Simulation von Schiffsbewegungen in Gewässern

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Nachdem meine Tests mit dem Kanu im Wildwasser erst einmal wegen geringer Modelleignung brach liegen, habe ich mir die eep 15-Simulation von Schiffsbewegungen in rauher See vorgenommen. Auch das Wetter soll mit eingebunden werden.

    Leider fehlen (mir?) geeignete Modelle, die eine sturmtosende See, gischtende Wellen usw. darstellen können. Dagegen sind die Schiffsbewegungen im ersten Ansatz gut machbar, wenn auch kompliziert. Die Simulation von seitwärts anrollenden großen Wellen ( von Brechern ganz zu schweigen) und die daraus logisch folgenden Steuerbefehle des Kapitäns (beidrehen, Windflucht usw) klappt im Ansatz gut bzw. nur bedingt. Es ist eine elende Rechnerei, und die Krängung hier ist auch etwas zu toll, scheint fast wie kurz vor Seenot.

    Haben die geschätzten User vlt. Tipps für gangbare Wege bzw. Modellwünsche?



    Boddenbahner

    Albert Einstein

    Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.


    ______________________________________________________________


    Konfiguration

    eep 14.1 expert (v64) Patch 2; eep 13/2 expert; auf Win 10 Home 64-bit-Intel Core i3 540 @ 3.07GHz-6,00GB Dual Kanal DDR3 @ 664MHz- AMD Radeon HD 5570;

    ferner eep 15.1 Expert (x64). Patch 2 ; eep 14.1.(v64) Patch 2 auf Win 10 prof. LENOVO mit AMD Athlon 3050u 2x 2,6 GHz ; 8 GB RAM DDR4; AMD Radeon Grapics mit 2 GB VideoRAM;

  • Nein, danke für den Tipp, habe eep 15 erst eine Woche und teste noch.

    Albert Einstein

    Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.


    ______________________________________________________________


    Konfiguration

    eep 14.1 expert (v64) Patch 2; eep 13/2 expert; auf Win 10 Home 64-bit-Intel Core i3 540 @ 3.07GHz-6,00GB Dual Kanal DDR3 @ 664MHz- AMD Radeon HD 5570;

    ferner eep 15.1 Expert (x64). Patch 2 ; eep 14.1.(v64) Patch 2 auf Win 10 prof. LENOVO mit AMD Athlon 3050u 2x 2,6 GHz ; 8 GB RAM DDR4; AMD Radeon Grapics mit 2 GB VideoRAM;

  • Wenn es Dir um die Modellierung der Wasseroberfläche geht, kann ich Dir zwar nicht direkt weiterhelfen, aber vielleicht einen Tipp geben:

    Es gibt eine ganze Reihe von Schiffs-Simulatoren, in denen die Meeresoberfläche recht gut dargestellt wird. Schau beispielsweise mal hier:


    oder bei anderen Simulatoren, die man mit "ship simulator" ergoogeln kann.


    Vielleicht kannst Du mit den Leuten ja in Kontakt kommen, wie die das machen.


    Ansonsten ist die Modellierung einer freien Wasseroberfläche ein sehr anspruchsvolles Thema. Ich hatte mich vor einigen Jahren mal damit beschäftigt, fand aber, dass das zu aufwändig ist. Vielleicht ist diese Arbeit, die ich auch zu Rate gezogen hatte, für Dich interessant: https://www.uni-koblenz.de/~cg…enarbeit_TimoWallrath.pdf


    Viele Grüße

    Norbert

    EEP 16.3, Plugins 1 + 2, EEP 13, HomeNostruktor 13
    PC: HP Pavilion, Prozessor: Intel Core i7-8750H @ 2,2 Ghz, 64 bit, 16 GB RAM,

    Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti, 4GB, 1493 - 1620 MHz

    System: Windows 10 Home

    "Der Optimist glaubt, dass wir in der besten aller möglichen Welten leben. Der Pessimist befürchtet, dass das stimmt."

  • BMWFan


    ...ich danke dir sehr für deine Tipps. Ich möchte aber sehr gern bei eep bleiben und mir wegen der Wassersimulationen nicht noch weitere Software zulegen. Ankucken ist aber auch gut.

