Umgestiegen auf EEP 14 - und schon echt enttäuscht, sauer aber auch begeistert.

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
In the case of pictures that are attached to the article, the source must also be stated. This also applies to your own pictures, which were taken by you. Pictures without source information will be deleted!
  • Hallo erstmal, nach langer Zeit ....


    Bis vor paar Wochen hing ich bei Version 6.1 fest. Eigentlich wollte ich auch da bleiben, doch einige Videos, Bilder, manche Modelle aus 6.1 - Bsp. die Ktd4 mit Passagieren, Türsteuerung - und manch Stimmen überzeugten mich, dann doch mal den Schritt zu wagen in die EEP 7+ Szene umzusteigen.

    Viele Modelle begeisterten mich, wie das Set der Ikarus 280, der mir bei 6.1 fehlte, und wohl nie erscheinen wird. Auch Skoda Tr9 , obwohl ich eher den Tr14 suche. Es gibt so einige gekaufte Modelle, die mich anfangs fesselten. Hochachtung vor den Konstrukteuren !!!!!!

    Schön auch, dass man hier mit einem Steuermobil andere Fahrzeuge ansteuern kann, Beispiel einzelne Türen eines wartenden Busses in der Ferne öffnen. Ebenso die Qualität der Grafik und paar andere Ideen und Funktionen, die umgesetzt wurden.


    Aber das war es auch schon an den positiven....


    Regelrecht traurig bin ich, das etliche Modelle aus alten Zeiten nicht mehr zu finden sind. Da gab es einst einige fertige Bahnhöfe mit Bahnsteigsverlängerungen. Ein Teil dieser Bahnhöfe 1-7 hab ich gefunden, ober wo sind die Bahnsteige ? so wie dieser hier : http://prntscr.com/w3l9k0 . Oder dieser Bahnhof ... http://prntscr.com/w3lnpl .. Der Bahnhof ist zu finden, aber die verlängerten Bahnsteige nicht. Und warum hat man den Rest nicht übernommen ? Ebenso der alte Bahnhof Konstanz.

    Vieles aus der Zeit vermisse ich, und aus irgend einem Grund wurde wohl der Konverter zum Übernehmen mancher Modelle eingestellt. So gab paar Set's mit tollen DDR-Plattenbauten Saniert und unsaniert. Damals gekauft, nun unbrauchbar. Oder eine wunderbare Art via Gleisbegleitene Objekte ganze Häuserzeilen zusammen zu bauen. http://prntscr.com/w3lcd5. Ein tolles Set samt Erweiterungen, aus dem Vorashop. Es ließ sich wunderbar und simple verarbeiten. Für EEP7+ unbrauchbar und ich finde dafür auch keine Alternative.


    Auch bei der Grundausstattung von EEP 14.1 war ich geplättet.. nur 1 einzelner Stadtbus ? Und keine S- oder U-Bahn ? :-O Traurig, sehr traurig. Aber egal, die Modelle der Konstrukteure sind eh besser. Natürlich sind somit auch die Bussammlungen und Straßenbahnen ebenfalls nicht mehr Brauchbar http://prntscr.com/w3lk16 , http://prntscr.com/w3lkt5 ok, für die Tram habe ich gern nochmal Geld ausgegeben.... sind halt echt Super Modelle.

    Ebenso Brücken und Tunnel... einst schön simple gemacht, heute wohl fast eine Wissenschaft, die man aus einzelnen Platten zusammenbasteln muss, wie ich auf der sehr schön gelungene Anlage "Anlage "Stadtbahn-Ost" PLUS-Version". Sie ist sehr gut gelungen, doch scheint hier vieles deutlich zu zeigen, dass das Bauen im Allgemeinen immer komplizierter statt einfacher wird. Was früher mit einer simplen Spline als Straße ging, sind inzwischen X Splins übereinander und direkt nebeneinander. Irgendwie wird das alles eher komplizierter :-(

    Apropo Splines, auch hier gibt es so einige, die ich gern aus alten Zeiten übernommen hätte. Hier sah ich tatsächlich einige Videos von Usern, bei denen Splines aus 6.1- zu sehen waren. Aber soweit mir erklärt wurde, seien auch diese gar nicht übertragbar gewesen. Oder liege ich da falsch ????



    Nun habe ich mich erst einmal mit abgefunden, und versuche immer wieder die Vorteile von EEP 14 zu finden. Aber....


