Fehler im Installation-Skript V11NKK10056_Update

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Hallo Klaus ( wbf (KK1) ) ,


    könntest Du Bitte noch mal über das Installations-Skript schauen, dort ist der Fehlerteufel aktiv gewesen, einmal im > Installation.eep <, der Ordner müsste doch > Install_00 < heißen? Und in der > Install.ini < stimmt es nicht mit den mitgelieferten Dateien überein. :aq_1:

    MfG. Jörg
    Ausstattung: Notebook: i7-6700K, 4[8]x4.0 GHz, 32GB RAM DDR4, NVIDIA GTX 980M 8GB, Windows 10, 64-Bit
    Installiert: EEP15.1 Patch2 mit Plugin 1; EEP16.2 Patch4 mit Plugin1+2

    Zusatzprogramme: ResourcenSwitcher2

    The post was edited 1 time, last by Tufftuff ().

  • Update zu V11NKK10056 lässt sich nicht installieren.

    wenn man weiß, wie es geht, geht es schon, aber es wäre besser, wenn es Klaus das macht. Da bräuchte ich es nicht erklären.:ae_1:

    MfG. Jörg
    Ausstattung: Notebook: i7-6700K, 4[8]x4.0 GHz, 32GB RAM DDR4, NVIDIA GTX 980M 8GB, Windows 10, 64-Bit
    Installiert: EEP15.1 Patch2 mit Plugin 1; EEP16.2 Patch4 mit Plugin1+2

    Zusatzprogramme: ResourcenSwitcher2

  • Hallo Till Eulenspiegel ,


    mir ist es selbst schon passiert, das ich ein Installationsskript mit Fehlern auf die Menschheit losgelassen hatte. Es ist zwar ärgerlich, aber deshalb sind wir Menschen geworden und keine Maschinen. Klaus wird das schon richten.:bn_1: Ich weiß halt bloß, wo ich was ändern muß, damit das Skript funktioniert. Also Ruhe bewahren und einen Tee trinken.:bg_1:

    Bin eh schon geladen wegen dieses jämmerlichen Gleissystems in V16

    Dafür kann aber der Klaus nix dafür.:ae_1:

    MfG. Jörg
    Ausstattung: Notebook: i7-6700K, 4[8]x4.0 GHz, 32GB RAM DDR4, NVIDIA GTX 980M 8GB, Windows 10, 64-Bit
    Installiert: EEP15.1 Patch2 mit Plugin 1; EEP16.2 Patch4 mit Plugin1+2

    Zusatzprogramme: ResourcenSwitcher2

  • Hallo,


    einfach die Vollversionen aus dem Trendshop laden, die lassen sich installieren.


    Gruß


    Norbert

    PC: Intel(R) Core(TM) i3 CPU 530 @ 2.93GHz; NVidia GeForce GTX 460 mit 1024 MB GDDR5 RAM; 16 GB DDR3 RAM; 1 x 500 GB HDD mit WIN 7.1 Prof 64; 1 x 1 TB für allg. Daten; 1 x 2 TB für EEP, EEP6.1 wg. Modellkonverter; MK, TM, ME, Tools von NR1, EEP15.1 mit Plugin 1, EEP16 mit allen Patches.

  • Manchmal ist EEP aber auch launig wie eine Diva.

    Nur weil im Installationsskript ein l drin steht, wo eigentlich ein r sein müßte, verweigert der Installer seinen Dienst. (600mm_EW_19l20Hr_KK1.3dm statt 600mm_EW_19r20Hr_KK1.3dm)

    Die anderen 23 Zeichen sind richtig (bei den anderen Modellen sogar bis 26), also 96% richtig. Das menschliche Hirn setzt Wörter mit weitaus größeren Fehlerquoten richtig zusammen und versteht sie - aber die dummen Computer: Nur was 100% stimmt wird auch richtig erkannt. :an_1:


    Das geänderte Skript ist auf dem Weg zum SHOP (gilt nur für die Update Datei).

    der Ordner müsste doch > Install_00 heißen

    Nur, wenn der Ordner auch wirklich so heißt.
    Da das Update nur die Modelle aus dem zweiten Teil der Installation betreffen, stehen diese im Unterordner Install_01.


    Die Installation funktioniert auch mit anderen Ordnernamen, z.B. ABC_01 oder XYZ (nur muß der Ordnername im Skript Installation.eep und der tatsächliche Ordnername übereinstimmen).

