DA1 - Modell-Update 07.2021 bei Modell- und Zugexplorer fehlgeschlagen

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
In the case of pictures that are attached to the article, the source must also be stated. This also applies to your own pictures, which were taken by you. Pictures without source information will be deleted!
  • Guten Abend Dirk,


    vielen Dank für das Modell-Update für beide Rogramme.


    Ich habe aber leider einen Fehler in beiden Programmen:


    A - Modell Explorer 1.1.0.6:



    B - Zug-Explorer 1.1.0.7:




    Der Fehler ist bei mir schon etwas älter, aber ich habe erst einmal das aktuele Modellupdate abgewartet.


    Was hat es denn mit den Achsen auf sich?


    Kannst Du mir, uns helfen, Danke.


    Windows 10 Pro - Version 20H2, 23.09.2020 - Sytembuild 19042.1083 - Windows Feature Experience Pack 120.2212.3530.0

    Uwe aus Uelzen in der Lüneburger Heide:aq_1:


    "es ist und bleibt mein Hobby :bj_1:"


    Meine Texturen sind von http://www.textures.com.

    "One or more textures on this 3D model have been created with photographs from Textures.com.

    These photographs may not be redistributed by default; please visit http://www.textures.com for more information."


    AMD FX(tm) 4300 4-Core 3,8 Ghz, 32GB RAM, Win10Pro20H2-19042-1110

    GeForce GTX 1050i 4GB 430.86


    EEP16.4 Plug-In1, Modell- u. Zug-Explorer, Höhengen.HStoni54, Modell-Katalog:ap_1:

  • Bei meinem Modellexplorer funktioniert das Update auch nicht!

    Fortschritt bis 80% , dann kommt Fehlermeldung.


    Mfg Bernhard

    RAM = 32 Gb/

    Grafik: Nvidea Geforce GTX 1050Ti

    SSD 1 = 480Gb Windows 10 Pro 64 Bit/Version 21H1/Build 19043.1110

    HDD 1 = 2000Gb EEP und andere EEP - Programme/EEP 6.1 nur zum konvertieren/EEP 10/EEP 12 Expert / Update 1 / PlugIn 1/EEP 13 mit Plugin/EEP 14 mit allem/EEP15.1 mit allen Patches und PlugIn 1/EEP16.4 mit Patch 4 Plug In 1,2,3,4

    Modellkatalog/Modellkonverter 1.4/Bilder-Scanner/Modell-Explorer/HomeNos 16


  • Hallo,

    bei mir hat es funktioniert. War zur Überbrückung der Zeit spazieren, danach war alles in Ordnung. Programm lässt sich auch noch starten. Die eingebauten Funktionen sind o.k.


    Gruß Dieter aus Breisach

    Laptop: MSI-CX70; CPU: Intel i7 Haswell (2,2 GHz); Arbeitsspeicher:16 GB RAM; Windows 10.1 Prof x64 (2004)
    PC: MSI Board B85-G41 PC-Mate; CPU: Intel core i5 Haswell (3,3 GHz); Grafik: NVIDA Geforce GT 610 (2048 MB); Arbeitsspeicher: 32 GB RAM; Windows 10 Prof x64 (2004)
    EEP 6.1; EEP14.1 Expert(x64), Plugin 1; EEP15.1 Expert(x64), Patch 2; EEP16.3 Expert(x64), Patch 2; Plugin 1; 2; 3
    Modellkatalog (2.06.010); Modell-Explorer (1.1.0.6); HN15 (2.46)

  • Hallo,


    habe gestern auch Update von Modell- und Zugexplorer auf 07.2021 gemacht.

    Wie bei Dieter keine Probleme beim Update und beide Programme funktionieren einwandfrei.


    Gruß Holger

    SilentMaxx (absolut lüfterlos ) Intel(R) Core(TM) i7-8700K CPU @ 3.70GHz, 32 GB RAM, 1 TB Samsung 970 Pro NVMe M.2, NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4 GB

    Windows 10 Pro 20H2 Build 19042.928

    Aktuell in Nutzung : EEP 16.4; Patch 1, 2; Plugin 1, 2, 3, 4

    Installiert : EEP 6,1, EEP 13, EEP 14, EEP15 mit allen Plug-Ins und Updates

    EEP-Modellkatalog, Modell-Explorer, Zug-Explorer, Modellkonverter

  • Update starten - Hände weg vom PC - Geduld ist die Lösung.

    Ich hatte auch erst diese Fehlermeldung, nachdem ich die Updates erneut gestartet und den PC Zeit für´s Updaten gelassen habe, funktionieren beide Programme tadellos...


