vorwärts Ein- und rückwärts Ausparken

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Hallo Leuts,


    Ich werde zwar in den nächsten Tagen wieder weniger Zeit haben, aber für mein nächsten Schritt schon mal um Hilfe bitten....

    Es geht um Parken quer zur Fahrtrichtung. Ziel soll es sein, dass einige PKW's sich auf einem Parkplatz ansammeln. Sie kommen durch die Schranke rein, und nehmen sich eine reservierte Parklücke, in der sie Vorwärts rein fahren und bis auf weiteres parken.

    Dazu nutze ich eine einspurige Straße mit sämtlichen aufeinanderfolgenden Weichen alias 3m länge. Darauf folgt je eine Rechtskurve und ein Stück Straße alias 6m.

    In diesem Stück Straße (Parkfläche) befindet sich ein unsichtbares Signal, das beim Einfahren auf Rot gestellt wird. Auf Signalhöhe ein FZ-KP mit Richtungswechsel. Schaltet das Signal auf Grün fährt das Auto noch einige Meter vorwärts, eh es rückwärts aus der Parklücke raus fährt. Das sollte aber nicht der Sinn sein. Alles andere funktioniert perfekt.


    Hinzu benötige ich etliche KP's pro Parklücke.

    1. KP die Weiche stellen um in die Lücke hinein zu fahren

    2. KP um die Weiche gleich wieder auf Fahrt zu stellen für den folgenden Verkehr

    Alternativ an der Einfahrt für jede Weiche ein KP auf Fahrt und für jedes Auto dann ein KP für seine reservierte Parklücke..

    Hier dachte ich auch über eine Fahrstraße nach, die am Anfang alle Weichen auf "Fahrt" stellt und gleich darauf wieder aufgehoben wird, bevor die Autos die Weiche zu ihrer Parklücke auf "Abbiegen schalten" - somit würde ich alle KP's auf Fahrt schon mal sparen. Nachteil, wenn mehrere Autos kommen gibt es einen Stau vor dem Parkplatz.

    3. KP um das Signal auf Rot zu schalten, damit der Wagen dort parkt

    4. KP für den Richtungswechsel wenn das Signal wieder auf Grün schaltet

    5. KP für Richtungswechsel in 3 Sekunden, nachdem das Auto die Parklücke verlassen hat

    6. KP um die Weiche 3 Sekunden nach dem losfahren wieder auf Fahrt zu schalten.

    7. KP um die Autos dann später wieder starten zu lassen

    und halt pro Lücke ein Signal.

    Bei 15-20 Parklücken kommt da schon so einiges zusammen. Lässt sich da etwas ändern ? Hat da jemand eine Idee ? Oder gibt es bereits eine Lösung, die ich übersehen habe ?

    Und ein etwas kleineres Problem. Die Autos parken ja schließlich, doch wenn es Nacht wird, schaltet sich das Licht ein. OK, dass kann ich mit einem Fahrzeug KP Ausschalten. ABER wie schalte ich es danach wieder auf Automatik ? Mit dem transparenten Kreuz ?

    Ähnliche Frage auch bei Fahrzeugen, die in Tunnel fahren. Licht an vor der Einfahrt (Harken an), Licht aus beim Verlassen des Tunnels. (Harken raus) Und was ist, wenn es dann dunkel wird ? Dann bleibt das Licht doch aus ?


    Zwei Lücken hatte ich fertig inkl. zwei Fahrzeuge, die Probehalber dort einparken und wieder ausparken, so einige fehlen noch. Aber eh ich nächste Woche fortsetze würde ich gern wissen, ob es einfacher geht http://prntscr.com/z5uvsj


    LG aus dem tief verschneiten Teil Brandenburgs

    Marcel

    Angefangen vor Jahrzehnten mal mit EEP 2.43. Doch ohne DSL und richtigem Zugang ins Inet verlor man schnell die Lust

    2017 erbte ich EEP 6.1 und wollte mich nochmal etwas reinhängen. Nun ein Sprung zu EEP 14 oder/und EEP15. ok, nun schon auf 16 ;-) Mal schauen, wie das läuft...:aq_1:

  • Hinzu benötige ich etliche KP's pro Parklücke.

    Hallo Marcel,

    Das geht auch anders (es giebt da viel Wege...)

    1. KP die Weiche stellen um in die Lücke hinein zu fahren

    das geht ja nicht anders

    2. KP um die Weiche gleich wieder auf Fahrt zu stellen für den folgenden Verkehr

    in der Weiche definieren: "nach Überfahrt auf fahrt stellen"

    3. KP um das Signal auf Rot zu schalten, damit der Wagen dort parkt

    das Signal immer auf "halt" belassen, bzw Du kannst das Signal auch mit einem KP ersetzen, das die Geschwindigkeit auf 0 setzt.

