Lichtsperr- und Zugdeckungssignale der Epochen V/VI

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Hallo zusammen,

    in Vorbereitung einiger Sonderkonstruktionen, fiel der Grundkörper eines Lichtsperrsignals ab. Diese habe ich kurzerhand als Zwerg, hochstehend und am Ausleger verbaut. Jede Variante gibt es als DS100- und DV100-Exemplar. Bei Sperrsignalen macht sich dies in einem anderen Mastschild, einem roten Licht und einer Signalposition Unterschied bemerkbar. Die Sperrsignale im DV100-Gebiet können kein Hp00 zeigen und können komplett ausgeschaltet werden, wodurch sie für Züge keine Bedeutung haben (dank Mastschild).

    Es fehlen noch ein paar Feinheiten, danach geht es auf die Reise zu Euch. :aq_1:


    DS100-Sperrsignal als Zwerg


    DS100-Sperrsignal hochstehend mit allen möglichen Signalpositonen


    DV100-Sperrsignal hochstehend


    DV100-Sperrsignal hochstehend. Ausgeschaltet und durch das Mastschild für Züge nicht gültig


    DS100-Sperrsignal am Ausleger (dieser ist nicht für Bahnsteige ausgelegt, dafür gibt es dann eine frei verwendbare Halterung).


    Angedacht ist noch eine Tunnel- bzw. Deckenvariante. Die Signalbezeichnung ist natürlich per Aufschriftfunktion anpassbar.

    Allzeit 'ne handbreit Wasser unter'm Kiel,
    Roman (RI1)

    -----------------------------

    AMD Ryzen 7 3800X mit 8x 3,9Ghz - GeForce RTX 2070S 8GB GDDR6 - 16GB DDR4-RAM

    Eisenbahn Exe Professional Version 16.4

  • Hallo halbseemann (RI1) ,


    baust du vielleicht auch noch die Siemens-Würfel mit nur einer Rot-Optik als Rangier- und als Zugdeckungssignal mit einer weißen Optik?


    Erstaunlicherweise steht in Dorsten, wenn man aus der Hafenbahn kommt, ein Ls mit dem Punkte-Mastschild. Obwohl man da nur als Rangierfahrt rein und raus kommt.

    Gruß

    Sebastian



    EEP 16.3 P4

  • Hallo Sebastian,


    den Siemens-Würfel gibt's bereits von RG2, den werde ich deshalb nicht nochmal bauen.

    Die DV-Signale werden teilweise auch im Westen verbaut, ab Dezember entfällt auch endlich die Trennung beider Bereiche.

    Allzeit 'ne handbreit Wasser unter'm Kiel,
    Roman (RI1)

    -----------------------------

    AMD Ryzen 7 3800X mit 8x 3,9Ghz - GeForce RTX 2070S 8GB GDDR6 - 16GB DDR4-RAM

    Eisenbahn Exe Professional Version 16.4

  • Entschuldige, bei Würfel hab ich an was anderes gedacht. Also ich kann sie gerne auch mit nur einer Rot-Optik herausgeben, dann muss ich mir nur ne passende Benennung ausdenken.

    Zu Ralphs Signalen unterscheiden sich meine durch eine vorbildgerechtere Halterung und den Anstellwinkel der Zwergsignale. Sowie eben die neue Signalposition Kennlicht.

    Allzeit 'ne handbreit Wasser unter'm Kiel,
    Roman (RI1)

    -----------------------------

    AMD Ryzen 7 3800X mit 8x 3,9Ghz - GeForce RTX 2070S 8GB GDDR6 - 16GB DDR4-RAM

    Eisenbahn Exe Professional Version 16.4

  • Moin Sebastian,

    die gefallen mir persönlich leider nicht. Deshalb nein. Momentan bin ich mit meiner wenigen Zeit aber auch genug mit der übrigen Auftragsarbeit für Matze beschäftigt. :co_k:

    Allzeit 'ne handbreit Wasser unter'm Kiel,
    Roman (RI1)

    -----------------------------

    AMD Ryzen 7 3800X mit 8x 3,9Ghz - GeForce RTX 2070S 8GB GDDR6 - 16GB DDR4-RAM

    Eisenbahn Exe Professional Version 16.4

  • Zwerge, Riesen und Trolle.. Äh, Ausleger. :af_1:

    Alles in einem Set mit weiß-rot-weißen Mastschildern.

