ZZA_FFM (Zugzielanzeiger als Signal) aus der Anlage Frankfurt-Main Hbf

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Verzweifeltes Hallo,

    kann man diesen ZZA_FFM selbst beschriften? Geht dies evtl. mit Easy Zugziel Edit 1.4 V80NNP10088, wenn ja wäre es für mich das Licht am Ende des Tunnels.:aa_1::ac_1:

    Vielleicht gibt es überhaupt noch eine Möglichkeit, in der Anlage Frankfurt-Main Hbf. - gibt es u.a. Varianten mit 2, 3 und 4 Aufschriften.

    Oder sind diese Modelle nur speziell für diese Anlage entstanden?

    Viele Grüße vom Seppl

  • sind diese Modelle nur speziell für diese Anlage entstanden?

    Hallo :)


    ich habe Deine Frage mal in den Bereich des Konstrukteurs halbseemann (RI1) verschoben.


    Gruß Ingo

    Win 10x64 Professional, Gigabyte B360M AORUS, Intel Core i7-8700K, 32GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4GB, 1920x1200 auf 26" TFT

    Windows Firewall und Defender
    EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

    EEP 16.2 Expert Patch 4, Plugins: 1,2


    alt:
    Win 7x64 Professional SP1, Intel Core i5-3570, 16GB RAM, nVIDIA GeForce GT630, 2GB, 1280x1024 auf 19" TFT

    Windows Firewall und Defender (MSE)

    EEP6; EEP8-14; EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

  • Hallo Ingo,

    das ist sehr nett von dir, danke - allerdings das Modell hat SB3 hergestellt, so sagen es die Modelleigenschaften....??

    Aus dem Grund bin ich mir auch nicht sicher gewesen, wer in diesem Fall der Ansprechpartner wäre...….. - tut mir leid.

    Viele Grüße Seppl

  • Hallo Seppl,

    Sven hatte mir damals nur das Grundmodell überlassen und ich habe es dann mit Textur gefüllt. Die Anzeigen sind aber exklusiv für FFM entstanden und können nicht geändert werden.

    Allzeit 'ne handbreit Wasser unter'm Kiel,
    Roman (RI1)
    -----------------------------
    AMD Ryzen 7 3800X mit 8x 3,9Ghz - GeForce RTX 2070S 8GB GDDR6 - 16GB DDR4-RAM

    Eisenbahn Exe Professional Version 16.2

  • Hallo Roman,

    das ist eine klare Aussage, wenn auch sehr schmerzlich, aber was muss ich zahlen oder besser gesagt erbringen:ae_1:, um so ein Grundmodell beschreiben zu können?

    Vielleich gibt es ja doch noch ein kleines bisschen Hoffnung, die Idee als Signal finde ich gut!

    Viele Grüße vom Seppl

  • Moin,


    ich muss gestehen, dass ich vorhin schon mal kurz durch diesen Thread "geirrt" bin, aber bei FFM und ZZA in Verbindung mit Easy Zugziel Edit eher an die große Anzeigentafel in der Eingangshalle gedacht habe, als an meine kleinen Modelle :ae_1:


    Nun muss mir irgendjemand erstmal auf die Sprünge helfen, was wir damals gemacht haben?!


    Der Thread-Titel "Zugzielanzeiger als Signal" irritiert mich immer noch etwas, denn ich wüsste nicht, dass ich mich mal mit der Signal-Erstellung beschäftigt hätte. Möchte also sicher gehen, dass wir hier nicht aneinander vorbei reden?!


    Waren das die Anzeiger, die direkt auf den Bahnsteigen hängen?

    Hatten wir das über Achsen gelöst und in der Textur drei Bereiche für unterschiedliche Anzeigen?

    Das würde dafür sprechen, dass wir die Modelle aus der Nienburg-Anlage weiter verwendet haben...

    Hab ich die Texturen für dich eingebaut Roman, oder hast du das NOS-Projekt von mir bekommen und die Exporte selbst durchgeführt?


    Grundsätzliche ließe sich das ganze sicherlich so weit modifizieren, dass es als selbstbeschreibbares Freemodell erscheinen könnte... allerdings habe ich das Gefühl, dass inzwischen so viele Anzeigen-Systeme bestehen, dass ich mich frage, ob es wirklich von mir auch noch etwas zu dem Thema geben muss?


    Ist mein Modell gegenüber den vielen anderen irgendetwas besonderes? (Bauform/Funktion, etc.)

    Falls ja, dann schaue ich mir das Projekt-File sicher gern noch mal an und kümmere mich (sofern das möglich ist) um eine Veröffentlichung für alle...


    Grüße

    Sven

    Desktop: Windows 10 64-bit auf Asus P7P55D, Intel Core i7 860 2.80GHz, 8GB DDR3-RAM, PCS Radeon R9 380 2048MB

    Notebook: Windows 10 64-bit auf Asus X751, Intel Core i7 4500U, 4GB DDR3-RAM , NVIDIA GeForce 820M


    Hier geht's zu meinen Modellen & Anlagen!

    The post was edited 1 time, last by SB3 ().

  • Hallo Sven,

    ich war gerade auf einer sehr schönen WWW. Seite,

    so das ich das hier gerade nicht las, aber die Idee als Signal finde ich - kann es immer nur wiederholen - für so einfach gestrickte EEP Nutzer wie mich sehr gelungen.

    Bei der Nienburg-Anlage handelt es sich nur um Immos mit Achsen ja - aber …….

    Quote

    Ist mein Modell gegenüber den vielen anderen irgendetwas besonderes? (Bauform/Funktion, etc.)

