Tipps zur epochentypischen Zugbildung

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Moin moin,


    da ich zzt nicht den Elan hab die restlichen Bodenplatten für Osnabrück herzustellen und einzufügen, hab ich mich an einer neuen Anlage versucht und überlege sie entweder in Epoche V oder IV anzusiedeln. Nun weiß ich aber bei beiden Epochen verhältnismäßig wenig über die damals verkehrenden Züge und Rollmaterialien... Erste Suchen im Internet waren eher weniger erfolgreich und ich würd mich gern auf Grund und Freemodelle beschränken.

    Konkret geht es um Regional und Güterbahnen auf einer Nebenbahn, sowie Fern-, Güter-, und Regionalbahnen auf Hauptstrecken.


    Danke Jalte

    Lenovo Yoga S740-14IIL mit

    Intel-Core i7

    NVidia MX250

    16GB RAM


    EEP 10,12,14

    Expert-Versionen

  • Es gibt Zugverbände, wenn auch für EEP6, von Dikude hier im Forum oder von jk67 in der Anlagenmeisterei, die auch per Bild dargestellt sind, die man sicherlich als Anregung heran ziehen kann. Die angebotenen Dateien sind rss Dateien, beinhalten also auch keine Modelle und da diese für EEP bis 6.1 erstellt wurden, bitte Vorsicht. Sie sind nicht ohne weiteres nach EEP ab 7 einsetzbar.


    An dieser Stelle vielen Dank an Dikude und jk67 für die Bereitstellungen der Zusammenstellungen von den Zugverbänden und das nun seit mehr als... 10? Jahren. Und es kommen immer wieder neue dazu. :be_1:

  • Hallo Jalte,

    den einzigen Tipp, den ich hätte, wäre der Einsatz von Modell Katalog oder Modell Explorer. Mit diesen beiden kostenpflichtigen Tools kannst Du nach Deinen Anforderungen filtern.

    Gruß


    Paul


  • Und von MIBA gibt es 3 oder 4 Sonderhefte (auch Ebooks) zum Thema "Zugbildung" in den verschiedenen Epochen...

    Grüße aus Mallorca
    Martin

    Intel Core i7 -7700, 3,6 GHz, 16 GB RAM, Win10 Home, 64bit, 1 TB SSD +2TB, Nvidia GeForce GTX 1060 6 GB - EEP 16 mit allen Patches, Updates und Plugins

  • der Einsatz von Modell Katalog oder Modell Explorer

    Hallo jaltee :)


    in diesem Fall möchte ich auch den EEP Zug-Explorer nicht unerwähnt lassen, wobei ich nicht beurteilen kann, inwieweit die enthaltenen Zugverbände epochengerecht sind.


    Gruß Ingo

    Win 10x64 Professional, Gigabyte B360M AORUS, Intel Core i7-8700K, 32GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4GB, Philips 273V7QDAB Full HD

    Windows Firewall und Defender
    EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

    EEP 16.3 Expert Patch 2, Plugins: 1,2,3


    alt:
    Win 7x64 Professional SP1, Intel Core i5-3570, 16GB RAM, nVIDIA GeForce GT630, 2GB, 1920x1200 auf 26" TFT

    Windows Firewall und Defender (MSE)

    EEP6; EEP8-14; EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

  • Hallo zusammen ,

    der EEP Zug Explorer ist für das eigene Zusammenstellen von Zugverbänden aus dem eigenen Rollmaterial im Resourcen-Ordner gedacht , dann kann ein kompletter Zug auf eine Anlage geladen werden , die Zugbildung erfolgt also extern , man braucht kein Aufstellgleis.

    Schon vorhandene Zugverbände gibt nur für gekaufte mehrgliedrige Triebwagen- und Straßenbahnen , oder im Onlinekatalog , der nach Epochen geordnet ist und geladen werden kann , man wird aber enttäuscht sein, denn es gibt trotz vieler vorhandener eigener Kaufmodelle noch reichhaltig blaue Platzhalter in einer überschaubaren Auswahl.

    Da bleibt nur Wikipedia , der Trendshop (zu den Kaufmodellen gibt es ausführliche Beschreibungen ) , oder passende Bücher.

