!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Hallo und einen wunderschönen guten Morgen,


    ich habe eine Frage: Ich habe einen Bahnübergang gebaut. Wie er geschaltet wird, ist klar, aber was ich möchte, ist das das Einfahr-, bzw. Ausfahrsignal erst nach 20 - 30 Sekunden auf fahrt gestellt wird (wenn der BÜ tatsächlich geschlossen ist). Ich bekomme das Signal auch gestellt, aber nur "sofort". Mir geht es halt nur um die 20 Sekunden. Wie bekomme ich LUA dazu, so lange zu warten?


    Vielen Dank.

    Liebe Grüße aus Nürnberg!:av_1:

    Ich hatte noch nie was mit Drogen zu tun, doch dann bekam ich EEP in die Hände und Trend wurde zu meinem Dealer.....:ae_1:

  • Wie bekomme ich LUA dazu, so lange zu warten?

    Da musst Du umdenken. In Lua eine Warteschleife einzubauen wäre sehr sehr schlecht. Die Main wird 5x pro Sekunde (stimmt 5x?) aufgerufen. Da solltest Du nicht dran rumfummeln.


    Falls Dir nichts eleganteres einfällt kannst Du ja einen Zähler einbauen, mittels dem Du ermittelst, wann ungefähr die 20 Sekunden vorbei sind.


    :aq_1:Gruss Jürg

    Samsung Series 9 Laptop / Lenovo Z50 - 70 Laptop
    Intel i5 1.7 Ghz / Intel i7 2.0 Ghz
    4 Gb Speicher / 8 Gb Speicher
    Intel HD Graphics 4000 / NVIDIA Geforce 840M
    Windows 10 64 /Windows 10 64
    EEP15, EEP16 / EEP14, EEP15
    AnlagenBau / AnlagenLaufLass

    _____________________________________________________________________

    Hallo Wien :ae_1:

  • juemei

    Falls Dir nichts eleganteres einfällt kannst Du ja einen Zähler einbauen, mittels dem Du ermittelst, wann ungefähr die 20 Sekunden vorbei sind.

    Hallo Jürg,

    da sollte es in EEP eigentlich einen fertigen Lua-Befehl dazu geben in dem man Zeitverzögerungen bewerkstelligen könnte.

    Dann müsste man nicht immer wieder auf diese selbst gebastelten Krücken zurück greifen.

    Viele Grüße

    Karl Heinz


    Benutztes Programm: EEP 16.3 Expert [x64], Patch 2, PlugIns: 1, 2, 3


    Notebook Dell Inspiron 7720; Intel Core(TM) i7 - 3630QM CPU 2,4/3,8 GHz; 16 GB RAM, nVidia GeForce GT 650 M (2 GB)
    Windows 10 Home - 64 Bit, Version 20H2, Betriebssystembuild 19042.630

    Virenscanner Windows Defender

  • Ich habe mir dafür einfach zwei kleine Funktionen angelegt, die ich bei Bedarf aufrufe:

    Viele Grüße
    Berthold


    Lenovo LegionY720 i7 2,8GHz, 16GB 64bit, NVIDIA GeForce GTX 1060 - Win10Home

    EEP16.3, P2, Plugin 1,2,3, PlanEx 3.2, SpDrS60 mit Ergänzungen, Modellkatalog, Modell Explorer, Modellkonverter, EEP-TauschManager2

  • Berthold


    Hallo Berthold,

    bleibt bei Deinen Funktionen zur Verzögerung bei langen Zeiten Lua nicht zu lange ausser Gefecht gesetzt weil es mit der Schleife beschäftigt ist?