    4. KP für den Richtungswechsel wenn das Signal wieder auf Grün schaltet

    fällt weg. Das Auto startest Du mit LUA "EEPSetTrainSpeed(zugname)" (Überschreibt das Signal und das Auto fährt los

    5. KP für Richtungswechsel in 3 Sekunden, nachdem das Auto die Parklücke verlassen hat

    muss sein

    6. KP um die Weiche 3 Sekunden nach dem losfahren wieder auf Fahrt zu schalten.

    siehe 2


    Ist nur eine Anregung,
    Da must Du Kreativ sein , Manual lesen ist unbedingt auch wichtig, damit man die Werkzeuge alle kennt.

    Gruß Volker

  • Puffer-MBO

    Mit der Lösung von volker53 kannst du tatsächlich einiges an KPs sparen. Was auch noch geht, ist Weichen und Signale zu koppeln. Also, wenn Weiche 1234 geht auf FAHRT, dann Signal 5678 auf HALT zum Beispiel. Diese Abhängigkeite kannst du verketten. Zum Beispiel, wenn Signal 5678 geht auf FAHRT, dann Weiche 0815 auf ABZWEIG.

    Allerdings erwähnt Volker in seiner Lösung schon LUA. Und wenn du dich an LUA traust, dann wird die Geschichte um einiges exzelenter. Wenn du Bock hast dich in LUA einzuarbeiten, dann kannst du ja mal mit KPs starten und dann das ganze Stück für Stück an LUA weitergeben.

    Da gibt es ja die Beschreibung der Befehle im LUA-Handbuch. Wenn du mal an einer Stelle nicht weiter kommst: Im Forum sind wahre LUA-Nerds. Die schreiben dir gerne auch mal den einen oder anderen Code, den du dir dann in dein Skript kopieren kannst.


    Noch ein Tipp für dein Szenario. Du musst NICHT JEDE Parklücke mit einem Szenario belegen. Ich habe am Anfang meiner EEP-Karriere auch gemeint, das müsse zu 100% der Relität entsprechen und der Chancengleichehit halber muss jeder Parkbucht angefahren werden können. Stell einfach ein paar Dauerparker auf den Parkplatz. Dann sparst du schon wieder Stunden der Arbeit und auch KPs. Zudem ergibt sich mehr Platz für Weichen, etc. Für die Dauerparker nimmst du dann PKWs oder LKWs aus den Immobilien.

    Und noch ein schöner Effekt entsteht. Stell ruhig mal ein paar Autos schräg oder/und rückwärts in ein Parklücke oder eines, dass auf der Lienie steht. Solche Parkprofis findet man ja immer wieder. Und schon wirkt alles ein bisschen realistischer, denn mit den Splines stehen im Endeffekt alle Fahrzeuge in Reih und Glied.


    Liebe Grüße und viel Spaß beim tüfteln,

    Alex

    Rechner:


    CPU: 2 mal AMD A4-3600 APU / Speicher: 16 GB / Graphik: AMD Radeon R7 370 4G / Windows 10 64-bit

    EEP:

    EEP 5.0: Patch 2; PLugins 1, 2, 3 /EEP 10 /12.1 Expert: Patch 1; Plugin 1 / EEP 13.1 Expert: Patch 1; Plugin 1 / EEP 14.1 Expert: Patch 1, 2, 3, 4; Plugin 1 Patch 1, 2 / EEP 15.1: Patch 1, 2, 3; Plugin 1: Patch 1, 2 / EEP 16.4; Patch 1, 2; Plugin 1, 2, 3, 4

    Derzeitiges Projekt:

    Burg-Schloss Erg. Riesige Burg als Fantsy-Objekt mit dem BurgBauKasten

  • Hallo zusammen,

    hier mal 2 unterschiedlliche Ansätze...

    aus der Anlage Stadt Land Fluss

    hier wurden sehr viele Kontaktpunkte verwendet ähnlich wie oben beschrieben und ohne Lua.


    Aus der Anlage Kreuzungsbahnhof Mittingen

    hier wurde nur 1 KP verwendet der die Fahrstraßen schaltet. Ok, hier geht es vorwärts wieder raus, aber wenn man statt der Signalkontakte dort wie von volker53 geschrieben Lua verwendet um das Fahrzeug wieder in die Spur zu bringen, geht es auch mit dem rückwärts wieder raus fahren.

