8 Immobilien-Funktionen

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
In the case of pictures that are attached to the article, the source must also be stated. This also applies to your own pictures, which were taken by you. Pictures without source information will be deleted!
  • EEPStructureSetSmoke()

    Parameter zwei Rückgabewerte einer Voraussetzung EEP 11.1 Plug-in 1
    Lua
    ok =  EEPStructureSetSmoke("#1_Abfertigung Lauscha", true)
    
    ok =  EEPStructureSetSmoke("#1", true)

    Schaltet den Rauch der benannten Immobilie an oder aus.

    Bemerkungen

    • Der 1. Parameter ist der Lua-Name der Immobilie als String. Er steht in den Objekteigenschaften und unterscheidet sich durch die vorangestellte ID vom Modellnamen. Es genügt die Nummer mit vorangestelltem #-Zeichen als Identifikator.
    • Der 2. Parameter schaltet den Rauch mit true an oder mit false aus.
    • Der Rückgabewert ist entweder true, wenn die Immobilie existiert und eine Rauchfunktion hat oder false, falls mindestens eins von beidem nicht zutrifft.

    EEPStructureGetSmoke()

    Parameter einer Rückgabewerte zwei Voraussetzung EEP 11.1 Plug-in 1
    Lua
    ok, Rauch = EEPStructureGetSmoke("#1_Abfertigung Lauscha")
    
    ok, Rauch = EEPStructureGetSmoke("#1")

    Ermittelt, ob der Rauch der benannten Immobilie an- oder ausgeschaltet ist.

    Bemerkungen

    • Der Parameter ist der Lua-Name der Immobilie als String. Er steht in den Objekteigenschaften und unterscheidet sich durch die vorangestellte ID vom Modellnamen. Es genügt die Nummer mit vorangestelltem #-Zeichen als Identifikator.
    • Der 1. Rückgabewert ist entweder true, wenn die Immobilie existiert und eine Rauchfunktion hat oder false, falls mindestens eins von beidem nicht zutrifft.
    • Der 2. Rückgabewert ist entweder true, wenn der Rauch an-, oder false, wenn der Rauch ausgeschaltet ist.
    • Achtung: Nach EEPStructureSetSmoke() liefert EEPStructureGetSmoke() frühestens im nächsten Zyklus der EEPMain() den neuen Rauchstatus.

    EEPStructureSetLight()

    Parameter zwei Rückgabewerte einer Voraussetzung EEP 11.1 Plug-in 1
    Lua
    ok = EEPStructureSetLight("#13_Betriebsdienstgebaeude", true)
    
    ok = EEPStructureSetLight("#13", true)

    Schaltet das Licht der benannten Immobilie an oder aus.

    Bemerkungen

    • Der 1. Parameter ist der Lua-Name der Immobilie als String. Er steht in den Objekteigenschaften und unterscheidet sich durch die vorangestellte ID vom Modellnamen. Es genügt die Nummer mit vorangestelltem #-Zeichen als Identifikator.
    • Der 2. Parameter schaltet das Licht mit true an oder mit false aus.
    • Der Rückgabewert ist entweder true, wenn die Immobilie existiert und eine Lichtfunktion hat oder false, falls mindestens eins von beidem nicht zutrifft.

    EEPStructureGetLight()

    Parameter einer Rückgabewerte zwei Voraussetzung EEP 11.1 Plug-in 1
    Lua
    ok, Licht_an = EEPStructureGetLight("#13_Betriebsdienstgebaeude")
    
    ok, Licht_an = EEPStructureGetLight("#13")

    Ermittelt, ob das Licht der benannten Immobilie an- oder ausgeschaltet ist.

