!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Ich versuche gerade, Byronics 'EEP16 Gleisbildstellpult Editor Grundlagen' nachzuvollziehen und auf meine Anlage anzuwenden, aber natürlich klappt wiedermal nichts so, wie es zuerwarten wäre.

    Ich habe beim Versuch, meine erste Weiche zuzuordnen, keinen Zugriff mehr auf den GBS-Editor (müsste ihn neu starten), kann aber auch das (oder die) verbliebenen Editor-Fenster nicht mehr entfernen.

    Mit anderen Worten: Der GBS-Editor entschwindet ins Nirgendwo, lässt aber sein Hauptauswahlfenster herrenlos zurück. Selbst für den Task-Manager ist der GBS-Editor nicht mehr greifbar, somit kann ich das Fenster nur noch mit einem Rechner-Neustart entfernen.


    eepforum.de/attachment/51560/


    Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?


    Mitfreundlichen Grüßen

    Kurt

    >> Was wäre die Welt ohne Eisenbahn...? Wie einfach wäre die Welt ohne EEP...?<<

    :ma_1::bq_1::az_1:


    EEP 12.1, EEP 15.1; ...und inzwischen EEP16.3; Patch1; Computer: ACPI x64-basierter PC; OS: Microsoft Windows 10 Home; Motherboard Chipsatz: Intel Cannon Point HM370, Intel Coffee Lake-H; CPU Typ: HexaCore Intel Core i7-8750H, 4100 MHz (41 x 100); Speicher: DDR4 SDRAM 8 GB; Grafik: GeForce GTX 1050 Ti (4 GB)



  • Hallo Feldabahner

    Kein Bild sichtbar.:bi_1:

    Gruß Holli :aq_1:

    EEP 16.3 Patch 4, PlugIn 2
    EEP 9 Expert, Patch1
    EEP 8.2 Expert, Patch 1, PlugIn 1 & 2
    EEP 7.5 Patch 3, PlugIn 1,2,3,4,5
    EEP4-6


    Betriebssystem: Win 10 64bit , Laptop Acer Aspire 5 Prozessor: Intel Core ™ i5-8250U 1 1,6GHz up to 3,4 GHz

    Grafik: NVIDIA® GeForce® MX 150 , 2 GB VRAM

    Speicher: 8GB DDR4 RAM