Ohne Diesel, Ohne Fahrdraht - Der Akkublitz / Baureihe 515

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
In the case of pictures that are attached to the article, the source must also be stated. This also applies to your own pictures, which were taken by you. Pictures without source information will be deleted!
  • Hallo Tobi,

    bin jetzt schon begeistert und ganz gespannt auf das Modell.

    Diese Triebwagen fuhren auf der Bahnstrecke der REG (Rheinische Eisenbahn-Gesellschaft), auch Rheinische -Strecke genannt, jetzt Nordbahn-Trasse, durch Wuppertal bis zur Einstellung der Strecke 1991-1993. Es verkehrten Triebwagen-Einheiten im DB-Altrot und eine Einheit Tw 515 565 samt blau/beigen Steuerwagen 815 757. Sehr schöne Fotos gibt es auf der Seite: http://www.bahnen-wuppertal.de/html/rheinische-strecke.html.

    Sobald die Modelle zu erwerben sind werde ich sie mir zulegen, ist ja Ehrensache. BIn ja lange genug als Schüler und junger Erwachsener mit den Triebwagen gefahren. Ein wenig Nostalgie muss sein.


    LG

    Reinhard

    EEP 6, EEP 8 (deinst.), EEP 9 (deinst.), EEP 11 (deinst.), EEP 16, EEP17

    CAPTIVA I57-947, Gaming Notebook mit 17,3 Zoll Display, Core i5 Prozessor, 16 GB RAM, 1 TB SSD, NVIDIA GTX 1650

  • Hallo

    Tagsüber gefahren und über Nacht an die Steckdose oder wie ?


    Ja , genau so wurde das gehandhabt .


    Je nach Tageskilometer Bedarf wurde auch nochmal Mittags zwischen geladen - in einer größeren Fahrplanmäßigen Mittagspause , oder gegen ein vorgehaltenes vollgeladenes Fahrzeug gewechselt .


    In diesem Video ab der ca. 12:10 Min beschrieben - auf YouTube anzusehen



    LG Lothar :aq_1:

    EEP 6.1 / Konverter / EEP 13.2 Plugin 1/2 / EEP 15.1 Patch 2 - Plugin 1 / EEP 16.4 - Plugin 1,2,3,4
    Win 7 pro 64 bit
    Asus H97M-Plus , i5-4690 3.5GHz , MSI R9 290X 4GB , Kingston HyperX Blue 16GB

  • Hallo zusammen :aq_1: ,


    erstmal nochmals danke für das viele Feedback!


    Michael89 die habe ich auch auf dem Schirm. Ich meine, es waren nur ein paar Triebwagen, die testweise so lackiert und später dem bekannten Schema angepasst wurden. Ich werde das aber nochmal nachlesen und die entsprechenden Fahrzeuge umsetzen.


    Es freut mich vor allem, dass ich bei vielen von Euch Kindheitserinnerungen wecken kann. Wenn ich die Triebwagen schon selber nie erleben durfte, macht es umso mehr Spaß, Eure Geschichten dazu zulesen :bl_1:


    Tonio1044 Wie Lothar es bereits angemerkt hat, gab es für die Triebwagen deutschlandweit verteilt Ladestellen. Dort wurden die Triebwagen dann auch beheimatet, sodass immer gewechselt werden konnte. Die Kilometerleistung lag je nach Kapazität der Akkus zwischen 250 und 400 Kilometern. Nicht sonderlich viel, aber offenbar genug, um ein paar Umläufe zu fahren.


    Da ich durch den Eisenbahn-Kurier Special 12 nun über Skizzen der Drehgestelle verfüge, habe ich mich vorgestern an selbige gesetzt und sie heute vollendet. Die Drehgestelle sind diesmal vergleichsweise einfach aufgebaut. Jedoch unterscheiden sich die Rahmen von Lauf- und Triebdrehgestell, weshalb ich die Bremsen, Sandkästen etc. bei beiden separat bauen musste.


    Momentan arbeite ich am Untergestell. Auch wenn es nur teils zu sehen sein wird, möchte ich zumindest das gröbste an Längs- und Querträgern ausmodellieren. Möglich ist das allerdings nur durch ein entsprechendes Foto, das ich ebenfalls im EK gefunden habe.