    Viele Grüße

    Karl Heinz


    Benutztes Programm: EEP 16.3 Expert [x64], Patch 2, PlugIns: 1, 2, 3


    Notebook Dell Inspiron 7720; Intel Core(TM) i7 - 3630QM CPU 2,4/3,8 GHz; 16 GB RAM, nVidia GeForce GT 650 M (2 GB)
    Windows 10 Home - 64 Bit, Version 20H2, Betriebssystembuild 19042.630

    Virenscanner Windows Defender

  • Ich habe mir dafür einfach zwei kleine Funktionen angelegt, die ich bei Bedarf aufrufe


    Guten morgen,

    durch diese Verzögerung wird aber LUA daran gehindert, andere "Funktionen" zu steuern.


    ich habe da eine andere Lösung:

    sig_gruen = EEPTime + 20 (Sekunden)



    function zeit_pruefen()

    if EEPTime >= sig_gruen then

    EEPSetSignal(12,2,1)

    sig_gruen = 0

    end

    end



    In der Main steht bei mir folgender Ausfruf:

    az_timer = 0


    az_timer = az_timer + 1

    if az_timer == 5 then -- ruft jede Sekunde die Funktion aus

    aufenthaltzeit_pruefen()

    az_timer = 0

    end


    Alllen einen schönen Tag und bleibt gesund :ap_1:

  • Hallo NuernbergerMichl1975 ,

    eine Zeitverzögerung in Lua zu erstellen, ist leider mit mehr oder weniger Aufwand verbunden.

    Wie juemei schon schrieb, ist eine Schleife, um Lua zu stoppen, die schlechteste und nicht nutzbare Möglichkeit, da Lua dann auch nichts anderes mehr macht.

    Ein weiteres Problem ist, dass die Zeitverzögerung auch das Beenden und den Neustart einer Anlage "überstehen" muss.


    Leider wurde in Lua in EEPSetSignal ein "Zeitverzögerungs-Parameter", wie dieser im Signal-Kontaktpunkt vorhanden ist, nicht integriert.


    Es gibt nun aber mehrere Möglichkeiten, das Manko zu umgehen.

    Wenn man sich nicht vorgenommen hat, alles nur noch mit Lua zu schalten, warum eigentlich, ich meine, man sollte immer die einfachste Möglichkeit verwenden, dann bietet sich ein kleiner "Kringel" an.

    Das Schaltauto wird sofort beim Schließen der Schranken gestartet und fährt eine Runde und schaltet über einen Signal-Kontaktpunkt mit Zeitverzögerung das Signal.


    Eine weitere Möglichkeit ist, man sucht nach einem Lua-Tool, in welchem bereits eine Zeitverzögerungs-Funktionalität enthalten ist.

    Da kann ich Dir leider keinen Tipp geben, da ich keine "Fremd"-Tools einsetze (ich programmiere halt gern selber).


    Ich erstelle für diesen "Fall" einen Job in einer Jobliste, die, wegen dem möglichen Anlagen-Neustart in der Tag-Eigenschaft einer Immobilie gespeichert wird.

    Der Job enthält das Ausführungs-Datum-Uhrzeit (Start-Datum-Zeit + Verzögerung) und die auszuführende Funktion.

    Diese Jobliste wird regelmäßig in der Main-Funktion geprüft und wenn die Ausführungs-Datum-Uhrzeit erreicht bzw. überschritten ist, wird der Job ausgeführt.

    Dies setze ich für die verschiedensten Funktionen ein, die zeitverzögert ausgeführt werden sollen.

    Jürgen


    EEP: 12.1, 13.2, 14.1, 15.1, 16.3/P2 (z.Zt. installiert, bezahlt, aber nur für Tests im Einsatz, da auf Fehlerbeseitigung gewartet wird)

    keinerlei Zusatztools und manuell manipulierte Anlagendateien


    Prozessor: Intel(R) Core(TM) i5-4460S CPU @ 2.90 GHz 2.90 GHz
    PC: RAM 12 GB, Windows 10 Home, 64 Bit
    GK: NVIDIA Geforce GT 730, 4 GB

    The post was edited 2 times, last by JuergenSchm ().

  • Hallo Michi,

    rufe bei dem betreffenden Signal die Objekteigenschaften auf und ändere den Wert in der Startverzögerung auf 20. Damit sollte dieses Problem erledigt sein.