    Der markierte Kontaktpunkt links im Bild ruft die folgende Funktion auf:

    LUA Source Code
    1. function Parken()
    2. for dl = 5,2,-1 do
    3. EEPSetSignal(909,dl)
    4. end
    5. end

    Wenn eine freie Bucht gefunden wird schaltet die entsprechende FS, ansonsten fährt das Fahrzeug auf der unteren Straße weiter und auf die Hauptstraße zurück

    Gruß
    Dieter

    -----------------------------------------------------------------------------------

    Sie haben Lua? :ad_1: Ist das ansteckend?

    Schalten und walten ist mein Hobby, aber nur in EEP ;)
    __________________________________________
    EEP alle ab EEP6 mit allen Plugins,
    Homenos5, Homenos8,HomeNos11 DEV...
    Intel I7 4790k 4x 4Ghz, 32 GB RAM, NVidia GTX 1080 ti 11GB, Direct x V11, Windows 10 pro 64 Bit,
    Laptop Medion Erazer, 16GB RAM, 500GB SSD, 2 TB HDD, GT 850 von Nvidia, Windows 10 Home 64bit

  • volker53  
    Hi Volker,

    Schon mall echt tolle Anstöße.... aber ...


    2. KP um die Weiche gleich wieder auf Fahrt zu stellen für den folgenden Verkehr

    in der Weiche definieren: "nach Überfahrt auf fahrt stellen"

    und

    6. KP um die Weiche 3 Sekunden nach dem losfahren wieder auf Fahrt zu schalten.

    siehe 2


    Funktioniert leider nicht. Wäre eine riesen Hilfe dabei. Ich habe zwar das Feld, aber egal wie ich das Fenster öffne, dieses Feld ist bei mir durchweg deaktiviert :-) Hatte mich gleich mit Freude ran geworfen um es zu testen.... Die Ursache, warum das Feld deaktiv ist, hab ich nicht finden können. Scheinbar benötige ich dafür wieder mal eines der Up-Dates.... :ma_1:


    3. KP um das Signal auf Rot zu schalten, damit der Wagen dort parkt

    das Signal immer auf "halt" belassen, bzw. Du kannst das Signal auch mit einem KP ersetzen, das die Geschwindigkeit auf 0 setzt.


    Daran dachte ich auch, aber wie setze ich das Fahrzeug wieder in Bewegung. Ich könnte mit einem Anderen Fahrzeug das Fahrzeug wieder in Gang setzen. Aber ... wäre wieder umständlich. Also bleibt ja nur LUA um den wieder in Fahrt zu bringen.... und da sind meine Kenntnisse fast bei 0

    Und könnte bei diesem KP nicht auch der Befehl zum Richtungswechsel gleich intergiert werden ?


    4. KP für den Richtungswechsel wenn das Signal wieder auf Grün schaltet

    fällt weg. Das Auto startest Du mit LUA "EEPSetTrainSpeed(zugname)" (Überschreibt das Signal und das Auto fährt los


    Bahnhof ???? (s.3) ;-)

    Den Befehl bräuchte ich ja denn für jedes Auto ?


    Alexander

    LuA - Erfahrung = 0

    Da werde ich mal schauen müssen, wo ich da überhaupt einen Anschluss finde.


    In dem Fall soll der Parkplatz schlagartig leer sein, bzw. sich füllen. Wie in einer Fabrik, wo den alle Feierabend haben. Erst am Folge Tag kommen die Autos aus verschiedenen Richtungen wieder zum Parkplatz zurück. Geplant ist aber auch, dass einige Splines etwas versetzt werden, damit einige Fahrzeuge nicht ganz gerade stehen oder manche halt etwas weiter drin in der Lücke und andere weiter vorn.


    DH1

    Die erste Version ähnelt wohl sehr der meinen, aber wozu das zweite Signal (grüne Signal) ?

    Über die zweite Version denke ich auch schon nach, nur einfach etwas simpler. Fahrstraße mit mehreren Zielen. So dass die Autos dann bis zur Parklücke fahren und bei der Ankunft die Straße wieder auflösen.


    Schon mal ein dickes Dankeschön an Euch drei.


    LG

    Marcel

    Images

    Angefangen vor Jahrzehnten mal mit EEP 2.43. Doch ohne DSL und richtigem Zugang ins Inet verlor man schnell die Lust

    2017 erbte ich EEP 6.1 und wollte mich nochmal etwas reinhängen. Nun ein Sprung zu EEP 14 oder/und EEP15. ok, nun schon auf 16 ;-) Mal schauen, wie das läuft...:aq_1:

  • Nach dem Überfahren: ...

    Funktion ist ab EEP16.1 Plugin 1 verfügbar.


    :aq_1:

    eep_gogo ( RG3 )

    -------------------------

    Intel i3-540 3,2GHz 8GB, RAID10, HD 6570 1GB, W7/64 Prof., EEP 6-6.1, 10-16.4, HN13+15/16+15/16DEV, TM, "Schiefe Ebene 6 + 8", "Bahn2000", "Faszination der St. Gotthard-Nordrampe"

  • Funktion ist ab EEP16.1 Plugin 1 verfügbar.

