[Feature Request] Splines beim Kopieren elektrifizieren

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Beim Kopieren wird die Oberleitungseinstellung des Ursprungssplines genommen und die ist bei dir sicher ohne Oberleitung.

    Ja leider..... warum eigentlich?

    Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit

    Prozessor: Intel Core i9-9980 HK @ 2,4 GHz (16CPUs)
    32GB RAM
    Grafik: NVIDIA GeForce RTX2070 8GB

    EEP 15, Patch 2

    EEP 16.2 Patch 3 , Plugin 1

  • warum eigentlich?

    Hallo :)


    weil EEP das ja beim Kopieren nicht wissen kann.

    ich kann da ja mal was Anregen

    Gute Idee :be_1: Ich würde dafür die Option Elektrisch links im Editor vorschlagen.


    Gruß Ingo

    Win 10x64 Professional, Gigabyte B360M AORUS, Intel Core i7-8700K, 32GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4GB, 1920x1200 auf 26" TFT

    Windows Firewall und Defender
    EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

    EEP 16.2 Expert Patch 3, Plugins: 1,2


    alt:
    Win 7x64 Professional SP1, Intel Core i5-3570, 16GB RAM, nVIDIA GeForce GT630, 2GB, 1280x1024 auf 19" TFT

    Windows Firewall und Defender (MSE)

    EEP6; EEP8-14; EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

  • ich kann da ja mal was Anregen

    Gute Idee :be_1: Ich würde dafür die Option Elektrisch links im Editor vorschlagen.


    Gruß Ingo

    Hallo Ingo, wie Michael ja schon beschrieben hat, bewirkt diese Option im vorliegendan Fall genau nichts, weil der Ursprungsspline ja nicht elektrisch ist. Die Option müsste also von den Eigenschaften des zu kopierenden Splines entkoppelt werden.


    Glück Auf


    Stefan

    Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit

    Prozessor: Intel Core i9-9980 HK @ 2,4 GHz (16CPUs)
    32GB RAM
    Grafik: NVIDIA GeForce RTX2070 8GB

    EEP 15, Patch 2

    EEP 16.2 Patch 3 , Plugin 1

  • bewirkt diese Option im vorliegendan Fall genau nichts, weil der Ursprungsspline ja nicht elektrisch ist. Die Option müsste also von den Eigenschaften des zu kopierenden Splines entkoppelt werden.

    Hallo Stefan :)


    da habe ich mich wohl nicht genau genug ausgedrückt. Ja, aktuell ist das so. Aber als Idee könnte diese Einstellung...

    ...beim Kopieren beachtet werden. Das heißt, wenn die Option aktiviert ist, sind die kopierten Splines elektrifiziert (und umgekehrt). Für den Benutzer halte ich das für intuitiv, und meiner bescheidenen Meinung nach sollte das bei der Programmierung mit vertretbarem Aufwand zu machen sein.


    Gruß Ingo

    Win 10x64 Professional, Gigabyte B360M AORUS, Intel Core i7-8700K, 32GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4GB, 1920x1200 auf 26" TFT

    Windows Firewall und Defender
    EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

    EEP 16.2 Expert Patch 3, Plugins: 1,2


    alt:
    Win 7x64 Professional SP1, Intel Core i5-3570, 16GB RAM, nVIDIA GeForce GT630, 2GB, 1280x1024 auf 19" TFT

    Windows Firewall und Defender (MSE)

    EEP6; EEP8-14; EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

  • Hallo Ingo schlingo , da haben wir uns scheinbar gründlich mißverstanden, denn genau das, was Du beschreibst, wünsche ich mir. :bg_1:


    Glück Auf


    Stefan

    Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit

    Prozessor: Intel Core i9-9980 HK @ 2,4 GHz (16CPUs)
    32GB RAM
    Grafik: NVIDIA GeForce RTX2070 8GB

    EEP 15, Patch 2

    EEP 16.2 Patch 3 , Plugin 1

  • genau das, was Du beschreibst, wünsche ich mir

    Hallo Stefan :)


    prima. Zusätzlich zu dem Wunsch haben die Entwickler damit gleich eine konkrete Idee zur Realisierung. Ob das so umzusetzen ist, kann ich natürlich nicht beurteilen.


    Übrigens habe ich dem Thema zu besseren Übersicht mal einen eigenen Faden gegönnt.


    Gruß Ingo

    Win 10x64 Professional, Gigabyte B360M AORUS, Intel Core i7-8700K, 32GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4GB, 1920x1200 auf 26" TFT

    Windows Firewall und Defender
    EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

    EEP 16.2 Expert Patch 3, Plugins: 1,2


    alt:
    Win 7x64 Professional SP1, Intel Core i5-3570, 16GB RAM, nVIDIA GeForce GT630, 2GB, 1280x1024 auf 19" TFT

    Windows Firewall und Defender (MSE)

    EEP6; EEP8-14; EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

  • Dankeschön!


    Glück Auf


    Stefan

    (..... lol.... wieso war das zu kurz? Ich zähle da vier Wörter!)

    Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit

    Prozessor: Intel Core i9-9980 HK @ 2,4 GHz (16CPUs)
    32GB RAM
    Grafik: NVIDIA GeForce RTX2070 8GB

    EEP 15, Patch 2

    EEP 16.2 Patch 3 , Plugin 1