    Gruß rejokaa

  • Epoche 4, alles ist möglich du kannst auch die DR Wagen aus dem Grundbestand benutzen, die kamen auch nach westdeutschland die DDR und die BRD haben doch mehr Handel getrieben als man denkt. Sonst G Wagen, G Wagen, G Wagen und bei der Bahn gibt es eine Regel es gibt nix was es nicht gibt. Auch Lokzüge einzeln Fahrende Triebfahrzeuge. Kurze Übergabegüterzüge, lange Züge aus den Laaeks Autowagen von GK 3. Mit den Wagen von UG2 kann man ne menge Güterzüge in Epoche 5 zusammenbasteln, mach am besten ein Paar größere Gruppen von Wagen gleicher Bauart durchmixt mit Einzelwagen. Auch außergewöhnliche Sendungen wie eine S-Bahn auf dem Weg zum verschrotten am Zugende eingestellt zwischen zwei Schutzwagen ist auch ein Hingucker. Mit den Flachwagen von PB 1 lassen sich tolle Bauzüge erstellen und einige Wagen für Epoche 5+ lassen sich auch in der Epoche 4 einsetzen z.B. der schwarze Samms von PB1 bietet sich auch noch für Epoche 4 an. es mangelt aber an Schiebewand Wagen Kesselwagen usw. Und für Epoche 5 gilt auch noch Containerwagen fahren auch in Mischzügen sowohl einzeln als auch in großen Gruppen.

  • Moin Moin, Jalte u.a. Anderen


    hier gibt's zum Thema Zugbildung von Epoche II bis Epoche V auch Interessantes: https://www.rheinmodellbahn.de/


    übrigens mit hervorragenden Fotos....

    Uwe aus Uelzen in der Lüneburger Heide:aq_1:


    "es ist und bleibt mein Hobby :bj_1:"


    Meine Modelle sind u. a. mit Texturen von http://www.textures.com entstanden.

    "One or more textures on this 3D model have been created with photographs from Textures.com.

    These photographs may not be redistributed by default; please visit http://www.textures.com for more information."


    AMD FX(tm) 4300 4-Core 3,8 Ghz, 32GB RAM, Win10Pro2004

    GeForce GTX 1050i 4GB 430.86


    EEP16.3-P2 Plug-In1, Modell- u. Zug-Explorer, Höhengen.HStoni54:ap_1:

  • hier gibt's zum Thema Zugbildung von Epoche II bis Epoche V auch Interessantes: https://www.rheinmodellbahn.de/

    Unglaublich die vielfalt an Informationen;


    Danke Uwe

    Grusse von einem Hollaender in Belgien

    Ad


    EEP4, EEP6, EEP12, patch1, EEP15, patch2, Model Files Converter 1.3.7, Modell-Katalog, Modell-Explorer, Anlagenverbinder

    ACER Aspire VN7-592G

    Intel(R) Core (TM) i7-6700HQ CPU@2.60 GHz

    Memory16 Gb

    NVIDIA GEFORCE GTX 960M


    MSI Gaming GF65 10SDR 10750

    Intel 6 Core i7-10750H CPU @ 2.60GHz

    Memory 16Gb

    500 Gb Samsung SSD

    1000 Gb HDD ACER

    NVIDIA GEFORCE GTX1660 Ti

    Memory 6Gb (fix) + 8Gb (overlay)

    Windows10 64bit operating system

  • Guten Abend, Gute Nacht,


    sehr empfehlenswert ebenfalls: http://www.modellbau-wiki.de/wiki/Portal:Modelleisenbahn - und dann im Punkt 4 die Fuhrparklisten durchsuchen....:co_k:


    ...umfangreiche Lektüre, sind zwar lediglich Einzelmodelle, aber es lohnt sich:bq_1:

    Uwe aus Uelzen in der Lüneburger Heide:aq_1:


    "es ist und bleibt mein Hobby :bj_1:"


    Meine Modelle sind u. a. mit Texturen von http://www.textures.com entstanden.

    "One or more textures on this 3D model have been created with photographs from Textures.com.

    These photographs may not be redistributed by default; please visit http://www.textures.com for more information."


    AMD FX(tm) 4300 4-Core 3,8 Ghz, 32GB RAM, Win10Pro2004

    GeForce GTX 1050i 4GB 430.86


    EEP16.3-P2 Plug-In1, Modell- u. Zug-Explorer, Höhengen.HStoni54:ap_1: