Mein neues Großprojekt-animierte Weichen für Straßenbahnen

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
In the case of pictures that are attached to the article, the source must also be stated. This also applies to your own pictures, which were taken by you. Pictures without source information will be deleted!
  • Hi Leute,

    ich möchte Euch mein neues Großprojekt vorstellen. Der Ausgangspunkt war ein Userwunsch nach einer Gleisverschlingung. Dabei habe ich versucht, eine animierte Weiche zu bauen, was mir erstaunlich gut gelungen ist und relativ leicht zu bauen war, wobei mir klar wurde, das das ein Haufen Arbeit bedeuten wird.

    Natürlich kamen mir eine Menge Ideen, was ich mit der neuen Erkenntnis alles anfangen könnte. Daraus und auf Grund mehrerer Anfragen ergab sich nun dieses Großprojekt, welches animierte Weichen für Staßenbahnen enthalten wird. Sofern daran überhaupt allgemeines Interesse besteht.

    Vorgesehen habe ich erst einmal die Normalspur (also 1435mm) und abgestimmt auf mein 1-Spur-Strassensystem und den Splines aus meinem Straßenbahn-Masten-Set. Je nachdem wie es läuft und Interesse besteht, werde ich die Modelle auch auf die Meterspur portieren.

    Ich fange nicht mit der Meterspur an, da es ja schon ein solches System gibt und für die Normalspur eben nicht.


    Bisher habe ich mir vorgenommen, neben der Gleisverschlingung, Weichen für den Kreuzungs- /Einmündungsbereich zu bauen. Da das alles Gleisobjekte sind, sind da zwangsläufig feste Radien nötig. Wie ich schon schrieb, werden die Weichen mit den Radien auf mein Straßensystem abgestimmt, was bedeutet:

    Das Grundset wird Modelle für die folgende Verkehrssituationen beinhalten, die Gehwegecke gibt den Grundradius vor und wird mit einer bis drei Fahrspuren erweitert, dann kommt eine Rasenspur von 3,5m (für Masten und/ oder Haltestellen) und dann das Straßenbahngleis. Und das alles dann für die 3 oder 4 Seiten einer Kreuzung. Reine Kreuzungen der Schienen im 45° und 90° Winkel sowie 1gl und 2gl Abzweige wird es auch geben.

    Spezielle Wünsche sind möglich, werde ich aber erst in Angriff nehmen, wenn das Grundset soweit fertig ist.


    Im Zusammenhang mit der Gleisverschlingung werde ich auch meine Gehwegabsenkungen neu bauen, so das die bisherigen auch ohne Schienen genutzt werden können.


    Wenn das Grundset fertig ist, habe ich weiterhin animierte Weichen für Straßenbahnen im eigenen Gleisbett angedacht. Also Weichen mit Schwellen, Kleineisen und Radlenkern etc..


    Natürlich gibt es auch einige grundlegende Dinge zu klären.

    In der Realität werden selten Dreiwege-Weichen verbaut, weshalb ich gerne darauf verzichten möchte (falls doch großes Interesse bestehen sollte, siehe bitte unter spezielle Wünsche). Statt dessen würde ich Doppelweichen bauen, wie man es auf folgendem Bild hoffentlich erkennen kann. Auf dem Bild ist nur ein Testaufbau, die komischen Ausbuchtungen bei den sich kreuzenden Splines werde ich noch überarbeiten, aber ich finde das Gleisbild an sich schön, nur muß ich noch überprüfen, wie sich die Oberleitung bei dieser Bauweise überspannen läßt.


    Meine Splines für Straßenbahn und Straßen mit Straßenbahngleisen werde ich nochmal überarbeiten müssen. Beim Bau der Weiche ist mir aufgefallen, das die runde Spurrille, wie es sie in der Realität und in meinen bisherigen Splines gibt, nicht nur einen erheblichen Aufwand beim Bau der Weichen, sondern auch eine deutliche Erhöhung der Dreiecke im Modell und in den Splines verursacht.

