Kompletten Block speichern und komplett wieder einfügen

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Moin,


    ich habe einen Bahnhof gebaut, also Schienen, Bahnsteige und Gleise. Die Gleise habe ich alle auf elekrtrisch gestellt.

    Dann habe ich über splines (sehr umständlich und zeitaufwendig) Oberleistungsmasten eingebaut.


    Diesen kompletten Block möchte ich abspeichern. Bei meinen bisherigen Versuchen konnte ich dann jeweils nur einen Block mit den Oberleistungsmasten ODER einen Block mit den Schienen aufrufen und einfügen.


    Was muß ich machen um den kompletten Block mit allen Inhalten (Gleise, Bahnsteige, Oberleitungen und Oberleitungsmasten) abspeichern

    und dann wieder komplett an anderer Stelle einfügen?


    Sag schon mal vielen Dank,

    internette Grüße aus Gummersbach

    starliner


    :ac_1:

    EEP-16 Neuling...in Sachen / Anwendung EEP


    und immer wieder aufs Neue begeistert von den vielen kleinen Besonderheiten,

    die aber mich manchmal auch ganz schön verwirren.



    Internette Grüße aus Gummersbach.:be_1:


    V.: 16.1 Expert(x64) patche 2

  • Hallo


    Du musst den Block im übergreifenden Layer markieren (also im 2D-Modus der graue Würfel ganz oben muss aktiv sein), dann mit dem Rahmen den Block markieren und dann abspeichern. Er wird dann als bl15 (in EEP15) bzw. bi16 (in EEP 16) gespeichert mit allen Elementen.

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Bilder für Texturen von. www.textures.com/http://www.freestockgallery.de/https://pixabay.com


    I7 7800X @4,1GH MSI-X299 M7, 2x MSI GTX1080Ti x 11GB SLI-HB; 64 GB Corsair DDR4-2400; MP500 240 GB M2 SSD, HDD 2TB Hybr, 480GB SSD, 5TB Ext.

    ASUS ROG Swift PG348Q G-Sync100 Hz,3440x1440;Wacom1920x1080

    T/M: Logit. G513/G903

    SK: Denon AV 5.1/HDMI

    Win10pro 64 V2004/190.2212.310; EEP16.3;PlIn1,2,3;MK;ME;TM;Kaspersky

  • im übergreifenden Layer markieren (also im 2D-Modus der graue Würfel ganz oben muss aktiv sein)

    Hallo starliner :)


    oder alternativ in 3D im Radarfenster.


    Gruß Ingo

    Win 10x64 Professional, Gigabyte B360M AORUS, Intel Core i7-8700K, 32GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4GB, Philips 273V7QDAB Full HD

    Windows Firewall und Defender
    EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

    EEP 16.3 Expert Patch 1, Plugins: 1,2,3


    alt:
    Win 7x64 Professional SP1, Intel Core i5-3570, 16GB RAM, nVIDIA GeForce GT630, 2GB, 1920x1200 auf 26" TFT

    Windows Firewall und Defender (MSE)

    EEP6; EEP8-14; EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

  • Was muß ich machen um den kompletten Block mit allen Inhalten (Gleise, Bahnsteige, Oberleitungen und Oberleitungsmasten) abspeichern

    und dann wieder komplett an anderer Stelle einfügen?

    Ansonsten schaue mal hier :

  • Moin, herzlichen Dank für DEN entscheidenen Tipp, der hat mir sehr weitergeholfen und wird es auch weiterhin tun.


    Darf ich gleich eine nächste Frage stellen:


    Wenn ich einen Zug zusammenstelle, taucht ja im 3D Steuerdialog die Lokomotive und alle angehängsten Wagen.

    Bei vielen Zügen wird das aber leider dann im Steuerdialog recht unübersichtlich.

    Wie kann ich das änder, nach Möglichkeit so, dass im Steuerdialog nur ein Name auftaucht für den kompletten Zug (Lokomotive UND Wagen)?


