Mover's Anfängeranlage und die Neuauflage in V16

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Nabend,


    dies war/ist die erste Anlage gewesen, die ich nach den ersten Tests mit EEP (Gestaltung, Schaltungen etc.) damals in der Version 7 dann gebaut hatte. Die Anlage ist reine Fantasie und eher im Modellbahnbereich anzusiedeln. Das schöne ist ja in EEP, dass man damit doch etwas größer dimensionieren kann als bei einer realen Modellbahn. Shop- und Freemodelle waren da noch sehr rar (zu dem Zeitpunkt hatte ich da noch gar nicht nachgeschaut) und im Internet hatte ich noch nicht mal nach einem Forum gesucht.


    Eigentlich lang vergessen, hatte ich bei Aufräumarbeiten dann diese Anlage wieder entdeckt. Ursprünglich Name Langensalza (bestimmt weil das der erste Bahnhof war den ich auf der Anlage verbaut hatte :as_1:).


    Hier erst mal das Bild aus den Schnappschüssen aus der alten Anlage. Da hatte ich alles an Grundmodellen genommen, was mir halbwegs gefallen hatte. Ich bin eigentlich heute noch erstaunt, dass ich damit eine ganze Anlage hinbekommen hatte.



    Eigentlich wollte ich zuerst die Anlage so nehmen und Schritt für Schritt "modernisieren". Das hab ich aber dann doch verworfen, es hätte wahrscheinlich länger als eine Neuauflage gedauert.


    Ich fange mal bei den Details an. Zuerst die alte Anlage. Man beachte die "sauber" verlegten Straßen im Kreuzungsbereich. :ay_1: EEP 7 hatte damals noch nicht die Möglichkeit in 3D zu bauen und ich war froh dass die Splines überhaupt verbunden waren. :bj_1:Da habe ich solche Schönheitsfehler einfach übersehen. Weichenlaternen verstecken war da auch noch nicht auf dem Schirm. Die seltsame Ampel diente dazu den Bus aufzuhalten bis die Bushaltestelle frei war. Hat als Übung für eine Schaltung zumindest funktioniert. Über den Sinn denke ich jetzt mal nicht weiter nach.



    Die gleiche Kreuzung in der Neuauflage. Im Vordergrund eine Schule für diejenigen, welche die reguläre Schulzeit schon absolviert haben. Ist schon ein krasser Unterschied mit den heutigen Möglichkeiten.



    Für heute erst mal genug. Morgen dann mehr nach der Arbeit. :aq_1:

    Gruß Holger (HG3)


    Desktop: EEP 6 - 16 (installiert 14 bis 16), HN14 und 16, Intel i7 3770 3,5 GHz, 24 GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1060 6GB Grafikspeicher, Windows 10

  • Hallo Holli

    Man, das waren noch Zeiten! Da hat das Bauen und Basteln aber noch weit mehr Spaß gemacht, als heutzutage. Auch, weil es keine Helferlein gab, wie Gizmo oder 3D-Bauen.

    Da ist dir seinerzeit eine sehr schöne Anlage gelungen und es macht bestimmt Freude, die nachzubauen.

    Auch sieht man hier sehr schön den doch schon großen Unterschied von damals zu heute. Die vielen Konstrukteure haben sich bei den Modellkonstruktionen ebenfalls enorm entwickelt, was man jedem einzelnen Modell ansieht.

    Ich wünsche dir beim weiteren Nachbau viel Freude (so wie damals) und gutes Gelingen.


    Liebe Grüße Ralf

  • ... Ganz schöne Menge verbaut und das mit eep 7 und der alten Engine. Zufrieden damals mit der Performance? Ich finde die ersten Eindrücke zeigen eine zwar sehr große Anlage, aber fein durchdacht. Gab's damals auch evtl ein Betriebsvideo? Bitte mehr davon zeigen...

    Albert Einstein

    Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.