    Gruß Frank

    Bin nur noch lesendes Mitglied...

  • Bei mir lief das Update des Zugexplorers problemlos. Leider ist das Programm nach mehr als 1,5 Stunden 'Modellscan' (es war schon bei den Schiffen) :ad_1: einfach abgestürzt. Starte ich neu, wird auch wieder neu gescannt. :ma_1: Der Modellkatalog gibt meinen aktuellen Bestand an Rollmaterial mit 27494 aus, das sollte doch kein Problem sein, oder ? Wobei ich mich natürlich frage, ob es überhaupt Sinn macht Sraßenfahrzeuge, Flugzeuge und Schiffe in den Zugexplorer einzupflegen (kann man leider nicht aussuchen, beim Programmstart wird sofort gescannt). Um einen Anhänger an KFZ zu hängen braucht es sicher kein Programm und auch einen angeschleppten Segelflieger schafft man bequem von Hand zusammen zu setzen. Von Mensch und Tier als RM ganz abgesehen. Das würde sicher Zeit beim scannen sparen und mögliche Fehlerquellen verringern. Nur mal so als Gedanke. Oder speichert jemand von Euch auch anderes RM als 'Zugverband' ab ?:aw_1:

    Gruß

    Detlef


    EEP6.1, EEP16.4 Plugin 1

    Nos5, HN16, Modellkatalog, Tauschmanager, Hugo, ME, ZE, Bilderscanner



    Alles was lediglich wahrscheinlich ist, ist wahrscheinlich falsch.

    Rene Descartes

  • Bei mir hat das nichts gebracht. Ich habe den Zugexplorer neu aus dem Shop geladen, dann ist es V ....7 . Nach der Abfrage der Seriennummer wird automatisch das Upate auf V...9 angestoßen. Danach beginnt der Modellscan. Es gibt KEINE Datenbank, somit scannt der Zugexplorer ebenfalls automatisch. Und stürzt dabei immer wieder ab.

    Ist es notwendig das ich den Modellexplorer ebenfalls installliere ? Ich habe ihn zwar, aber aktuell nicht installiert. Ich befürchte allerdings das der beim Modellscan ebenfalls abstürzen wird. :aw_1::as_1:


    Nachtrag : Scannt der ZE die Modelle selbsttätig, oder nutzt er die EEP-Datenbank (wie der Modellkatalog der die Modelle abgleicht) ? Wenn er selber scannt, kann ich KFZ, Luft und Schiffahrt solange aus dem EEP-Ordner rauskopieren.

    Gruß

    Detlef


    EEP6.1, EEP16.4 Plugin 1

    Nos5, HN16, Modellkatalog, Tauschmanager, Hugo, ME, ZE, Bilderscanner



    Alles was lediglich wahrscheinlich ist, ist wahrscheinlich falsch.

    Rene Descartes

  • Moin moin Detlef,


    es wird die Models.db durchgelesen.


    Ich habe es jetzt doch noch mal vesrsucht - in beiden Fällen ist kein Scannen geschehen:am_1::ma_1:


    Kann sein, daß ich meine Fußleiste ändere:ma_1:

    Uwe aus Uelzen in der Lüneburger Heide:aq_1:


    "es ist und bleibt mein Hobby :bj_1:"


    Meine Texturen sind von http://www.textures.com.

    "One or more textures on this 3D model have been created with photographs from Textures.com.

    These photographs may not be redistributed by default; please visit http://www.textures.com for more information."


    AMD FX(tm) 4300 4-Core 3,8 Ghz, 32GB RAM, Win10Pro20H2-19042-1110

    GeForce GTX 1050i 4GB 430.86


    EEP16.4 Plug-In1, Modell- u. Zug-Explorer, Höhengen.HStoni54, Modell-Katalog:ap_1:

  • Er hat Model- und Zugexplorer durchgestrichen.

    Funktioniert wohl nicht :ac_1:

    Gruß Holli :aq_1:

    EEP 16.3 Patch 4, PlugIn 2
    EEP 9 Expert, Patch1
    EEP 8.2 Expert, Patch 1, PlugIn 1 & 2
    EEP 7.5 Patch 3, PlugIn 1,2,3,4,5
    EEP4-6


    Betriebssystem: Win 10 64bit , Laptop Acer Aspire 5 Prozessor: Intel Core ™ i5-8250U 1 1,6GHz up to 3,4 GHz

    Grafik: NVIDIA® GeForce® MX 150 , 2 GB VRAM

    Speicher: 20GB DDR4 RAM

  • Hallo Dirk,


    ich habe jetzt Modell-Explorer neu vom EEP-Shop geholt und installiert.