    Problem 1

    Ich will eine simple Kurve bauen, Nach zwei oder drei folgegleise fängt EEP an zu schimpfen, wegen der Neigung des Gleises/der Straße/ectr. Ob ich will, oder nicht, er will eine Neigung und kloppt ggf. gleich noch eine Biegung der Gleise hinzu. Was mache ich falsch ??

    Auch die Art, eine Biegung mal zu nutzen scheitert total bei mir. Zwar gehen ab da denn die Gleise ab- bzw. aufwärts, doch durchfahren die Züge an den Stellen eher eine Bodenwelle. eh sie dann tatsächlich bergab fahren. Beispiel: Gleis 1 Biegung 0 - in der Waagerechten, Gleis 2 Biegung -1,74 Gefälle 0,0074... , Gleis 3 Biegung 0 Gefälle -0,25 , Alle Gleise je 20 Meter Lang. Das Ergebnis, es geht schön Bergab danach, aber halt mir einer Bodenwelle. Muss im nächsten Gleis noch was geändert werden ?

    Problem 1.2.

    Klickt man dann nochmals das Gleisstück an, um zu korrigieren, wird nach dem "OK" aus den Gleisstück eine Loopingbahn.... , wobei die Zahlen keine Logik ergeben. Kann man diese Automatik irgendwo abschalten ????

    Problem 1.3. Mag die automatische Verbindung scheinbar sehr nützlich sein, aber wie regelt man das mit den Oberleitungen. Da manch Gleisstücke gerade mal 3 Meter lang sind, entsteht keine richtige Fahrleitung auf der Strecke. Worin liegt dabei die Lösung ? http://prntscr.com/w3mpv7



    Problem 2 und derzeit Aktuell und wichtig !!!!

    Rangieren... von 6.1 weiß ich noch, dass man eine Lok von hinten abkuppelt, damit sie den Namen des Zuges übernimmt. Scheint hier auch der Fall zu sein, ABER ... sämtliche Kontaktpunkte übernehmen nach dem Abkuppeln die Namen der übrig gebliebenen Waggons. Beispiel :

    Ein Zug kommt mit 11 Personenwage im Bahnhof an. Ein Steuerwagen gibt bei der Ankunft den Befehl öffne die Türen und öffne die Kupplung hinten von Wagen 11 von hinten gezählt.http://prntscr.com/w3mbfa Die Lok trennt sich, fährt alleine weiter und behält den Namen "# Berg Tal Dampf", während die Wagons den Namen "# Berg Tal Dampf;001" erhalten. Auch beim Ankuppeln der Lok an der anderen Seite übernimmt der Zug wieder seinen ursprünglichen Namen "# Berg Tal Dampf". Doch die Lok soll so einige Dinge erledigen. Kohle und Wasser laden und auf dem Nebengleis rangieren um am anderen Ende des Zuges wieder anzukuppeln. Mein derzeitiges Problem liegt darin, dass sämtliche Kontaktpunkte, die das Steuermodul überfährt, sich aber nicht mehr auf die Lok beziehen, sondern auf die abgestellten Wagons, alias "# Berg Tal Dampf;001". Warum funktioniert das bei 6.1 aber nicht mehr ab 7+ ? Was ist dabei noch zu bedenken ?


    Problem 3

    Was passiert eigentlich, wenn ich mir eine Anlage kaufe, aber bereits sämtliche Modelle bereits zuvor gekauft habe, die in der Anlage inklusive sind ? Bezahle ich diese Modelle nun doppelt ? Nur ein Beispiel, so kaufte ich mir unter Anderem bereits zum Anfang schon das Set vom Ikarus 260. Später gönnte ich mir die Anlage mit der "Stadtbahn Ost". Doch so einige Modelle aus der Anlage hatte ich nun bereits zuvor gekauft.

    Umgedreht, ich finde ein Modell im Shop, das mir gefällt. Ohne zu wissen, dass ich dieses Modell bereits mit der Anlage gekauft hatte, Beispiel ein Wagon, der irgendwo unaufällig steht. Woher weiß ich, dass ich mir dieses Modell nicht mehr kaufen brauch, da ich es schon habe ?

