Niccis Basteleien in EEP

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
In the case of pictures that are attached to the article, the source must also be stated. This also applies to your own pictures, which were taken by you. Pictures without source information will be deleted!
  • Nicci 53


    Sorry, unsere letzten Beiträge haben sich überschnitten und wir streiten nicht, das würde ganz anders aussehen.

  • Haha, so weit kommt es noch, dass wir in EEP beim Anlagenbau auch die bestehenden Gesetze und Vorschriften einhalten müssen.:ap_1:

    Viele Grüße

    Karl Heinz


  • Wie geplant habe ich etwas weiter gebaut.


    Zunächst die weitere Planung


    Byronic (KS1) hat auf seiner Anlage Winzighausen einiges an "Industrieanlagen".


    Zunächst wieder der Überblick

    Im Vordergrund der Gleisanschluss, über dessen zutreffende Signalisation wir gestern Abend geplaudert haben



    Nun die einzelnen Industrien

    Der Holzumschlag



    Der Steinbruch / Tagebau o.ä



    Die Ziegelei



    Das Sägewerk



    Der zweite Überblick mit dem Bergwerk



    Wie gesagt, alles sehr im Rohbau und ganz viele Ideen in meinem Kopf, was ich damit machen könnte.


    Viele Grüße


    Rudi

  • Weniger ist manchmal mehr


    In meinem letzten Posting hatte ich ja in Bild 1 den Bereich des Holzumschlagplatzes und den Gleisanschluss dazu (eigentlich mehrere zick-zack-Fahrten) gezeigt.

    Diese Idee hat mir nun garnicht gefallen.

    Also habe ich heute etwas "aufgeräumt" und Platz geschaffen

    Hier das Ergebnis



    Im Einfahrtbereich des Bahnhofes sind nun weniger Weichen und nur noch eine Kreuzung, das Abzweiggleis auf der anderen Seite des Bahnüberganges ist komplett weggefallen.



    Der Bereich des Gütergleises wurde verkürzt und das zweite Gütergleis wurde nun zum Industrieanschluss.


    Damit passt das nun auch alles mit den Gleisradien, und sieht meiner Meinung nach etwas besser aus.


    Freundliche Grüße


    Rudi

  • Hallo Rudi Nicci 53 ,


    Soweit gefällt mir das auch gut, dass du ein wenig aufgeräumt hast.


    Wenn ich das jedoch richtig sehe, passt ein Gleisabstand nicht richtig: Oberhalb der Drehscheibe bei der Weiche beim Stellwerk liegen die beiden Gleise zu eng zueinander.

    MfG Matthias, der Ostberliner, der zum Lipper wurde. :af_1:
    EEP 15.1, Patch 2; EEP 17.0, Patch 3
    PC: AMD Ryzen 3 3200G with Radeon Vega 8 Graphics 3.60 GHz; 16 GB RAM, Windows 11

  • Hallo Matthias Diesel_Fan


    Danke für Deine Kommentierung, sie hilft mir ja doch sehr.


    Folgender Sachstand:


    Ich habe 4 Punkte auf dem angehängten Bild markiert, die mir momentan noch nicht gefallen.



    Das sind (von "oben" nach "unten")


    - Der Weichenanschluss des Gütergleises durch den Bahnhofsbereich

    - die von Dir angesprochene Engstelle vor dem Stellwerk

    - Dann der Anschluss des vorderen Lokschuppens an die Drehscheibe, hier überlege ich ob eine Schiebebühne mehr Sinn machen könnte

    - und zuletzt das parallele Gleis, dass mit einem Prellbock an der Straßenkante endet.


    Mal sehen, wie ich heute Zeit habe, dann bastele ich da mal ein wenig weiter.


    Kommentare werden natürlich gerne entgegen genommen.

    Mal sehen, was ich dann daraus mache.


    Viele Grüße


    Rudi

  • Hallo Rudi Nicci 53 ,


    Zu deinen Punkten:

    Punkt 1: Ist garnicht so unüblich, wie du es erstellt hast. Örtliche Begebenheiten erfordern unkonventionelle Lösungen. :ae_1:

    Der Anschluss muss nicht anders gelöst werden. :bn_1::af_1:

    Punkt 2: da bin ich gespannt, wie du das löst.

