Darstellungsprobleme der Kreuzungsbauwerkecken außen/innen (SB3) in EEP16

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
In the case of pictures that are attached to the article, the source must also be stated. This also applies to your own pictures, which were taken by you. Pictures without source information will be deleted!
  • Einen schönen guten Abend zsm,


    ich hatte mir letzte Woche EEP16 gekauft gehabt und beim durchstöbern der Gleisobjekte Wasserwege sind mir die beiden Ecken vom Kreuzungsbauwerk aufgefallen. Bei der Ecke innen sitzen die beiden Seienwände am Knickpunkt nicht mehr aneinander sondern haben eine deutlich erkennbare Lücke und die außen Ecke sieht nun aus wie ein T.


    Habe mich schon bei Sven Bauer gemeldet gehabt und er hat zum jetzigen Zeitpunkt keine Lösung, da es ihm zuvor nicht gemeldet wurde.

    Ich wollte mich mal bei euch melden, ob ihr auch ein solches Problem habt oder vlt eine Lösung habt.


    Mit freundlichen Grüßen

    Tobias

  • Hallo,

    kann ich auch bestätigen! Und außerdem sind auch die Modellnamen vertauscht!



    Sollte eigentlich "Ecke außen" sein.


    Das nächste Bild zeigt die gleiche Ecke aus der Demo-Anlage!


    d.H. in der Demo-Anlage ist die Bezeichnung korrekt. Das selbe auch bei der "Ecke innen"


    Die Modelle der Demo-Anlage werden ohne fehlerhafte Darstellung angezeigt!


    :aq_1:Fussel

  • Nachtrag; das rechte Bauwerk ist aus dem Demo. Bei dem linken ist dieses Teil (roter Pfeil) zu viel!



    :aq_1:Fussel

  • Hallo SB3

    ist da ein Update möglich?


    :aq_1:Fussel

  • Hallo,

    unter V15 schauen Inneneck und Außeneck so aus:



    Unter V16 sehe ich links ein fehlerhaftes Inneneck und rechts gleich 2x fehlerhafte Außenecken.



    Vielleicht könnte ja dazu mal jemand von der zuständigen Abteilung etwas sagen.


    Gruß aus Köln, bleibt gesund.

  • Hallo,

    Vielleicht könnte ja dazu mal jemand von der zuständigen Abteilung etwas sagen.

    ich bin zwar nicht die zuständige Abteilung, aber SB3 müsste sich hier mal seine Referenzpunkte anschauen. Es ist (leider) nicht das erste Modell wo solch ein Problem auftritt aber es hat sich bisher immer herausgestellt dass hier Unsauberkeiten in der Definition der Referenzpunkte vorlagen die aber in den älteren Versionen eben nicht zu einer falschen Darstellung geführt haben, aber doch nicht ganz den Vorgaben entsprachen. War hier vor Kurzem ja erst Thema bei den Bahnsteigabschlüssen von RE1.


    Gruß Michael

    35098-katalog-banner-jpg

    Hardwarekonfiguration:
    Laptop: Lenovo IdeaPad L340 4*2,4 GHz, 16GB RAM, Win10 64 bit, EEP 6.1/EEP 17.0 Expert DEV

  • Hi,


    also "Namen" oder Modellbezeichnungen sind nicht vertauscht... in keiner Version!

    Es liegt am Darstellungsfehler, dass die Innen-Ecke wie eine Außen-Ecke erscheint.


    Ich bin gerne bereit ein Update zu liefern und schaue mir meine Referenzpunkte in den Gleisobjekten an.

    Allerdings muss ich dazu erst einmal von einem anderen Konstrukteur erfahren, was ich denn falsch gemacht habe und worauf ich bei der Überprüfung der Werte achten soll?!


    Grüße

    Sven

    Desktop: Windows 10 64-bit auf Asus P7P55D, Intel Core i7 860 2.80GHz, 8GB DDR3-RAM, PCS Radeon R9 380 2048MB

    Notebook: Windows 10 64-bit auf Asus X751, Intel Core i7 4500U, 4GB DDR3-RAM , NVIDIA GeForce 820M


    Hier geht's zu meinen Modellen & Anlagen!