    Und wie sieht es mit Updates/Erweiterung aus ? Da steht im Shop meist, dass für manch Erweiterung der Kauf eines Grundmodells nötig ist. Der Download ist geblockt. Aber wenn ich dieses Grundmodell bereits mit einer Anlage gekauft habe, scheint mir diese Ergänzung trotzdem nicht zuzustehen. Oder täusche ich mich da ?

    Nicht dass ich mich vor Zahlungen drücken will, oder den Konstrukteuren kein Lohn gönne, aber auch ich habe irgendwo meine finanziellen Grenzen/Limiths an die ich mich richten muss. In sofern ein neuer Rechner auch bald nötig sein wird.


    Problem 4

    Da im Straßenbau nun einiges anders ist, und man manche lines parallel direkt nebeneinander verlegt (Fahrspuren) frage ich mich, ob es keine Schablonen dafür gibt. Zu mindes konnte ich bisher keine finden.

    Ebenso finde ich keinen Übergang von normaler Straße auf eine Einrichtungsfahrbahn, bzw. zwei Einrichtungfahrbahnen. Wenn ich am Ende einer simplen Straße nun eine vierspurige Straße anbauen will, benötige ich doch eine Weiche, die es ermöglicht möglichst ruckellos die Spur zu wechseln. Gibt es dafür irgendwo eine Lösung oder Schablonen, die irgendwo versteckt sind ?

    Nun breche ich aber vorerst ab und wünsche einen schönen Mittwoch in der aktuellen Situation, bleibt Gesund !!!


    PS: Frage Nebenbei... wie lange ist der Preis für Vers. 16 reduziert ?



    LG

    Marcel

    Angefangen vor Jahrzehnten mal mit EEP 2.43. Doch ohne DSL und richtigem Zugang ins Inet verlor man schnell die Lust

    2017 erbte ich EEP 6.1 und wollte mich nochmal etwas reinhängen. Nun ein Sprung zu EEP 14 oder/und EEP15. ok, nun schon auf 16 ;-) Mal schauen, wie das läuft...:aq_1:

    The post was edited 1 time, last by Puffer-MBO ().

  • Hallo Marcel,

    der Umstieg von EEP6 auf EEP7+ bzw. EEP14 ist schon ein riesiger Schritt und man muss das Eine oder Andere neu entdecken.


    Punkt 1 hört sich nach Überhöhung des Gleises an, ein bekanntes Problem bis einschließlich EEP15.


    Punkt3 verstehst Du richtig. Hast Du die Modelle schon und kaufst Dir eine Anlage ...


    Punkt4 verstehe ich nicht so ganz, aber die meisten 1spurigen Straßen verschiebt man um 3.5m. Einen Adapter findest Du hier im Forum von PB1 und DH1 unter kostenfrei (wenn ich mich nicht irre).


    Ansonsten solltest Du mit EEP14 bzw. EEP16 viel Spaß haben, wobei manchmal ein wenig Geduld und Toleranz notwendig sein wird.

    Gruß


    Paul


  • Ach ja, eins noch,

    kennst Du dieses (übrigens kostenlose) Set aus dem Shop? Da sind doch noch einige alte konvertierte Modelle enthalten.


    Grundversionsmodelle aus alten EEP Versionen (eepshopping.de)


    Auch hier gibt es viel zu entdecken


    Freemodellkatalog (eep-kataloge.com)


    und natürlich hier im Forum unter Kostenfrei

    Gruß


    Paul


  • Ach ja, eins noch,

    kennst Du dieses (übrigens kostenlose) Set aus dem Shop? Da sind doch noch einige alte konvertierte Modelle enthalten.


    Grundversionsmodelle aus alten EEP Versionen (eepshopping.de)

    Ja, ist mir schon aufgefallen, aber dort steht Ausschließlich für EEP 15


    Den Katalog kenne ich, bin ich auch schon durch. Den nutzte ich auch oft für EEP 6.1 Die sind dort extra kategoriert.


    Trotzdem DANKE erstmal

    Angefangen vor Jahrzehnten mal mit EEP 2.43. Doch ohne DSL und richtigem Zugang ins Inet verlor man schnell die Lust

    2017 erbte ich EEP 6.1 und wollte mich nochmal etwas reinhängen. Nun ein Sprung zu EEP 14 oder/und EEP15. ok, nun schon auf 16 ;-) Mal schauen, wie das läuft...:aq_1:

  • Du findest viele alte Modelle und weitere Busse und Strabas auch unter alte Modelle, wenn du einfach den Haken dort wegnimmst.