    Eine ähnliche Frage schließt sich gleich an: wenn ich mehrere PKWs /LKWs einsetze, tauchen die ebenfalls im Steuerdialog alle einzeln auf,

    was ebenfalls bei mehreren Fahrzeugen unübersichtlich wird. Auch da gibt es bestimmt eine Lösung, nur weiß und finde ich bislang keine Antwort darauf.


    Jetzt noch einen schönen Sonntag,

    internette Grüße aus Gummersbach

    starliner

    :ap_1:

    EEP-16 Neuling...in Sachen / Anwendung EEP


    und immer wieder aufs Neue begeistert von den vielen kleinen Besonderheiten,

    die aber mich manchmal auch ganz schön verwirren.



    Internette Grüße aus Gummersbach.:be_1:


    V.: 16.1 Expert(x64) patche 2

  • herzlichen Dank für DEN entscheidenen Tipp, der hat mir sehr weitergeholfen und wird es auch weiterhin tun

    Hallo :)


    gern geschehen. Das freut mich :be_1:

    Darf ich gleich eine nächste Frage stellen

    Selbstverständlich. Aber der Übersichtlichkeit halber bitte für jede Frage ein eigenes Thema erstellen. Vielen Dank.


    Gruß Ingo

    Win 10x64 Professional, Gigabyte B360M AORUS, Intel Core i7-8700K, 32GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4GB, Philips 273V7QDAB Full HD

    Windows Firewall und Defender
    EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

    EEP 16.3 Expert Patch 1, Plugins: 1,2,3


    alt:
    Win 7x64 Professional SP1, Intel Core i5-3570, 16GB RAM, nVIDIA GeForce GT630, 2GB, 1920x1200 auf 26" TFT

    Windows Firewall und Defender (MSE)

    EEP6; EEP8-14; EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

  • gab es schon einmal den Wunsch zbs. mit den Gleisen auch Signale im Block zu speichern. Ich weis, der TM von Jürgen konnte das, der unterstützt aber leider nicht mehr EEP16.


    VG

    Lothar

    EEP6, EEP14, EEP15.Patch3, EEP16.Patch3 - PC: Win 10 Pro 64 bit , SSD 2,5 SA3 Samsung 850 EVO, MB Asus Z390-F Gaming , CPU Intel Core i9- 9900k Coffee Lake, ASP 32 GB RAM , GK Nvidia Palit RTX 2080Ti Gaming Pro

  • Hallo Heinrich,


    vielen Dank für den tollen Tip, wieder was dazu gelernt.

    Das Video ist super gemacht, und die fehlenden Likes (kann den Daumen hoch nur eimal vergeben) gebe ich dir gerne so wieder:be_1::be_1::be_1::be_1::be_1::be_1::be_1::be_1::be_1::be_1:

    Eine Frage habe ich dazu noch. Wenn ich im 2D Editor bin, muss ich dann die Höhe explizit einstellen oder reicht es aus wenn ich den Block mit gedrückter Umschalttaste zusammen führe.

    Schöne Grüße aus dem Landkreis Friesland

    Alfred


    WIN10 Pro/ 64-bit |Intel i7-9700K 8x 3,60 GHz | 64 GB RAM DDR 4 |Geforce RTX 2060 Super 8GB RAM

    EEP 13.2 Expert Plugins 1 u 2, EEP 15 Expert, EEP 16.3 Expert + Plugins 1 u 2 |Modell Katalog | Modell-Explorer | Hugo

  • Hallo Starliner,

    den Zug Namen kannst du mit dem Zug Explorer benennen. (Extra Software aus dem Shop)

    Oder aber beim Einsetzen der Lok im Kontext den Zug Namen vergeben.