    Bemerkungen

    • Der Parameter ist der Lua-Name der Immobilie als String. Er steht in den Objekteigenschaften und unterscheidet sich durch die vorangestellte ID vom Modellnamen. Es genügt die Nummer mit vorangestelltem #-Zeichen als Identifikator.
    • Der 1. Rückgabewert ist entweder true, wenn die Immobilie existiert und eine Lichtfunktion hat oder false, falls mindestens eins von beidem nicht zutrifft.
    • Der 2. Rückgabewert ist entweder true, wenn das Licht an-, oder false, wenn das Licht ausgeschaltet bzw. im "Automatik"-Modus ist.
    • Achtung: Nach EEPStructureSetLight() liefert EEPStructureGetLight() frühestens im nächsten Zyklus der EEPMain() den neuen Beleuchtungsstatus.

    EEPStructureSetFire()

    Parameter zwei Rückgabewerte einer Voraussetzung EEP 11.1 Plug-in 1
    Lua
    ok = EEPStructureSetFire("#15_Brandhaus_01_SB1", true)
    
    ok = EEPStructureSetFire("#15", true)

    Schaltet das Feuer der benannten Immobilie an oder aus.

    Bemerkungen

    • Der 1. Parameter ist der Lua-Name der Immobilie als String. Er steht in den Objekteigenschaften und unterscheidet sich durch die vorangestellte ID vom Modellnamen. Es genügt die Nummer mit vorangestelltem #-Zeichen als Identifikator.
    • Der 2. Parameter schaltet das Feuer mit true an oder mit false aus.
    • Der Rückgabewert ist entweder true, wenn die Immobilie existiert und eine Brandfunktion hat oder false, falls mindestens eins von beidem nicht zutrifft.

    EEPStructureGetFire()

    Parameter einer Rückgabewerte zwei Voraussetzung EEP 11.1 Plug-in 1
    Lua
    ok, Feuer = EEPStructureGetFeuer("#15_Brandhaus_01_SB1")
    
    ok, Feuer = EEPStructureGetFeuer("#15")

    Ermittelt, ob das Feuer der benannten Immobilie an- oder ausgeschaltet ist.

    Bemerkungen

    • Der Parameter ist der Lua-Name der Immobilie als String. Er steht in den Objekteigenschaften und unterscheidet sich durch die vorangestellte ID vom Modellnamen. Es genügt die Nummer mit vorangestelltem #-Zeichen als Identifikator.
    • Der 1. Rückgabewert ist entweder true, wenn die Immobilie existiert und eine Brandfunktion hat oder false, falls mindestens eins von beidem nicht zutrifft.
    • Der 2. Rückgabewert ist entweder true, wenn das Feuer an-, oder false, wenn das Feuer ausgeschaltet ist.
    • Achtung: Nach EEPStructureSetFire() liefert EEPStructureGetFire() frühestens im nächsten Zyklus der EEPMain() den neuen Brandstatus.

    EEPStructureSetAxis()

    Parameter drei Rückgabewerte einer Voraussetzung EEP 11.1 Plug-in 1
    Lua
    ok = EEPStructureSetAxis("#83_Drehscheibe", "Bruecke", 50)
    
    ok = EEPStructureSetAxis("#83", "Bruecke", 50)

    Setzt die Achse einer Immobilie oder eines Gleisobjekts auf eine bestimmte Stellung (ohne Animation).

    Bemerkungen

    • Der 1. Parameter ist der Lua-Name der Immobilie oder des Gleisobjekts als String. Er steht in den Objekteigenschaften und unterscheidet sich durch die vorangestellte ID vom Modellnamen. Es genügt die Nummer mit vorangestelltem #-Zeichen als Identifikator.
    • Der 2. Parameter ist der Name der Achse als String.
    • Der 3. Parameter ist die Stellung, zu der die Achse springen soll.
    • Der Rückgabewert ist entweder true, wenn Objekt und Achse existieren oder false, falls mindestens eins von beidem nicht existiert.