  • Hallo Sven

    Du hast eine PN


    Gruß

    Nicci

    EEP 6.1, EEP Modellkonverter
    EEP 13 - 16 mit allen Plugins; EEP 17 Beta; HomeNos 16 (alle DEV und User)
    Windows 10 pro, AMD FX 8320E 8 x 3,2 GHz, 16 GB Ram, NVidia GTX 960 - Pc
    Windows 10 Intel i7-1075H; 6 x 2,6 GHz; 16 GB RAM, NVIDIA GForce RTX 2060 - Laptop

    Windows 10 pro, AMD Ryzen 5 2600X, 3,6 GHz, 16 GB Ram, NVidia GeForce RTX 2060 - Pc

  • Hi,

    ich hätte jetzt überarbeitete Modelle zur Hand.

    Bevor ich diese als Update einreiche, würde ich sie gerne unabhängig von meinen eigenen Versuchen noch einmal testen lassen.


    Dazu brauche ich jemanden, der eine DEV Version von EEP <14 und 16 besitzt, sowie im Besitz des Shop-Sets V10NSB30015 ist und die Modelle in einer eigenen Anlage verwendet hat.


    Ich habe folgende Tests durchgeführt:

    Modellset V10NSB30015 im Ursprungszustand in EEP 15 und 16 installiert.

    In beiden Versionen die darin enthaltene Demo-Anlage geladen -> Darstellung fehlerfrei

    Zusätzlich die Innen- und Außen-Ecken aufgestellt... in EEP15 ok, in EEP16 fehlerhaft.

    Danach die überarbeiteten Modelle installiert und die Demo erneut geladen, anschließend wieder Innen- und Außen-Ecken zusätzlich aufgestellt.

    Sowohl die bestehenden Modelle in der Demo, als auch die neu aufgestellten Objekte wurden korrekt dargestellt.


    Meine größte Sorge ist, dass es bei Usern, die diese Modelle in EEP14 oder niedriger nutzen nach Installation des Updates auf bestehenden Anlagen zu Fehldarstellungen kommt. Daher möchte ich mit einem umfangreichen Test möglichst sicherstellen, dass die überarbeiteten Modelle nun in allen Versionen und sowohl in Bestandsanlagen als auch in Form von neu aufgestellten Gleisobjekten identisch und korrekt dargestellt werden.


    Wer die oben genannten Kriterien erfüllen kann und Lust hat, die kleine Testreihe zu unterstützen, darf sich gerne bei mir melden. Dann schicke ich euch die Installation der überarbeiteten Modelle zu!


    Sollte sich das Update als brauchbar herausstellen, dürfen sich die User drauf freuen, die Modelle bald wieder wie gewohnt und fehlerfrei einsetzen zu können.


    Grüße

    Sven

    Desktop: Windows 10 64-bit auf Asus P7P55D, Intel Core i7 860 2.80GHz, 8GB DDR3-RAM, PCS Radeon R9 380 2048MB

    Notebook: Windows 10 64-bit auf Asus X751, Intel Core i7 4500U, 4GB DDR3-RAM , NVIDIA GeForce 820M


    Hier geht's zu meinen Modellen & Anlagen!

  • SB3


    Wenn Du willst schick sie mir

    Ich hab alle erforderlichen Modelle und EEP Versionen

    Am besten via Skype
    Gruß

    Nicci

    EEP 6.1, EEP Modellkonverter
    EEP 13 - 16 mit allen Plugins; EEP 17 Beta; HomeNos 16 (alle DEV und User)
    Windows 10 pro, AMD FX 8320E 8 x 3,2 GHz, 16 GB Ram, NVidia GTX 960 - Pc
    Windows 10 Intel i7-1075H; 6 x 2,6 GHz; 16 GB RAM, NVIDIA GForce RTX 2060 - Laptop

    Windows 10 pro, AMD Ryzen 5 2600X, 3,6 GHz, 16 GB Ram, NVidia GeForce RTX 2060 - Pc

  • Schönen späten Abend zusammen


    Habe ein etwas anderes Problem mit den Portalen


    Irgend wo war dieses Problem auch schon bei anderen Modellen der Fall, leider finde ich die nicht mehr.


    Habe schon alles mögliche Versucht und muss mich an Euch wenden, bevor ich durchdrehe, und das wollt Ihr sicher nicht.


