SpDrS60 Vorschau Erweiterungset 3

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Moin Moin !


    Vielen Dank für die positive Anwort, war also schon eingeplant :ap_1:, aber noch nicht als Video-Vorschau veröffentlicht :co_k:.


    Und nein, das ist nicht das Ergebnis

    einer "Gleislücke schließen" - Operation.

    Meine Gleisabschnitte sind im Durchschnitt alle 4-5 km lang. Wenn man davon ausgeht, das die Gleise in 50m Länge liegen (war zu faul zu rechnen), sind das ja schnell mal 20 auf einen Kilometer......:ao_1: und bei den fünf auch mal 100 am Stück :ad_1:. Von daher ist das mit dem TrkIdInterval schon mal gar nicht so verkehrt.:be_1:


    Bevor die Frage aufkommt, ich baue in Originallänge die Marschbahn zwischen Westerland und Niebüll nach. Da sind die Blöcke so ca. 5 km lang. Auch wenn die Gleisradien in den Kurven nicht so ganz passen, kommt die Länge da schon ganz gut hin. Ausserdem bin ich schneller als die DB.... :bd_1: die Strecke bekommt schon mal nen 2. Gleis und teilweise ne Elektrifizierung.

    Also wird die Umbauphase komprimiert dargestellt. Was so wahrscheinlich in Realität nicht passieren wird.....:ma_1:


    Und ganz wichtig, ein "riesiges GBS", das die ca 40-45 km überwacht, inkl. Zugnummernmelder und Fahrstrassenschaltung.

    Da bin ich allerdings erstmal noch gespannt, was Du da möglicherweise noch geplant hast...



    Liebe Grüße Sven