Eine Lanze für EEP brechen

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
In the case of pictures that are attached to the article, the source must also be stated. This also applies to your own pictures, which were taken by you. Pictures without source information will be deleted!
  • Hallo zusammen,


    nachdem nach der Sommerpause und auch im Hinblick auf die besondere Zeit wegen des Covid-19-Virus nun das Update 3 sowie das PLugin 3 zu EEP 16 erschienen sind und

    ich in der letzten Woche z.T. heftigste Kritik an Trend, den Entwicklern, den Testern usw. lesen musste,
    habe ich mir gedacht, es wird mal Zeit, eine Lanze für EEP zu brechen:


    EEP lässt virtuell Kindheitsträume wahr werden.


    Für mich als bekennender Gleisbauer bietet EEP optisch das beste Gleissystem und die besten 3D Weichen an, die ich kenne.


    Die Modelle sind größtenteils sehr realistisch dargestellt.


    Die Möglichkeiten, die EEP bietet, sind sehr vielfältig.


    Ich kann ein Modell sooft einsetzen, wie ich möchte.


    Ich kann verschiedenste Anlagen nebeneinander betreiben und muss nicht umziehen.


    Mir gefällt, dass es Leute gibt, die EEP weiterentwickeln.


    Ich freue mich, dass es neben mir noch viele andere EEPler gibt, die sich mit EEP auseinandersetzen.


    Mir gefällt, dass Ich mit EEP selbst gestalten, bauen, schalten und walten kann, wie ich möchte.


    Ich kann auch selbst fahren, fliegen, schippern.


    Ich finde es gut, dass es eine Vielzahl von Modellbauern gibt, die auch auf Kundenwünsche eingehen.



    Zusätzlich möchte ich anmerken, dass ich froh bin, dass es mit EEP weitergeht.


    Ich habe festgestellt, dass Kommunikation viel bringt, dass konstruktive und berechtigte Kritik sehr wohl gehört wird.


    Ich habe erfahren, was es heißt, wenn die Kommunikationskette durch Krankheit oder schlimmer unterbrochen ist.


    Ich weiß, dass ich zuweilen sehr geduldig sein muss und auch kann.


    Ich hoffe, dass Trend, SoftPro, die Programmierer, die Publisher, die Entwickler, die Konstrukteure, die Tester und auch die EEPler die Lust an EEP nicht verlieren.



    Egal, wie schwierig es ist, dass es unbestreitbar Fehler gibt und ich erlebe, dass es scheinbar unlösbare Probleme gibt, habe ich mich doch für EEP selbst entschieden. Das war mein freier Wille.

    MfG Matthias, der Ostberliner, der zum Lipper wurde. :af_1:
    EEP 13.2, Patch 2; EEP 15.1, Patch 2; EEP 16.4; Plugin 1, 2, 3 & 4
    PC: hp Pavilion, WIN 10 Pro, Intel (R) Core(TM) i7; 3,4 GHz; 12 GB RAM, Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 545

    NB: Acer Aspire 7250G, 6GB RAM, WIN 10, PZ: AMD E-450 APU 1,65 GHz, Graka: AMD Radeon HD 7470M

    The post was edited 2 times, last by Diesel_Fan ().

  • Hallo Diesel Fan,


    Genau so sehe ich das auch.


    Viele Grüße


    Siger

    EEP 5 bis 16


    Intel Core i7-7700, 4x 3,6 GHz (bis zu 4,2 GHz, 8 MB Cache)


    ASUS STRIX-GTX1070-8G-GAMING, GeForce GTX 1070, 8 GB GDDR5


    Festplatten: 250 GB SSD Samsung Evo, 1 TB HDD


    16 GB DDR4-RAM, max. 2400 MHz, Kingston, Windows 10 Home

  • Wahre Worte, gelassen aufgeschrieben.


    Das ist auch so meine Meinung.