    Allzeit 'ne handbreit Wasser unter'm Kiel,
    Roman (RI1)

    -----------------------------

    AMD Ryzen 7 3800X mit 8x 3,9Ghz - GeForce RTX 2070S 8GB GDDR6 - 16GB DDR4-RAM

    Eisenbahn Exe Professional Version 16.4

  • Hurra Dann kann ich ja die alten Schotterzwerge endlich ausmustern. ich hoffe nur noch das ich die Signalbezeichnung auch selber ändern kann.

    I 7 6700K 4 Ghz, Asus R 9 280 3GB, 16 GB Ram, Win 10 64 Bit
    Kleiner I 5 5200 U 2,2 GHz, Geforce 840M 2 GB, 12 GB Ram Win 8.1 64 Bit


    EEP 6| EEP 15 | EEP 16.3 ME

  • Warum ... hat man nicht die Signalbegriffe kompatibel zu den bereits vorhandenen LS Signalen gehalten?


    So müsste man alle Fahrstrassen, Signalverknüpfungen und LUA Scripte überarbeiten ..

    Dann bleib ich bei den Alten. Sorry, auch wenn sie besser aussehen

  • Tovak , welche vorhandenen meinst du? Die Siemens-SIgnale von AH1 und die SEL/Siemens von RG2 haben unterschiedliche Reihenfolgen wenn ich mich nicht irre. [Edit: Ich habe mich geirrt. Irren ist männlich]

    Zumal die von RG2 immer auf 25 km/h begrenzen, die von AH1 garnicht.

    Gruß

    Sebastian



    EEP 16.3 P4

    The post was edited 1 time, last by Sebibahner ().

  • Hallo in die Runde,


    die neuen LS-Signale von halbseemann (RI1) sind meines Wissens die ersten in EEP überhaupt, die eine korrekte und vollständige Verwendung erlauben:

    • Bisherige LS-Signale begrenzen die Fahrt zwangsweise auf 25 km/h. Das mag für Rangierfahrten angebracht sein (wobei ich nicht weiß, in welcher Vorschrifft das so pauschal steht - im Signalbuch schonmal nicht - vielleicht in einer der zahllosen Richtlinien "Rils"), für Zugfahrten ist das die Pest.
    • Das Kennlicht hat bislang ebenfalls gefehlt. Es ist aber in verschiedenen Situationen unverzichtbar (Deckungssignal bei der Aufteilung langer Bahnsteiggleise in mehrere Abschnitte; Gleisanschlüsse, um die Anschlussweiche auf der Seite des Anschließers jederzeit befahren zu können).

    Daraus ergeben sich nun 4 Signal-Zustände (statt der in EEP sonst üblichen 2): Hp0/Sh0, Sh1 (25 km/h für Rangierfahrt), Sh1 für Zugfahrten und Kennlicht.


    Da sind die EEP-Signalbegriffe eben nicht mehr kompatibel zu den bisherigen - das nehme ich sehr gerne in Kauf, denn auf dieses Signal - auch das mit Ausleger für den Bahnsteig - habe ich seit Jahren gewartet. Ganz viel Danke, RI1!


    Viele Grüße

    vom Trambahnfahrer


    P.S.: Von verschiedenen Kons gibt es Lichtsperrsignal, die alle ihre Vorteile haben und keineswegs von mir hier schlecht gemacht werden sollen. Aber die jetzt von RI1 veröffentlichten Signale haben als universell in jeder Situation verwendbare Ls-Signale wirklich gefehlt. Dass sie für die Signal-Bezeichnung auch noch die Aufschrift-Funktion nutzen, ist die Sahnehaube - diese Möglichkeit hat EEP noch nicht geboten, als die bisherigen Signale entstanden sind.

