Nebenbahn-Gepäckwagen aller Art

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Hallo


    Varianten ohne Ende :bp_1: - einer schöner als der andere .


    LG Lothar :aq_1:

    EEP 6.1 / Konverter / EEP 13.2 Plugin 1/2 / EEP 15.1 Patch 2 - Plugin 1 / EEP 16.3 - Patch 2 - Plugin 1,2,3
    Win 7 pro 64 bit
    Asus H97M-Plus , i5-4690 3.5GHz , MSI R9 290X 4GB , Kingston HyperX Blue 16GB

  • Nun sind sie auf dem Weg in den Shop, zumindest im Testbereich sind sie angekommen....

    Die Epoche IV-Variante, wie es einige noch bis Ende der 70er Jahre zu sehen gab, ist dazugekommen.

    Einsatz in Eil- und P-Zügen.

    Und die Variante ohne Dachkanzel, wovon es auch noch einige im aktiven Einsatz bis Mitte der 70er Jahre gab.


    Damit ist das Set komplett - insgesamt sind sechs Modelle in unterschiedlichen Einsatzzuständen enthalten.

    Viel Spaß damit. :aa_1:


    :aq_1::bm_1:

  • Hallo


    Ich sag mal Danke



    LG Lothar :aq_1:

    EEP 6.1 / Konverter / EEP 13.2 Plugin 1/2 / EEP 15.1 Patch 2 - Plugin 1 / EEP 16.3 - Patch 2 - Plugin 1,2,3
    Win 7 pro 64 bit
    Asus H97M-Plus , i5-4690 3.5GHz , MSI R9 290X 4GB , Kingston HyperX Blue 16GB

  • Ich mach mal mit dem Thema Gepäckwagen hier weiter - will kein neues Thema aufmachen.

    Mal die DR-Variante des Pwgs41 angefangen.


    Noch Einiges zu tun, das dauert aber noch. Ein anderes Projekt liegt noch an.


    :aq_1::bm_1:

  • Auf den freue ich mich!

    Grüße, Jörg

    Win10 64 Bit Intel i9-10980 3,1Ghz 32GB GForce RTX2080 8GB EEP6.1, 14 und 16.4

    Eigenbau: Muldentalbahn,Die Delitzscher Kleinbahn, Beucha- Trebsen, Eilenburg 1970

    Aktuell: Leipzig- Wahren

    Bahnstrom macht klein, schwarz und häßlich und

    musst Du Gleise überschreiten sieh zuvor nach beiden Seiten!


    Ganz wichtig:

    Die Ausrede muss glaubhaft wirken und einer ersten Überprüfung standhalten können!

  • Vom Werk gab es die Abnahme...nun gehts in den Testbereiches des Verkäufers.

    Es sind einige Varianten entstanden und jeder Wagen unterscheidet sich von dem anderem in dem einen oder anderen Detail.

    Interessant ist dieser. Einige Wagen waren als Befehlswagen auf Bergstrecken im Einsatz, dazu erhielten diese einfach ein Fenster an der Stirnseite des Dienstabteiles zur Beobachtung der Strecke oder des vorauslaufendes Zuges. Eine bekannte Einsatzstrecke ist die von Eibenstock oberer Bahnhof nach Eibenstock unterer Bahnhof...welcher dann aufgrund des Talsperrenbaues geflutet wurde.

    Neben den Modellen der Epoche 3, habe ich mich auch dazu entschieden ein extra Set der Epoche 4 in den Shop zu bringen.

    An allen Modellen können die fest angebrachten Laufschilder des Güterzuges beschriftet werden. Dazu empfehle ich die Schriftart "DJB CHALK IT UP". Diese bildet ziemlich gut die Kreideanschrift nach und ist im Netz frei erhältlich.

    Natürlich lassen sich auch wieder die Türen öffnen, die Schlußscheiben anhängen und die Wagennummern, Heimatbahnhöfe und REV-Anschriften lassen sich mit der Texteditfunktion einfach bearbeiten.

    So nun aber an die Schürzenspeisewagen....lange genug getrödelt:ay_1::ba_1:


    :aq_1::bm_1:

  • JUHHUUU!!!

    Eine Augenweide - Feini, feini! Freu' mich.


    Viele Grüße

    Thomas

    - - - - -
    MidiTower (i7 9700KF 3,6×3,6GHz, 16GB RAM, 4GB GeForce RTX2070 super, WIN 10)
    DELL-Notebook (Intel Core i7 3520M Quad Core, 2,9GHz, 8GB RAM, NVIDIA Quadro K1500M, WIN 10 Home;
    EEP von 4 bis 15.1

    »Nach diesem Jahrhundert der großen Sprüche und schlimmen Illusionen hoffe ich auf eine Zeit, in der die großen Sprüche nichts mehr gelten, sondern nur noch das, was man wirklich und greifbar getan hat.«

    Gerhard Richter, 1999