    Deshalb habe ich die Rundung herausgenommen, und ich finde, optisch macht das keinen großen Unterschied. Was meint Ihr dazu?


    Bis jetzt habe ich in der Realität keine DKW oder EKW oder ähnliche Sonderweichen gesehen. Gibt es überhaupt solche für Straßenbahnen? Falls ja, möchte ich erst noch einige Erfahrungen beim Weichenbau sammeln, bevor ich mich an solche Modelle heranwage.


    Für mich stellte sich die Frage, ob ich für die Gleisverschlingung (Gleise liegen direkt nebeneinander oder kreuzen mehrfach die Hauptspur, es gibt da ganz abenteuerliche Bauweisen!) auch Splines bauen sollte, wobei ich zu bedenken hatte, das in meinem Fall die Gleise nur einen Abstand von 12cm haben. Während ich mir überlegte, wie die Verlegung der unsichtbaren Gleise zu händeln wäre, versuchte ich in EEP das Gleis mit 12cm seitlich zu kopieren. Ich habe keine Ahnung, ob das schon mal jemand probiert hat, aber Ihr könnt Euch nicht vorstellen, wie erstaunt ich war, als ich feststellte, EEP kann das! Siehe Bild!

    Also damit wäre so ein Spline mach- und händelbar, fragt sich nur, ob Ihr einen solchen auch haben wollt?


    Wenn Ihr noch Wünsche, Anregungen, Infos oder Kritiken habt, immer her damit.


    Viele Grüße

    Andreas

  • Ach ja, eine grundsätzliche Frage habe ich noch.

    Ich hatte schon länger eine Idee für eine Weichenlaterne, wußte aber nicht wie ich diese umsetzen könnte. Jetzt habe ich was ausprobiert und für die Gleisobjekte funktioniert das auch, ob ich das auch für Splines hinbekomme, muß ich noch herausfinden.

    Das blaue Schild dreht sich je nach Weichenstellung und zeigt damit die Richtung an. Der eventuelle Nachteil dabei ist, man kann die Drehung beobachten, da sich die Drehung synchron mit der Bewegung der Weichenzungen vollzieht. Das Schild springt also nicht von einer Position zur anderen. Ein weiterer Nachteil könnte sein, die "Laterne" läßt sich nicht per Menü ausblenden (wie bei den Splines), zumindest habe ich keine Möglichkeit dafür entdeckt.



    Meine Fragen sind nun:

    1) -wollt Ihr eine solche "Laterne" haben?

    2) -Ist die Größe ok?

    3) -Ist die Position so ok, oder habt Ihr andere Vorschläge?

    4) -soll die "Laterne" nachts leuchten?



    Viele Grüße

    Andreas

  • Hallo Andreas


    Die Idee mit den Weichenlaternen an der Fahrleitung finde ich sehr schön :be_1: , meinetwegen dürfen die auch nachts leuchten .


    LG Lothar :aq_1:

    EEP 6.1 / Konverter / EEP 13.2 Plugin 1/2 / EEP 15.1 Patch 2 - Plugin 1 / EEP 16.3 - Patch 2 - Plugin 1,2,3
    Win 7 pro 64 bit
    Asus H97M-Plus , i5-4690 3.5GHz , MSI R9 290X 4GB , Kingston HyperX Blue 16GB

  • Moin,


    ich habe solche Laternen bisher nirgendwo gesehen. Bei Straßenbahnen wird die Richtung der Weiche durch die Straßenbahnampeln/Signale angezeigt.

    Mir ist ein solches System zumindest nicht bekannt.

    Dampfende Grüße und bleibt gesund

    Thomas

  • frage ich ja nach, ob Ihr diese haben wollt, mit dem Hinweis, das diese nicht augeblendet werden kann

    Hallo Andreas :)


    mir gefällt die Idee grundsätzlich. Wäre es viel Aufwand, beide Versionen beizulegen?