    EEPStructureGetAxis()

    Parameter zwei Rückgabewerte zwei Voraussetzung EEP 11.1 Plug-in 1
    Lua
    ok, Stellung = EEPStructureGetAxis("#83_Drehscheibe", "Bruecke")
    
    ok, Stellung = EEPStructureGetAxis("#83", "Bruecke")

    Ermittelt die Stellung einer Achse der benannten Immobilie oder des Gleisobjekts.

    Bemerkungen

    • Der 1. Parameter ist der Lua-Name der Immobilie oder des Gleisobjekts als String. Er steht in den Objekteigenschaften und unterscheidet sich durch die vorangestellte ID vom Modellnamen. Es genügt die Nummer mit vorangestelltem #-Zeichen als Identifikator.
    • Der 2. Parameter ist der Name der Achse als String.
    • Der 1. Rückgabewert ist entweder true, wenn Objekt und Achse existieren oder false, falls mindestens eins von beidem nicht existiert.
    • Der 2. Rückgabewert ist die momentane Stellung der Achse als Zahl.
    • Achtung: Nach EEPStructureSetAxis() liefert EEPStructureGetAxis() frühestens im nächsten Zyklus der EEPMain() die neue Achsenstellung.

    EEPStructureAnimateAxis()

    Parameter drei Rückgabewerte einer Voraussetzung EEP 11.1 Plug-in 1
    Lua
    ok = EEPStructureAnimateAxis("#17_Windmuehle" , "Muehlrad", 1000)
    
    ok = EEPStructureAnimateAxis("#17" , "Muehlrad", 1000)

    Bewegt die Achse einer Immobilie oder eines Gleisobjekts.

    Bemerkungen

    • Der 1. Parameter ist der Lua-Name der Immobilie oder des Gleisobjekts als String. Er steht in den Objekteigenschaften und unterscheidet sich durch die vorangestellte ID vom Modellnamen. Es genügt die Nummer mit vorangestelltem #-Zeichen als Identifikator.
    • Der 2. Parameter ist der Name der Achse als String.
    • Der 3. Parameter ist die (positive oder negative) Schrittzahl, um welche die Achse weiter bewegt werden soll. Der Wert 1000 bzw. -1000 bewirkt eine endlose Bewegung. Der Wert 0 stoppt die Bewegung.
    • Der Rückgabewert ist entweder true, wenn Objekt und Achse existieren oder false, falls mindestens eins von beidem nicht existiert.

    EEPStructureIsAxisAnimate()

    Parameter zwei Rückgabewerte zwei Voraussetzung EEP 15
    Lua
    ok, Status = EEPStructureIsAxisAnimate("#17_Windmuehle" , "Muehlrad")
    
    if Status > 0 then
        print( "Die Windmühle ist in Bewegung." )
    end

    Ermittelt, ob sich das genannte bewegliche Teil der genannten Immobilie (oder des Gleisobjektes) aktuell in Bewegung befindet und ob diese Bewegung endlos ist.

    Bemerkungen

    • Der 1. Parameter ist der Lua-Name der Immobilie oder des Gleisobjektes als String. Er steht in den Objekteigenschaften und unterscheidet sich durch die vorangestellte ID vom Modellnamen. Es genügt die Nummer mit vorangestelltem #-Zeichen als Identifikator.
    • Der 2. Parameter ist der Name der Achse als String.
    • Der 1. Rückgabewert ist true, wenn die Ausführung erfolgreich war, sonst false.
    • Der 2. Rückgabewert ist:
      0, wenn das genannte Teil steht;
      1, wenn sich das genannte Teil in einer endlosen Bewegung befindet;
      2, wenn wenn das Teil sich um eine endliche Anzahl Schritte bewegt.
    • Achtung: Nach EEPStructureAnimateAxis() liefert EEPStructureIsAxisAnimate() frühestens im nächsten Zyklus der EEPMain() den neuen Animationsstatus.