    ______________________________________________________________


    Konfiguration

    eep 14.1 expert (v64) Patch 2; eep 13/2 expert; auf Win 10 Home 64-bit-Intel Core i3 540 @ 3.07GHz-6,00GB Dual Kanal DDR3 @ 664MHz- AMD Radeon HD 5570;

    ferner eep 15.1 Expert (x64). Patch 2 ; eep 14.1.(v64) Patch 2 auf Win 10 prof. LENOVO mit AMD Athlon 3050u 2x 2,6 GHz ; 8 GB RAM DDR4; AMD Radeon Grapics mit 2 GB VideoRAM;

  • Nabend,


    ja das war schon eine ganze Menge was ich da auf der Anlage verbaut hatte. So groß ist die aber gar nicht. Mein damaliger Rechner hatte aber trotzdem zu tun. Die Framerate war an der Schmerzgrenze. Zwischen 10 und 15 wenn ich mich so erinnere. EEP7 kannte ja auch noch keine LOD-Stufen wie ab EEP8 (und auch keine ungewollte Gleisüberhöhung). Bei der Neuauflage habe ich die alten Maße beibehalten und lediglich die Knoten auf 300 erhöht.



    Mal ergänzend noch die Übersicht im 2D-Fenster.


    Gruß Holger (HG3)


    Desktop: EEP 6 - 16 (installiert 14 bis 16), HN14 und 16, Intel i7 3770 3,5 GHz, 24 GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1060 6GB Grafikspeicher, Windows 10

    The post was edited 1 time, last by Mover (HG3) ().

  • Nabend,


    heute wieder ein paar Bilder von der alten und neuen Anlage.


    Zuerst der Bereich auf der alten Anlage, welcher in etwa auf der neuen Anlage zu sehen ist.



    Die beiden Wohnblöcke sind der Schule gewichen. Da ist zur Zeit grad Pause.




    Das Feld mit den Strohballen ist auf der neuen Anlage der Polizeidirektion gewichen. Die Mauern sollen es den grad geschnappten Spitzbuben schwer machen still und heimlich zu entfleuchen.



    Gruß Holger (HG3)


    Desktop: EEP 6 - 16 (installiert 14 bis 16), HN14 und 16, Intel i7 3770 3,5 GHz, 24 GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1060 6GB Grafikspeicher, Windows 10

  • ...,


    kleine Fortsetzung. Zuerst die alte Anlage.



    Nach der Schule habe ich das Hotel und die Post angesiedelt.


    Gruß Holger (HG3)


    Desktop: EEP 6 - 16 (installiert 14 bis 16), HN14 und 16, Intel i7 3770 3,5 GHz, 24 GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1060 6GB Grafikspeicher, Windows 10

  • Hallo,


    ich mache mal mit dem schon gebauten Teil weiter. Die Bushaltestelle wurde durch eine Wartehalle ersetzt, wo man auch gleich die Fahrscheine erwerben kann. Dahinter der Parkplatz und der Weg zum Bahnhofsvorplatz. Endlich konnte ich auch mal Modelle von mir einsetzen. Allerdings hätte ich einige ohne den Modellkatalog gar nicht mehr gefunden. :ma_1:



    Die Einfamilienhaussiedlung ist jetzt mit Wohnblöcken besetzt.



    Alte Anlage:


    Umgebaut

    Gruß Holger (HG3)


    Desktop: EEP 6 - 16 (installiert 14 bis 16), HN14 und 16, Intel i7 3770 3,5 GHz, 24 GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1060 6GB Grafikspeicher, Windows 10

  • Nabend,


    meine jetzige Baustelle das Fachwerkviertel mit schmalen Gassen und einem Marktplatz in der Mitte.



    Jetzt muss erst mal wieder gebaut werden.