    Drei Bilderchen gibt es natürlich auch wieder :ae_1:





    Wie immer: Kritik, Anregungen und Lob sind gern gesehen :aa_1:

    Viele Grüße
    Tobi


    PC-Ausstattung:


    EEP Versionen: 6.0, 9.1-Expert, EEPX u. EEP11 (Plugins komplett)

    Meine Webseite ===> E.F.E.M | Mein YouTube-Kanal ===> Tobi's Fotografie NRW

  • Mist, war heute mal spontan in Bochum. Wenn ichs gewusst hätte, hätte ich noch ein paar mehr Bilder machen können:ac_1:



    Gruß, Flo :aq_1::aq_1:

    ---------------------------------------------------------------------------------------

    EEP 16 (P3); Win 10; AMD FX8350; 32Gb Ram; Nvidia GTX 1070; 3,5 TB SSD Speicher

    ---------------------------------------------------------------------------------------


    Auf dem Boden der Tatsachen liegt eindeutig zu wenig Glitzer:co_k:

    '''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''

  • Moin Flo,


    das ist nicht soo schlimm. Ich war ja selber schon da und habe ihn abfotografiert. Genug Bilder habe ich also :aa_1:


    Und wenn nicht, fahr ich einfach selber nochmal hin :ae_1:

    Viele Grüße
    Tobi


    PC-Ausstattung:


    EEP Versionen: 6.0, 9.1-Expert, EEPX u. EEP11 (Plugins komplett)

    Meine Webseite ===> E.F.E.M | Mein YouTube-Kanal ===> Tobi's Fotografie NRW

  • Tobi, ich glaube Du kannst nicht einmal erahnen, was Du mir (und einigen anderen, meist älteren Herren) für eine Freude mit diesem Modell machst bzw. machen wirst. Aus den Bildern ist schon jetzt zu ersehen das es wieder ein Spitzenmodell werden wird.


    Thorsten

    weitere Bilder von mir gibt´s hier

    in der Downloadbase: Braunbach, Braunbach/Niederohme, Ronsdorfer Feld, Toddlitz - Eine 750mm Schmalspurbahn, Treysa, W-Heubruch, Flegert

    System: i7-6700k, 32 GB RAM, nVidia 3080Ti


    "Macht braucht nur wer böses vorhat. Für alles andere reicht Liebe" Sir Charles Chaplin

  • Hallo Tobi,

    auch für mich eine gute Nachricht, dass es hier nun weitergeht. Ich warte schon lange auf Dein schönes Modell, fahre z.Zt. mit dem ETA/ESA 150 von EEP 6 durch die Gegend. Freu mich wahnsinnig, wenn ich den gegen Deinen austauschen kann.


    LG, Hans-Jürgen (HJM99)

    Computer: PC mit Windows 10 x 64 Home, Version 21H2, aktuelle #: 19044.1387

    Prozessor: AMD A10-6600K, 4,1 - 4,4 GHz, 2 Kerne, 4 Prozessoren,

    Grafik: Radeon RX 550 Sapphire Pulse / 4 GB,

    Speicher: 16 GB RAM,

    Festplatten: 512 MB SSD, 1 TB SSD,

    HD-Monitor: Diagonale 60 cm ,

    EEP-Software: HomeNOS 14.0, EEP 6.1, EEP X platinum, EEP 11, EEP 13.2 Expert (x64), EEP 14.1 Expert (x64),

    EEP 15.1 Expert (x64), EEP 16.4 Expert (x64)

    (und nur ganz wenig bis gar keine Ahnung von der PC-Technik :ad_1:)

  • Das freut mich sehr zu hören :aa_1:


    Ich bin auch wieder ein Stück vorangekommen. Habe die Anbauteile am Unterboden so gut wie fertig und auch die Türen sind schon weiter verfeinert.


    Ähnlich des Fotos im Eisenbahn-Kurier habe ich den Triebwagen mal umgedreht und Bilder vom Unterboden gemacht. Vieles davon wird man in EEP nur teilweise sehen, aber da die ganzen Teile recht poly-schonend gebaut sind, sollte das kein Problem darstellen.:aa_1:




    Viele Grüße
    Tobi


    PC-Ausstattung:


    EEP Versionen: 6.0, 9.1-Expert, EEPX u. EEP11 (Plugins komplett)

    Meine Webseite ===> E.F.E.M | Mein YouTube-Kanal ===> Tobi's Fotografie NRW

  • Hallo Tobi, ganz große Klasse. Man könnte meinen, das Du damals bei der Konstruktion für diese Lok dabei gewesen bist:be_1::aq_1:.


    Viele Grüße

    Lothar (DB54)

    EEP6, EEP14, EEP15.Patch3, EEP16.Patch3 - PC: Win 10 Pro 64 bit , SSD 2,5 SA3 Samsung 850 EVO, MB Asus Z390-F Gaming , CPU Intel Core i9- 9900k Coffee Lake, ASP 64 GB RAM , GK GeForce RTX 2080Ti Gaming Pro

  • Die Vorfreude auf das Modell steigt mit jedem Bild!