    Viele Grüße
    Klaus Keuer - KK1 - WBF



    13693-wbfbanner1-jpg

  • Hallo Klaus,


    nur muß der Ordnername im Skript Installation.eep und der tatsächliche Ordnername übereinstimmen

    Das ist korrekt, aber in der Datei "Installation.eep" muß das stehen am Anfang.

    Code
    1. [Install_00]

    Und bei Dir steht dieses am Anfang.

    Code
    1. [Install_01]

    Deshalb kommt auch diese Fehlermeldung.

    Du kannst es selbst testen.:ae_1:

    MfG. Jörg
    Ausstattung: Notebook: i7-6700K, 4[8]x4.0 GHz, 32GB RAM DDR4, NVIDIA GTX 980M 8GB, Windows 10, 64-Bit
    Installiert: EEP15.1 Patch2 mit Plugin 1; EEP16.2 Patch4 mit Plugin1+2

    Zusatzprogramme: ResourcenSwitcher2

  • aber in der Datei "Installation.eep"

    Stimmt auch. Und das zeigt mal wieder, wie einfach man aneinander vorbei reden kann, wenn der gleiche Bergiff oder Name für verschiedene Dinge stehen kann.


    Install.00 als Schlüssel und/oder als Verzeichnisname. Und das noch dazu im gleichen Skript.


    Dazu kommt, daß die Fehlermeldung ausbleibt, wenn man die Datei Installation.eep für die älteren Versionen von EEP mit dem 3DM-Installer öffnet.
    Schon komisch.


    Also mal wieder was dazu gelernt - Danke


    Die Datei V11NKK10056up.zip ist somit (hoffentlich zum letzten mal) erneut auf dem Weg zur Signierung.

    Viele Grüße
    Klaus Keuer - KK1 - WBF



    13693-wbfbanner1-jpg

  • Inzwischen ist das Set erneut signiert und online.


    Die Datei auf dem Server scheint in Ordnung zu sein.


    Kann bitte jemand eine Rückmeldung geben, ob die Installation jetzt ordnungsgemäß funktioniert

    (und die Modelle ebenfalls richtig funktionieren)?


    Besten Dank

    Viele Grüße
    Klaus Keuer - KK1 - WBF



    13693-wbfbanner1-jpg

  • Kann bitte jemand eine Rückmeldung geben, ob die Installation jetzt ordnungsgemäß funktioniert

    (und die Modelle ebenfalls richtig funktionieren)?

    Von meiner Seite her kann beides mit JA beantwortet werden.

    gruss
    stoeffel


    EEP 6.1 Classic, EEP-Manager 1.1Pro, Mbit Cateditor

    HexaCore Intel Core i7-8700, 4300 MHz Coffee Lake-S

    Gigabyte Z370 Aorus Gaming 5, 32712 MB (DDR4 SDRAM),

    Samsung SSD 970 EVO Plus 500GB NVME

    Samsung SSD 840 EVO 1TB

    GeForce GTX 1060 6GB (6 GB) Phoenix



    Träger der Auszeichnung "6 goldene Weichenlaternen" im Guide Fischelin

  • Hallo Klaus,


    die Installation verlief ohne Fehlermeldung. :be_1:

    (und die Modelle ebenfalls richtig funktionieren)?

    da müsste ich erst wissen, was vorher nicht funktionierte, da ich deine Modelle vorsorglich gekauft hatte, aber noch nicht eingesetzt hatte. Ich habe es vor, sie Ende des Jahres auf eine spezielle Anlage sie einzusetzen. :bn_1:

    MfG. Jörg
    Ausstattung: Notebook: i7-6700K, 4[8]x4.0 GHz, 32GB RAM DDR4, NVIDIA GTX 980M 8GB, Windows 10, 64-Bit
    Installiert: EEP15.1 Patch2 mit Plugin 1; EEP16.2 Patch4 mit Plugin1+2

    Zusatzprogramme: ResourcenSwitcher2

  • Bei den Modellen ohne Schotter- oder Kiesbett war die Gleisoberkannte 3cm tiefer als die Referenzpunkte. Dadurch haben sie beim Einrasten nicht die richtig Gleishöhe im Vergleich zum Anschlußgleis eingenommen (und Fahrzeuge haben entsprechend über dem Gleis geschwebt.


    Dieser Fehler wurde kurz nach Erscheinen entdeckt und unmittelbar danach berichtigt.

    Irgendwie scheinen sich dann die "alten" fehlerhaften Modelle wieder in den Shop geschmuggelt zu haben, daher erneut ein Update.


    Betroffen waren nur Rechtsweichen.

    Viele Grüße
    Klaus Keuer - KK1 - WBF



    13693-wbfbanner1-jpg