    Lua führt zwar die betreffende Funktion auf, aber die Zeitverzögerung erledigt in dem Fall EEP selbst.


    Gruß Jürgen

    Betriebssystem:
    Windows10 Pro
    64-Bit-Betriebssystem, x64-basierter Prozessor


    Hardware:
    AMD A8-5600KAPU with Radeon HD Graphics 3,60 GHz
    8,0 GB RAM (7,19 GB verwendbar) HD7560D


    EEP6 / EEP12 Expert / EEP13 Expert / EEP14 Expert / EEP15 Expert

  • Wie bekomme ich LUA dazu, so lange zu warten?

    ....ganz einfach:


    .... Du steuerst ein Schaltauto mit Lua an und kannst so einfach jede Verzögerung, innerhalb von Sekunden ein- bzw. umstellen.


    Man kann es aber auch ...... viel komplizierter machen!

  • Damit sollte dieses Problem erledigt sein.

    Hallo Jürgen :)


    jein. Dann fährt der Zug zwar erst nach 20 Sekunden los, das Signal zeigt aber sofort Hp1, obwohl der BÜ noch nicht geschlossen ist. Ich glaube nicht, dass NuernbergerMichl1975 das so meint.


    Gruß Ingo

    Win 10x64 Professional, Gigabyte B360M AORUS, Intel Core i7-8700K, 32GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4GB, Philips 273V7QDAB Full HD

    Windows Firewall und Defender
    EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

    EEP 16.3 Expert Patch 2, Plugins: 1,2,3


    alt:
    Win 7x64 Professional SP1, Intel Core i5-3570, 16GB RAM, nVIDIA GeForce GT630, 2GB, 1920x1200 auf 26" TFT

    Windows Firewall und Defender (MSE)

    EEP6; EEP8-14; EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

  • rufe bei dem betreffenden Signal die Objekteigenschaften auf und ändere den Wert in der Startverzögerung auf 20.

    Hallo Jürgen Jürgen 53 ,

    Ich bekomme das Signal auch gestellt, aber nur "sofort".

    Wenn ich Michi richtig interpretiere möchte er, dass das signalbild erst nach Ablauf der 20 Sekunden wechselt.

    Da ginge zum einen das Schaltauto auf einem Kringel welches erst nach 20 Sekunden den KP für das Ausfahrtsignal erreicht, zum anderen ginge es in Lua so ähnlich wie es Berthold gezeigt hat.

    Statt aber EEP in einer for...do Schleife zu fangen würde ich etwas anders arbeiten.

    Wie ja schon erwähnt wurde erhöht sich der Wert von (Groß) I bei jedem Durchlauf der EEPMain, also 5x pro Sekunde.

    Wenn die Schranken über die entsprechende Funktion geschlossen werden wird eine Variable oder ein Slot mit einem wert gefüllt. sagen wir 1.

    Innerhalb der EEPMain wird nun diese Variable / dieser Slot bei jedem Durchlauf geprüft und um 1 erhöht.

    Nun kommt der entscheidende Teil:

    LUA Source Code
    1. -- in der Funktion zum schließen des Bahnübergangs muss eine Zeile hinzu gefügt werden
    2. -->> schaltzaehler = 1
    3. function schalteAusfahrt() -- diese Funktion muss in der EEPMain() aufgerufen werden
    4. schaltzaehler = schaltzaehler + 1 -- Zähler um 1 erhöhen
    5. if schaltzaehler >= 100 then -- wenn der Wert des Zählers größer ist als 100
    6. EEPSetSignal(xy,Fahrt) -- Ausfahrtsignal auf Fahrt stellen
    7. schaltzaehler = 0 -- Wert 0 in der Variable speichern damit kein weiterer Aufruf erfolgt bevor der BU nicht wieder geschlossen wird
    8. end
    9. end

    Damit wird der Ablauf weniger stark ausgebremst und dennocvh sollte nach mehr oder weniger genau 20 Sekunden das Ausfahrtsignal auf Fahrt schalten.

    xy steht übrigens für die ID des Signals und Fahrt steht für den entsprechenden Zustandswert.