    Punkt 3: Muss ich sehen, wie es mit der Schiebebühne aussieht, gerade wegen der Anschlüsse.

    Punkt 4: Lass das Gleis einfach vor der Schranke enden...wobei auch dein Dargestelltes wegen der möglichen Zuglänge nicht unüblich ist.

    Es gibt einfach keinen Standard.

    Und doch so bauen, wie es gefällt. :bn_1::bg_1:

    MfG Matthias, der Ostberliner, der zum Lipper wurde. :af_1:
    EEP 15.1, Patch 2; EEP 17.0, Patch 3
    PC: AMD Ryzen 3 3200G with Radeon Vega 8 Graphics 3.60 GHz; 16 GB RAM, Windows 11

  • Hallo zum guten Abend


    Hier nun das Ergebnis meines heutigen "Bastelnachmittags"



    Im Hintergrund die ehemalige "Engstelle", ich habe einfach den Gleisabstand auf 4,50m festgelegt und parallel kopiert und die Weiche anschließend so weit "nach oben" geschoben, bis es "gepasst" hat.


    Im Vordergrund füllt sich der Güterbereich zunächst mit Fahrzeugen, für Morgen sind dann die Personen vorgesehen.

    Geplant ist, alle Straßen als Einspurstraßen anzulegen, wird also nach und nach ein "Komplettumbau".


    Irgendwo im Hinterkopf habe ich übrigens die Idee, eine Kläranlage zu bauen, die habe ich bisher noch sehr selten auf Bildern gesehen.


    Mal sehen, Platz habe ich ja genug.


    Viele Grüße


    Rudi

  • Hallo Rudi Nicci 53

    wenn ich den größeren Bahnhof sehe, erschließt mich die Handweiche im Vordergrund nicht wirklich :ar_1:


    VG Bodo

    PC: i7- 6700K CPU@ 4.00 GHz, Nvidia Geforce GTX 980 Ti 6 GB, RAM 16 GB, Win 10 home 64 bit Version 21H1

    EEP 5+6, EEP 16+17

    Laptop: i7 - 7700HQ CPU @2,8 GHz, Nvidia Geforce GTX 1070 8 GB, RAM 16 GB, Win 10 home 64 bit Version 21H1

    EEP 16+17

  • Hallo Bodo Waldkaterle ,


    Das müsste eine animierte Weiche von DU1 aus dem Grundbestand sein, da haben sowohl die 190m, die 300m als auch die 500m Weiche die Handstellhebel dran.


    ______________________________


    Hallo Rudi Nicci 53 ,


    Das sieht richtig gut aus. 👍

    MfG Matthias, der Ostberliner, der zum Lipper wurde. :af_1:
    EEP 15.1, Patch 2; EEP 17.0, Patch 3
    PC: AMD Ryzen 3 3200G with Radeon Vega 8 Graphics 3.60 GHz; 16 GB RAM, Windows 11

  • Hallo Diesel_Fan ,

    deswegen bleibt es trotzdem eine Handweiche :aa_1:


    VG Bodo

    PC: i7- 6700K CPU@ 4.00 GHz, Nvidia Geforce GTX 980 Ti 6 GB, RAM 16 GB, Win 10 home 64 bit Version 21H1

    EEP 5+6, EEP 16+17

    Laptop: i7 - 7700HQ CPU @2,8 GHz, Nvidia Geforce GTX 1070 8 GB, RAM 16 GB, Win 10 home 64 bit Version 21H1

    EEP 16+17

  • Hallo in die Runde


    Folgender Hinweis zu den Weichen von DU1

    Ich verwende die Standard 3D Gleise aus dem Grundbestand. Dazu gehören als 3D Weichen die von mir eingesetzten Weichen.


    Ich bin darüber nicht begeistert und habe schon mehrfach angeregt, dass DU1 endlich weitere Splines und andere Weichen zur Verfügung stellt.


    Bisher vergeblich.

    Mir geht es darum, dass weitere 3D Splines und Weichen in den Grundbestand reinkommen.


    Dass das, was ich momentan verbaue nicht dem Original entspricht weiß ich, ich werde also weiter dicke Bretter bohren.


    Schönen Abend


    Rudi