    Dazu habe ich eine ganz klare Meinung!:aq_1:

    Es grüßt herzlich der Seppl

  • Hmm,

    ich habe eben die Anlage mal geöffnet und mir das "vor Ort" angeschaut.

    Es sind tatsächlich Signale... an jedem Bahnsteig 2 :as_1:

    Sie scheinen auch, zumindest der Konstruktion und Textur nach aus meiner Feder zu stammen und mit den Immo-Modellen aus der Anlage Nienburg identisch zu sein.


    Da Roman nun sagt, er hätte die Modelle von mir bekommen, und ich irgendwie auch soetwas in Erinnerung habe, würde ich fast vermuten, dass ich ihm die Projekt-Files zur Verfügung gestellt habe und er sich daraus selbst die Signal-Varianten für die Anlage hergeleitet hat. Wie bereits erwähnt habe ich nämlich auf dem Gebiet "Signale" nur wenig Konstruktionserfahrung und zweifle gerade stark daran, dass ich rund zwanzig Modelle mit den von Roman vorgegebenen Anzeigen erstellt haben soll. Das ist eine ziemliche Fleiß- und Texturarbeit und die Dateinamen der 3dm deuten darauf hin, dass Roman sich selbst damit herumgeschlagen hat und der Hinweis auf SB3 in der Modell-INI nur mehr oder weniger zutrifft.


    Also, Ja: Konstruktion (Form) und Texturvorlage stammen offenbar von mir

    Aber zum Signal wurde das Modell wohl erst auf Romans Rechner und die jeweils für das Gleis hinterlegten Ziele hat Roman sicher alle selbst eintragen müssen.

    Damit dieses Modell nun individuell nutzbar wird, müsste man eigentlich "nur" die Textur als Tauschtextur freigeben und einen neuen Export durchführen. Ich fürchte allerdings, dass aktuell auch die Gehäusetextur des Anzeigers mit darauf liegt.


    Von meiner Seite spricht nichts dagegen, dass ein solches Modell erscheint.


    Grüße

    Sven

    Desktop: Windows 10 64-bit auf Asus P7P55D, Intel Core i7 860 2.80GHz, 8GB DDR3-RAM, PCS Radeon R9 380 2048MB

    Notebook: Windows 10 64-bit auf Asus X751, Intel Core i7 4500U, 4GB DDR3-RAM , NVIDIA GeForce 820M


    Hier geht's zu meinen Modellen & Anlagen!

  • Hallo Sven,

    Quote

    Von meiner Seite spricht nichts dagegen, dass ein solches Modell erscheint.

    Wenn ich das noch erleben dürfte, da könnte man nur noch sagen: ,,Was möchtest du essen und trinken!":bg_1:

    Viele Grüße vom Seppl

  • Aber zum Signal wurde das Modell wohl erst auf Romans Rechner und die jeweils für das Gleis hinterlegten Ziele hat Roman sicher alle selbst eintragen müssen.

    Das stimmt. Das war glaube das erste Mal, dass ich mich mit der manuellen Transformation rumgeschlagen hatte. Nützt aber leider alles nichts, denn ich habe die Projektdateien leider nicht mehr da und kann das Modell nicht verändern.

    Ich kann aber bestätigen, dass die Textur des Gehäuses auf der gleichen Fläche, wie der Anzeiger sind.

    Allzeit 'ne handbreit Wasser unter'm Kiel,
    Roman (RI1)
    -----------------------------
    AMD Ryzen 7 3800X mit 8x 3,9Ghz - GeForce RTX 2070S 8GB GDDR6 - 16GB DDR4-RAM

    Eisenbahn Exe Professional Version 16.2

  • Hallo Seppl,

    schau doch einmal im Shop, ob Dir diese Modelle gefallen (V15NDB20015 von Dieter Bauer)


    https://eepshopping.de/?view=p…earch_autor=&search_text=


    Da kannst Du die Ziele direkt eintragen.

    Gruß


    Paul


    Desktop
    AMD Ryzon5 2600 - 32GB RAM - Win10 Home - MSI GTX1060 6GB RAM - EEP15.1 Expert 64bit - EEP16.2 Patch4


    Laptop
    i7 9750 - 16GB RAM - Win10 Pro - NVIDIA Quadro RTX4000 - EEP16.2 Patch4


    EEP-Modellkatalog, Blender 2.79/2.82, HomeNos14/16, paint.net

  • ich noch einmal,

    sehe gerade, dass es auch Sets für EpIII-EpV gibt, die den Modellen in FFM vielleicht ähnlicher sind:


    V15NDU10098

    Gruß


    Paul


    Desktop
    AMD Ryzon5 2600 - 32GB RAM - Win10 Home - MSI GTX1060 6GB RAM - EEP15.1 Expert 64bit - EEP16.2 Patch4


    Laptop
    i7 9750 - 16GB RAM - Win10 Pro - NVIDIA Quadro RTX4000 - EEP16.2 Patch4


    EEP-Modellkatalog, Blender 2.79/2.82, HomeNos14/16, paint.net

  • Hallo Roman,

    danke Dir nun für den, "endgültigen Hoffnung-Verlust":aq_1:🤕- naja .....klare DB - Ansage.


    Hallo Viele Züge (Paul?)

    Dir auch herzlichen Dank, das Set

    V15NDU10098 habe ich bereits,

    V15NDB20015 wollte ich noch ausprobieren, allerdings abgesehen das es nicht Woche III / IV ist, macht dies wahrscheinlich auch nur in Verbindung mit Lua so richtig Sinn?

    Das besondere an den Modellen von Sven ist für mich immer noch, die Nutzung als Signal, was ich sonst nirgendwo so fand.

    Euch beiden einen guten Tag und viele Grüße vom Seppl