    Seit EEP 3 dabei, aktuell: EEP16.4 + PlugIn 1, 2, 3 und 4. Diverse Tools (Trend und andere), wie ME etc. HomeNOS16
    HW: CPU Intel(R) Core(TM) i7-9750H (= 9. Gen. / 6 Kerne / 12 Threads); 32GB RAM; 1TB SSD + 2TB HDD; Windows 10 Home
    Grafik: NVIDIA GeForce RTX2060, 6GB RAM; Monitore: 2x TFT 1920x1080.

    Meine Anlagenbilder befinden sich in der Galerie Bilder vom Trambahnfahrer

  • Nur wieso hat man dann nicht SH1 Zugfahrt auf die 2 gelegt ?

    Dann wäre wahrscheinlich die Frage entstanden, warum man Sh1 (Zugfahrt) und nicht Sh1 (Rangierfahrt) genommen hat, weil man auf seiner Anlage schließlich gar keine Zugfahrten auf Sperr-Signale habe. So oder ähnlich.


    Es stimmt, man hätte das so oder so machen können. Jetzt ist es wie es ist, und es ist doch kein Drama. Ist etwas Aufwand - ist aber doch nicht jeden Tag erforderlich, sondern nur ein mal (okay - je Signal).


    Findet der

    Trambahnfahrer

    Seit EEP 3 dabei, aktuell: EEP16.4 + PlugIn 1, 2, 3 und 4. Diverse Tools (Trend und andere), wie ME etc. HomeNOS16
    HW: CPU Intel(R) Core(TM) i7-9750H (= 9. Gen. / 6 Kerne / 12 Threads); 32GB RAM; 1TB SSD + 2TB HDD; Windows 10 Home
    Grafik: NVIDIA GeForce RTX2060, 6GB RAM; Monitore: 2x TFT 1920x1080.

    Meine Anlagenbilder befinden sich in der Galerie Bilder vom Trambahnfahrer

  • Hallo Tovak

    ShSig_LichtS_niedrig_58_V7 hab ich auf der Anlage verbaut.


    Da ist 1 = Halt und 2 = Fahrt. Bei den neuen von Roman ist 1= Halt, 2 = Kennlicht, 3 und 4 = Fahrt

    Diese V7 Signale sind jetzt wie alt...? Ich habe die auch auf der Anlage. Aber der Fortschritt ist nicht aufzuhalten.

    Wie hast Du es denn nun gelöst, falls Du das jetzt noch machst?


    Hast Du nicht auch ein SpDrS60 im Einsatz? Da würde mich jetzt die Definition in der SigPara interessieren.


    Gruß

    Andreas

    EEP (13) / 16.4, PI 1 u. 2 - HomeNOS 13 - TM14.3.2.1.4 - MK 2.03.006 - Blender 2.79
    win 10 64-bit * Intel Core i7-9750H CPU 2.60GHz - 16GB RAM - NVIDIA GTX 1660Ti

  • Hallo zusammen,

    erstmal freut es mich, dass die Signale solch einen Anklang finden. :aa_1:

    Es tut mir natürlich leid, dass sich diese nicht 1:1 tauschen lassen. Aber ich hätte in jedem Fall irgendwem irgendwie seine Schaltung zerschossen, da es eben keine einheitliche Signalreihenfolge gibt. Sicherlich war es auch etwas unglücklich gewählt, erst das Kennlicht zu schalten. Ändern werde ich es aber definitiv nicht mehr.

    Insofern muss ich um Verständnis bitten, dass dieses Signalset bei einigen etwas Änderungsbedarf erfordert.

    Allzeit 'ne handbreit Wasser unter'm Kiel,
    Roman (RI1)

    -----------------------------

    AMD Ryzen 7 3800X mit 8x 3,9Ghz - GeForce RTX 2070S 8GB GDDR6 - 16GB DDR4-RAM

    Eisenbahn Exe Professional Version 16.4