    Mit dem Wildwasser und diesbezüglicher Simulationen haben auch schon andere Use vor dem sehr hohem Aufwand geschrieben. Und ich will kein Kons werden, nur dies und das probieren und da und dort pers. Gefallen finden.

    Albert Einstein

    Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.


    ______________________________________________________________


    Konfiguration

    eep 14.1 expert (v64) Patch 2; eep 13/2 expert; auf Win 10 Home 64-bit-Intel Core i3 540 @ 3.07GHz-6,00GB Dual Kanal DDR3 @ 664MHz- AMD Radeon HD 5570;

    ferner eep 15.1 Expert (x64). Patch 2 ; eep 14.1.(v64) Patch 2 auf Win 10 prof. LENOVO mit AMD Athlon 3050u 2x 2,6 GHz ; 8 GB RAM DDR4; AMD Radeon Grapics mit 2 GB VideoRAM;

  • Hallo Boddenbahner ,

    Deine Versuche gefallen mir sehr gut.

    Die "schwimmen Funktion" gibt es meiner Meinung nach schon mindestens seit EEP 14,

    wenn nicht schon früher.


    off Topic:

    abgesehen davon, daß Dein Kapitän sich extrem weit nach Osten versteuert hat, zeigt er

    aber beim jetzigen Kurs sehr viel Mut...

    Bei der Lee-Küste, dem auflandigen starken Wind... Ich meine die Nordost-Küste von Rügen

    im Hintergrund zu erkennen.:af_1:


    nichts für Ungut... Gruß aus Berlin:aq_1:

    Intel Core I5-7600 MSI Z720M 32GB NVIDIA Geforce GTX1060 6GB EEP 12  13  14  15 16.4 Expert Plugins 1,2,3

    ME 1.1.0.6

    OS:

    für EEP Win7 prof.64


    ...ich bin kein Experte, nur interessierter Laie !

  • Michael89


    Ich habe probehalber den Schwimmen-Wert auf 90 gestellt. Bei mir "tanzt" der Kahn nicht annähernd, sondern vollführt die Bewegungen, die ich dem Spline (unsichtbarer WWeg) verordnet habe. Gleisneigung, Gefälle usw. so wie im Video auch. Vlt liegt es daran, dass die Fähre doch ein recht träges Objekt ist und schon deshalb keine Tanzbewegungen auf den Wellen macht. Das LSE habe ich ca. 10fach skaliert, um wenigstens etwas hohe See zu simulieren. Aber die Wellenkraft ist noch nicht stark genug, ein solches Schiff zur Bewegung zu bringen.

    Albert Einstein

    Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.


    ______________________________________________________________


    Konfiguration

    eep 14.1 expert (v64) Patch 2; eep 13/2 expert; auf Win 10 Home 64-bit-Intel Core i3 540 @ 3.07GHz-6,00GB Dual Kanal DDR3 @ 664MHz- AMD Radeon HD 5570;

    ferner eep 15.1 Expert (x64). Patch 2 ; eep 14.1.(v64) Patch 2 auf Win 10 prof. LENOVO mit AMD Athlon 3050u 2x 2,6 GHz ; 8 GB RAM DDR4; AMD Radeon Grapics mit 2 GB VideoRAM;

  • Lindenau


    nein, der Käptn hat sich nicht versteuert. Er ist, wie immer in diesem Forum, beispielhaft unterwegs, und auch nicht im Nordosten Rügenscher Gewässer. Alles nur Fiktion...

    Albert Einstein

    Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.


    ______________________________________________________________


    Konfiguration

    eep 14.1 expert (v64) Patch 2; eep 13/2 expert; auf Win 10 Home 64-bit-Intel Core i3 540 @ 3.07GHz-6,00GB Dual Kanal DDR3 @ 664MHz- AMD Radeon HD 5570;

    ferner eep 15.1 Expert (x64). Patch 2 ; eep 14.1.(v64) Patch 2 auf Win 10 prof. LENOVO mit AMD Athlon 3050u 2x 2,6 GHz ; 8 GB RAM DDR4; AMD Radeon Grapics mit 2 GB VideoRAM;

  • Hallo,


    Hast du denn den richtigen Spline oder das richtige Landschaftselement verwendet? Du müsstest das daran erkennen dass das Schiff auch im Stand schaukelt.