    Grüße aus dem Oberbergischen (aus der Nähe von GM)


    Elimar

    EEP 15.1 AMD Ryzen 5, 3400 Radeon Vega 3.7 GHz 16 GB RAM WIN 10 Pro 1903 64-Bit

  • Vielen Dank für die tollen Tipps und das ausführliche Video. Das entscheidende für mich war der Würfel. Da war ich wohl doch zu faul den eigenen Kopf anzustrengen, denn genannt wurde der Würfel im Forum schon öfter.

    Viele Grüße von der Insel Rügen :af_1:

    Ulrich


    Acer Predator Laptop mit Windows 10 Pro 64-Bit-Betriebssystem, Intel i7-9750H (12x2,6GHz); Nvidia GeForce RTX 2070; EEP seit EEP6 aber nur noch 15 und 16.3 mit Plug-In 1, 2 , 3:aq_1::co_k:

  • Post by dauerradler ().

    This post was deleted by schlingo: doppelt, siehe eigenes Thema https://www.eepforum.de/forum/thread/31286 ().
  • Hallo Elimar,

    danke für den Tipp, es geht mir nicht um den Namen, sondern wenn ich einen Zug-zusammenstelle, dann gebe ich der Lok einen Namen, zB. Cargo-1, die einzelnen, angehängten Waggons brauchen einen Namen, zB. Cargo-1-1, Cargo-1-2 usw.

    Wenn ich nun im 3D Modus das Fenster Steuerdialog aufrufe, dann sehe unter "Fahrzeuge" wirklich alle Fahrzeuge, also die Lok (Cargo-1) UND AUCH die dazugehörigen Waggons (Cargo-1-1, Cargo-1-2 etc.)- Das gibt dann ja schon bei einem Zug eine etwas längere Liste.

    Bei mehreren Zügen wird die Liste entsprechend länger.

    Mein Wunsch ist es nun, dass im Steuerdialog nur ein Eintrag sichtbar ist, mit dem KOMPLETTEN Zug.


    Upps, dann bist Du (das "Du" ist hoffentlich OK?) ja qusi ein Nachbar. Ich wohne am Rand der Innenstadt von Gummersbach, in der Nähe vom Gumbala und der Agentur für Arbei. Vielleicht können wir uns ja mal eine Tasse Kaffee treffen. Da ich noch ein Neuling hier bei eep bin, habe ich 1001 Fragen....

    Schöne Grüße aus Chummersbich....:bg_1:

    EEP-16 Neuling...in Sachen / Anwendung EEP


    und immer wieder aufs Neue begeistert von den vielen kleinen Besonderheiten,

    die aber mich manchmal auch ganz schön verwirren.



    Internette Grüße aus Gummersbach.:be_1:


    V.: 16.1 Expert(x64) patche 2

  • Moin starliner ,


    Im Automatik Modus ist nur ein Eintrag mit dem Zugnamen zusehen. Der ist dann so aufgebaut: #Zug1, #Zug2 etc.

    Gruß aus dem schönen Lochhofen in Bayern


    Martin

    PC:

    Windows 10 Pro 1909

    AMD FX-8300 ; 16GB DDR3 RAM;

    512GB SATA-III SSD Festplatte; 3TB SATA-III HDD Festplatte;

    NVIDIA Geforce GTX 1050 Ti (4GB GDDR5) AMD AM3+ Mainboard


    EEP Versionen: 13.2, 14.1 & Pl. 1, 15.1 & Pl. 1, EEP16.3 Patch 1 und Pl. 1, 2 und 3, Expertversionen

    HomeNos13, 15, und 16, PlanEx 3.2; MK., ME, ZE, TM,

    MA1-Tools, NR1-Tools

    Das Leben ist einfach, aber wir bestehen darauf, es kompliziert zu machen

    Konfuzius

  • Im Automatik Modus ist nur ein Eintrag mit dem Zugnamen zusehen.

    Hallo,


    im Prinzip stimmt das zwar, aber jedes einzeln herumfahrende/-stehende RM (d.h. vor allem die Autos, LKWs etc., aber auch abgestellte Wagen/Wagenzüge) werden da auch als "Zug" aufgeführt, und hauptsächlich das macht die Liste so lang und unübersichtlich. EEP-softwaretechnisch ist das natürlich ok, auch ein Auto im Automatikmodus ist aus Sicht von EEP schließlich ein "Zug".


