Virtuelles Depot: Zugname verschwindet aus Verzeichnis nach Ankuppelvorgang

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Nabend zusammen,

    ich habe folgendes Problem nach dem Ankuppeln einer Lok am Zug (hier: Ankuppeln nach Lokumsetzen): Der Zugname verschwindet aus dem Verzeichnis des Schattenbahnhofs.


    Ausgangslage: der Zugname ist im Verzeichnis des Schattenbahnhofs registriert (nur 1 Schattenbahnhof für die Anlage, beides nicht LUA-gesteuert) und der Zug fährt ganz normal nach vorgegebener Abfartszeit aus.


    Erster Ab/Ankuppelvorgang: Zug erhält den Namenszusatz 001, fährt mit diesem Namen zurück in den Schattenbahnhof und wird in dessen Verzeichnis gelistet. Soweit alles gut.


    Zweiter Ab/Ankuppelvorgang: Beim Abkuppeln erhält die Lok den Namenszusatz 002, beim Ankuppeln der Lok verschwindert dieser, Lok und Zug haben wieder den ursprünglichen 001er Namen, aber im Verzeichnis des Schattenbahnhofs taucht der nicht mehr auf.


    Folge: bei Einfahrt in den Schattenbahnhof ist es nun so als würde der Zug zum alleresten Mal einfahren mit Registrierung und sofortiger Wiederausfahrt.


    jemand das Problem auch und/oder weiß eine Lösung?

    Für Ideen/Hinweise/Vorschläge bin ich sehr dankbar. Screenshots kann ich gerne machen, wenn nötig.

    :aa_1:

    Güter gehören auf die Bahn!


    EEP15.1 (x64) Patch 2

  • Hallo BahnCard-78,

    wenn ich das richtig verstanden habe, sind die Namen der Züge nur Hilfe für Dich. Intern verwendet EEP Nummern und deswegen könnte der Zug mit dem Zusatz 001 erst die Nummer 1 haben, dann die Nummer zwei mit dem Zusatz 002 und dann die Nummer 3 wieder mit dem Zusatz 001.

    Gruß


    Paul


    Desktop
    AMD Ryzon5 2600 - 32GB RAM - Win10 Home - MSI GTX1060 6GB RAM - EEP15.1 Expert 64bit - EEP16.2 Patch2


    Laptop
    i7 9750 - 16GB RAM - Win10 Pro - NVIDIA Quadro RTX4000 - EEP16.2 Patch2


    EEP-Modellkatalog, Blender 2.79/2.82, HomeNos14/16, paint.net

  • Okay... nur mich wundert halt, dass der Schattenbahnhof den Zug nach dem zweiten Ankuppelvorgang nicht mehr kennt. Davor hatte er den ja gekannt. :as_1:

    Nachtrag: es geht natürlich immer um denselben Zug mit der derselben Lok.

    Güter gehören auf die Bahn!


    EEP15.1 (x64) Patch 2

    The post was edited 1 time, last by BahnCard-78 ().

  • Hallo,


    erst mal um Missverständnissen vorzubeugen, die Rede ist hier sicherlich von den Virtuellen Depots?!

    jemand das Problem auch und/oder weiß eine Lösung?

    Ja, das Problem tauchte bei einem Bekannten auch auf und wir mussten ziemlich lange suchen woran es liegt.

    Schau dir mal die Zugnamen vor dem Kopfmachen (einfahrener Zug), nach dem Abkuppeln beider Zugteile und nach dem erneuten Ankuppeln an.

    Es hängt mit der Fahrtrichtung des Zugs zusammen welcher Teil jeweils umbenannt wird und welcher den Ursprungsnamen behält.

    Damals hatten wir folgende Idee:

    Quote

    Wenn die LOK mit dem hinteren Teil nach vorne fährt, muss hinten getrennt werden, dann stimmt es wieder.

    Nun wirst Du sagen "was denn wenn ich nicht weiß wieviele Waggons hinter der Lok gezogen werden?"