    Hallo Puffer-MBO :)


    als Ergänzung schau dazu in die Anleitung zum Plug-in 1 zu EEP 16.1 (Punkt 13).


    Gruß Ingo

    Threema - Sicherer und privater Messenger. Meine Threema-ID


    Win 10x64 Professional, Gigabyte B360M AORUS, Intel Core i7-8700K, 32GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4GB, Philips 273V7QDAB Full HD

    Windows Firewall und Defender
    EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

    EEP 16.4 Expert, Plugins: 1,2,3,4


    alt:
    Win 7x64 Professional SP1, Intel Core i5-3570, 16GB RAM, nVIDIA GeForce GT630, 2GB, 1920x1200 auf 26" TFT

    Windows Firewall und Defender (MSE)

    EEP6; EEP8-14; EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

  • LuA - Erfahrung = 0

    Da werde ich mal schauen müssen, wo ich da überhaupt einen Anschluss finde.

    Muss auch nicht sein. Das ist nicht jedermanns Sache.

    Du kannst auch vieles mit Schaltautos unter der Oberfläche erledigen. Ich benutze gerne das Segelboot aus der Grundausstattung. Dieses fährt sehr gleichmäßig auch bei niedrigen Geschwindigkeiten.

    Beispiel für die Weiche, die nach 3 Sekunden wirder auf Fahrt soll. Das Auto an der Oberfläche schaltet per KP ein Signal an unterhalb der Oberfläche. Dort fährt dann das Schaltboot in einem Kreis und erreicht nach 3 Sekunden (mit der Geschwindigkeit experimentieren) einen KP, der dann die Weiche an der Oberfläche schaltet UND das Signel für das Schaltboot wieder auf rot stellt. Dann fährt das Schaltboot wieder in das Signal und wartet auf die nächste Auslösung.

    Bei der Richtungsänderung läßt du dein parkendes Auto nachdem es durch das Vorsignal gefahren ist einen KP, passieren, der die Fahrtrichtung ändert. Oder das Auto fährt nachdem das Signal auf grün ist einen KP an, der die Fahrtrictung ändert. Das muss alles sehr dicht beieinander sein. Probier erst mal mit einer Teststrecke auf einer freien Fläche und EINEM Auto. Wenn das Ergebnis passt, dann baust du es auf dem Parkplatz nach.

    Man muss halt "einfach" probieren. Aber irgendwann passt es.


    Liebe Grüße, Alex

    Rechner:


    CPU: 2 mal AMD A4-3600 APU / Speicher: 16 GB / Graphik: AMD Radeon R7 370 4G / Windows 10 64-bit

    EEP:

    EEP 5.0: Patch 2; PLugins 1, 2, 3 /EEP 10 /12.1 Expert: Patch 1; Plugin 1 / EEP 13.1 Expert: Patch 1; Plugin 1 / EEP 14.1 Expert: Patch 1, 2, 3, 4; Plugin 1 Patch 1, 2 / EEP 15.1: Patch 1, 2, 3; Plugin 1: Patch 1, 2 / EEP 16.4; Patch 1, 2; Plugin 1, 2, 3, 4

    Derzeitiges Projekt:

    Burg-Schloss Erg. Riesige Burg als Fantsy-Objekt mit dem BurgBauKasten

  • So dass die Autos dann bis zur Parklücke fahren und bei der Ankunft die Straße wieder auflösen.

    ... aber vorsicht, it's cool man,

    Das Auto soll zwar die FS wieder auflösen, muss aber auf einem noch zur FS gehörenden Gleis stehen. Aber das hinzufügen von "Gleisen" zu Fahrstraßen geht ja schon in EEP 15 ohne Plugins

    Gruß
    Dieter

    -----------------------------------------------------------------------------------

    Sie haben Lua? :ad_1: Ist das ansteckend?

    Schalten und walten ist mein Hobby, aber nur in EEP ;)
    __________________________________________
    EEP alle ab EEP6 mit allen Plugins,
    Homenos5, Homenos8,HomeNos11 DEV...
    Intel I7 4790k 4x 4Ghz, 32 GB RAM, NVidia GTX 1080 ti 11GB, Direct x V11, Windows 10 pro 64 Bit,
    Laptop Medion Erazer, 16GB RAM, 500GB SSD, 2 TB HDD, GT 850 von Nvidia, Windows 10 Home 64bit

  • volker53 eep_gogo schlingo


    Ich hab inzwischen die "16.14 Expert" und ärgere mich nebenbei weil ich wieder für eine Kleinigkeit mehr Geld ausgegeben habe. Bei sowas kann einem echt jedes mal die Lust vergehen. Dazu nun noch die Tatsache, dass man mit Plugin 4 nicht automatisch die 1-3 drin hat... ist die Krönung. So dreist, wie der Trend shop, ist nicht einmal Microsoft. Dort hat man weitaus mehr Anstand. Allein, das die Funktion im Menü dargestellt ist, obwohl sie gar nicht vorhanden ist, scheint bei den Abzockern wohl ein fataler Fehler zu sein. Das zeigt mir nämlich worum es wirklich geht, bei der Firma.