    Liebe Grüße

    schöne Grüße aus Wiener Neustadt (Österreich)
    Thomas


    EEP 2.43 bis 6.0 / Jetzt 11.0, 12, 14 und 16 mit allen Updates, Patches und Plug-Ins


    Laptop1 ASUS ROG STRIX SCAR 17

    Win 10, Intel i7 10.Gen

    32 GB Ram NVIDA GEFORE RTX 8GB Ram


    Laptop2 Acer Aspire E1-572G
    Win. 8.1, Intel i5 2.6 GHz
    8 GB Ram, AMD Radeon R7 M265 2GB Ram

  • Auch ich möchte mich hier anschließen. Es gibt nichts wirklich vergleichbares zu EEP und mit den Unzulänglichkeiten kann ich leben vor allem, weil ich davon ausgehe, dass sie früher oder später gefixt werden!

    Gruß, Andi


    The sun always shines in EEP :ae_1:


    Intel i5-8600K, Geforce GTX 1060 6GB, Asrock Z370 Pro4, 32 GB Ram, Samsung SSD, Win 10 64bit (Build 19042.630)


    In Betrieb EEP16.3, Patch 2; Plugins 1,2 & 3

  • Du sprichst mir wirklich aus der Seele.


    Ich möchte EEP nicht mehr missen. Ich kann mir mit diesem Programm meine Kindheitsträume erfüllen, die ich mit einer realen Modellbahn niemals erreichen würde.


    EEP soll und muss weiterbestehen bleiben!

    Viele Grüße,

    Christopher

    Mein System:

    Intel Core i7 6700k * Mainboard ASUS Z170 ProGaming * NVidia GeForce GTX 1060 6GB * 32GB Ram * 2 x 32"-TFT -Display PEAQ * Windows 10 Home (64 Bit) *

    Arbeite nur mit EEP16 mit allen Patches und Plugins auf SSD Samsung 850 EVO 250GB

  • Da schließe ich mich gerne an. Es macht Spass, mit EEP zu bauen, es hat mich nun über so viele Jahre als Hobby begleitet. Und es ist immer wieder "wie Weihnachten", wenn etwas schönes neues erscheint.


    EEP - ich bin dabei!

    Dampf & Diesel von Harz bis Heide und Weser, Epoche III/IV, Pedantic bis Phantasie.

    Altenau/Harz | Börßum - mit LUA von Tobi | Klein Mahner - mit Ausbauhilfe von Steffen und EG von Jürgen Engelmann | Erzladestelle Voßpaß / 780mm
    Dioramen: Traumort Stellwerk Kw / mit Fahrdraht | Hellerviadukt / mit einem Modell von Klaus Keuer | Gonzwerke HQ und Dachs XIII / aus dunkler Zeit.

    Im Testteam der Tobias-Uhle Werke, Datteln. Man sieht sich: III.Treffen im Oberharz. Homebase Anlagenbau: Das EEP-Cafe

  • Auch ich kann nur sagen, sehr gut ausgedrückt.

    Die Entscheidung sich mit EEP zu beschäftigen haben wir alle selber getroffen und es unser Hobby. Wenn ich bedenke wie es für mich mit EEP 6 begonnen hat, dann war hier eine wirklich großartige Entwicklung zu sehen und es macht jetzt richtig spaß mit EEP zu bauen. Auch, wenn ich nicht zu den großen gehöre, so macht es mir doch Freude, wenn es sich auf meinen Anlagen bewegt und ich die Bilder von den anderen wirklich schönen Anlagen sehen.

    Also EEP und alle die beteiligt sind macht weiter, daß ich/ wir noch lange unser Hobby betreiben können.

    Viele Grüße von der Insel Rügen :af_1:

    Ulrich


    Acer Predator Laptop mit Windows 10 Pro 64-Bit-Betriebssystem, Intel i7-9750H (12x2,6GHz); Nvidia GeForce RTX 2070; EEP seit EEP6 aber nur noch 15 und 16.3 mit Plug-In 1, 2 , 3:aq_1::co_k:

  • Gudda Morga


    Ein wahrlich sehr überzeugender Beitrag zum Tagesbeginn, um mit Freude wieder an den Anlagen weiterzubauen, anknüpfend an den Ausklang des gestrigen Tages, wo wieder dank der schnellen Hilfe der Konstrukteure nach lebhafter Problemdiskussion wieder ein Problem gelöst wurde.