    Ok, da sage ich dann Lua;)

    Vielleicht hilft dir das ein wenig

    Gruß
    Dieter

    -----------------------------------------------------------------------------------

    Sie haben Lua? :ad_1: Ist das ansteckend?

    Schalten und walten ist mein Hobby, aber nur in EEP ;)
    __________________________________________
    EEP alle ab EEP6 mit allen Plugins,
    Homenos5, Homenos8,HomeNos11 DEV...
    Intel I7 4790k 4x 4Ghz,16 GB RAM, NVidia GTX 970 4GB, Direct x V11, Windows 7 64 Bit,
    Laptop Medion Erazer, 16GB RAM, 500GB SSD, 2 TB HDD, GT 850 von Nvidia, Windows 10 Home 64bit

  • Hallo DH1, danke für den Tip. Ich fürchte aber, dass ich etwas auf dem Schlauch stehe wegen Fahrtrichtung und Zug hinten trennen.

    Meintest Du es so, dass der Zug beim ersten Mal die 001 bekommt, weil er mit Fahrtrichtung eins aus dem virtuellen Depot fährt (macht der Zug tatsächlich so) und nachher die 002, weil der beim nächsten Mal mit Fahrtrichtung zwei ausfährt?


    Ich habe noch eine andere Möglichkeit gefunden, wenn auch etwas umständlich: Ich lasse alle Züge, die dieses Zugnamen-Phänomen haben, über einen oberirdischen "Schattenbahnhof" fahren. Kein virtuelles Depot = kein Problem mit Zugnamen. Dieses nicht virtuelle "Depot" kann ich problemlos in die Betriebsabläufe integrieren.


    Tja, das ist EEP. Eine Lösung gibt's eigentlich immer oder zumindest eine Erkenntnis, die einem die Lösung näherbringt. :as_1::an_1:

    Güter gehören auf die Bahn!


    EEP15.1 (x64) Patch 2

  • Hallo,


    es scheint damit zusammen zu hängen, ob die Lok den Zug mit Fahrtrichtung 1 zieht oder mit Fahrtrichtung 2 (dann fährt die Lok rückwärts).

    Ich habe noch eine andere Möglichkeit gefunden, wenn auch etwas umständlich: Ich lasse alle Züge, die dieses Zugnamen-Phänomen haben, über einen oberirdischen "Schattenbahnhof" fahren.

    So geht es natürlich auch :ae_1:

    Gruß
    Dieter

    -----------------------------------------------------------------------------------

    Sie haben Lua? :ad_1: Ist das ansteckend?

    Schalten und walten ist mein Hobby, aber nur in EEP ;)
    __________________________________________
    EEP alle ab EEP6 mit allen Plugins,
    Homenos5, Homenos8,HomeNos11 DEV...
    Intel I7 4790k 4x 4Ghz,16 GB RAM, NVidia GTX 970 4GB, Direct x V11, Windows 7 64 Bit,
    Laptop Medion Erazer, 16GB RAM, 500GB SSD, 2 TB HDD, GT 850 von Nvidia, Windows 10 Home 64bit

  • Hallo DH1, alles klar. :aa_1:

    Ich habe sogar noch eine bessere Lösung als die erste gefunden und baulich bereits "zementiert", mit 6 Weichen und Kontaktpunkten :

    Die betreffenden Züge (gut 30), die An-und Abkuppen durchführen, werden über die Weichen-KPs so gesteuert, dass sie bei der dritten Fahrt (also bei der "unerwünschten") zurück ins virtuelle Depot fahren.

    Vorteil: kein "wildes" Fahren, der Zug steht gleich wieder bereit für einen neuen Fahrplan, die Fahrtrichtung stimmt auch und es spart natürlich Rechenleistung.


    TJa,das ist EEP: immer wieder interessant. :bg_1:

    Güter gehören auf die Bahn!


    EEP15.1 (x64) Patch 2