    Also eh ich dort noch mehr Geld investiere, und das wieder nur für eine Kleinigkeit gebe ich mich lieber geschlagen und entscheide mich für eine umfangreichere Methode oder mich doch mit LuA zu beschäftigen. Obwohl, wer weiß ob es dann dort nicht auch bald los geht, mit sämtlicher Abzocke... Wäre ja scheinbar deren Taktik.


    Trotzdem Danke für die Hinweise....

    LG Marcel

    Angefangen vor Jahrzehnten mal mit EEP 2.43. Doch ohne DSL und richtigem Zugang ins Inet verlor man schnell die Lust

    2017 erbte ich EEP 6.1 und wollte mich nochmal etwas reinhängen. Nun ein Sprung zu EEP 14 oder/und EEP15. ok, nun schon auf 16 ;-) Mal schauen, wie das läuft...:aq_1:

  • Alexander

    Steuerkreise sind ja eigentlich auch mein Spezialgebiet. Ein Grund warum ich mich schwer von EEP 6.1 trennte. Zwar kann ich hier einige Sachen mehr machen, aber mir fehlten hier zu viele Modelle, die ich in EEP 6,1 bereits hatte, und die technischen Ressourcen meines Rechners. Der ist nämlich auch nicht mehr der jüngste.

    Doch wollte ich mich, wenn ich schon auf 16 aufsteige mich versuchen mit weiteren Vorteilen beschäftigen. Doch das meiste scheint sich ja auf LuA zu beziehen. An Funktionen via Steuerkreist hat sich im Vergleich zu EEP 6.1 wohl kaum was verändert. Für mich war Version 14,15 und nun noch die 16 eher ein Reinfall. Doch nun hab ich hier schon so viel investiert, da werde ich auch hier weiter machen.

    Ein Steuerkreis wird hier eh zu Stande kommen, der dafür sorgen soll, dass die Autos alle in einem kurzem Zeitraum den Parkplatz verlassen. Sprich, dass nicht jedes einzelne Auto raus fährt, sondern teilweise gleich mehrere Autos aus ihrer Lücke kommen. Beispiel, das erste Auto, zeitgleich das 5, das 12 und noch eins am ende des Parkplatzes. Kurz darauf denn der nächste Schwung, und immer so weiter. Zu guter letzt gehen noch paar Laternen und Lichter aus und die Schranke zu. Obendrein wird natürlich auch entschieden, welches Auto wohin fährt und welchen Weg es nimmt. Manchmal nutze ich auch sichtbare Modelle zum Schalten. So bei EEP 6.1 die Motorboote. Sie rasten halt kreuz und quer übers Wasser mit einigen Weichen um somit den Ablauf an einem Bahnhof zu regeln. Oder ein Hubschrauber, der paar Kreise fliegt und so einen Feuerwehreinsatz regelt. Sprich er hebt bei Alarm ab, und öffnete somit die Tore der Feuerwache. Danach kreiste er auf einer Strecke, mit der die Weichen für alle Fahrzeuge, die der Feuerwehr im Wege sind, wenn sie kommt. Dann flog er weiter zum Einsatzort , drehte erst einmal eine kleine Runde, bis alle Einsatzfahrzeuge eingetroffen sind. Dann wurde der komplette Ablauf des Einsatzes von dem einen Heli gesteuert, der in Form einer großen Schnecke immer wieder um Kreis flog, und dabei sämtliche KP's überquerte, die halt die Flammen eindämmten, Feuerwehrleute aus ihrem "Versteck holte" u.s.w. bis der Einsatz beendet war.

    Der Sinn meiner Fragen war ja eigentlich nur das Einsparen von KP's , Das Problem, dass die Autos immer noch ein Stück vorwärts rollen, eh sie die Richtung wechseln und .... achja, das mit dem Licht.


