Bahnsteigbrücken

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Als Abwechslung zum Einerlei des Fabrikbaus habe ich gestern und heute begonnen, eine "kleine" Bahnsteigbrücke zu bauen. Mir war einfach mal nach etwas Abwechslung. Das Modell ist natürlich noch nicht fertig:


    Für Sonnabend-Nachmittag sind die Glaser bestellt. Maler, Lackierer und Dachdecker müssen auch noch ran.


    Nachtrag:
    Manchmal gehts schneller als man denkt:
    Erste Scheiben sind schon mal eingesetzt, aber es fehlen noch Rahmen usw.




  • Guten Morgen Klaus ,


    deine Bahnsteigbrücke sieht jetzt schon sehr stark aus kommt mir aber auch als 1:87 Bausatz bekannt vor. Wird es so gedacht sein das man die Bahnsteig-brücke erweitern kann und zwar Treppe -Brücke-Treppe-Brücke-Treppe ? Nur damit man mehrere Bahnsteige überqueren kann.


    Mfg Michael

  • @VT 98.95

    Hallo Michael,

    als 1:87 Bausatz bekannt vor

    Purer Zufall :af_1:


    Wird es so gedacht sein, dass man die Bahnsteig-Brücke erweitern kann?

    Es wird nicht nur so gedacht sein, es wird wohl auch so möglich sein. Warum auch nicht. Jedenfalls wohl ja .........

  • Heutiger Stand der Dinge:









    Jetzt gehts dann an Feinheiten in Lod 0 und dann wieder ans Abspecken. Na ja, das Übliche ....

  • Das sieht Alles schon sehr gut aus.


    Was mir sofort aufgefallen ist: die Dächer sind schon sehr hoch.


    Wenn die Dachkante unter das Bahnsteigdach reichen würde, sähe das (für mich) besser aus und würde das Modell etwas weniger wuchtig aussehen lassen.


    Aber Geschmack ist ja bekanntlich eine sehr persönliche Angelegenheit - und wenn es da auch noch ein Original gibt, bei dem der Einstieg vom Bahnsteig her tatsächlich so voluminös (hoch) ist, dann will ich natürlich nichts gesagt haben.


    Das Modell sieht auf jeden Fall sehr gut aus und stellt bestimmt eine willkommene Bereicherung in EEP dar.

    Viele Grüße
    Klaus Keuer - KK1 - WBF



    13693-wbfbanner1-jpg

  • Aber Geschmack ist ja bekanntlich eine sehr persönliche Angelegenheit...

    Nun ja. Es gilt nicht nur der Geschmack. Die Konstruktion ist letztlich so gebaut, dass die Passagiere bei nassem Wetter trocken bleiben, daher ist Ihre Beobachtung in meinen Augen nicht nur eine Frage des Geschmacks.


    Die einzige wirkliche Herausforderung besteht jetzt darin, dass die Bemerkung zu einem sehr späten Zeitpunkt des Byronic-Bauprozesses erfolgt. Daher wird er durch ein Lauffeuer von Veränderungen gehen müssen, um ihn zu korrigieren.


    LiebeG
    Denn

    Win 10 Home 64bit - i5 6600K CPU 3,5GHz - 32Gb Ram - NVIDIA GeForce 1060 6Gb

    EEP 13 Expert (ENG Steam edition) Update2 - EEP 14 Expert (DE Trend edition)

    EEP Bodentextur-Tool, EEP TSPCalc, EEP Texture Multiplier, EEP Model Multiplier,

    EEP Model Files Converter, EEP HomeNOS13, Blender v2.78b, Adobe Photoshop

  • Ich würde es so lassen. Die Höhe wird ja hauptsächlich dadurch bestimmt, dass die Dachneigung bis zum Ende fortgeführt wird. Ein Knick im Dach oder unterschiedliche Neigungen auf beiden Seiten würden für mich irgendwie merkwürdig wirken. Mir gefällt es so, wie es jetzt ist, sehr gut.



    Glück Auf


    Stefan

    Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit

    Prozessor: Intel Core i9-9980 HK @ 2,4 GHz (16CPUs)
    32GB RAM
    Grafik: NVIDIA GeForce RTX2070 8GB

    EEP 16.3 Patch 2 , Plugins 1,2, 3

  • Vielen Dank für die vielen Likes!


    Die einzige wirkliche Herausforderung besteht jetzt darin, dass die Bemerkung zu einem sehr späten Zeitpunkt des Byronic-Bauprozesses erfolgt.

    Der erste Speicherstand für dieses Modell in Blender ist vom 06.08.2020 um 19:21 Uhr.