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Bilder für Texturen von. www.textures.com/http://www.freestockgallery.de/https://pixabay.com


    I7 7800X @4,1GH MSI-X299 M7, 2x MSI GTX1080Ti x 11GB SLI-HB; 64 GB Corsair DDR4-2400; MP500 240 GB M2 SSD, HDD 2TB Hybr, 480GB SSD, 5TB Ext.

    ASUS ROG Swift PG348Q G-Sync100 Hz,3440x1440;Wacom1920x1080

    T/M: Logit. G513/G903

    SK: Denon AV 5.1/HDMI

    Win10pro 64 V2004/190.2212.310; EEP16.4;PlIn1,2,3,4;MK;ME;TM

  • Hallo,

    so empfinde ich es auch denn einmal infiziert dann bleibt es meistens auch so. Die Fehler die manchmal bei den Modellen auftreten sind nicht so gravierend. Wichtig ist das das Programm stabil läuft und das sollte bei Trend immer an erster Stelle stehen. Da läßt sich schon mancher Fehler vorüber gehend vorhanden sein aber wichtig das Programm läuft und dann ist EEP kaum zu schlagen.

    Gruß Egon

    Destop PC Intel Core I7-6700K 4,0GHz, NVIDIA 1050 4GB, 16GB Ram, 2400MHz, Windows 10
    EEP5, EEP6, EEP9 Basic, EEP 10 Platinum mit Erweiterung auf Expert, EEP11, EEP12
    Expert, EEP13.2, EEP14,1, EEP15.2 , EEP16.3, PlanEX 3,0, 3.1 und 3,2 ,Modell Explorer,Zug Explorer, Modell Katalog, Konverter, Hugo

    Notebook MSI GL73, 17,3" Bildschirm, I7 achte Gen.16 GB Ram, Nvidia 1050 4GB, 500GB SSD und 1TB HDD

    EEP15,2, EEP16,3, Modellexplorer, Zug Explorer, Modell Katalog, Konverter, Hugo

  • :be_1::be_1::be_1:

    wie bei mir im Profil zu lesen, seit EEP6 dabei ... und in dieser Zeit den einen oder anderen € in mein "Spielzeug" investiert.


    Der Spaß überwiegt den Frust also bei Weitem. Den "analogen" Modelleisenbahnbau hätte ich aus Platzgründen schon längst aufgeben müssen.


    Wobei ich mir nicht immer sicher bin, ob die teilweise überzogene Kritik nicht doch den einen oder anderen Stein ins Rollen gebracht hat ... :ae_1:?


    Lieber TREND Verlag, bitte fleißig an EEP weiterarbeiten. Ich gehe einmal davon aus, dass der Erfolg bzw. Misserfolg sehr gut an den Verkaufszahlen erkannt werden kann.


    Liebe Kons, bitte fleißig an neuen Modellen weiterarbeiten.

    Gruß


    Paul


  • Ich kann mich nur anschließen. Ich habe zwar manchmal zu wenig Geduld und verfluche dann EEP. Das Notebook an die Wand zu schmeißen, wäre zu teuer, aber ich überlege wirklich, ein neues zu kaufen, um den Ansprüchen von EEP 16 und weiteren Versionen gerecht zu werden. Es ist ein tolles Programm, wenn da nicht ... Aber ich schweife ab.:ma_1:


    LG Wolfgang

    EEP 16.1 Expert 64 bit Patch 2, 6,9-15, Modellkatalog, PlanEx 2.72, Kontakt-Explorer 9 64bit, Home-Nostruktor 8, ResuEx 2.81

    WIEDER IN BETRIEB: Acer Aspire 8951G, ..., NVIDIA Geforce GT 555M, Win 10 Professional 64bit
    ZUR ZEIT DEFEKT: ASUS A95VJ, Intel Core i7-3610QM 4x 2.3 GHz, 24GB Ram, NVIDIA Geforce GT 635M, Win 10 Professional 64bit
    AMD Phenom II X6 1070T 3GHz, 16 GB Ram, Win 7 Home Premium 64bit SP1, ASUS Matrix-HD7970-P-3GD5 Radeon 3GB, 2x27" Asus

  • :be_1::be_1::be_1:


    dem kann ich mich ohne wenn und aber anschließen. Matthias das hast Du wirklich super auf den Punkt gebracht.