    Trotzdem, Danke für die Ratschläge ;-)

    Angefangen vor Jahrzehnten mal mit EEP 2.43. Doch ohne DSL und richtigem Zugang ins Inet verlor man schnell die Lust

    2017 erbte ich EEP 6.1 und wollte mich nochmal etwas reinhängen. Nun ein Sprung zu EEP 14 oder/und EEP15. ok, nun schon auf 16 ;-) Mal schauen, wie das läuft...:aq_1:

  • So dass die Autos dann bis zur Parklücke fahren und bei der Ankunft die Straße wieder auflösen.

    ... aber vorsicht, it's cool man,

    Das Auto soll zwar die FS wieder auflösen, muss aber auf einem noch zur FS gehörenden Gleis stehen. Aber das hinzufügen von "Gleisen" zu Fahrstraßen geht ja schon in EEP 15 ohne Plugins

    Ist klar, sonst fährt ja der nächste in die selbe Lücke hinein. Das geht dann mit Kombination der ALT Taste.... ;-) So langsam habe ich mich an die FS gewöhnt, bereits in dem anderen Problem schon, mit dem Ankuppeln von Loks und Fahrtrichtungen wechseln, wenn das Signal noch auf Rot steht. (Hatte ich vor gut zwei Monaten hier mal um Hilfe gebeten). Da schlug man mit eine LuA-Funktion vor, mit der ich arbeite. Hier spiele ich auch mit dem Gedanken, diese LuA-Funktion zu nutzen, auch wenn hier nicht angekuppelt wird. Theoretisch müsste die Funktion doch die Selbe sein. Ich dachte schon an ein unsichtbares Modell, das das Auto vorn an sich ankuppelt, die Fahrtrichtung wechselt, wieder abkuppelt (um es dort stehen zu lassen) und bei Grün dann die Fahrt in die richtige Richtung aufnimmt. Aber das kostet denn noch viel mehr KP's und Arbeit

    Angefangen vor Jahrzehnten mal mit EEP 2.43. Doch ohne DSL und richtigem Zugang ins Inet verlor man schnell die Lust

    2017 erbte ich EEP 6.1 und wollte mich nochmal etwas reinhängen. Nun ein Sprung zu EEP 14 oder/und EEP15. ok, nun schon auf 16 ;-) Mal schauen, wie das läuft...:aq_1:

  • @ALL


    Von jedem habe ich einige Ideen, die ich dabei einbringen werde.

    Ich werde probieren mit FS die Autos zu den Parklücken zu treiben, um mir ein Teil der Weichen-KP's z sparen. ( DH1 )


    volker53 's Vorschlag mit dem Fahrzeug KP und Geschwindigkeit auf 0 , anstatt der Signale, werde ich wohl auch nachgehen. Soweit ich mitbekommen habe, kann ich ja mit einem dritten Fahrzeug, sprich einem Steuermobil) via KP ein anderes Fahrzeug wieder in Gänge bringen.

    So wird ( gruß an Alexander ) ein Steuermobil sich auf dem Weg machen und die KP's der einzelnen Autos nacheinander aktivieren, dass sie Fahrtrichtungen ändern sollen und wieder loszufahren haben.


    Na dann, Schönes Wochenende Euch allen....

    Angefangen vor Jahrzehnten mal mit EEP 2.43. Doch ohne DSL und richtigem Zugang ins Inet verlor man schnell die Lust

    2017 erbte ich EEP 6.1 und wollte mich nochmal etwas reinhängen. Nun ein Sprung zu EEP 14 oder/und EEP15. ok, nun schon auf 16 ;-) Mal schauen, wie das läuft...:aq_1:

  • Puffer-MBO

    du darfst ruhig viel schreiben, auch über deinen Frust mit eep.

    Aber die Anschuldigungen gegenüber Trend finde ich unbegründet. Geldverdienen ist in unserem Wirtschaftssystem nun mal nicht unanständig. Also überlege deine Worte ein bisschen, bevor du sie hier herausposaunst.

  • Geldverdienen ist in unserem Wirtschaftssystem nun mal nicht unanständig.

    .... und in unserer Gesellschaft wird scheinbar alzuoft vergessen, dass das Menschen sind, die viel Zeit investieren, die Plattform unseres Hobbys stets zu verbessern und an die Frau/den Mann zu bringen. Und die wollen ab und zu ihren Kühlschrank füllen, um das menschliche Bedürfnis von Hunger und Durst zu stillen.

    Ich finde, dass wir uns allen mal vorstellen sollten, was wäre, wenn man am Morgen in die Arbeit kommt, und der Chef sagt: "Gestern haben Sie eine Fehler gemacht. Kann ja nicht sein, dass Sie nur ans Geld denken. Daher bekommen Sie am Monatsende nur die Hälfte."