    Jalte

    Lenovo Yoga S740-14IIL mit

    Intel-Core i7

    NVidia MX250

    Intel(R) Iris(R) Plus Graphics (Grafikchip CPU)

    16GB RAM


    EEP 10,12,14,15

    Expert-Versionen

  • Ja, Puffer-MBO

    Es ist schon ein gewaltiger Schritt von EEP6 zu EEP14. Viele alte Modelle aus EEP6 gibt es nicht mehr. Einige sind konvertiert worden wie die alten Bahnhöfe, das free-set der Bahnsteige gehörten nicht mit dazu. Früher gab es ein Tool um diese in die höhere Version zu bringen. Da aber die alten Modelle Framerate-fressend sind sollen sie nicht mehr verbaut werden, man soll sogar die EEP7 Modelle nicht mehr nehmen, da sie noch keine LOD-Stufen haben.

    Vieles ist heute beim Bauen besser geworden, nur die Gleisüberhöhungen störten immer, was aber ab EEP15 behoben sein sollte.

    EEP16 ist wieder ein Quantensprung. Das neue Splinesystem ist nicht mehr abwärts kompatibel.

    Du brauchst in EEP14 das Grundmodellpaket ab EEP15 nicht, da alle alten Modelle hier noch uneingeschränkt vorhaden sind. Nur Modelle für EEP15 kannst du bei dir ohne Tricks nur bedingt einsetzen.


    Gruß, j.krae

    Int.Core i7-4790 3,6GHz,16GB,GTX960 4GB,Win10-64Pro HD: 200GB+1TB für Sohn EEP 6,10,13,14,16

    Lapt.HP17 i7950H 2,6GHz,16G-Ram, GTX1650, Win10 Home 64, 256G-SSD,1TB-HD

    Int.Core i5-3570 3,8GHz,16GB-Ram, GTX970, W.10Pro64 >SSD 120G, 2TB-HD, LCD PH27Cu+Asus22- EEP6,10-17

    Train-Sim,Mod.-Expl.,-Kat.,-konv.,Zug-Expl.,MET,Bilderscan.

    HNO13,Blender 2,79,Makehum. <lernen

    Motto: Es gibt keine Probleme, nur Aufgaben


    Sonst: Alllroundhandwerker, PC-Doktor, EEP-Fan

  • was aber ab EEP15 behoben sein sollte

    so viel ich weiß nur ab Version 16. Erst mit dieser Version wurde das neue Gleissystem eingeführt, da ist die Problematik mit der Gleisüberhöhung weitestgehend behoben, dafür sind aber noch kleinere Funktionsstörungen enthalten.

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Texturen von. www.textures.com/http://www.freestockgallery.de/https://pixabay.com


    I7 7800X@4,1GH MSI-X299 M7, MSI GTX1080Ti 11GB;64GB DDR4-2400;MP500 240GB M2SSD;SSD: 500GB, 1TB, HDD 16TB ext,

    ASUS ROG PG348Q 100Hz,3440x1440; ROG PG278Q 144Hz 2560x1440 GSync

    T/M:ROCCAT Vulkan121AIMO;KONE AIMO;Saitekx52pro,G920DrivForce,xBox1El.

    SK: Denon AV5.1/HDMI,KH ASUS ROG7.1

    Win11pro 21H2; EEP17P3;EEP16.4/4;MK;ME;TM

  • das war es auch schon an den positiven....

    Hallo Marcel :)


    naja, das magst Du so sehen. Ich sehe das ganz anders.

    Da gab es einst einige fertige Bahnhöfe mit Bahnsteigsverlängerungen. Ein Teil dieser Bahnhöfe 1-7 hab ich gefunden, ober wo sind die Bahnsteige ?

    Die (kurzfristige) Lösung für erstes hat jaltee schon genannt. Dann hast Du aber das letztere Problem. Und vor allem: vergleiche diese Uraltmodelle mal mit aktuellen Bahnhöfen aus dem Shop. Da liegen Galaxien dazwischen. Diese Uraltmodelle möchte ich heute auf keinen Fall mehr einsetzen.

    Oder eine wunderbare Art via Gleisbegleitene Objekte ganze Häuserzeilen zusammen zu bauen. [...] Für EEP7+ unbrauchbar und ich finde dafür auch keine Alternative.

