Sound Stromabnehmer E 60 und E 94

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
In the case of pictures that are attached to the article, the source must also be stated. This also applies to your own pictures, which were taken by you. Pictures without source information will be deleted!
  • Zunächst ein herzliches Dankeschön an Peter Bohnenstengel, den Konstrukteur der E 60 und E 94.

    Meine Frage nun: Wie lassen sich die Stromabnehmer bei diesen Baureihen ohne Geräusch heben und senken? Denn in meiner Erinnerung mit erlebten E 60er und E 94ern bewegten die sich fast geräuschlos auf und ab.

    Oder gibt es noch eine Möglichkeit, einen eigenen Sound mit einzubauen?

    Holgeranne; SN 16 11 717; Intel (R); 4 GHz; RAM 16 GB; 64 bit processor; Windows 10; EEP 15

  • Moin Holgeranne , die Loks haben zugeordnete Soundateien.


    E60 = Stromabnehmer-E60-PB1.wav

    E94 = PB1-Stromabnehmer-BR194.wav


    Abgelegt in EEP wie folgt: Resourcen\Sounds\EEXP\


    Nun kannst Du die Dateien umbenennen in z.B. *.wavold dann wird kein Sound abgespielt, oder Du nimmst einen Dir passenden sound und benennst diesen in meine vorgegebene Name um.

    Glück Auf aus dem RuhrpotT ... Peter [PB1]


  • Moin Lutz icke da hast Du nur bedingt recht. Was Du meinst sind die Lokspezifischen Sounds. Der Stromabnehmer gehört nicht dazu da dieser in der internen ini unter [Model] vom Kon vorgegeben wird und EEP leider nicht ausliest.

    Glück Auf aus dem RuhrpotT ... Peter [PB1]