    Und dánn gibt es irgendwo in den unednlichen Weiten des Internet-Universums ein Forum, die einen frustrierten Post enthält, mit Likes zugekleistert, weil dieser schreibt, dass der obige Mitarbeiter auf Dauer nicht übeeleben könne, weil er NUR für Geld arbeitet. .. In diesem Sinne mal in sich gegangen:ae_1:

    Rechner:


    CPU: 2 mal AMD A4-3600 APU / Speicher: 16 GB / Graphik: AMD Radeon R7 370 4G / Windows 10 64-bit

    EEP:

    EEP 5.0: Patch 2; PLugins 1, 2, 3 /EEP 10 /12.1 Expert: Patch 1; Plugin 1 / EEP 13.1 Expert: Patch 1; Plugin 1 / EEP 14.1 Expert: Patch 1, 2, 3, 4; Plugin 1 Patch 1, 2 / EEP 15.1: Patch 1, 2, 3; Plugin 1: Patch 1, 2 / EEP 16.4; Patch 1, 2; Plugin 1, 2, 3, 4

    Derzeitiges Projekt:

    Burg-Schloss Erg. Riesige Burg als Fantsy-Objekt mit dem BurgBauKasten

  • dass man mit Plugin 4 nicht automatisch die 1-3 drin hat... ist die Krönung.

    sorry, eigentlich gebe ich mich solchen Diskussionen nicht hin, aber auf diesen Satz muss ich reagieren. Wer auch nur ein wenig die EEP Historie verfolgt, der weiß dass es seit EEP 7 schon immer so war, dass die Plugins (bei EEP7 waren es 5) nie die vorherigen enthalten haben. Die folgende Version von EEP enthält dann die Plugins aus der Vorversion. Einzig bei den Updates sind die Versionen kumulativ. Und da die (kostenlosen) Updates meist auch als Vorbereitung eines Plugin dienen werden die neuen Funktionen hier auch schon zur Verfügung gestellt sind aber ohne das entsprechende Plugin nicht anwählbar.

    Also lass bitte (karnevalistisch gesprochen) den Dom in Kölle.

    Gruß
    Dieter

    -----------------------------------------------------------------------------------

    Sie haben Lua? :ad_1: Ist das ansteckend?

    Schalten und walten ist mein Hobby, aber nur in EEP ;)
    __________________________________________
    EEP alle ab EEP6 mit allen Plugins,
    Homenos5, Homenos8,HomeNos11 DEV...
    Intel I7 4790k 4x 4Ghz, 32 GB RAM, NVidia GTX 1080 ti 11GB, Direct x V11, Windows 10 pro 64 Bit,
    Laptop Medion Erazer, 16GB RAM, 500GB SSD, 2 TB HDD, GT 850 von Nvidia, Windows 10 Home 64bit

  • @ALL (Thema Frust)

    Mag sein, dass ich zu weit greife, aber wen ich hier am meisten beim Mitarbeiten beobachte seit Ihr Konstrukteure, und Euch gönne ich jeden Cent.

    Doch, wenn man mir was verkaufen will, erwarte ich auch das, was man mir anbietet. Ich sehe auf den Titelbild einen tollen Bahnhof, weiß aber nicht, dass ich dafür nochmal 60 € drauf legen muss. Wenn ich mir ein Paket Bratwürste kaufe, und auf der Verpackung neben den Würsten noch ne Flasche Ketschup und Salat zu sehen ist, denn hat darunter zu stehen "Serviervorschlag", da der Salat und der Ketschup schließlich nicht inbegriffen ist.

    Oder... Ich kaufe mir ein Auto, mach mit einem Vorführmodell eine Probefahrt und bestelle genau dieses Modell, denn gehe ich von aus, dass bei der Auslieferung auch das Auto dem entspricht, welches ich bei der Probefahrt getestet habe. Und nicht, dass die Frontscheibe fehlt. Und schon gar nicht, dass ich für die Frontscheibe alias 100 € noch ein Navi für 200 € dazu kaufen muss.

    Und genau das ist es, was mich daran stört.

    Wie DH1 schon erwähnt sind die Plugins der Vorversion in der folgenden Version dann mit drin. Sprich, man kauft also die Plugins, bezahlt einmal dafür und dann nochmal wenn man sich die Folgeversion kauft.

    Wenn ich mir ein Programm kaufe, gehe ich von aus, das die Updates heut zu Tage dazu gehören oder ich bei der neuen Version nicht nochmal dafür bezahle.


    So, das soll es dazu gewesen sein.... Lasst uns mit dem eigentlichen Thema weiter machen... ich versuche mich zukünftig in diesen Punkten zurück zu halten.