    Wie wäre es ganz aktuell z.B. mit dem Mietskasernen - Modulsystem? Es gibt weitere hervorragende Modelle im Shop. Es ist doch völlig normal, dass in aktuellen Versionen statt solchen Uraltmodellen heute neue, die die aktuellen Qualitätsanforderungen erfüllen, enthalten oder erhältlich sind.

    Auch bei der Grundausstattung von EEP 14.1 war ich geplättet.. nur 1 einzelner Stadtbus ? Und keine S- oder U-Bahn ? :-O Traurig, sehr traurig. Aber egal, die Modelle der Konstrukteure sind eh besser.

    Auch dazu hilft der Tipp von jaltee . Vergleiche eben aber auch hier die Qualitätsunterschiede zu aktuellen Modellen.

    Ob ich will, oder nicht, er will eine Neigung und kloppt ggf. gleich noch eine Biegung der Gleise hinzu. Was mache ich falsch ??

    Wie schon erwähnt ist das ein bekanntes Problem im alten Gleissystem. Deshalb wurde mit EEP 16 ein völlig neues entwickelt.

    wie lange ist der Preis für Vers. 16 reduziert ?

    Das weiß ich nicht. Ich gehe aber davon aus, dass der Preis nicht mehr steigen wird. Das ist natürlich nur meine rein persönliche Einschätzung.


    Gruß Ingo

    Threema - Sicherer und privater Messenger

    Meine Threema-ID

    Warum Threema?


    Win 11x64 Professional, Gigabyte B360M AORUS, Intel Core i7-8700K, 32GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4GB, Philips 273V7QDAB Full HD

    Windows Firewall und Defender
    EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

    EEP 16.4 Expert, Plugins: 1,2,3,4

    EEP 17.0 Expert Patch 3


  • Hallo Puffer-MBO

    Dieser Pearl Tipp in diesem Link funktioniert noch.

    EEP 15 bei Pearl

    EEP 15 für nur 0€ + ca. 5€ Versandkosten.

    Kann man überlegen.:ae_1:

    Gruß Holli :aq_1:

    EEP 17

    EEP 16.3 Patch 4, PlugIn 2


    Betriebssystem: Win 10 64bit , Laptop Acer Aspire 5 Prozessor: Intel Core ™ i5-8250U 1 1,6GHz up to 3,4 GHz

    Grafik: NVIDIA® GeForce® MX 150 , 2 GB VRAM

    Speicher: 20GB DDR4 RAM

  • ber für Dich sicherlich eine sehr schmerzhafte Feststellung.

    Wieso schmerzhaft? Ich kenne diese kleinen Niedlichkeiten und auch den Weg, sie zu umgehen bzw. zu korrigieren, somit sind sie kein Problem für mich und tun mir auch nicht weh.

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Texturen von. www.textures.com/http://www.freestockgallery.de/https://pixabay.com


    I7 7800X@4,1GH MSI-X299 M7, MSI GTX1080Ti 11GB;64GB DDR4-2400;MP500 240GB M2SSD;SSD: 500GB, 1TB, HDD 16TB ext,

    ASUS ROG PG348Q 100Hz,3440x1440; ROG PG278Q 144Hz 2560x1440 GSync

    T/M:ROCCAT Vulkan121AIMO;KONE AIMO;Saitekx52pro,G920DrivForce,xBox1El.

    SK: Denon AV5.1/HDMI,KH ASUS ROG7.1

    Win11pro 21H2; EEP17P3;EEP16.4/4;MK;ME;TM

  • Hallo Puffer-MBO ,


    So wie dir erging es mir auch. Auch ich bin erst kürzlich zu EEP14 gekommen. Baue aber immer noch fleißig mit EEP6.1, weil es einfach mehr Modelle gibt und ich Anlagen so bauen kann wie ich mir das vorstelle. Und auch die Kon´s für EEP sind ja immer noch fleißig :ae_1:.


    Trotzdem wage ich mich in die Welt der höheren EEP-Versionen, weil mich die Grafik einfach fasziniert. Leider muss da wirklich sehr viel zukaufen, was mich schon einige Euros gekostet hat. Nur damit ich Anlagen so bauen kann wie ich sie haben mochte, zumal ich im Bau mehr in der DDR angesiedelt bin ( Siehe mein Video unten in dem Anhang ), vielleicht kennst du meine Anlagen, wenn du bei den 6ern-Anlagenmeisterei unterwegs bist, ja.