    Ich persönlich finde es auch schlimm, wie hier teilweise (von einigen wenigen, aber immer den gleichen Leuten) negative Stimmungsmache gegenüber (Trend, Soft Pro) verbreitet wird.


    Da kann man nur hoffen, das es mit Trend und EEP noch sehr lange weitergehen wird. Den eines ist für mich wirklich sicher, es gibt kein Programm (Software) die meiner Meinung nach Trend das Wasser reichen kann und zwar in allen Punkten wie Modellvielfalt und allem was dazu gehört.


    Wir haben Konstrukteure, die erstklassige Modelle für uns bauen und immer wieder für positive Überraschungen gut sind und Programmierer die wissen was sie tun und keineswegs Beratungsresident sind.


    In diesem Sinne, lassen wir uns gemeinsam nicht von diesen negativ Geschreibe einzelner verrückt machen und frönen unser wunderschönes Hobby EEP.


    Viele Grüße

    Lothar

    EEP6, EEP14, EEP15.Patch3, EEP16.Patch3 - PC: Win 10 Pro 64 bit , SSD 2,5 SA3 Samsung 850 EVO, MB Asus Z390-F Gaming , CPU Intel Core i9- 9900k Coffee Lake, ASP 64 GB RAM , GK GeForce RTX 2080Ti Gaming Pro

  • Hallo Lothar DB54 ,


    dein Beitrag verdient mehr als ein Like. Vielen Dank.

    MfG Matthias, der Ostberliner, der zum Lipper wurde. :af_1:
    EEP 13.2, Patch 2; EEP 15.1, Patch 2; EEP 16.4; Plugin 1, 2, 3 & 4
    PC: hp Pavilion, WIN 10 Pro, Intel (R) Core(TM) i7; 3,4 GHz; 12 GB RAM, Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 545

    NB: Acer Aspire 7250G, 6GB RAM, WIN 10, PZ: AMD E-450 APU 1,65 GHz, Graka: AMD Radeon HD 7470M

  • In diesem Sinne, lassen wir uns gemeinsam nicht von diesen negativ Geschreibe einzelner verrückt machen

    Aber es nervt schon ein klein wenig und stört den Lesefluss etwas. Andererseits hat es aber vielleicht auch - etwas über den Tellerrand von EEP hinaus blickend - eine gewisse positive soziale Komponennte, denn es dient vielleicht bei einigen Personen dem Frustabbau, der hier in einem eher begrenzten Kreis von Betroffenen keinen großen Schaden anrichten kann. Vielleicht kann man auch neben der Laberecke noch eine Meckerecke einrichten. Aber das wäre dann wohl doch etwas zu deutlich und diskriminierend. Für Positiv-Beispiele habe ich ja schon einen Thread eingerichtet.

  • Hoffentlich schaffen sich hier nun endlich mal die vielen positiv gestimmten und zufriedenen Anwender Gehör, das Genörgel der letzten Zeit ging einem ganz schön auf den Keks. Viel Spaß weiterhin allen mit EEP ! Vieles ist auf einem richtigen Weg, anderes wird sich genau so entwickeln. Braucht halt alles auch seine Zeit ...


    Grüße,

    D.Kanus.

  • Hallo Diesel Fan :aq_1:

    Dein Betrag trift den Nagel auf den Kopf :ap_1::an_1:

    Was mir aber auffällt :

    Wo sind hier die ewigen Nörgler, hat es denen jetzt die Sprache verschlagen ???


    mit freundlichem Gruß aus dem Westerwald