    Gruß Michael

    35098-katalog-banner-jpg

    Hardwarekonfiguration:
    Laptop: Lenovo IdeaPad L340 4*2,4 GHz, 16GB RAM, Win10 64 bit, EEP 6.1/EEP 16.3 Patch 2 Expert DEV

  • Michael89

    ...und alle, die es interessiert


    Nach mehreren Abstürzen von eep15 eine zusammenfassende Antwort: Ja, ich hatte den richtigen Spline/LSE; das Schiff schaukelt auch im Stand (hier und heute TINA). Den unsichtbaren WWeg brauchte ich nur einfach verlegen, ohne Gleisüberhöhungen usw. TINA schaukelt schön im Wellenrhythmus, die Nordland-Fähre ist im Verhalten etwas anders. Sie reagiert kaum auf Werteänderung der Schwimm-Funktion, deshalb muss ich dort dem Gleis Überhöhungen zufügen.

    Ich ging davon aus, wenn ich <Meer-gestreckte Wellen> entsprechend skaliere, eine ordentliche Sturmsee-Szene bauen zu können. Die Skalierung muss meiner Ansicht nach, in vernünftigen Maßen erfolgen. Ich hatte x/y bei 16x/7x. Mein Laptop kommt jedoch dabei an seine Grenzen bei der 3D/Videoaufnahme eines etwas größeren Küstenabschnittes.

    Dazu kommt noch, dass ich glaubte, die Brecher/Gischt am Ufer der Steilküste mit entsprechend variierten Wasserschleiern/Wasserfällen nachempfinden zu können; das geht leider nicht.

    Dennoch machte es mir Spass, mit eep solche Szenen zu probieren.


    TINA Küstenfahrt 0.jpg


    TINA Küstenfahrt 1.jpg


    TINA Küstenfahrt 2.jpg


    Boddenbahner

    Albert Einstein

    Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.


    ______________________________________________________________


    Konfiguration

    eep 14.1 expert (v64) Patch 2; eep 13/2 expert; auf Win 10 Home 64-bit-Intel Core i3 540 @ 3.07GHz-6,00GB Dual Kanal DDR3 @ 664MHz- AMD Radeon HD 5570;

    ferner eep 15.1 Expert (x64). Patch 2 ; eep 14.1.(v64) Patch 2 auf Win 10 prof. LENOVO mit AMD Athlon 3050u 2x 2,6 GHz ; 8 GB RAM DDR4; AMD Radeon Grapics mit 2 GB VideoRAM;

  • #10


    Ich danke Michael89 noch einmal für den nachgereichten Tipp. eep hat wirklich schöne Funktionen im Programm. Ich stelle immer wieder fest, dass ich, obwohl ich recht viel mit eep "arbeite", oft nur einen Bruchteil der vorhand. Möglichkeiten nutze. Aber auch hier gilt: lege deine PC-Ressourcen, deine Hardwarekonfiguration zu Grunde und überlege, was du tun möchtest, wenn du Freude empfinden möchtest.

    Albert Einstein

    Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.


    ______________________________________________________________


    Konfiguration

    eep 14.1 expert (v64) Patch 2; eep 13/2 expert; auf Win 10 Home 64-bit-Intel Core i3 540 @ 3.07GHz-6,00GB Dual Kanal DDR3 @ 664MHz- AMD Radeon HD 5570;

    ferner eep 15.1 Expert (x64). Patch 2 ; eep 14.1.(v64) Patch 2 auf Win 10 prof. LENOVO mit AMD Athlon 3050u 2x 2,6 GHz ; 8 GB RAM DDR4; AMD Radeon Grapics mit 2 GB VideoRAM;

  • Hallo Boddenbahner,


    Danke für die Rückmeldung. Ein Skalieren der Wellenplatte wirkt sich übrigens nicht auf die Größe der Wellen aus.


    Gruß Michael

    35098-katalog-banner-jpg

    Hardwarekonfiguration:
    Laptop: Lenovo IdeaPad L340 4*2,4 GHz, 16GB RAM, Win10 64 bit, EEP 6.1/EEP 16.3 Patch 2 Expert DEV

  • #13


    Danke! Und das stimmt tatsächlich. Muss ich mir merken, wenn ich Wasser-LSE verwende. Ich dummer Kerl habe bisher die Dinger im stückweise unskaliert zusammengesetzt. Gilt das für alle, auch Straßen- und Wege? Ich habe so oft Gleis-Splines größer 1 skaliert und die wurden echt größer. Aber bei Gewässern spricht man ja von einer Immobilie und nicht Spline.