    Ich fand den Einstieg in EEP14 auch sehr schwierig. Mittlerweile gewöhne ich mich aber dran ( siehe meinen Beitrag "Irgendwo in der DDR") Es braucht ein wenig Zeit um sich da zurecht zu finden. Und man muss eben doch sehr viel dazu kaufen, wenn man gewisse Vorstellungen hat. Den Model-Konverter hab ich auch nicht, was mich bei Manchen Modellen ärgert, weil es für EEP14 einfach keinen Ersatz gibt, wie zum Beispiel den Bahnstreckenbosten, der mit einer Fahne laufen kann. Den hab ich in der Anlage in dem Video vor dem Zug laufen. Sowas gibt es für EEP14 gar nicht als Rollmaterial.


    Ich hatte mir auch den "Spaß" gemacht die beiden "Irgendwo in der DDR"-Anlagen aus EEP6.1 in EEP14 zu laden, alle blauen Fragezeichen ( und das waren sehr sehr viele ) zu entfernen oder zu tauschen , und habe so die Anlagen neu aufgebaut. Es sind dadurch natürlich optisch ganz andere Anlagen geworden, aber nicht weniger Reizvoll und es hat mich viel lernen lassen über den Umgang mit EEP14.


    Lass dir Zeit und gewöhne dich einfach langsam daran. Die von mir hier im Forum vorgestellte Anlage ist übrigens auch meine erste Anlage die ich in EEP14 baue :ae_1:.


    Liebe Grüße

    Sven


    P.S. hier mal zwei Bilder...

    Irgendwo in der DDR II in der EEP 6.1 Version...



    Gleiche Stelle in der EEP14 Version...

  • Hallo Marcel Puffer-MBO


    Wenn man Jahrelang mit bis V 6 gearbeitet und Modelle zusammen gesucht / gesammelt hat ist das ja wohl eine sich selbst erklärende Situation .


    Wenn Du nun wiederum Dich länger mit der ab V 14 Version beschäftigst - Modelle dazu suchst / erwirbst - wird die Modellsituation auch bei Dir besser werden .


    Damit war doch zu rechnen - oder ?


    LG Lothar :aq_1:

    EEP 6.1 / Konverter / EEP 13.2 Plugin 1/2 / EEP 15.1 Patch 2 - Plugin 1 / EEP 17.0 Patch 3
    Win 7 pro 64 bit
    Asus H97M-Plus , i5-4690 3.5GHz , MSI R9 290X 4GB , Kingston HyperX Blue 16GB

  • Du findest viele alte Modelle und weitere Busse und Strabas auch unter alte Modelle, wenn du einfach den Haken dort wegnimmst.


    Jalte

    War bereits das erste, was ich versucht hatte... gerade weil ich wegen weitere Busse und wegen einer S-Bahn hoffte. Aber trotzdem war nur ein Bus und keine S-U-Bahn vorhanden.... Bei den Trams tauchten die alten Ktd's auf, die es bereits bei EEP 2.43 schon gab. Klar tauchten einige alte Fahrzeuge auf, aber leider nicht viel.

    Angefangen vor Jahrzehnten mal mit EEP 2.43. Doch ohne DSL und richtigem Zugang ins Inet verlor man schnell die Lust

    2017 erbte ich EEP 6.1 und wollte mich nochmal etwas reinhängen. Nun ein Sprung zu EEP 14 oder/und EEP15. ok, nun schon auf 16 ;-) Mal schauen, wie das läuft...:aq_1:

  • Hallo Schlingo,


    Vorab, wie kopiert man die einzelnen Zitate :ad_1: ?? Wenn ich auf Zitat klicke, kann ich nur das ganze Fenster sehen und meine Zitate bearbeiten ...


    Zu den Bahnhöfen.. Klar ist die Qualität bei Weitem nicht so wie bei den aktuellen Versionen. Aber in manchen Fällen stört mich das kaum. Ganz im Gegenteil, meine Rechner sind auch nicht mehr die besten, da ist es vielleicht gar nicht so verkehrt, wenn da einiges nicht ganz so exakt in Details ist.

    Damit gleich zu den Mietskasernen - die allerdings erst ab EEP 16 nutzbar sind.