    EEPStructureSetPosition()

    Parameter vier Rückgabewerte einer Voraussetzung EEP 11.1 Plug-in 1
    Lua
    ok = EEPStructureSetPosition("#55_Strohballen", 11, 17, 3)
    
    ok = EEPStructureSetPosition("#55", 11, 17, 3)

    Versetzt die benannte Immobilie oder das Landschaftselement an eine neue Position.

    Bemerkungen

    • Der 1. Parameter ist der Lua-Name der Immobilie oder des Landschaftselements als String. Er steht in den Objekteigenschaften und unterscheidet sich durch die vorangestellte ID vom Modellnamen. Es genügt die Nummer mit vorangestelltem #-Zeichen als Identifikator.
    • Der 2. Parameter ist die Position in X-Richtung.
    • Der 3. Parameter ist die Position in Y-Richtung.
    • Der 4. Parameter ist die Position in Z-Richtung.
    • Eine Positionierung außerhalb des Anlagenbereichs ist nicht möglich.
    • Der Rückgabewert ist true, wenn das Objekt existiert oder false, wenn es nicht existiert oder außerhalb des Anlagenbereichs positioniert werden sollte.

    Fried-liche Grüße:aq_1:

    Rentner sein ist wie Urlaub, nur 365 Tage im Jahr.

    Wen es interessiert ...

    PC: AMD Ryzen 5 5600X 6x3,7GHz; 32GB RAM; GeForce RTX3060XC 12GB; 2x 1TB SSD; Windows10Pro 64bit;

    Monitore: 2560x1440 (ASUS) + 1920x1080 (alt)

    Laptop: i7-4710HQ 2,5GHz; 8GB RAM; NVIDIA GeForce GTX860M; 125GB SSD + 1TB HDD; W10Pro64bit

    EEP: Aktuell 15.1.2 Plug-in 1, 17.2.1 Plug-in 1 + 2; HN17; AnlVerb17; MK; ME; ZE; TM; ...

    Edited 8 times, last by Fried (July 7, 2021 at 5:59 PM).

  • EEPStructureGetPosition()

    Parameter einer Rückgabewerte vier Voraussetzung EEP 11.1 Plug-in 1
    Lua
    ok, Pos_X, Pos_Y, Pos_Z = EEPStructureGetPosition("#55_Strohballen")
    
    ok, Pos_X, Pos_Y, Pos_Z = EEPStructureGetPosition("#55")

    Ermittelt die aktuelle Position einer Immobilie oder eines Landschaftselements.

    Bemerkungen

    • Der Parameter ist der Lua-Name der Immobilie oder des Landschaftselements als String. Er steht in den Objekteigenschaften und unterscheidet sich durch die vorangestellte ID vom Modellnamen. Es genügt die Nummer mit vorangestelltem #-Zeichen als Identifikator.
    • Der 1. Rückgabewert ist true, wenn die Ausführung erfolgreich war, ansonsten false.
    • Der 2. Rückgabewert ist die X-Position des Objekts.
    • Der 3. Rückgabewert ist die Y-Position des Objekts.
    • Der 4. Rückgabewert ist die Z-Position des Objekts.
    • Achtung: Nach EEPStructureSetPosition() liefert EEPStructureGetPosition() frühestens im nächsten Zyklus der EEPMain() die neuen Positionswerte.

    EEPStructureSetRotation()

    Parameter vier Rückgabewerte einer Voraussetzung EEP 11.1 Plug-in 1
    Lua
    ok = EEPStructureSetRotation("#55_Strohballen", 0, 0, 25)
    
    ok = EEPStructureSetRotation("#55", 0, 0, 25)

    Dreht die benannte Immobilie oder das Landschaftselement in eine neue Position.