    Also:

    Solange sitze ich noch nicht daran. Es war halt ein spontaner Entschluss, wobei ich das Thema schon länger im Hinterkopf hatte.

    Aber um das Thema Bahnsteigbrücke zu besetzen (sic!), habe ich es dann mal vorgezogen, auch um etwas Abwechslung in meinen Alltag als Fabribauer zu bringen. Und solche Brücken fehlten mir als Anlagenbauer schon immer. Vor allen Dingen auch als Zugang zu Bahnsteigen in Troglage. (Teile dafür - also Zugänge seitlich und von "hinten" - sollen noch kommen, irgendwann ...).


    Was mir sofort aufgefallen ist: die Dächer sind schon sehr hoch.

    Ja, @wbf (KK1) Klaus, das war auch mein Bedenken und ich habe einige Zeit daran rumprobiert. Andererseits gibt es ein "Vorbild", an dem ich mich orientiere:
    Google-Suche: radolfzell bahnsteigbrücke


    Ich entnehme den bisherigen Kommentaren ... ... ...

    Ich würde es so lassen. Die Höhe wird ja hauptsächlich dadurch bestimmt, dass die Dachneigung bis zum Ende fortgeführt wird. Ein Knick im Dach oder unterschiedliche Neigungen auf beiden Seiten würden für mich irgendwie merkwürdig wirken.

    ... aber auch, dass es wohl auch so bleiben kann, wie es jetzt ist. Es scheint mir dem "Vorbild" immerhin ein wenig ähnlich. Allerdings könnte ich die Dachneigung auch noch ändern, wenn dies dringend gewünscht würde. Aber dem scheint wohl nicht so? Oder doch? Wenn doch, dann bitte sofort melden, denn je länger ich daran weiterbaue, umso ärgerlicher werden spätere Grundsatzänderungen.

    Kommt noch ne Regenrinne und Fallrohr?

    Mal sehen, auf jeden Fall praktisch, um es in Lod 1 wegfallen zu lassen. Das "Original" bzw. "Vorbild"

    hat jedoch wohl keine: Bahnsteigbrücke Radolfzell


    VG Klaus

  • Hallo Klaus Byronic (KS1)


    "technischer Beitrag" :aa_1::


    Die "Enddachhöhe" beim Original ist ja durch die schmalen seitlichen Bahnsteigdächer bestimmt.


    Bei deinen Anwendungsbildern könnte man argumentieren, dass so das Regenwasser auf die "ebenen" Bahnsteigdächer ab-/überlaufen könnte.:as_1:


    :aq_1:

    eep_gogo ( RG3 )

    -------------------------

    Intel i3-540 3,2GHz 8GB, RAID10, HD 6570 1GB, W7/64 Prof., EEP 6-6.1, 10-16.3, HN13+15/16+15/16DEV, TM, "Schiefe Ebene 6 + 8", "Bahn2000", "Faszination der St. Gotthard-Nordrampe"

  • @Tonio1044

    Hallo Tonio,


    mag sein, oder auch nicht.

    Ich nehme es nicht sooooo genau. Ich kann auch nur nach Augenschein bauen und baue grundsätzlich nur "vorbildähnlich" und vor allen Dingen keine "Goldmodelle" und aus guten Gründen auch keine Rollmaterialien. Mal abgesehen davon, dasss ich letzteres nicht kann. Auch die beim "Vorbild"-Modell angedeuteten Nieten wirst Du bei meinem Modell vergeblich suchen. Ich habe noch keinen Weg gefunden, die nachträglich auf meine Sammeltextur an passenden Stellen zu platzieren. Also wird bei mir alles geschweißt. Und bitte nicht so genau hinsehen. Am besten die Brille abnehmen.

  • Hallo Klaus. Byronic (KS1)


    Das mit dem "vorbildähnich" ist genau die richtige Einstellung. Denn je näher du an ein Vorbild heran kommst, desto mehr "Nörgler" wirst du auf den Plan rufen. Vor allem

    User, welche das Original aus eigener Ansicht kennen, und dann das Modell auch gerne möglichst Original getreu hätten.


    Man muss die User auch nicht zusehr verwöhnen.


    Noch einen schönen Sonntag und bleib gesund.


    LG Adam

    AMD Ryzen 5 2600 Six Core 64 Bit

    Win 10

    Speicher 16 GB

    NVIDIA Ge Force GTX 1050 Ti

    SSD 1TB

    HD Platt 2TB


    EEP 6,1 EEP 12 EEP 13

    EEp 14 EEP 15 EEP 16

    Alle mit allen Patch, Plugin die bisher erschienen sind

  • Die "Enddachhöhe" beim Original ist ja durch die schmalen seitlichen Bahnsteigdächer bestimmt.

