DB-Diesel von Epoche III bis VI

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
In the case of pictures that are attached to the article, the source must also be stated. This also applies to your own pictures, which were taken by you. Pictures without source information will be deleted!
  • Das neueste Werk von Jörg Swoboda ist die Diesellok BR V65 / 265 der DB.


    Die Bilder sind auf der Wildungen-Wega Anlage von AG2 entstanden, da die Lok auch beim Vorbild auf diesen Strecken gefahren ist.

    Die Serie von 15 Stück kam ab 1956 beim Bw Marburg überwiegend im Personenverkehr zum Einsatz. Von der Einsatzstelle Korbach wurde auch die Strecke Wabern-Wildungen befahren.

    Die Loks hatten eine Hg/max von 81 km/h und eine Heizeinrichtung, daher waren sie für den Nebenbahn-Personenverkehr gut geeignet, oftmals mit den Umbau-Dreiachsern B3yg.

    Nach 5 Jahren ab ca. 1961 wanderte die Serie dann komplett nach Hamburg-Altona. Einige der Loks waren in der Mitte der 60er Jahre in Puttgarden stationiert, Ende des Jahrzehnts bis in die ersten 70er Jahre liefen einige dann beim Bw Lübeck.

    Danach waren alle wieder in Hamburg versammelt. Sie wurden bis 1979 bei der DB alle ausgemustert. Einige fanden sich dann bei Privatbahnen wieder.

    Um aber der hiesigen Überschrift gerecht zu werden, muß die V65 001 erwähnt werden. Diese landete nach der DB bei der Meppen-Haselünner Eisenbahn und wurde in den 80ern abgestellt.

    Sie gelangte Mitte der 90er Jahre in den Besitz der Osnabrücker Dampflokfreunde und ist dort im DB-Outfit seit 1999 bis heute betriebsfähig.


    Das Set von Jörg enthält 3 Fahrzeuge, die V65 001 als Museumslok, die V65 011 in der Epoche III und die 265 013 mit Computernummer.

    Bei allen Loks können aber die Beschriftungen mit Ausnahme des DB-Signets komplett geändert werden.


    Per Slider können neben dem Lokführer auch Rangierlicht und Motorstandgeräusch geschaltet werden.


    Nun die Bilder:





    Das Set wird vermutlich noch am Wochende in den offiziellen Test gelangen.

    Mein Dank an Jörg für die Realisierung des Modells.


    Hier ein Link zu einem kurzen YouTube-Video:



    Beste Grüße,

    Jobst

    The post was edited 1 time, last by Nordbahn1: Link-Ergänzung ().

  • Endlich! Ich mache Sekt auf! Die konvertierte EEP6 Version war doch sehr veraltet.

    Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit

    Prozessor: Intel Core i9-9980 HK @ 2,4 GHz (16CPUs)
    32GB RAM
    Grafik: NVIDIA GeForce RTX2070 8GB

    EEP 16.4 , Plugins 1,2, 3, 4

  • Danke, Jobst. :be_1:

    Jetzt weiß ich auch, woher ich die DB V 65 kenne. Ich habe die vor Jahren mal irgendwo im Osnabrücker Umland rumrangieren sehen.

    Dürfte aber schon gute 15 Jahre her sein.

    MfG Matthias, der Ostberliner, der zum Lipper wurde. :af_1:
    EEP 13.2, Patch 2; EEP 15.1, Patch 2; EEP 16.4; Plugin 1, 2, 3 & 4
    PC: hp Pavilion, WIN 10 Pro, Intel (R) Core(TM) i7; 3,4 GHz; 12 GB RAM, Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 545

    NB: Acer Aspire 7250G, 6GB RAM, WIN 10, PZ: AMD E-450 APU 1,65 GHz, Graka: AMD Radeon HD 7470M

  • jaltee ,


    garantiert irgendeine Museumsfahrt. Frag mich aber bitte nicht, wo das war, denn die Lok habe ich nur beim Vorbeifahren mit dem PKW gesehen.

    Da aber solch eine Form schon recht sonderbar ist, bleibt mir so etwas in Erinnerung.