    Gruß
    Dieter

    -----------------------------------------------------------------------------------

    Sie haben Lua? :ad_1: Ist das ansteckend?

    Schalten und walten ist mein Hobby, aber nur in EEP ;)
    __________________________________________
    EEP alle ab EEP6 mit allen Plugins,
    Homenos5, Homenos8,HomeNos11 DEV...
    Intel I7 4790k 4x 4Ghz, 32 GB RAM, NVidia GTX 1080 ti 11GB, Direct x V11, Windows 10 pro 64 Bit,
    Laptop Medion Erazer, 16GB RAM, 500GB SSD, 2 TB HDD, GT 850 von Nvidia, Windows 10 Home 64bit

  • Hallo @Schmiermax,

    Quote

    bleibt bei Deinen Funktionen zur Verzögerung bei langen Zeiten Lua nicht zu lange ausser Gefecht gesetzt weil es mit der Schleife beschäftigt ist?

    ist mir bisher noch nicht aufgefallen, ich nutze allerdings auch fast nur die kurze Verzögerung, und die auch meist nur bei einer automatisch gewählten , selbst in Lua definierten Fahrstraße. Wenn ein Zug sich angemeldet hat und das Zielgleis frei ist, setze ich die Pultmelder auf gelb, dann folgt die Zeitschleife, danach Umschalten auf rote Pultmelder und Freigabe der Fahrt.

    Viele Grüße
    Berthold


    Lenovo LegionY720 i7 2,8GHz, 16GB 64bit, NVIDIA GeForce GTX 1060 - Win10Home

    EEP16.3, P2, Plugin 1,2,3, PlanEx 3.2, SpDrS60 mit Ergänzungen, Modellkatalog, Modell Explorer, Modellkonverter, EEP-TauschManager2

  • Hallo Schlingo und Dieter,

    so gesehen gebe ich Euch recht. In dem Fall muß Lua einbezogen werden.

    Vielen Dank für Euren Hinweis.


    Gruß Jürgen

    Betriebssystem:
    Windows10 Pro
    64-Bit-Betriebssystem, x64-basierter Prozessor


    Hardware:
    AMD A8-5600KAPU with Radeon HD Graphics 3,60 GHz
    8,0 GB RAM (7,19 GB verwendbar) HD7560D


    EEP6 / EEP12 Expert / EEP13 Expert / EEP14 Expert / EEP15 Expert

  • Nein, so hatte ich es wirklich nicht gemeint, sondern das Signal (z.B. bei Ausfahrt eines Zuges aus einem Bahnhof) soll erst auf hp1 gestellt werden, wenn der Bahnübergang tatsächlich geschlossen ist. Aber o.k., dann werde ich es wohl doch mit einem Kringel versuchen, auch wenn es mit LUA etwas eleganter wäre, vor allem, da auf meiner Anlage mehrere Bü's sind.

    Euch allen ganz herzlichen Dank für eure Hilfe. Vielleicht kommt ja noch was.

    Liebe Grüße aus Nürnberg!:av_1:

    Ich hatte noch nie was mit Drogen zu tun, doch dann bekam ich EEP in die Hände und Trend wurde zu meinem Dealer.....:ae_1:

  • dann werde ich es wohl doch mit einem Kringel versuchen, auch wenn es mit LUA etwas eleganter wäre, vor allem, da auf meiner Anlage mehrere Bü's sind.

    Hallo Michl,

    mein kleines Script ist wirklich keine Zauberei und sollte sich auch ohne viel Aufwand umsetzen lassen.

    Für mehrere BÜ mit ähnlichem Problem kämen dann nur halt entsprechend mehr Variablen zur Anwendung (schaltzaehler1, schaltzaehler2 ...)

    Gruß
    Dieter

    -----------------------------------------------------------------------------------

    Sie haben Lua? :ad_1: Ist das ansteckend?