    Angefangen vor Jahrzehnten mal mit EEP 2.43. Doch ohne DSL und richtigem Zugang ins Inet verlor man schnell die Lust

    2017 erbte ich EEP 6.1 und wollte mich nochmal etwas reinhängen. Nun ein Sprung zu EEP 14 oder/und EEP15. ok, nun schon auf 16 ;-) Mal schauen, wie das läuft...:aq_1:

  • @All (zum ursprünglichen Thema)


    Egal ob Fahrzeug KP's oder mit Signalen, mir ist aufgefallen, dass in allen Fällen auch die Bremslichter der Autos an bleiben. Ausgenommen, wenn die Straße einfach endet. Tatsächlich bleiben die Autos (Räder) in dem Falle stehen, obwohl ja das Auto eigentlich weiter fahren würde.

    Aber wäre das nicht eine Lösung ?

    Ich bräuchte somit keine Signale und keine KP's zum Anhalten.

    Würde ich nun ein Steuerkreis nehmen, der zum Anlass, den Parkplatz zu verlassen dann über eine KP (also Anwendung auf die einzelnen Autos zum Richtungswechsel) nutzen, klappt das auch.

    Nur ist die Frage, in wie fern wirkt es sich aus, wenn die Autos dann dauerhaft auf Fahrt stehen, wenn sie am Ende einer Straße sind ? Gibt es besonders viele Belastungen für den Rechner ?

    Angefangen vor Jahrzehnten mal mit EEP 2.43. Doch ohne DSL und richtigem Zugang ins Inet verlor man schnell die Lust

    2017 erbte ich EEP 6.1 und wollte mich nochmal etwas reinhängen. Nun ein Sprung zu EEP 14 oder/und EEP15. ok, nun schon auf 16 ;-) Mal schauen, wie das läuft...:aq_1:

  • sind die Plugins der Vorversion in der folgenden Version dann mit drin

    Diese Annahme ist per Definition falsch. Ein Plugin ist ein Zusatzfeature. Ein Update hat nichts mit einem Plugin zu tun. Das ist ganz was anderes. Updates sind auch bei Trend kostenlos.

    Ein Plugin ist auch keine Vorversion auf irgendetwas. Eine Version ist ein Komplettes Softwarepaket. Auch bei Trend sind beim Sprung auf die nächst höherer Version die Plugins der Vorversion drin. Eine Version ist zum Beispiel EEP 15 auf EEP 16.

    Sprich: Ein Plugin ist eine Erweiterung einer Version.

    Ich kann an der Stelle nur um Vorsicht bitten, wenn man mit Begriffen um sich schmeißt.

    Du hast zuvor schon mehrfach in den Fettnapf gegriffen und man hat es dir versucht zu erklären.

    Ich kann an der Stelle nur zum wiederholten Male der Gutmütigkeit der Forumsleitung danken, denn das, was du behauptest, grenzt sehr nahe an den Tatbestand der Verleumdung.

    Auch der Vergleich vorher von Microsoft und Trend scheitert schon daran, dass Trend ein Verlag ist und Microsoft ein Softwarehersteller. Auch mit Verwechselung siehst du nur eine kleine Sparte dieser Firma MS. Würdest du dich näher mit der Materie beschäftigen, dann wüsstest du, dass Microsoft auch schon in Spielesoftware einen Markt hat. Dort wird mit Plugins exakt, wie bei EEP verfahren.


    Bitte sei so gut und informiere dich doch in glaubhaften Quellen über den Unterschied Plugin, Update, Upgrade, Version, Patch. Wenn du nicht weiter kommst findest du jederzeit ein offenes Ohr bei mir. Ich kann es dir erklären, da ich Jahrzehnte im Softwarebereich auf dem Buckel habe und das Wissen gerne weitergebe.

    Doch noch eine weitere Bitte. Die Automobilbranche oder das Lieblingsregal deines Lebensmitteldiscounters lassen sich nur schwer als probates Vergleichsmittel heranziehen. Daher wäre es nachvollziehbarer, du bleibst im Themenbereich von EEP.

    Vielen Dank und Liebe Grüße, Alex

    Rechner:


    CPU: 2 mal AMD A4-3600 APU / Speicher: 16 GB / Graphik: AMD Radeon R7 370 4G / Windows 10 64-bit

    EEP:

    EEP 5.0: Patch 2; PLugins 1, 2, 3 /EEP 10 /12.1 Expert: Patch 1; Plugin 1 / EEP 13.1 Expert: Patch 1; Plugin 1 / EEP 14.1 Expert: Patch 1, 2, 3, 4; Plugin 1 Patch 1, 2 / EEP 15.1: Patch 1, 2, 3; Plugin 1: Patch 1, 2 / EEP 16.4; Patch 1, 2; Plugin 1, 2, 3, 4

    Derzeitiges Projekt:

    Burg-Schloss Erg. Riesige Burg als Fantsy-Objekt mit dem BurgBauKasten