    Also was muss ich ändern


    Prellböcke soweit das Auge reicht

    EEP 3, EEP 6.1, EEP 7 - EEP 15, EEP 16 - Höhen-Explorer - Tausch-Manager - Modell-Katalog - Modell-Explorer - EEP Bilder-Scanner - Model Multiplier - HomNos 15 :bg_1:


    Windows 10 64x, Intel Z390 ATX-Asus ROG Maximus XI Hero (WI-FI), Intel Core i7-9700F (3.00GHz / 12MB), G.Skill Trident Z Neo 64GB (4x16GB), Asus ROG Strix GeForce RTX 2070 Super Advanced Edition - 8GB, 2xSamsung 970 EVO Plus NVMe M.2 - 1TB, Corsair Netzteil 1500i 1500Watt,

    2xSamsung SyncMaster S27B350 + Samsung S24D300

  • Guten Morgen,

    Einfach den verwendeten Gleisspline in einen "Unsichtbaren Spline" wechseln

    der Rat ist sicher gut gemeint, aber er wird Harry nicht weiterhelfen...

    Die Gleisobjekte nutzen automatisch den unsichtbaren Wasserweg Spline aus dem Grundbestand.

    Da ich hier auf den Bildern keine Einflüsse eines "Fremdspline" innerhalb der Gleisobjekte sehe und weiß, dass sich die Referenzpunkte der Gleisobjekte nicht unterhalb der Anlagenoberfläche befinden, ist davon auszugehen, dass der Spline korrekt verwendet wird.

    Das Problem scheint dann eher darin zu bestehen, dass Harry seinen unsichtbaren Spline durch Übernahme / Konvertieren von Altlasten oder durch Installation einer Anlage, eines alten Modellpakets, etc. unbrauchbar gemacht hat, indem er nun eine sichtbare Form der Darstellung von Endgleisen erhalten hat.


    Harry Stammler

    Lege doch bitte mal in einer leeren Anlage den Spline "Unsichtbarer Weg (Wasser/Luft)", der sich in dem Layer "Sonstige Splines -> Sonstige Splines" befindet und wandel ihn in ein Endgleis um.

    Wenn dann ebenfalls am Ende des Splines dieser Prellbock auftaucht, wäre meine These bestätigt.


    Grüße

    Sven

    Desktop: Windows 10 64-bit auf Asus P7P55D, Intel Core i7 860 2.80GHz, 8GB DDR3-RAM, PCS Radeon R9 380 2048MB

    Notebook: Windows 10 64-bit auf Asus X751, Intel Core i7 4500U, 4GB DDR3-RAM , NVIDIA GeForce 820M


    Hier geht's zu meinen Modellen & Anlagen!

    The post was edited 1 time, last by SB3 ().

  • Hallo Sven


    Sorry, dass ich mich erst jetzt melde, musste mich kurz um das Weibliche Personal im Spital kümmern,

    :aa_1: ist ein Witz, aber dort war ich.


    Ich hatte noch am Abend rumgeprobt und hatte Festgestellt das der unsichtbare Wasserweg Spline gar nicht funktioniert, heisst, kann gar kein Splines setzten obwohl neben dem Zeiger ein Quadrat angezeigt wird, sondern der Wasserweg. (Fahrwege - Sonstige Splines - Sonstige)

    Somit liegst Du sicher richtig, und ja, ich habe noch Altlast wegen alten Anlagen. Demnach stellt sich die Frage wie kann ich den Splines austauschen.


    Michael69, Danke, habe ich ja gemacht der Splines der dort liegt ist der (aber eben Der) Wasserweg.



    Gruss Harry

    EEP 3, EEP 6.1, EEP 7 - EEP 15, EEP 16 - Höhen-Explorer - Tausch-Manager - Modell-Katalog - Modell-Explorer - EEP Bilder-Scanner - Model Multiplier - HomNos 15 :bg_1:


    Windows 10 64x, Intel Z390 ATX-Asus ROG Maximus XI Hero (WI-FI), Intel Core i7-9700F (3.00GHz / 12MB), G.Skill Trident Z Neo 64GB (4x16GB), Asus ROG Strix GeForce RTX 2070 Super Advanced Edition - 8GB, 2xSamsung 970 EVO Plus NVMe M.2 - 1TB, Corsair Netzteil 1500i 1500Watt,

    2xSamsung SyncMaster S27B350 + Samsung S24D300

  • Hallo Harry Stammler


    schau mal weiter oben, da gibt's den "neuen" unsichtbaren Wasserweg.