    Gruß Ingo

    Threema - Sicherer und privater Messenger

    Meine Threema-ID

    Warum Threema?


    Win 10x64 Professional, Gigabyte B360M AORUS, Intel Core i7-8700K, 32GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4GB, Philips 273V7QDAB Full HD

    Windows Firewall und Defender
    EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

    EEP 16.4 Expert, Plugins: 1,2,3,4


    alt:
    Win 7x64 Professional SP1, Intel Core i5-3570, 16GB RAM, nVIDIA GeForce GT630, 2GB, 1920x1200 auf 26" TFT

    EEP6; EEP8-14; EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

  • Sehr spannend, freue mich drauf. Eine DKW (oder war es eine EKW?) gab es jahrzehntelang am Darmstädter Hauptbahnhof. Ist aber 1. Meterspur und 2. angesichts der Fülle der Arbeit wohl eher unwichtig.

    Ich würde die eckigen Spurrillen favorisieren.

    Viel Glück und Geduld wünscht

    Uli

    Hardware: XMG Notebook P507; 16 GB RAM; NVIDIA Geforce GTX 1060

    Software: eep13, eep16

    NOS DEV 13, NOS DEV 16


    Eigene Modelle

  • Vielleicht kann ich das in 2 Setversionen machen

    Hallo Andreas :)


    heißt das, dass es schon ein erheblicher Aufwand wäre? Oder kannst Du nicht beide in ein Set packen? Oder die Laternenversion in einem eigenen Set?


    Gruß Ingo

    Threema - Sicherer und privater Messenger

    Meine Threema-ID

    Warum Threema?


    Win 10x64 Professional, Gigabyte B360M AORUS, Intel Core i7-8700K, 32GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4GB, Philips 273V7QDAB Full HD

    Windows Firewall und Defender
    EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

    EEP 16.4 Expert, Plugins: 1,2,3,4


    alt:
    Win 7x64 Professional SP1, Intel Core i5-3570, 16GB RAM, nVIDIA GeForce GT630, 2GB, 1920x1200 auf 26" TFT

    EEP6; EEP8-14; EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

  • Hallo Ingo,

    ein allzu großer Aufwand ist das nicht, ich muß dazu nur einige Kon-Dateien rausnehmen und Achsen löschen. Aber was mir mehr Sorgen macht, ist die Benennung der Modelle. Diese müssen sich ja nicht nur im Modellnamen unterscheiden, sondern auch im Dateinamen.

    Und wenn sich ein Haufen Modelle nur in einem Buchstaben unterscheiden, kann man sehr schnell die Übersicht verlieren, was mich mit einschließt.

    Deswegen fände ich es besser, erst die eine Version fertig zu stellen und dann schnell die Modelle ohne diese Weichenlaterne im eigenen Set und natürlich ein Sparset, in dem es beide Versionen gibt.


    Viele Grüße

    Andreas

  • natürlich ein Sparset, in dem es beide Versionen gibt.

    Hallo Andreas :)


    super Idee :be_1:Reserviere mir bitte ein Sparset :ae_1:Deinen Erklärungen stimme ich zu :be_1:Danke :aa_1:


    Gruß Ingo

    Threema - Sicherer und privater Messenger

    Meine Threema-ID

    Warum Threema?