    Gruß Holger (HG3)


    Desktop: EEP 6 - 16 (installiert 14 bis 16), HN14 und 16, Intel i7 3770 3,5 GHz, 24 GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1060 6GB Grafikspeicher, Windows 10

  • Hallo,


    heute mal nur ein Bildchen. Ich habe hinter dem Marktplatz das Rathaus und die Kirche platziert. Am meisten hat mich die Fläche mit dem Kaufhaus beschäftigt. Es hat sich einfach nichts passendes finden lassen. Entweder war es so groß, dass selbst mit skalieren nichts zu machen war oder es hat nicht ins Stadtbild gepasst. Letztendlich war es dann das gute alte Kaufhaus. Dazu musste ich mir erst mal die alten Grundbestandsmodelle laden und installieren. Sonst hätte ich da einen kleinen Park basteln müssen.:aw_1:


    Gruß Holger (HG3)


    Desktop: EEP 6 - 16 (installiert 14 bis 16), HN14 und 16, Intel i7 3770 3,5 GHz, 24 GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1060 6GB Grafikspeicher, Windows 10

  • Moin,


    diesmal ein Bild von der Anlage das wohl keiner sehen möchte.



    Seit ein paar Tagen zickt EEP immer mal beim Öffnen der Anlage über "Letzte Anlage". Gehe ich über den Button "Anlage" lässt sich die Anlage dann doch öffnen. Morgen werde ich mal prüfen, ob es auch bei anderen Anlagen der Fall ist. E-MAil mit den Log-Dateien habe ich abgeschickt und natürlich genügend Sicherheitskopien erstellt, die sich im Moment auch öffnen lassen. Wer weiß wie lange noch. :aw_1:


    Edit: E-Mail konnte nicht zugestellt werden, da die Mailadresse nicht existiert. Ich würde es ja bei EEP13 verstehen, aber bei EEP16 mit allen Updates könnte da doch mal eine aktuell bestehende hinterlegt werden. Dann kriegen die Entwickler keine Info. Ich hab keine Zeit und keine Lust da auch noch zu recherchieren. :ai_1:

    Gruß Holger (HG3)


    Desktop: EEP 6 - 16 (installiert 14 bis 16), HN14 und 16, Intel i7 3770 3,5 GHz, 24 GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1060 6GB Grafikspeicher, Windows 10

    The post was edited 1 time, last by Mover (HG3) ().

  • Seit ein paar Tagen zickt EEP immer mal beim Öffnen der Anlage über "Letzte Anlage"

    Hallo Holger :)


    ich schrieb gerade schon in einem anderen Thema: ist das Verhalten reproduzierbar? Falls ja, könntest Du uns die Anlage zur Analyse und Weiterleitung an die Entwickler zukommen lassen.

    E-Mail konnte nicht zugestellt werden, da die Mailadresse nicht existiert.

    Ja, das kenne ich aus eigener Erfahrung. An welche Mail-Adresse sollte denn gesendet werden? marler1957 kannst Du das bitte (noch) mal weitergeben?


    Gruß Ingo

    Threema - Sicherer und privater Messenger. Meine Threema-ID


    Win 10x64 Professional, Gigabyte B360M AORUS, Intel Core i7-8700K, 32GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4GB, Philips 273V7QDAB Full HD

    Windows Firewall und Defender
    EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

    EEP 16.4 Expert, Plugins: 1,2,3,4


    alt:
    Win 7x64 Professional SP1, Intel Core i5-3570, 16GB RAM, nVIDIA GeForce GT630, 2GB, 1920x1200 auf 26" TFT

    Windows Firewall und Defender (MSE)

    EEP6; EEP8-14; EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

  • schlingo ,


    der Fehler tritt täglich seit ca. 4 Tagen auf. Ist also zumindest bei mir reproduzierbar. Ich habe gewohnheitsgemäß die Anlage über "Letzte Anlage" öffnen wollen und es kam immer die Fehlermeldung. Über "Anlage laden" hat es dann ohne Probleme geklappt. Heute war es ausnahmsweise mal umgekehrt. Auf einem der beiden Wege lässt sich die Anlage doch öffnen.