    Leider funktioniert es nicht!

    Er schreibt nach dem Start, neues Modell Update vorhanden.

    Installation startet, bei 80% bleibt er ewig stehen und dann kommt Fehlermeldung.

    Siehe Anhang

    Das kann es doch nicht sein?

    RAM = 32 Gb/

    Grafik: Nvidea Geforce GTX 1050Ti

    SSD 1 = 480Gb Windows 10 Pro 64 Bit/Version 21H1/Build 19043.1110

    HDD 1 = 2000Gb EEP und andere EEP - Programme/EEP 6.1 nur zum konvertieren/EEP 10/EEP 12 Expert / Update 1 / PlugIn 1/EEP 13 mit Plugin/EEP 14 mit allem/EEP15.1 mit allen Patches und PlugIn 1/EEP16.4 mit Patch 4 Plug In 1,2,3,4

    Modellkatalog/Modellkonverter 1.4/Bilder-Scanner/Modell-Explorer/HomeNos 16


    The post was edited 1 time, last by kauti: Noch eine Fehlermeldung - Nun beim Zug- Explorer ().

  • Hallo


    Also, es muss wohl an Euren PC-Konfigurationen liegen.

    das glaube ich auch.


    Ich hatte vor ein paar Tagen einen Systemabsturz, Hier musste ich meinen Rechner komplett neu aufsetzen. Da bemerkte ich so einige Dinge, welche vorher zwar liefen, aber nicht so wie es sein sollte (Beispiele: Eine externe Festplatte hatte den Systemstart jedes Mal blockiert, wenn sie eingeschaltet war. Jetzt nicht mehr. Mein Saitek x52 Prof flight Kontrollsystem hatte immer wieder Aussetzer des Joystickteils. Ich dachte, dass es ein schlechter Kontakt eines Steckers ist. Das ist auch weg.

    Auch den ME und den ZE musste ich neu installieren. Die Updates beider Programme liefen bei mir ohne Probleme durch und beide Programme funktionieren einwandfrei.

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Bilder für Texturen von. www.textures.com/http://www.freestockgallery.de/https://pixabay.com


    I7 7800X @4,1GH MSI-X299 M7, 2x MSI GTX1080Ti x 11GB SLI-HB; 64 GB Corsair DDR4-2400; MP500 240 GB M2 SSD, HDD 2TB Hybr, 480GB SSD, 5TB Ext.

    ASUS ROG Swift PG348Q G-Sync100 Hz,3440x1440;Wacom1920x1080

    T/M: Logit. G513/G903

    SK: Denon AV 5.1/HDMI

    Win10pro 64 V2004/190.2212.310; EEP16.4;PlIn1,2,3,4;MK;ME;TM

  • Hallo,


    vermute das auch mit dem Virenscanner wie Little schreibt.

    Zumal in der Fehlermeldung im oberen Drittel steht dass die Datenverbindung zum Update abgebrochen wurde. Vom Virenscanner vmtl.

    "Eine vorhandene Verbindung wurde vom Remotehost geschlossen -->"


    Gruß Holger


    P.S. wie bei Little funktionieren bei mir beide Programme nach dem Update einwandfrei ...

    SilentMaxx (absolut lüfterlos ) Intel(R) Core(TM) i7-8700K CPU @ 3.70GHz, 32 GB RAM, 1 TB Samsung 970 Pro NVMe M.2, NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4 GB

    Windows 10 Pro 20H2 Build 19042.928

    Aktuell in Nutzung : EEP 16.4; Patch 1, 2; Plugin 1, 2, 3, 4

    Installiert : EEP 6,1, EEP 13, EEP 14, EEP15 mit allen Plug-Ins und Updates

    EEP-Modellkatalog, Modell-Explorer, Zug-Explorer, Modellkonverter

  • Hallo,

    falls Acronis am laufen ist, das darin enthaltene Tool "Active Protection" mal abschalten, wenn es dann geht, einfach das entsprechende Programm bei den Ausnahmen in Acronis eintragen. (wie beim Virenschütz)

    Was meldet der Schutzverlauf von Defender bzw.. dem genutzten Schutzprogramm. Eventuell im "Zuverläßigkeitsverlauf" von Windows 10 nachschauen, ob da diverse Meldungen stehen. Manchmal muss man um die Ecke denken.