    Schalten und walten ist mein Hobby, aber nur in EEP ;)
    __________________________________________
    EEP alle ab EEP6 mit allen Plugins,
    Homenos5, Homenos8,HomeNos11 DEV...
    Intel I7 4790k 4x 4Ghz, 32 GB RAM, NVidia GTX 1080 ti 11GB, Direct x V11, Windows 10 pro 64 Bit,
    Laptop Medion Erazer, 16GB RAM, 500GB SSD, 2 TB HDD, GT 850 von Nvidia, Windows 10 Home 64bit

  • dann werde ich es wohl doch mit einem Kringel versuchen, auch wenn es mit LUA etwas eleganter wäre

    Hallo Michael :)


    warum denn entweder oder? Du kannst doch problemlos beides kombinieren. Ich schalte einen etwas komplizierteren BÜ z.B. per FS und einer kleinen Schaltstrecke.

    vor allem, da auf meiner Anlage mehrere Bü's sind.

    Wenn Du es geschickt anstellst, geht es sogar vielleicht mit einer Schaltstrecke.


    Gruß Ingo

    Win 10x64 Professional, Gigabyte B360M AORUS, Intel Core i7-8700K, 32GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4GB, Philips 273V7QDAB Full HD

    Windows Firewall und Defender
    EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

    EEP 16.3 Expert Patch 2, Plugins: 1,2,3


    alt:
    Win 7x64 Professional SP1, Intel Core i5-3570, 16GB RAM, nVIDIA GeForce GT630, 2GB, 1920x1200 auf 26" TFT

    Windows Firewall und Defender (MSE)

    EEP6; EEP8-14; EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

  • Mit ein bisserl von jedem eurer Tipps im Gemisch funzt es jetzt richtig und mein armer kleiner Fdl ist nun kein Herzinfarkt-Risikopatient mehr.

    Einen gaaaaaaanz großen Dank an euch.

    Liebe Grüße aus Nürnberg!:av_1:

    Ich hatte noch nie was mit Drogen zu tun, doch dann bekam ich EEP in die Hände und Trend wurde zu meinem Dealer.....:ae_1:

  • Hallo Jürg,

    da sollte es in EEP eigentlich einen fertigen Lua-Befehl dazu geben in dem man Zeitverzögerungen bewerkstelligen könnte.

    Dann müsste man nicht immer wieder auf diese selbst gebastelten Krücken zurück greifen.

    Mal davon abgesehen, dass das in die "Wünsche" gehört ... Auch das würde ich anders haben wollen.

    Wie wärs mit einer Art "OnEndeAnimation" für die Schranken (und andere animierte Objekte)?

    Ausserdem würde ich die eigenen Lua Programme nicht als "gebastelt" oder als "Krücken" bezeichnen. Man könnte sie auch "Funktionen" nennen und immer da verwenden, wo sie eben benötigt werden. :af_1:


    :aq_1:Gruss Jürg

    Samsung Series 9 Laptop / Lenovo Z50 - 70 Laptop
    Intel i5 1.7 Ghz / Intel i7 2.0 Ghz
    4 Gb Speicher / 8 Gb Speicher
    Intel HD Graphics 4000 / NVIDIA Geforce 840M
    Windows 10 64 /Windows 10 64
    EEP15, EEP16 / EEP14, EEP15
    AnlagenBau / AnlagenLaufLass

    _____________________________________________________________________

    Hallo Wien :ae_1:

  • juemei

    Mal davon abgesehen, dass das in die "Wünsche" gehört ...

    Hallo Jürg,

    das habe ich gemacht. Mal sehen, ob da mal was daraus wird.

    Viele Grüße

    Karl Heinz


    Benutztes Programm: EEP 16.3 Expert [x64], Patch 2, PlugIns: 1, 2, 3


    Notebook Dell Inspiron 7720; Intel Core(TM) i7 - 3630QM CPU 2,4/3,8 GHz; 16 GB RAM, nVidia GeForce GT 650 M (2 GB)
    Windows 10 Home - 64 Bit, Version 20H2, Betriebssystembuild 19042.630

    Virenscanner Windows Defender