    Die Version von damals fand ich schon gar nicht so verkehrt, besonders bei einer Großstadt mit solchen Häusern als Hintergrund. Auf der alten Anlage sind diese Blöcke in Mengen verteilt, ganze riesige Stadtteile, die mein Rechner locker verkraftet, im Vergleich zu manch anderen Gebäuden. Und so genau schaue ich da dann auch nicht mehr hin.


    Was die Neigung angeht... muss ich wohl davon ausgehen, dass man damit zu Leben hat, bis man auf Vers. 16 umsteigt.


    Aber Auch Dir Danke für die Antwort

    Angefangen vor Jahrzehnten mal mit EEP 2.43. Doch ohne DSL und richtigem Zugang ins Inet verlor man schnell die Lust

    2017 erbte ich EEP 6.1 und wollte mich nochmal etwas reinhängen. Nun ein Sprung zu EEP 14 oder/und EEP15. ok, nun schon auf 16 ;-) Mal schauen, wie das läuft...:aq_1:

  • Hallo Puffer-MBO

    Dieser Pearl Tipp in diesem Link funktioniert noch.

    EEP 15 bei Pearl

    EEP 15 für nur 0€ + ca. 5€ Versandkosten.

    Kann man überlegen.:ae_1:

    Danke für den Tip, hab soeben zugeschlagen !!!!!

    Angefangen vor Jahrzehnten mal mit EEP 2.43. Doch ohne DSL und richtigem Zugang ins Inet verlor man schnell die Lust

    2017 erbte ich EEP 6.1 und wollte mich nochmal etwas reinhängen. Nun ein Sprung zu EEP 14 oder/und EEP15. ok, nun schon auf 16 ;-) Mal schauen, wie das läuft...:aq_1:

  • Hi Sven,


    ja, ich kenne Deine Anlage, und wir kennen uns allerdings auch aus dem 6-ern Anlagemeisterei.

    Ja, fleißig sind sie noch, aber die besten der Konstrukteure tauchen so langsam ab. Mich begeisterten speziell die letzteren Fahrzeugmodelle, alias KTD mit Türen, und andere Fahrzeuge mit mehr Funktionen. Doch die Konstrukteure, dieser Modelle erklärten mir, dass sie nicht mehr viel für 6.1 machen werden. So u.a. bei meiner Anfrage über die Ikarusmodelle, die es nur für EEP7+ gibt. inkl Obus Skoda und Ikarus. Für einen speziellen Wunsch machte ein netter Konstrukteur nur eine Ausnahme, und auch nur, weil es sich dabei um eine Kleinigkeit handelte.


    Zeit lassen ? Was ist Zeit ? Viel habe ich nicht davon, daher bevorzuge ich halt Modelle, die schneller und simpler aufzubauen sind, wie halt diese Berliner Wohngebiete, aus dem Vorashop oder ganze Blöcke, die ich mehrmals kopiere und unauffällig verteile. An meiner Anlage bastele ich nun schon seit 5 Jahren. Hinzu das Problem, was auch so einige beim 6-Forum beklagen. Die Abstürze beim Speichern, was mir jedes mal die Stimmung am Programm versaute.


    Die Idee mit den Fragezeichen hatte ich auch bereits, wobei ich erstaunt war, dass do einige Modelle tatsächlich auch bei EEP 14 wieder auftauchten. Wie u.a. die kleinen Bahnhöfe. Aber ins Gesamt sind die Fragezeichen die Hauptbestimmung auf der Anlage. Da Kann ich gleich von Vorn anfangen, denn fast gar nichts von dem was ich dort nutze kann ich ersetzen. Und nochmals hunderte von Euros zu investieren... da hab ich meine Grenzen irgendwo.


    Was Deine Bilder angeht, mir gefallen beide Aufnahmen. Wenn man nicht permanent direkt auf die Qualität achtet, fällt es weniger auf. Gerade bei Bauten, die kaum oder fast gar nicht im Vordergrund stehen, muss auch nicht unbedingt die beste Qualität verdeutlicht werden. Bei einer Plattenbausiedlung, müssen die Gebäude zwischendrin nicht die beste Qualität haben, es reicht, wenn man beim Blick aus dem Zug, oder der Bahn sieht, dass dort überhaupt paar Gebäude oder halt Dächer zwischen den Plattenbauten außen herum zum Erscheinung kommen. So gibt es bei mir dann eine lange breite Straße, mit Tramgleise in der Mitte inkl. Haltestellen auf einer Seite Altbauten mit einigen Nebenstraßen durch diesem Viertel, auf der anderen Seite halt eine große Plattenbausiedlung, die sich auf die Länge hinzieht. Parallel hinter den Platten dann eine S-Bahntrasse. Was sich nun zwischen den Platten befindet ist eher unwichtig. Da schaut keiner nach, und da benötige ich kaum hohe Qualitäten. So meine Einstellung.