    Es ist schön im Forum, wenig Erkenntnistheorie, viel Erweiterungshorizont und Praxis!

    Albert Einstein

    Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.


    ______________________________________________________________


    Konfiguration

    eep 14.1 expert (v64) Patch 2; eep 13/2 expert; auf Win 10 Home 64-bit-Intel Core i3 540 @ 3.07GHz-6,00GB Dual Kanal DDR3 @ 664MHz- AMD Radeon HD 5570;

    ferner eep 15.1 Expert (x64). Patch 2 ; eep 14.1.(v64) Patch 2 auf Win 10 prof. LENOVO mit AMD Athlon 3050u 2x 2,6 GHz ; 8 GB RAM DDR4; AMD Radeon Grapics mit 2 GB VideoRAM;

  • Hallo Boddenbahner,

    Gilt das für alle, auch Straßen- und Wege?

    nein, das gilt nur für diese Wasserplatten (und die entsprechenden Splines), eben weil Sie sich gestückelt nicht sauber zusammensetzen lassen.


    Gruß Michael

    35098-katalog-banner-jpg

    Hardwarekonfiguration:
    Laptop: Lenovo IdeaPad L340 4*2,4 GHz, 16GB RAM, Win10 64 bit, EEP 6.1/EEP 16.3 Patch 2 Expert DEV

  • So. Nachdem ich Wasser und Schiffsbewegungen im für mich neuen eep 15 untersucht habe und dank des Forums wieder viel klüger geworden bin, möchte ich diesen Faden schließen, nachdem ich heute mit meiner kleinen maritimen Testanlage anständig gespielt habe.

    Fazit auch hier: ich kann die eep-User sehr gut verstehen, warum sie sich auch ohne Bahn; Flieger und Autos auf die maritime Spielvariante von eep stürzen.


    Meine letzten Eindrücke diesbezüglich


    Küstenfahrt 00.jpg


    Küstenfahrt 01.jpg


    es geht weiter

    Albert Einstein

    Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.


    ______________________________________________________________


    Konfiguration

    eep 14.1 expert (v64) Patch 2; eep 13/2 expert; auf Win 10 Home 64-bit-Intel Core i3 540 @ 3.07GHz-6,00GB Dual Kanal DDR3 @ 664MHz- AMD Radeon HD 5570;

    ferner eep 15.1 Expert (x64). Patch 2 ; eep 14.1.(v64) Patch 2 auf Win 10 prof. LENOVO mit AMD Athlon 3050u 2x 2,6 GHz ; 8 GB RAM DDR4; AMD Radeon Grapics mit 2 GB VideoRAM;

  • Albert Einstein

    Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.


    ______________________________________________________________


    Konfiguration

    eep 14.1 expert (v64) Patch 2; eep 13/2 expert; auf Win 10 Home 64-bit-Intel Core i3 540 @ 3.07GHz-6,00GB Dual Kanal DDR3 @ 664MHz- AMD Radeon HD 5570;

    ferner eep 15.1 Expert (x64). Patch 2 ; eep 14.1.(v64) Patch 2 auf Win 10 prof. LENOVO mit AMD Athlon 3050u 2x 2,6 GHz ; 8 GB RAM DDR4; AMD Radeon Grapics mit 2 GB VideoRAM;

  • Küstenfahrt 04a.jpg


    Küstenfahrt 04b.jpg


    Boddenbahner grüßt und empfiehlt die maritime Seite von eep weiter

    Albert Einstein

    Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.


    ______________________________________________________________


    Konfiguration

    eep 14.1 expert (v64) Patch 2; eep 13/2 expert; auf Win 10 Home 64-bit-Intel Core i3 540 @ 3.07GHz-6,00GB Dual Kanal DDR3 @ 664MHz- AMD Radeon HD 5570;

    ferner eep 15.1 Expert (x64). Patch 2 ; eep 14.1.(v64) Patch 2 auf Win 10 prof. LENOVO mit AMD Athlon 3050u 2x 2,6 GHz ; 8 GB RAM DDR4; AMD Radeon Grapics mit 2 GB VideoRAM;