diese holen zufällig gewählte Züge aus den Depots.

    Natürlich darf jedes Depot auch mehr als 10 Zugverbände enthalten - angezeigt werden z.Zt. allerdings immer nur die ersten 10.

    Die Anzeigen zeigen die Namen meiner Zugverbände in eigener Chiffrierung - hier kann natürlich jede andere verwendet werden. Die Anzeigeeinheiten geben hierfür allerdings eine maximale Länge von 10 Zeichen vor.

    Gruß Uwe


    Desktop: Intel i7-8700K 6x3,7Ghz, 32GB RAM DDR4, Gigabyte GeForce GTX 1080 8GB VRAM, HDD 2TB, 1xSSD Samsung 1TB PCIe M.2, 1x SSD 120GB SATA, Windows10 Home, EEP15, HomeNOS15
    Meine Webseite
    Meine Blender-Tutorials

    _____________________________________________________________________________

    Der Versuch irgendeine Sache idiotensicher zu machen, wird von der Evolution in der Regel dahingehend beantwortet, dass die Qualität der Idioten steigt.

  • Hallo Uwe, vielleicht habe ich es überlesen....... planst Du, die modifizierte Anlage mit dem Stellpult zu veröffentlichen?


    Glück Auf


    Stefan

    Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit

    Prozessor: Intel Core i9-9980 HK @ 2,4 GHz (16CPUs)
    32GB RAM
    Grafik: NVIDIA GeForce RTX2070 8GB

    EEP 15, Patch 2

    EEP 16.2 Patch 3 , Plugin 1

  • Moin Stefan,


    Jo - ist nach Absprache mit Andi definitiv so geplant. Es gibt z.Zt. noch ein paar kleinere Hürden zu nehmen, aber wir werden dem Schwein schon schlachten - auch wenn ihm quiekt. :ae_1:

    Gruß Uwe


    Desktop: Intel i7-8700K 6x3,7Ghz, 32GB RAM DDR4, Gigabyte GeForce GTX 1080 8GB VRAM, HDD 2TB, 1xSSD Samsung 1TB PCIe M.2, 1x SSD 120GB SATA, Windows10 Home, EEP15, HomeNOS15
    Meine Webseite
    Meine Blender-Tutorials

    _____________________________________________________________________________

    Der Versuch irgendeine Sache idiotensicher zu machen, wird von der Evolution in der Regel dahingehend beantwortet, dass die Qualität der Idioten steigt.

  • Ich dürfte Uwe´s Pult schon testen und bin absolut begeistert. Da kommt ´was wirklich tolles auf Euch zu :aa_1:!

    Gruß, Andi


    The sun always shines in EEP :ae_1:


    Intel i5-8600K, Geforce GTX 1060 6GB, Asrock Z370 Pro4, 32 GB Ram, Samsung SSD, Win 10 64bit (Build 18362.145)


    In Betrieb EEP16.1, Patch2, Plugin 1