    Ich muss jetzt erst mal auf Schicht. Wenn ich noch fit genug bin, schicke ich die Anlage und den Rest heute Nacht an euch ab, spätestens jedoch morgen Vormittag. Der Mailempfänger war 'EEP16 Software Support' (müsste ich noch mal den Fehler abwarten). Kann das aber zeitlich jetzt nicht mehr.

    Gruß Holger (HG3)


    Desktop: EEP 6 - 16 (installiert 14 bis 16), HN14 und 16, Intel i7 3770 3,5 GHz, 24 GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1060 6GB Grafikspeicher, Windows 10

  • Der Mailempfänger war 'EEP16 Software Support'

    Hallo Holger :)


    das ist nur der Anzeigename, der uns nicht hilft. Wie Arnoldfan aber #3 gerade schrieb, müsste das eep16bugs(at)eepshopping.de sein.

    schicke ich die Anlage und den Rest heute Nacht an euch ab

    Bitte ohne die DDS-, aber mit den beiden Fehlerreport-Dateien als ZIP-Archiv.

    Ich muss jetzt erst mal auf Schicht.

    Angenehme Zeit, nicht zu stressig und nicht zu langweilig ;)


    Edit: wie ich auch gerade schon schrieb, könntest es auch Du einmal mit dem Löschen der DDS-Dateien versuchen.



    Gruß Ingo

    Threema - Sicherer und privater Messenger. Meine Threema-ID


    Win 10x64 Professional, Gigabyte B360M AORUS, Intel Core i7-8700K, 32GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4GB, Philips 273V7QDAB Full HD

    Windows Firewall und Defender
    EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

    EEP 16.4 Expert, Plugins: 1,2,3,4


    alt:
    Win 7x64 Professional SP1, Intel Core i5-3570, 16GB RAM, nVIDIA GeForce GT630, 2GB, 1920x1200 auf 26" TFT

    Windows Firewall und Defender (MSE)

    EEP6; EEP8-14; EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

    The post was edited 1 time, last by schlingo: Versuch, DDS-Dateien zu löschen hinzugefügt ().

  • schlingo


    es ist die Adresse, welche du in #13 genannt hast. Allerdings muss man sie per Hand eintragen. Der Mailempfänger, welcher automatisch nach Zustimmung zum Senden im Fehlerfenster (EEP16 Software Support <eep16bugs(at)eepshopping.de>) generiert wird, führt zu dem von mir in #12 genannten Ergebnis (nicht zustellbar). Wäre also etwas wo sich jemand mal drum kümmern könnte. :ae_1:


    Ich habe eben gleich mal die DDS-Dateien gelöscht (hätte mir auch einfallen können). Leider kommt die Fehlermeldung immer noch. Dafür zur Abwechslung bei "Anlage laden". "Letzte Anlage" klappte dann.


    Der Ladebalken läuft zügig durch bis ca. 65-70%. Dann scheint der erste größere Block in der Anlagendatei zu kommen (kann nur LS-Elemente oder Immos sein, Reihenfolge weiß ich grad nicht mehr). Da passiert es dann. Irgendwas muss also da drin sein. Seltsam ist nur, dass die Anlage auf dem anderen Weg sich doch öffnen lässt. Ich schicke euch die Anlage mit den Fehlerreport-Dateien per Mail zu.


    Parallel werde ich mir am Wochenende die Datei mal in Notepad++ vorknöpfen. Mal sehen ob ich das faule Ei finde.


    Edit: Mail ist raus.

    Gruß Holger (HG3)


    Desktop: EEP 6 - 16 (installiert 14 bis 16), HN14 und 16, Intel i7 3770 3,5 GHz, 24 GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1060 6GB Grafikspeicher, Windows 10

    The post was edited 1 time, last by Mover (HG3) ().