    ---


    :aq_1:

    eep_gogo ( RG3 )

    -------------------------

    Intel i3-540 3,2GHz 8GB, RAID10, HD 6570 1GB, W7/64 Prof., EEP 6-6.1, 10-16.4, HN13+15/16+15/16DEV, TM, "Schiefe Ebene 6 + 8", "Bahn2000", "Faszination der St. Gotthard-Nordrampe"

  • Hallo eep_gogo ( RG3 )


    Das, ist ja mein Problem wie es sich herausgestellt hat durch die Aussage von Sven (SB3).


    Dieser Splines ist bei mir vorhanden, ich kann ihn anklicken aber nicht setzten. Vermutlich (?) weil er von einer alten zum Teil Konvertieren Anlage überschrieben worden ist.


    Habe einige Ressourcen Ordner von Vorgänger Versionen gesichert und von dort kopiert, nach dem löschen wieder eingesetzt, erfolglos. Vermutlich war das schon länger so.


    Jetzt wäre ich froh, wenn ich einen Typ bekäme wo ich den Original Spline bekommen könnte.


    In diesem Sinne, Grüsse Harry

    EEP 3, EEP 6.1, EEP 7 - EEP 15, EEP 16 - Höhen-Explorer - Tausch-Manager - Modell-Katalog - Modell-Explorer - EEP Bilder-Scanner - Model Multiplier - HomNos 15 :bg_1:


    Windows 10 64x, Intel Z390 ATX-Asus ROG Maximus XI Hero (WI-FI), Intel Core i7-9700F (3.00GHz / 12MB), G.Skill Trident Z Neo 64GB (4x16GB), Asus ROG Strix GeForce RTX 2070 Super Advanced Edition - 8GB, 2xSamsung 970 EVO Plus NVMe M.2 - 1TB, Corsair Netzteil 1500i 1500Watt,

    2xSamsung SyncMaster S27B350 + Samsung S24D300

  • Hallo Harry Stammler


    ich weiß nicht, ob ich jetzt Blödsinn erzähl.


    D.h. du hast beide Splines?


    Einmal Unsichtbarer Weg Wasser/Luft = Wasserweg_unsichtbar.3dm


    und


    Wasserweg = WASER.3dm


    Beide haben dieselbe Spline-ID(17) und das darf nicht sein/funktioniert nicht.


    Falls du die waser.3dm in deinen Spline-Resourcen findest, schieb die mal (mit der .ini) woanders hin.


    Weiß nicht, ob das die Lösung wäre.


    :aq_1:

    Leg mich jetzt aber in die Waagrechte

    eep_gogo ( RG3 )

    -------------------------

    Intel i3-540 3,2GHz 8GB, RAID10, HD 6570 1GB, W7/64 Prof., EEP 6-6.1, 10-16.4, HN13+15/16+15/16DEV, TM, "Schiefe Ebene 6 + 8", "Bahn2000", "Faszination der St. Gotthard-Nordrampe"

  • Das wars, die Doppel-ID, Wahnsinn :ap_1:


    Herzlichen Dank @RG3, SB3 auch für das Update, Michael69 und Karl Heinz

    Grüsse Harry

    EEP 3, EEP 6.1, EEP 7 - EEP 15, EEP 16 - Höhen-Explorer - Tausch-Manager - Modell-Katalog - Modell-Explorer - EEP Bilder-Scanner - Model Multiplier - HomNos 15 :bg_1:


    Windows 10 64x, Intel Z390 ATX-Asus ROG Maximus XI Hero (WI-FI), Intel Core i7-9700F (3.00GHz / 12MB), G.Skill Trident Z Neo 64GB (4x16GB), Asus ROG Strix GeForce RTX 2070 Super Advanced Edition - 8GB, 2xSamsung 970 EVO Plus NVMe M.2 - 1TB, Corsair Netzteil 1500i 1500Watt,

    2xSamsung SyncMaster S27B350 + Samsung S24D300