    MfG Matthias, der Ostberliner, der zum Lipper wurde. :af_1:
    EEP 13.2, Patch 2; EEP 15.1, Patch 2; EEP 16.4; Plugin 1, 2, 3 & 4
    PC: hp Pavilion, WIN 10 Pro, Intel (R) Core(TM) i7; 3,4 GHz; 12 GB RAM, Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 545

    NB: Acer Aspire 7250G, 6GB RAM, WIN 10, PZ: AMD E-450 APU 1,65 GHz, Graka: AMD Radeon HD 7470M

  • Dann bestimmt im Plan der Anheizertage am Piesberg. Die Osnabrücker Dampflokfreunde haben eine V65 in ihrem Besitz, die 65 001. Dient immer mal wieder als Schublok für deren Sonderfahrten

    Lenovo Yoga S740-14IIL mit

    Intel-Core i7

    NVidia MX250

    Intel(R) Iris(R) Plus Graphics (Grafikchip CPU)

    16GB RAM


    EEP 10,12,14,15

    Expert-Versionen

  • Die größere Schwester der V60, da freue ich mich doch sehr drüber :aa_1:


    Toll gelungen das Modell! :aq_1:

    Viele Grüße
    Tobi


    PC-Ausstattung:


    EEP Versionen: 6.0, 9.1-Expert, EEPX u. EEP11 (Plugins komplett)

    Meine Webseite ===> E.F.E.M | Mein YouTube-Kanal ===> Tobi's Fotografie NRW

  • Schönes Modell, aber überdenkt nochmal die Farbe. Im Video ist die dunkler nicht so "Plastikhaft"


    Rene

    PC AGANDO agua 2665r5 - AMD Ryzen 5 2600 6 x 3,9 GHz - Asus PRIME B450M-K - 32 GB DDR4 Ram, Geforce GTX 1660 6144MB - 120GB M.2 SSD - 1TB HDD - Win 10 Pro 64 Bit - EEP 14, EEP 16.3 mit 4 patchern, und jetzt noch 1x 2x 3x geinplugt :af_1:

  • Toddel2014


    guck Dir das Video an, da ist sie auch dunkler, stumpfer.


    Rene

    PC AGANDO agua 2665r5 - AMD Ryzen 5 2600 6 x 3,9 GHz - Asus PRIME B450M-K - 32 GB DDR4 Ram, Geforce GTX 1660 6144MB - 120GB M.2 SSD - 1TB HDD - Win 10 Pro 64 Bit - EEP 14, EEP 16.3 mit 4 patchern, und jetzt noch 1x 2x 3x geinplugt :af_1:

  • Da bin ich mir gar nicht so sicher...

    ...eben; alles vom Licht etc. abhängig. Auf jeden Fall nicht leuchtend rot.


    Bild-link 1


    Bild-link 2


    Ich würde die Farbe an die vorhandenen V60/260 und V160/218 Modelle anpassen.


    Gruß

    Andreas

    EEP (13) / 16.4, PI 1 u. 2 - HomeNOS 13 - TM14.3.2.1.4 - MK 2.03.006 - Blender 2.79
    win 10 64-bit * Intel Core i7-9750H CPU 2.60GHz - 16GB RAM - NVIDIA GTX 1660Ti

  • Hallo,


    es gab beide Versionen, wobei man auch schauen muss ob es sich um Bilder aus dem Zeitraum als aktive Lok, als Museumslok oder als Privatbahnmaschine handelt. Aber wie ihr ja bei Nordbahn1 lesen könnt hat der Konstrukteur die Anregung bereits aufgegriffen und damit sind dann hoffentlich alle glücklich.

    Gruß Michael

    35098-katalog-banner-jpg

    Hardwarekonfiguration:
    Laptop: Lenovo IdeaPad L340 4*2,4 GHz, 16GB RAM, Win10 64 bit, EEP 6.1/EEP 17.0 Expert DEV

  • Ich würde sie sofort auch so wie im Startbeitrag dargestellt nehmen.... allerdings wird sie mir etwas dunkler sicher auch besser gefallen. Wie Jobst geschrieben hat, hat Jörg das ja auch schon erledigt. Jedenfalls freue ich mir grade ein Loch in den Bauch! :aa_1:

    Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit

    Prozessor: Intel Core i9-9980 HK @ 2,4 GHz (16CPUs)
    32GB RAM
    Grafik: NVIDIA GeForce RTX2070 8GB

    EEP 16.4 , Plugins 1,2, 3, 4

  • Hier mal noch ein YouTube-Link vom Einsatz der Museumslok:



    Es empfiehlt sich auch mal auf die dort eingesetzten Personenwagen zu achten.

    Bei etlichen Wagen gleichen Typs sieht man auch hier unterschiedliche Farbzustände - und eine Lok mit über 20jährigem Museumseinsatz wird auch nicht in allen Jahreszuständen exakt gleich aussehen. Mir jedenfalls gefällt die Lok....


    Grüße,

    Jobst