Priorisierung von Zügen mit oder ohne LUA?

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Sehr geehrte Forumsmitglieder,


    Ich habe eine Frage zur Priorisierung von Zügen.

    In einem der Videos von Bodo geht es um die geringere Priorität eines Regio-Zuges im Vergleich zu einem Interregio-Zug, so dass dieser Zug länger in einem Bahnhof bleibt, um dem IR-Zug Vorrang zu geben.

    Ich bin sicher, dass es eine einfache Lösung (über LUA?) geben wird, um damit umzugehen, aber ich sehe die Lösung noch nicht.


    Deshalb frage ich das EEP-Forum.


    Es wäre schön, einige Tipps zu erhalten, mit denen ich arbeiten kann.


    Ich danke Ihnen im Voraus für Ihre Mühe.

    (Deutsch is nicht meine Heimatsprache, Entschuldigung für die Fehler:as_1:)


    Grüße aus Holland.


    Warner






    Dell 3G 3579 - 16Gb - I5 8th gen - Nvidia GTX1050 4Gb - EEP15.1 Expert (x64), Patch 2 + Plugins: 1

  • Ich bin sicher, dass es eine einfache Lösung (über LUA?) geben wird

    Hallo :)


    auch hier wäre die einfachste und cleverste Lösung, mit Routen zu arbeiten. Dann kannst Du für die verschiedenen Zuggattungen über die Routen in Kontaktpunkten unterschiedliche Wartezeiten definieren.


    Gruß Ingo

    Win 10x64 Professional, Gigabyte B360M AORUS, Intel Core i7-8700K, 32GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4GB, Philips 273V7QDAB Full HD

    Windows Firewall und Defender
    EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

    EEP 16.2 Expert Patch 4, Plugins: 1,2


    alt:
    Win 7x64 Professional SP1, Intel Core i5-3570, 16GB RAM, nVIDIA GeForce GT630, 2GB, 1920x1200 auf 26" TFT

    Windows Firewall und Defender (MSE)

    EEP6; EEP8-14; EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

  • Hallo, Ingo,


    Vielen Dank für den Rat. Ich habe das bereits getan, und es funktioniert gut.


    Ich suche jedoch nach Ratschlägen für die folgende Situation:

    Ein Regionalzug befindet sich auf einem Abstellgleis im Bahnhof und hat einen Kontaktpunkt mit 5-minütiger Verspätung aktiviert. Es nähert sich ein IR-Zug, der nicht im Bahnhof halten wird.


    Kurz bevor das IR die Kontaktstelle für die Fahrstraßenauswahl und das Einfahrsignal passiert, aktiviert das Kontaktspunkt das Ausfahrtssignal des Regiozuges mit der Folge, dass alle anderen Farhstrassen blockiert werden. Das IR empfängt ein rotes Signal. Und der langsame Regiozug kommt vor die IR.


    Ich suche also nach einer Möglichkeit, bei der die IR Priorität erhält.


    In dem Moment, in dem ich diese Situation erkläre, sehe ich die Lösung. Ich muss eine zusätzliche KP für die Routen des IR schaffen, die bereits eine Fahrstrasse in beträchtlicher Entfernung vom Bahnhof auswählt, damit der Regionalzug länger auf seinem Gleis bleibt, weil keine Fahrstrassen zur Verfügung stehen.:ma_1:


    Vielen Dank, dass Sie mit mir nachgedacht haben. Ich denke, es ist gelöst worden.:aq_1:

    (Deutsch is nicht meine Heimatsprache, Entschuldigung für die Fehler:as_1:)


    Grüße aus Holland.


    Warner






    Dell 3G 3579 - 16Gb - I5 8th gen - Nvidia GTX1050 4Gb - EEP15.1 Expert (x64), Patch 2 + Plugins: 1

  • Hallo,

    Ich suche also nach einer Möglichkeit, bei der die IR Priorität erhält.

    rechtzeitig vor dem Bahnhof einen KP der nur für den IR wirkt und die entsprechende Fahrstraße zur Durchfahrt in den Bahnhof einstellt bevor die RB losfahren möchte.


    Gruß Michael

    35098-katalog-banner-jpg

    Hardwarekonfiguration:
    Laptop: Lenovo IdeaPad L340 4*2,4 GHz, 16GB RAM, Win10 64 bit, EEP 6.1/EEP 16.2 Expert