    Win 10x64 Professional, Gigabyte B360M AORUS, Intel Core i7-8700K, 32GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4GB, Philips 273V7QDAB Full HD

    Windows Firewall und Defender
    EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

    EEP 16.4 Expert, Plugins: 1,2,3,4


    alt:
    Win 7x64 Professional SP1, Intel Core i5-3570, 16GB RAM, nVIDIA GeForce GT630, 2GB, 1920x1200 auf 26" TFT

    EEP6; EEP8-14; EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

  • super Idee Reserviere mir bitte ein Sparset

    und mir denn bitte auch. Danke für die Vorstellung dieses Systems.:bq_1::bq_1::bq_1:

    Windows 10 Pro, Version 20H2, 64 bit, install. 06.03.21, Betriebssystembuild 19042.867, Leistung Windows Feature Experience Pack 120.2212.551.0 , AMD FX-8800 Quad Core, installierter RAM 24 GB DDR4 RAM , 1 TB Festplatte,

    8 Kern Graphik Radeon R7 Graphics, USB 3.1, EEP 16.4, Plugin 2 installiert, HomeNos 16, Blender 2.91, Modell-Explorer. Paintnet

  • Hallo Andreas,

    Und Ampel/ Signale müssen mit der Weiche verknüpft werden.


    das ist bei der 1m Rillenschienen ja auch so. Damit kann ich leben.

    deswegen frage ich ja nach, ob Ihr diese haben wollt, mit dem Hinweis, das diese nicht augeblendet werden kann.


    das wäre für mich ein Ausschlußgrund diese zu kaufen. Aber du willst ja beides anbieten.

    Dampfende Grüße und bleibt gesund

    Thomas

  • Hi Leute,

    Danke für Eure Vorbestellungen, das motiviert schon, aber ich bin erst am Anfang. Ich habe gerade mal die 4 Modelle (siehe Bild ganz oben) soweit fertig. Die Modelle zusammenbauen ist nicht so schwer, aber die Geometrie der Kurven machen einen Haufen Arbeit und fordert ne Menge Konzentration. Denn bei den Gleisobjekten kann ich keine sichtbaren Gleissplines verwenden, diese müssen im NOS Stück für Stück gebaut und zusammengesetzt werden.

    Das gebogene Gleis vom Abzweig weiter oben besteht alleine aus 4 Kon-Dateien und deckt nur 45° ab. Und für jeden weiteren Radius muß ich ein neues Gleis konstruieren.


    Und das ist das, was extrem aufhält, selbst mit Hilfe von Tools (welches leider schon veraltetet ist, da der Ersteller leider schon verstorben ist).


    Viele Grüße

    Andreas

  • diese müssen im NOS Stück für Stück gebaut und zusammengesetzt werden.

    Hallo Andreas,


    habe ich diesen Teil richtig versteanden? Du baust die Modellteile im Nos und nicht in einem 3D-Programm? Oder nur im Nos zusammen?


    Gruß

    ruetzi

    EEP 5, HomeNos 5/8/13/15, EEP 8, 10, 11, 13, 14, 15, EEP 16.4 Expert, Plugin 1
    PC Intel Core i5-4460 QUAD-Core 3.2 GHz, 16 GB PC1600 DDR3-RAM, 250 GB SSD, nVidia GeForce GTX 750Ti - 2 GB DDR5, Windows 8.1
    Notebook Pentium Dual Core 2 GHz, 4 GB DDR3-RAM, Intel GMA3000 Grafik


    EEP - immerhin das Beste vom Schlechten - mit Tendenz zum Besseren!

  • Daumen hoch für die guten Rillenschienen! :be_1:

    Betreff der Doppelkreuzweichen bei Straßenbahnen in Normalspur:

    da ist mir nur diese eine bekannt, am Ende der Schleife vor dem Duisburger Hauptbahnhof (Bild 3 im folgenden Link).

    https://www.drehscheibe-online.de/foren/read.php?17,8047298


    Herzlichen Gruß aus Düsseldorf!

    Ryzen7 2700X, 16GB RAM, Radeon RX5700XT, Win10Pro 64Bit, EEP16-Update 4 mit PlugIn 1, 2, 3 und 4 (EEP X, 11, 12, 14 und 15 im Ruhestand), Modellkatalog, Modell- und Zug-Explorer.