    Das ist ein gutes Argument. Danke dafür. Dass die seitlichen Dächer noch fehlen, ist klar. Aber das daraus folgende Argument war mir bislang noch nicht so bewusst. "Lieber Gott, nimm mir alles, nur nicht die Ausreden, (sogenannte "Argumente").

  • Das Thema "Bahnsteigbrücken" und die bisherigen Beiträge dazu habe ich nun hierher ausgelagert, da es/sie ja nicht wirklich zum Thema "Kleine" Fabrik gehören.

  • Hallo Klaus,

    ich bin ganz erstaunt, dass es bisher keine Treppen mit Dach gibt. Ich habe deshalb die alten Ostkreuz Abgänge rausgekramt, aber auch wie die von NP1 ohne Dach.

    Ich kenne die Abgänge vom S-Bahnhof Westend, die haben einen Knick. Ich darf ja hier keine fremden Bilder einstellen, du kannst ja selber mal googeln.

    Ich hoffe der Tipp ist hilfreich, viele Grüße und viel Erfolg,

    hardy

    Windows10 Home, Asrock X570 Phantom Gaming 2, AMD 5-3600X, 32 GB RAM, AMD 5700XT Powercolor, Gigabyte SSD 1TB PCIe 4.0 x4 (System), Samsung SSD 1TB PCIe 3.0 x4 (EEP), SanDisk SSD Plus 480GB (Daten), Seagate Barracuda SATA 4TB (Datengrab), EEP 15, EEP 16, EEP 6 (nur für Konverter), Modell Konverter, Modell Katalog

  • Hallo Klaus,

    Nachtrag: auf der Seite

    https://structurae.net/de/bauwerke/bahnhof-berlin-westend

    hardy

    Windows10 Home, Asrock X570 Phantom Gaming 2, AMD 5-3600X, 32 GB RAM, AMD 5700XT Powercolor, Gigabyte SSD 1TB PCIe 4.0 x4 (System), Samsung SSD 1TB PCIe 3.0 x4 (EEP), SanDisk SSD Plus 480GB (Daten), Seagate Barracuda SATA 4TB (Datengrab), EEP 15, EEP 16, EEP 6 (nur für Konverter), Modell Konverter, Modell Katalog

  • Danke für den Link, der ist gleich in meine Sammlung gewandert. Ja, es gibt da viele denkbare Ausführungen solcher Brücken und das Thema hat noch viel Potential. Aber ich bin ja mal gerade erst so ca. 65 jahre alt. Irgendwie muss ich wohl wahrscheinlich noch ein paar Jahre bei halbwegs klarem Verstand rumbringen, ehe mich Pilze und Maden zersetzen.

  • Moin Klaus,


    gute Arbeit, ist denn aus Holz mit verbaut, würde vielleicht auch passen?


    Aber die Aussage "vorbildähnlich" ist 1. Sahne.....:an_1:

    Uwe aus Uelzen in der Lüneburger Heide:aq_1:


    "es ist und bleibt mein Hobby :bj_1:"


    Meine Modelle sind u. a. mit Texturen von http://www.textures.com entstanden.

    "One or more textures on this 3D model have been created with photographs from Textures.com.

    These photographs may not be redistributed by default; please visit http://www.textures.com for more information."


    AMD FX(tm) 4300 4-Core 3,8 Ghz, 32GB RAM, Win10Pro2004

    GeForce GTX 1050i 4GB 430.86


    EEP16.3-P2 Plug-In1, Modell- u. Zug-Explorer, Höhengen.HStoni54:ap_1:

  • Aber ich bin ja mal gerade erst so ca. 65 jahre alt. Irgendwie muss ich wohl wahrscheinlich noch ein paar Jahre bei halbwegs klarem Verstand rumbringen, ehe mich Pilze und Maden zersetzen.

    Korrekt, die Einstellung! Also, ich werde die Brücke auf jeden Fall kaufen. Sowas fehlte tatsächlich in vernünftiger Qualität. Eine Frage bzw. Bitte hätte ich aber noch: Die Brücke ist offensichtlich für eine Höhe samt Oberleitung konzipiert. Sie sieht allerdings eher aus wie Anfang letzten Jahrhunderts gebaut, was in vielen Fällen ähnlichen Brücken zum Verhängnis wurde, weil sie für die nachträgliche OL eben nicht hoch genug waren. Lange Rede, kurzer Sinn: Könntest Du noch eine niedrigere Version bauen, für die Diesel & Dampf-Fraktion?


    Thorsten