EEP 16: Anlage verkleinern (Anlagengröße ändern)

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Liebe EEP-Freunde,


    mir ist es bereits mehrfach gelungen, eine Anlage zu vergrößern (Menü "Extras", "Anlagegröße ändern"). Nun stehe ich vor der Frage: Wie kann ich eine Anlage verkleinern? Mit dem Eintrag eines negativen Wertes in dem Menü gelingt es mir nicht. Dabei schließt sich nach einem Mausklick auf "Wiederherstellen" einfach das Menü - und nichts passiert. Was mache ich falsch oder was übersehe ich? :as_1:

    Grüße aus Mallorca
    Martin

    Intel Core i7 -7700, 3,6 GHz, 16 GB RAM, Win10 Home, 64bit, 1 TB SSD +2TB, Nvidia GeForce GTX 1060 6 GB - EEP 16 mit allen Patches, Updates und Plugins

  • Hallo Martin,


    eigentlich geht das genau so. Kann es sein, dass da, wo Du verkleinern willst, noch irgend etwas steht? Immobillie, Spline, was auch immer...... EEP verkleinert immer bis zum ersten Objekt, zuzüglich eines kleinen Rands, ich weiß jetzt nicht, wieviele Knotenpunkte da übrig bleiben.



    Glück Auf


    Stefan

    Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit

    Prozessor: Intel Core i9-9980 HK @ 2,4 GHz (16CPUs)
    32GB RAM
    Grafik: NVIDIA GeForce RTX2070 8GB

    EEP 15, Patch 2

    EEP 16.2 Patch 3 , Plugin 1

  • Ach du liebe Güte! Na ja, da steht eine ganze Menge herum ... Das wird es sein... Lieben Dank an euch, ich probiere es nun erneut!

    Grüße aus Mallorca
    Martin

    Intel Core i7 -7700, 3,6 GHz, 16 GB RAM, Win10 Home, 64bit, 1 TB SSD +2TB, Nvidia GeForce GTX 1060 6 GB - EEP 16 mit allen Patches, Updates und Plugins

  • Sei froh, dass es so ist, martin joachim ! Es ist nämlich nicht immer einfach, Objekte jenseits des Anlagenrands zu löschen. Habe heute in meiner Anlage zwei Splines bemerkt, die aus unklaren Gründen völlig in der Wallachei lagen, also mehrere Kilometer jenseits des Anlagenrands, wohin sich die Kamera weigert zu gehen. Hat bei mir nur mit dem Auswahlrahmen mit gedrückter Shift-Taste geklappt (also dem frei zeichenbaren Fenster), und nur wenn man dann in einer Ecke der Anlage anfängt zu zeichnen und bis ins Undefinierte ausholt.


    Ich hoffe, bei dir hat das ohne solche Klimmzüge geklappt.


    Viel Erfolg, Ulrich

    Windows 10 Home (64 Bit), Intel I5-6200 CPU, 16 GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 950M

    EEP 13.2 & Home Nostruktor 13, EEP 15.1