    Bemerkungen

    • Der 1. Parameter ist der Lua-Name der Immobilie oder des Landschaftselements als String. Er steht in den Objekteigenschaften und unterscheidet sich durch die vorangestellte ID vom Modellnamen. Es genügt die Nummer mit vorangestelltem #-Zeichen als Identifikator.
    • Der 2. Parameter ist die Drehung um die X-Achse.
    • Der 3. Parameter ist die Drehung um die Y-Achse.
    • Der 4. Parameter ist die Drehung um die Z-Achse.
    • Der Rückgabewert ist true, wenn das Objekt existiert oder false, wenn es nicht existiert oder außerhalb des Anlagenbereichs positioniert werden sollte.

    EEPStructureGetRotation()

    Parameter einer Rückgabewerte vier Voraussetzung EEP 11.1 Plug-in 1
    Lua
    ok, Rot_X, Rot_Y, Rot_Z = EEPStructureGetRotation("#55_Strohballen")
    
    ok, Rot_X, Rot_Y, Rot_Z = EEPStructureGetRotation("#55")

    Ermittelt die aktuelle Ausrichtung einer Immobilie oder eines Landschaftselements.

    Bemerkungen

    • Der Parameter ist der Lua-Name der Immobilie oder des Landschaftselements als String. Er steht in den Objekteigenschaften und unterscheidet sich durch die vorangestellte ID vom Modellnamen. Es genügt die Nummer mit vorangestelltem #-Zeichen als Identifikator.
    • Der 1. Rückgabewert ist true, wenn die Ausführung erfolgreich war, ansonsten false.
    • Der 2. Rückgabewert ist die X-Ausrichtung des Objekts in Grad.
    • Der 3. Rückgabewert ist die Y-Ausrichtung des Objekts in Grad.
    • Der 4. Rückgabewert ist die Z-Ausrichtung des Objekts in Grad.
    • Achtung: Nach EEPStructureSetRotation() liefert EEPStructureGetRotation() frühestens im nächsten Zyklus der EEPMain() die neuen Rotationswerte.

    EEPStructureGetModelType()

    Parameter einer Rückgabewerte zwei Voraussetzung EEP 15
    Lua
    ok , Typ = EEPStructureGetModelType("#23")

    Ermittelt die Kategorie, zu welcher die genannte Immobilie oder das genannte Landschaftselement gehört.

    Bemerkungen

    • Der Parameter ist der Lua-Name der Immobilie oder des Landschaftselements als String. Er steht in den Objekteigenschaften und unterscheidet sich durch die vorangestellte ID vom Modellnamen. Es genügt die Nummer mit vorangestelltem #-Zeichen als Identifikator.
    • Der 1. Rückgabewert ist true, wenn die Ausführung erfolgreich war, ansonsten false.
    • Der 2. Rückgabewert ist die Kategorie, welche der Konstrukteur im Modell eingetragen hat:
      16 = Gleisobjekte Bahngleise
      17 = Gleisobjekte Straßenbahn
      18 = Gleisobjekte Straßen
      19 = Gleisobjekte Wasserwege/Diverse
      22 = Immobilien
      23 = Landschaftselemente Fauna
      24 = Landschaftselemente Flora
      25 = Landschaftselemente Terra
      38 = Landschaftselemente Bodenmodelle zur 3D-Texturierung

    Fried-liche Grüße:aq_1:

    Rentner sein ist wie Urlaub, nur 365 Tage im Jahr.

    Wen es interessiert ...

    PC: AMD Ryzen 5 5600X 6x3,7GHz; 32GB RAM; GeForce RTX3060XC 12GB; 2x 1TB SSD; Windows10Pro 64bit;

    Monitore: 2560x1440 (ASUS) + 1920x1080 (alt)

    Laptop: i7-4710HQ 2,5GHz; 8GB RAM; NVIDIA GeForce GTX860M; 125GB SSD + 1TB HDD; W10Pro64bit

    EEP: Aktuell 15.1.2 Plug-in 1, 17.2.1 Plug-in 1 + 2; HN17; AnlVerb17; MK; ME; ZE; TM; ...

    Edited 4 times, last by Fried (July 7, 2021 at 5:56 PM).