    Auf Deine Anlage schaut man auch nicht hinter den Bäumen entlang der Trasse oder was auf den Feldern wächst.


    Und daher mir an vielen Orten die Qualität gar nicht mal so wichtig.


    LG

    Marcel

    Angefangen vor Jahrzehnten mal mit EEP 2.43. Doch ohne DSL und richtigem Zugang ins Inet verlor man schnell die Lust

    2017 erbte ich EEP 6.1 und wollte mich nochmal etwas reinhängen. Nun ein Sprung zu EEP 14 oder/und EEP15. ok, nun schon auf 16 ;-) Mal schauen, wie das läuft...:aq_1:

  • Hallo Lothar


    Klar, für EEP 6.1- hatte ich nun über 10 Jahre zusammengesammelt, bis ich mein Inventar zusammen hatte. Wenn ich somit rechne, dürfte ich für EEP 7+ irgendwann so viel beisammen haben, wenn es eine weitere Version gibt, welche die ganzen Modelle wiederum nicht akzeptieren ???

    Man sieht es ja jetzt schon,... so einige Modelle die man mir hier vorgeschlagen hat, sind erst ab EEP 16 nutzbar. Abgesehen von den Modellen, die gar nicht erst neu erstellt wurden. Sehr gutes Beispiel der Mann mit der Fahne, die Sven erwähnte.


    LG

    Marcel

    Angefangen vor Jahrzehnten mal mit EEP 2.43. Doch ohne DSL und richtigem Zugang ins Inet verlor man schnell die Lust

    2017 erbte ich EEP 6.1 und wollte mich nochmal etwas reinhängen. Nun ein Sprung zu EEP 14 oder/und EEP15. ok, nun schon auf 16 ;-) Mal schauen, wie das läuft...:aq_1:

  • @ALL


    Danke schon mal für die bisherigen Antworten, inkl. Vorschläge.


    Aber in einem sehr wichtiger Punkt benötige ich Hilfe, ohne die ich nicht weiter komme. (Problem 2)

    Die Sache mit den Namen der Züge und deren Bezug auf die Kontaktpunkte. Ich hab nochmals etwas experimentiert, aber ich finde keinen Lösungsweg. Die Kontaktpunkte behalten nicht die Namen der Lok, sondern beziehen sich nach dem Abkuppeln der Lok auf die stehenden Wagons. Obwohl die Lok den originalen Namen des Zuges übernommen hat.

    Kann mir da jemand weiter helfen ? Oder gibt es keine Lösung dafür ?

    Bilder/Screnns folgen ...



    EDIT: Dies bezüglich erstelle ich ein extra Thema im Thema Signale und Steuerung

    Angefangen vor Jahrzehnten mal mit EEP 2.43. Doch ohne DSL und richtigem Zugang ins Inet verlor man schnell die Lust

    2017 erbte ich EEP 6.1 und wollte mich nochmal etwas reinhängen. Nun ein Sprung zu EEP 14 oder/und EEP15. ok, nun schon auf 16 ;-) Mal schauen, wie das läuft...:aq_1:

    The post was edited 1 time, last by Puffer-MBO ().

  • wie kopiert man die einzelnen Zitate

    Hallo Marcel :)


    auch für Dich dazu der Link Diese Webseite: Zitate verwenden. Die Anleitung stammt zwar aus einem anderen Forum, das aber dieselbe Forensoftware verwendet, und damit hier auch passt.


    Gruß Ingo

    Threema - Sicherer und privater Messenger

    Meine Threema-ID

    Warum Threema?


    Win 11x64 Professional, Gigabyte B360M AORUS, Intel Core i7-8700K, 32GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4GB, Philips 273V7QDAB Full HD

    Windows Firewall und Defender
    EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

    EEP 16.4 Expert, Plugins: 1,2,3,4

    EEP 17.0 Expert Patch 3