    Glück Auf aus Hamborn


    Stefan

    Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit

    Prozessor: Intel Core i9-9980 HK @ 2,4 GHz (16CPUs)
    32GB RAM
    Grafik: NVIDIA GeForce RTX2070 8GB

    EEP 16.4 , Plugins 1,2, 3, 4

  • Onkelwoody

    Hallo Stefan,


    Deiner Ansicht kann ich mich nur voll anschließen. Auch in grauer Farbe sieht das Modell von Tobi schon Klasse aus.


    LG,

    Hans-Jürgen

    Computer: PC mit Windows 10 x 64 Home, Version 21H2, aktuelle #: 19044.1387

    Prozessor: AMD A10-6600K, 4,1 - 4,4 GHz, 2 Kerne, 4 Prozessoren,

    Grafik: Radeon RX 550 Sapphire Pulse / 4 GB,

    Speicher: 16 GB RAM,

    Festplatten: 512 MB SSD, 1 TB SSD,

    HD-Monitor: Diagonale 60 cm ,

    EEP-Software: HomeNOS 14.0, EEP 6.1, EEP X platinum, EEP 11, EEP 13.2 Expert (x64), EEP 14.1 Expert (x64),

    EEP 15.1 Expert (x64), EEP 16.4 Expert (x64)

    (und nur ganz wenig bis gar keine Ahnung von der PC-Technik :ad_1:)

  • Moin moin Volkmar,


    genau:aq_1:

    Uwe aus Uelzen in der Lüneburger Heide:aq_1:


    "es ist und bleibt mein Hobby :bj_1:"


    Meine Texturen sind von http://www.textures.com.

    "One or more textures on this 3D model have been created with photographs from Textures.com.

    These photographs may not be redistributed by default; please visit http://www.textures.com for more information."


    AMD FX(tm) 4300 4-Core 3,8 Ghz, 32GB RAM, Win10Pro21H1-19043.1288

    GeForce GTX 1050i 4GB 430.86


    EEP17.0, Modell- u. Zug-Explorer, Höhengen.HStoni54, Modell-Katalog:ap_1:

  • Vielen Dank Euch :aa_1:


    Mittlerweile ist der ETA von außen weitestgehend komplett.


    Hinzugekommen sind in den letzten Tagen noch die Regenrinnen überhalb der Türen, Scheibenwischer, sämtliche Fenstereinfassungen und die von mir liebevoll "Fühlerchen" genannten Ärmchen für Zugschlusstafeln.


    Nach 1989 scheinen bei einigen Triebwagen noch pneumatische Türen und Spiegel hinzugekommen zu sein. Im EK-Special von eben '89 findet man jedenfalls noch kein einziges Bild von beidem, es wurde lediglich vom testweisen Einbau einer Pneumatiktür gesprochen, nicht aber von Serienausstattung. Im EK-Archiv Band 48 allerding sind eine Reihe von Triebwagen sowohl mit Türdrücker als auch Spiegeln zu finden.

    Mindestens bei der Nokia-Variante wird beides also auch in EEP umgesetzt.


    Als letztes ist nun noch der Innenraum dran, der vergleichsweise einfach ausgeführt ist. Die 200.000 Polys werde ich aber auch bei diesem Modell wieder knacken - die LOD-Stufen machen es wieder wett :ae_1:

    Was mir viel mehr Kopfzerberechen bereitet, sind die vielen Achsen, die für die Falttüren nötig sind. Beim ETA 150.5 sind es 10 Türflügel je Seite. Die Zahl verdoppelt sich dann nochmal, weil ich für jeden Flügel eine zweite Achse brauche, auf die das Glas kommt.

    Da ein geplantes Extra nochmals ein paar Achsen frisst, werde ich in Summe wohl über 50 Achsen verbauen müssen. Angesichts der Tatsache, dass es ein Rollmaterial ist, find ich das dennoch vertretbar.


    Bilder gibts natürlich auch wieder :ae_1:



    Viele Grüße
    Tobi


    PC-Ausstattung:


    EEP Versionen: 6.0, 9.1-Expert, EEPX u. EEP11 (Plugins komplett)

    Meine Webseite ===> E.F.E.M | Mein YouTube-Kanal ===> Tobi's Fotografie NRW

  • das ist einfach der Hammer schlechthin....Die Bilder sprechen für sich. Vielen Dank Tobi für dieses tolle Modell.


    Viele Grüße

    Lothar (DB54)

    EEP6, EEP14, EEP15.Patch3, EEP16.Patch3 - PC: Win 10 Pro 64 bit , SSD 2,5 SA3 Samsung 850 EVO, MB Asus Z390-F Gaming , CPU Intel Core i9- 9900k Coffee Lake, ASP 64 GB RAM , GK GeForce RTX 2080Ti Gaming Pro