Ohne Diesel, Ohne Fahrdraht - Der Akkublitz / Baureihe 515

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
In the case of pictures that are attached to the article, the source must also be stated. This also applies to your own pictures, which were taken by you. Pictures without source information will be deleted!
  • werden die Vorhänge per Achse animiert? :af_1::ae_1::bm_1:

    Ab EEP 25 per Dämmerungs- oder Sonnensensor - dann gehen die automatisch auf und zu und die Passagiere fassen dann mit den Händen zu.


    Interessante Spielerei, bei der Inneneinrichtung ist es immer ein Spagat zwischen zu vielen Details und zu wenigen. Die Funktion zur Erstellung der Vorhänge ist clever:be_1:

  • Im Rohzustand hatte ein einzelner Vorhang dann erstmal um die 10.000 Dreiecke. Logischerweise viel zu viel für EEP-Verhältnisse. Per Dezimierungs-Modifier konnte ich die Dreicke auf 500 pro Vorhang runterdrücken. Immernoch recht viel, aber mehr Spielraum nach unten habe leider kaum.

    ... und ich hatte schon Bedenken bei 20 Dreiecken pro Vorhang in meinen Bussen ... :ad_1:


    Manfred

    Hier geht es zu --> Kjus EEP.

    Meine freien Modelle, Tools und Tutorials gibt es hier.

    Der Autorenerlös meiner Modelle geht zu 100% an ECPAT Deutschland e.V., Arbeitsgemeinschaft zum Schutz der Kinder vor sexueller Ausbeutung.

    Mitglied des Kontinuums, Reisender durch Zeit und Raum, zur Zeit Gast auf dem dritten Planeten eines unbedeutenden Sonnensystems.

  • Hallo Tobi,


    ich habe bisher noch nicht gesehen, dass Du den 515 baust. Finde ich aber super!:aa_1:

    Bisher sieht das Modell doch schon absolut großartig aus. Tolle sorgfältige Arbeit. Ich bin auf den weiteren Baufortschritt gespannt und freue mich auf die fertigen Modelle:be_1:


    Viele Grüße

    Marvin

    Infos zu meinen Anlagenprojekten und Modellprojekten in meinem Profil.


    Ich benutze EEP15 und den HomeNos 15

  • Michael89 nein, da habe ich mich schweren Herzens gegen entschieden, da ich schon so viele Achsen für die Türen aufbringen muss :af_1::bd_1:


    Du sagst es, Stefan. Ich bin auch weiterhin noch am versuchen, die Dreiecke weiter zu reduzieren. Bestimmt lassen sich noch Flächen zur Außenwand hin löschen. Immerhin bekommt jedes der 20 Fenster zwei Vorhänge. Da will ich doch so wenig Dreiecke wie möglich haben.


    Kju (MA1) in der Tat tut mir die hohe Zahl auch irgendwie weh, aber ich finde, gerade beim ETA lohnt es sich besonders, da er im Gegensatz zu modernen Triebwagen und eben auch den Bussen viel klarere (und ungetönte) Scheiben hat und man somit den Innenraum deutlich stärker zur Geltung kommt. Bei Fahrzeugen mit getönten Scheiben würde ich auch nicht so viele Dreiecke daran "verschwenden".

    Viele Grüße
    Tobi


    PC-Ausstattung:


    EEP Versionen: 6.0, 9.1-Expert, EEPX u. EEP11 (Plugins komplett)

    Meine Webseite ===> E.F.E.M | Mein YouTube-Kanal ===> Tobi's Fotografie NRW