    Gut wäre es aus meiner Sicht aber, ein Maskenfeld oberhalb der "Zugliste" einzuführen, über das man (ähnlich wie z.B. in Kontaktpunkten) die angezeigten "Züge" auswählen kann.

    Hat man dann bei den "Zugnamen" bestimmte Anfangs-Zeichenkombinationen für die einzelnen RM-Gruppen vergeben (z.B. "#G_" für Güterzüge, "#NV_" für Nahverkehrszüge etc.) kann man diese zur Maskierung der Listenanzeige verwenden. Die Angabe mehrerer Masken im Maskenfeld (z.B. getrennt durch ein Semikolon oder Komma) wäre dann natürlich sehr vorteihaft.

    Beispiel: "#G_;#NV_;#ICE_" im Maskenfeld würde nur alle Güterzüge, Nahverkehrszüge und ICEs in der Liste anzeigen.


    Gruß

    Gerhard

    i7-7800X (12x 4GHz), 32GB RAM | GeForce GTX 1080, 8GB RAM
    Win7Pro SP1:

    EEP13.2 (PI1&2), EEP15.1, EEP16.2 (PI1)

    Win10Pro (v2004):

    EEP16.3 (PI1,2,3)

  • Moin Gerhard spliny


    Aber dafür könnte man doch auch den Zugfilter verwenden?

    Gruß aus dem schönen Lochhofen in Bayern


    Martin

    PC:

    Windows 10 Pro 1909

    AMD FX-8300 ; 16GB DDR3 RAM;

    512GB SATA-III SSD Festplatte; 3TB SATA-III HDD Festplatte;

    NVIDIA Geforce GTX 1050 Ti (4GB GDDR5) AMD AM3+ Mainboard


    EEP Versionen: 13.2, 14.1 & Pl. 1, 15.1 & Pl. 1, EEP16.3 Patch 1 und Pl. 1, 2 und 3, Expertversionen

    HomeNos13, 15, und 16, PlanEx 3.2; MK., ME, ZE, TM,

    MA1-Tools, NR1-Tools

    Das Leben ist einfach, aber wir bestehen darauf, es kompliziert zu machen

    Konfuzius

  • Aber dafür könnte man doch auch den Zugfilter verwenden?

    Hallo Martin,


    ja, im Grunde geht das schon in diese Richtung. Die Einrichtung der Zugfilterliste ist jedoch recht umständlich (man muß jeden Zug einzeln "Hinzufügen", Mehfachauswahl ist beim "Hinzufügen" nicht möglich). Außerdem müßte man jeden neu erstellten Zug wieder zu der Liste hinzufügen (und das nicht vergessen). Wenn man von vornherein eine Maske vergeben könnte, würde jeder neue Zug, der dem vorgesehenen Namensschema folgt, automatisch in die angezeigte Liste mit übernommen.


    Gruß

    Gerhard

    i7-7800X (12x 4GHz), 32GB RAM | GeForce GTX 1080, 8GB RAM
    Win7Pro SP1:

    EEP13.2 (PI1&2), EEP15.1, EEP16.2 (PI1)

    Win10Pro (v2004):

    EEP16.3 (PI1,2,3)

  • Wenn ich im 2D Editor bin,

    Hallo Timeout


    wenn du einen Block in 2D einsetzt, dann muss du dir vorher die Höhe "Z" Wert, von dem bereits bestehenden Block ermitteln. Nun fügst du den neuen Block ein, und solange der Rahmen um diesen Block exestiert kannst du mit der rechten Maustaste das Eigenschaftsfenster von diesem Block öffnen. Danach trägst du den vorher ermitteltet Wert "Z" den das Feld "Pos. Z" ein. Nun kannst du den Block an den anderen andocken.