    Mit freundlichen Gruß

    Dieter aus Breisach

    Laptop: MSI-CX70; CPU: Intel i7 Haswell (2,2 GHz); Arbeitsspeicher:16 GB RAM; Windows 10.1 Prof x64 (2004)
    PC: MSI Board B85-G41 PC-Mate; CPU: Intel core i5 Haswell (3,3 GHz); Grafik: NVIDA Geforce GT 610 (2048 MB); Arbeitsspeicher: 32 GB RAM; Windows 10 Prof x64 (2004)
    EEP 6.1; EEP14.1 Expert(x64), Plugin 1; EEP15.1 Expert(x64), Patch 2; EEP16.3 Expert(x64), Patch 2; Plugin 1; 2; 3
    Modellkatalog (2.06.010); Modell-Explorer (1.1.0.6); HN15 (2.46)

  • Hallo zusammen,


    Ich denke auch, dass es sich hier eher um ein Client Problem handelt und nicht um Fehler in den beiden Tools. Ich habe die Eingangs beschriebenen Fehler auch im ZE gehabt. Am Wochenende habe ich mein Laptop neu aufgesetzt und dabei auch ME und ZE neu installiert. Die Updates von beiden Anwendungen liefen ohne Fehler durch, da auch aus dem Shop die neuesten Versionen geladen waren

    Gruß aus dem schönen Lochhofen in Bayern


    Martin

    Das Leben ist einfach, aber wir bestehen darauf, es kompliziert zu machen

    Konfuzius

  • Liebe EEP´ler

    eure Ratschläge sind sicher gut gemeint!

    Helfen mir aber nicht weiter!

    Habe alles mögliche versucht!

    Neuer Download des ME aus dem Shop - ist Version 1.1.0.0

    Vor Installation Windows Defender Echtzeitschutz deaktiviert!

    Installiert, kommt Meldung es ist ein Online-Update verfügbar.

    Gestartet, läuft bis zu 80% und dann kommt Fehlermeldung wie schon gezeigt!

    Bei klick auf ok, kommt Meldung Update erfolgreich beendet, bitte ME neu starten!

    Es ist noch immer Version 1.1.0.0. die Probleme haben nach dem Update vom 05.07.2021 begonnen!!!


    Habe ich halt das Geld für den ME beim Fenster raus geworfen!!


    Mfg Bernhard

    RAM = 32 Gb/

    Grafik: Nvidea Geforce GTX 1050Ti

    SSD 1 = 480Gb Windows 10 Pro 64 Bit/Version 21H1/Build 19043.1110

    HDD 1 = 2000Gb EEP und andere EEP - Programme/EEP 6.1 nur zum konvertieren/EEP 10/EEP 12 Expert / Update 1 / PlugIn 1/EEP 13 mit Plugin/EEP 14 mit allem/EEP15.1 mit allen Patches und PlugIn 1/EEP16.4 mit Patch 4 Plug In 1,2,3,4

    Modellkatalog/Modellkonverter 1.4/Bilder-Scanner/Modell-Explorer/HomeNos 16


  • Hallo Bernhard; Uwe und andere


    Für alle mit Problemen.


    Es gibt hierzu an dieser Stelle eine Lösung zu Euren Problemen.


    Da ZE und ME die gleiche Datenbank benutzen sind mögliche Fehler bei Euch für beide Programme behoben.


    DA1

    hast du die Infos von DA1 beachtet und auch angewendet. (siehe seine Internetseite)

    http://hoehen-explorer.de/inde…/faq1/technische-probleme. Da wird auch auf das Problem mit dem ME und ZE eingegangen.


    Ist die Netzwerkverbindung stabil, eventuell mal ein Neustart des Routers durchführen, wirkt manchmal Wunder. (In meiner "AVM Fritzbox" gibt es ein Diagnosetool für solche Überprüfungen)

    Das die Treiber alle auf den neusten Stand sind setze ich mal voraus.

    Mit freundlichen Gruß

    Dieter aus Breisach

    Laptop: MSI-CX70; CPU: Intel i7 Haswell (2,2 GHz); Arbeitsspeicher:16 GB RAM; Windows 10.1 Prof x64 (2004)
    PC: MSI Board B85-G41 PC-Mate; CPU: Intel core i5 Haswell (3,3 GHz); Grafik: NVIDA Geforce GT 610 (2048 MB); Arbeitsspeicher: 32 GB RAM; Windows 10 Prof x64 (2004)
    EEP 6.1; EEP14.1 Expert(x64), Plugin 1; EEP15.1 Expert(x64), Patch 2; EEP16.3 Expert(x64), Patch 2; Plugin 1; 2; 3
    Modellkatalog (2.06.010); Modell-Explorer (1.1.0.6); HN15 (2.46)