    Alles auf SSD, Monitor IPS 2560x1440. :co_k:

  • Malachit

    Danke für den Link. An so etwas werde ich mich aber erst wagen, wenn ich schon mehrere Weichen gebaut habe, und wenn ein Wunsch danach besteht.


    ruetzi

    Du hast richtig verstanden, ich arbeite nur mit dem NOS.


    @all

    Ich habe die bisher einzige Weiche etwas angepasst. Einmal mit beleuchteter und einmal ohne Weichenlaterne.



    Viele Grüße

    Andreas

  • Hallo Perry67 (AS3) ,

    Ich benutze hauptsächlich deine Strassen, darum finde ich deine Strassenbahn-Strassensets hoch interessant.

    Momentan habe ich mein Strassenbahnnetz in Meterspur mit JS2-Gleisen aufgebaut.

    Finde die abgeflachte Spurrille ganz ok.

    Einen Wunsch hätte ich aber bei den Strassen: 1Spur Strassensplines mit 2m-Gehweg.

    Werde mir auf jeden Fall die neuen Modelle anschaffen


    Beste Grüße Guy

    Asus G752VY Laptop: Intel Core i7-6700HQ@2.6GHz-32GB Ram*NVIDIA GeForce GTX980M-8GB Ram*NVMe Samsung MZVPV 256GB*NVMe Samsung MZVLB 512GB (EEP16 Partition)*1TB HGST HTS721010A9E630*Win10 Pro/64 bit-3 Monitore

    EEP6.1, 14, 15, EEP 16.4 Expert[x64], Patch 4, Plugins 1-4

    Modellkonverter, Tauschmanager, Modellkatalog, Modell-, Zug-Explorer, PlanEx 3.2, Home-Nos 13.0, Bilder Scanner, Tools: NR1 & Frank.Buchholz, LUA: parry36 & Andreas Kreuz :be_1:

  • Hallo Andreas,


    was sehen meine trüben Augen denn hier? :ad_1:


    Klasse und endgeil. :bn_1:


    Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, wird bei der Berliner Straba als "Weichensignal" ein blaues "W" in den Fahrdraht gehängt.

    Doch finde ich deine Weichenlaterne absolut cool und auch, dass du beide Varianten anbieten möchtest.


    In der Realität werden selten Dreiwege-Weichen verbaut, weshalb ich gerne darauf verzichten möchte (falls doch großes Interesse bestehen sollte, siehe bitte unter spezielle Wünsche). Statt dessen würde ich Doppelweichen bauen, wie man es auf folgendem Bild hoffentlich erkennen kann.

    Absolut vorbildrichtig, sehr schön dargestellt. :bn_1::ap_1::be_1:

    Für mich stellte sich die Frage, ob ich für die Gleisverschlingung (Gleise liegen direkt nebeneinander oder kreuzen mehrfach die Hauptspur, es gibt da ganz abenteuerliche Bauweisen!) auch Splines bauen sollte, wobei ich zu bedenken hatte, das in meinem Fall die Gleise nur einen Abstand von 12cm haben.

    Auch hier: Klasse.:be_1:



    Also damit wäre so ein Spline mach- und händelbar, fragt sich nur, ob Ihr einen solchen auch haben wollt?

    Absolut, vielen herzlichen Dank.


    Ich freue mich ehrlich darauf und wünsche dir, Andreas, alle Kraft, Ruhe und Zeit und möge deine Gesundheit immer oben auf sein.

    MfG Matthias, der Ostberliner, der zum Lipper wurde. :af_1:
    EEP 13.2, Patch 2; EEP 15.1, Patch 2; EEP 16.4; Plugin 1, 2, 3 & 4
    PC: hp Pavilion, WIN 10 Pro, Intel (R) Core(TM) i7; 3,4 GHz; 12 GB RAM, Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 545

    NB: Acer Aspire 7250G, 6GB RAM, WIN 10, PZ: AMD E-450 APU 1,65 GHz, Graka: AMD Radeon HD 7470M

    The post was edited 1 time, last by Diesel_Fan ().