23m Drehscheibe V11NGK30014 von GK3 und Rundlokschuppen V10NGK30010 in 7,5

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
In the case of pictures that are attached to the article, the source must also be stated. This also applies to your own pictures, which were taken by you. Pictures without source information will be deleted!
  • Hallo

    Hab hier schon viel über Drehscheiben und Rundlokschupen gelsen, aber mein Problem ist nicht die Steuerung oder lua, sondern wahrscheinlich nur was banales:

    Ich hab die Drehscheibe 23m V11NGK30014, dazu die Lokschuppen V10NGK30010 33m/7,5., allerdings schaff ich es nicht, die Gleise bis auf eins von der Drehscheibe und Gleisanschluss-Lauf gerade zum Schuppen zu bekommen. Ist immer ein Winkel drin, und ich muss die Gleise auch noch versetzen. Der Winkel wird doch eigentlich schon an der Drehscheibe erzeugt, da müsst das Gleis doch schnurgerade verlaufen? In der Anleitung sind nur die 22 und 27 Drehscheibe aufgeführt wg Gleislänge bis zum Schuppen. 27=15.25 und 22m=15.75. Auch wenn ich jetzt auf 15.65 gehe, haut das nicht hin. Kann ich die Drehscheibe nur für 10 und nicht für 7,5er einsetzen? Auch bei Blöcken, und bei den Anlage Kreifels, wo die Schuppen drin sind, funzt die 7,5er nicht in 23m? Bei ner 22m Scheibe hab ich nur bammel, das die 44er und 52er wieder "verspringen", so wie es bei der EEP-15 Bestandsscheibe ist, deshalb hab ich die 23er genommen, und ne 27 ist doch etwas untealistisch, davon gabs ja nicht so viele! Meine Jetzige aus eep11 sieht ja aus wie von ner Modelleisenbahn, deshab wollte ich was Neues! GK3 wurde ja immer gelobt, und ich hoffe, das scheitert bei mir nicht an Kleinigkeiten?

  • Doch geht.

    Achte darauf das du die 23m -7,5 Scheibe hast. Dann die passenden 23m GleisAnschlüsse und dann ein Gleisstück von 12,45m. Danach kannst du den Schuppen wie in der Dokumentation beschrieben aufbauen.

    Hab in meinem BW beide im Einsatz:


    Gruss Olli

  • Da ich so schön aufgebaute Lokschuppen sehe,könnten die von den Usern als Block zur Verfügung gestellt werden?

    Grüße Bernd :aq_1:

    15 und 16


    Windos 10 64 Bit AMD Quat 3,40 GHz, GeForce GTX 960 6 Gb und 16 GB Ram :)

    The post was edited 1 time, last by Surak ().

  • Danke Leute, Olli hats gelöst. Der 23.m Gleisanschluss normal(Nicht der Lauf), und das Verbindungsgleis 12,45m, jetzt passt es. Hab schon den Trockentest am Kreifels-Lokschuppen gemacht! Danke euch, hab echt zwei Tage rumgedoktort, und das Forum durchwühlt. Bin auch schon seid Okt.2019 dabei, also kein "Frischling", aber es gibt so Sachen! Wenn ich an den Anfang denke, ohne die Videos von Goetz wäre ich durchgedreht, Heute ist das allses nur noch simpel, aber da wird es auch oft immer spezieller!! Diesmal hat mich Olli vor dem Verzeifeln bewahrt! Kann man den "Lauf" eigentlich drübersetzen, ansonsten hab ich auch noch einen Anderen auf Halde!

  • Sieht schon gut aus. Habs jetzt probeweiser auch mit dem "GleisanschlussLauf gebaut, da ist die Zwischengleislänge 12,28m! Geht auch, sieht aber vorne an der SAcheibe nicht gut aus, weil der Anschluss dort zu dick ist, und sich mit dem Nebengleis leicht überdeckt!

  • Jetzt friemel ich noch an den Schuppenstandnummern rum. Mit Eingabe der Korodinaten wie wei den Rauchabzügen klappt es leider nicht, und in der mitte über dem Tor isz scon die Aussenleuchte, und unter denen ist wenig Platz! Wie habt ihr das gelöst! Für den "Schotter" hab ich die Tauschtextur bein den Landschaftselemen bei den benutzertexturen eingefügt, das sieht schonmal ganz gut aus!

  • Eigentlich passen die Nummern ganz gut unter die Leuchten.



    Glück Auf aus Hamborn


    Stefan

    Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit

    Prozessor: Intel Core i9-9980 HK @ 2,4 GHz (16CPUs)
    32GB RAM
    Grafik: NVIDIA GeForce RTX2070 8GB

    EEP 16.4 , Plugins 1,2, 3, 4

  • Ich hab die Schilder "rangeschoben", den passenden Winkel kannst Du ja in den Eigenschaften der GO (Türen, Wände) ablesen.

    Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit

    Prozessor: Intel Core i9-9980 HK @ 2,4 GHz (16CPUs)
    32GB RAM
    Grafik: NVIDIA GeForce RTX2070 8GB

    EEP 16.4 , Plugins 1,2, 3, 4

  • Fast alles fertig(Fotos folgen), jetzt sitzte ich an den Kontakten(Dampf an, Tore auf, Tore zu...........). Falls es jemanden interessiert: Ich habe die beiden Tauschtexturen der Drehscheibenabdeckung bei den Landschaftselementen "Resourcen\Parallels\UserTextures" eingefügt, sieht sehr gut aus!


    Wie habt ihr das eigentlich mit dem Licht im Schuppen geregelt? Ist es immer an, sind dier "Scheiben" aus, und reichen die Deckenleuchten.................?