  • Nabend,


    nachdem das Wochenende 2 Stunden eher angefangen hat als erwartet, habe ich gleich mal die Zeit in die Anlage investiert. :ap_1:

    Ebenso erfreulich, EEP hat diesmal nicht gezickt. :aa_1:


    Gruß Holger (HG3)


    Desktop: EEP 6 - 16 (installiert 14 bis 16), HN14 und 16, Intel i7 3770 3,5 GHz, 24 GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1060 6GB Grafikspeicher, Windows 10


  • nachdem das Wochenende 2 Stunden eher angefangen hat als erwartet, habe ich gleich mal die Zeit in die Anlage investiert. :ap_1:

    Wer früher geht, hat länger frei! :aa_1:

    Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit

    Prozessor: Intel Core i9-9980 HK @ 2,4 GHz (16CPUs)
    32GB RAM
    Grafik: NVIDIA GeForce RTX2070 8GB

    EEP 16.4 , Plugins 1,2, 3, 4

  • Einen schönen guten Abend

    Ebenso erfreulich, EEP hat diesmal nicht gezickt.

    Bei mir tritt das Problem auch hin und wieder auf, aber nicht immer. Ich starte die Anlage dann neu und meist öffnet sie dann. Mitunter passiert es aber auch, dass ich zwei, drei Versuche hintereinander habe, dass ist aber eher selten.

    ist das Verhalten reproduzierbar? Falls ja, könntest Du uns die Anlage zur Analyse und Weiterleitung an die Entwickler zukommen lassen.

    Wie kann ich das reproduzieren, wenn ich eine Anlage öffne? Ich drücke nur auf "Letzte Anlage"


    Schöne Grüße und für alle ein schönes Wochenende

    Jürgen

    EEP:
    5,7,8,10,11,12,13,14,15, 16.4 Exp (x64), Patch 2, Plugins 1,2,3,4


    PC
    Prozessor:
    Intel(R) Core(TM) i7-6700 CPU @ 3,40GHz 3,41 GHz
    Arbeitsspeicher (RAM): 16,0 GB
    64 Bit-Win 10
    Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 980


    Laptop:
    64 Bit-Win 10
    Prozessor:
    Intel(R) Core (TM) i5-3230 CPU @ 2.6GHz 2.6 GHz
    Arbeitsspeicher (RAM): 8,00 GB
    Grafikkarte: Intel(R) HD Graphics 4000
    NVIDIA GeForce GT 730M

  • Wie kann ich das reproduzieren, wenn ich eine Anlage öffne?

    Hallo Jürgen :)


    wenn das bei dieser Anlage immer passiert, ist es reproduzierbar. Solche Fälle können durch die Entwickler leichter analysiert und korrigiert werden als "geht, geht nicht"-Fälle. Das Problem sollte dann natürlich auch auf anderen Systemen, z.B. bei den Entwicklern reproduzierbar sein.


    Gruß Ingo

    Threema - Sicherer und privater Messenger. Meine Threema-ID


    Win 10x64 Professional, Gigabyte B360M AORUS, Intel Core i7-8700K, 32GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4GB, Philips 273V7QDAB Full HD

    Windows Firewall und Defender
    EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

    EEP 16.4 Expert, Plugins: 1,2,3,4


    alt:
    Win 7x64 Professional SP1, Intel Core i5-3570, 16GB RAM, nVIDIA GeForce GT630, 2GB, 1920x1200 auf 26" TFT

    Windows Firewall und Defender (MSE)

    EEP6; EEP8-14; EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

  • Nabend,


    EEP läuft nun wieder ohne Probleme. Vielleicht lag es auch im Zusammenhang mit dem Problem der alten Straßenschilder (nur eine Vermutung). Seit ich die gelöscht habe, ist EEP stabil am Laufen.


    In den letzten Tagen habe ich mich mal um den Kleinkram gekümmert. Anlage bevölkert, Straßenschilder und Verkehrszeichen aufgestellt und den Grünkrams erweitert. Man sieht es eigentlich nur wenn man es mit alten Bildern vergleicht. Kostet eben Zeit, macht aber am Ende doch viel aus.


    Gruß Holger (HG3)


    Desktop: EEP 6 - 16 (installiert 14 bis 16), HN14 und 16, Intel i7 3770 3,5 GHz, 24 GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1060 6GB Grafikspeicher, Windows 10