2.2.2. Die Werkzeugleiste

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
In the case of pictures that are attached to the article, the source must also be stated. This also applies to your own pictures, which were taken by you. Pictures without source information will be deleted!
  • Die meisten EEP-Funktionen lassen sich besonders schnell und bequem über die Werkzeugleiste aktivieren. Mit einem Klick auf die folgenden Schaltflächen können Sie wichtige Funktionen ausführen.

    1 eine neue Anlage beginnen


    2 eine gespeicherte Anlage öffnen


    3 die geöffnete Anlage in ihrer aktuellen Form speichern (die vorherige Version wird dabei ersetzt)


    4 die geöffnete Anlage unter anderem Namen speichern


    5 einen gespeicherten Block öffnen


    6 den markierten Block speichern


    7 einen Block markieren


    8 den markierten Block in die Zwischenablage kopieren


    9 den kopierten Block einfügen


    10 Objekt an Untergrundhöhe anpassen


    11 Undo/Redo (Aktion rückgängig machen/wiederherstellen)


    12 Kamera vorrücken


    13 Kamera abrücken


    14 Plan (2D-Ansicht) bzw. Radarfenster (3D-Ansicht) auf die aktuelle Kameraposition zentrieren


    15 Kamera auf das im Steuerdialog aktive Rollmaterial ausrichten


    16 Kamera im Plan- oder Radarfenster aufstellen


    17 gespeicherte statische oder dynamische Kamerapositionen aktivieren


    18 aktuellen Kamerastandort speichern


    19 Umwelteinstellungen konfigurieren


    20 die Programmeinstellungen anpassen


    21 Lua Skripteditor öffnen

  • Mit dem Update 3 zu EEP 16 ist in der Werkzeugleiste der 2D- und 3D-Ansicht eine weitere Schaltfläche zum Anpassen der Objekte an die Höhe des Geländes hinzugekommen:

    Diese Schaltfläche entspricht der Menüoption Einfügen-Objekt an Untergrundhöhe anpassen, ist aber leichter zugänglich und zeigt dem Benutzer während der Bearbeitung den aktuellen Status der Option an.