5.4 Animierte Führerstände

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
In the case of pictures that are attached to the article, the source must also be stated. This also applies to your own pictures, which were taken by you. Pictures without source information will be deleted!
  • Seit EEP 10 kann man Lokomotiven und Triebwagen aktiv fahren. Hierzu begibt man sich wie in einem Fahrsimulator ins „Cockpit“ der Lok und nimmt den Platz des Lokführers ein. Wählen Sie in der 3D-Ansicht im Steuerdialog den Bereich Kamera und aktivieren hier die mitbewegte Kamera.


    Wenn man nun die Taste 8 oder 0 auf der Tastatur drückt, befindet man sich sogleich in der Lokführerkabine, sofern die ausgewählte Lok über einen animierten Führerstand verfügt.



    Die Grundversion von EEP enthält animierte Führerstände zu folgenden Loks:


    • SBB Ce 6/8 II Nr. 14253 (Krokodil) • VT 11.5 TEE Triebkopf • DB_110-108-ob-EpIV_SK2
    • BR 212 376-8 • BR232 277-4 v10 (Ludmilla)
    • Bayerische S 3/6 (BR 18-478) • DBAG_ICE3-Tz4709-407-009-EpVI_AG3



    1. Sonnenblende 2. Manuelle Scheibenwischer 3. Pneumatischer Scheibenwischer
    4. Bewegliche Seitenfenster
    5. Fahrplan (Tauschtextur)
    6. Signalpfeife
    7. vordere / hintere Kupplung
    8. Schalter für Innenbeleuchtung
    9. Sander
    10. Nothalt
    11. Geschwindigkeitsanzeige
    12. Rangierbremse
    13. Zugbremse
    14. Fahrgeschwindigkeit
    15. Reversierer / Fahrtrichtung
    16. Bremsdruck
    17. Stromabnehmer
    18. Automatikmodus
    19. 9 Fahrstufen
    20. Kompressor


    Man hat nun alle relevanten Steuerelemente vor sich, welche über den Mauszeiger angewählt und über das Bewegen der Maus in die gewünschte Stellung gebracht werden können. Zur Erleichterung der Steuerbarkeit sind die einzelnen Elemente mit Tooltips versehen, die angezeigt werden wenn der Mauszeiger über dem entsprechenden Element ruht.

    35098-katalog-banner-jpg

    Hardwarekonfiguration:
    Laptop: Lenovo IdeaPad Gaming 3, Ryzen 5 5600H, 32GB RAM, Win11 64 bit, EEP 6.1/EEP 17.2 Expert DEV