Vorschau diebahnkommt: Modellbahn-Gerstenberg

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
In the case of pictures that are attached to the article, the source must also be stated. This also applies to your own pictures, which were taken by you. Pictures without source information will be deleted!
  • Hallo Anlagenfreunde/Innen ;-)


    wie ich bereits in meinem letzten Beitrag zu Sömmerda erwähnt hatte, steht ein weiteres (Klein)Projekt in Kürze zur Veröffentlichung bereit.


    Diese kleine Modellbahnplatte mit den Maßen 0,60 km x 0,30 km hatte ich bereits im vergangenen Jahr erstellt. Wie schon vor ein paar Jahren bei der "Modellbahn-Reusing", stellte ich auch hier wieder fest, dass mir diese Thematik mit viel zu engen Gleis- und Weichenradien nicht besonders liegt. Nach dem letzten erfreulichen Erfolg mit "Wildungen und Wega" hielt ich diese Anlage auch nicht unbedingt für vorzeigbar und schon gar nicht vernünftig beschaltbar. Zumindest nicht so, wie man den Kunden mit der "Götzschen" Kooperation inklusive den Lua-Schmankerln verwöhnen konnte. ;-)

    Somit schmorte diese "Eisenbahnplatte" fast ein Jahr auf meiner Festplatte herum, bis ich sie dann doch wieder hervor holte und einige meiner Mitstreiter mir den Anstoß gaben, die Anlage doch noch irgendwie zur Veröffentlichung zu bringen.

    Da unser Großprojekt "Sömmerda" doch noch einige Zeit in Anspruch nehmen wird, verkürzt Euch die "Modellbahn-Gerstenberg" vielleicht noch etwas die Wartezeit.



    Die Inspiration dazu gab mir eine Anlagenvorstellung von Ivo Cordes aus dem Buch "Ideenreiche Modellbahn Anlagen" vom Alba Verlag.


    Quelle: Alba Publikation Alf Teloeken GmbH + Co KG
    Der Gleisplan wurde bis auf 2 klitzekleine Abweichungen 1:1 so auch in die EEP Anlage übernommen. Nicht mehr und nicht weniger. Die Besonderheit: Der verdeckte Abschnitt, also die untere Ebene fndet auch in der virtuellen Version genau darunter ihren Platz und wurde nicht ausgelagert. Hierzu musste genau aufgepasst werden, keine Modelle zu tief zu versenken (was bei Gleismauern besonders schwer fiel), denn auch im Keller sollte sich kein Fahrzeug an irgend etwas stoßen oder anecken.


    Vor längerer Zeit, war dieses Bild, das Einzige, was ich zu dieser Anlage im Schnappschuss-Thread veröffentlicht hatte. Es zeigt den Endbahnof Gerstenberg mit seinem Anschluss zur örtlichen Brauerei. Diese inspirierte gleichzeitig als Namensgeber der Anlage.

    Hier wurden viele zusätzliche Modelle (Rollmaterial, Figuren) eingesetzt , welche im Artikel leider nicht mitgeliefert werden, wohl aber die Anlage enorm beleben.

    Somit gleich noch ein paar nüchterne Fakten: Für meinen lange gehegten Wunsch, auch mal eine Anlage für recht kleines Geld anbieten zu können, kommt dieses Projekt sehr gelegen. Von daher wurde so weit wie möglich darauf geachtet, Modelle der Grundversion zu verbauen. Exklusives Rollmaterial ist nicht vorhanden. Dies kann natürlich problemlos auf die Anlage aufgesetzt werden (alternativ gibt es in der unteren Ebene auch noch ein Einsetzgleis). Des Weiteren verfügt die Anlage über keinerlei Schaltung, weder Automatik, noch ein Gleisbildstellpult. Lediglich der spartanische Straßenverkehr läuft selbsttätig (mit Einsetzmöglichkeit).

    Die kleine Modellbahnanlage versteht sich also als kleines oder großes "Zwischendurch-Vergnügen" mit eigenen Handlungen für den versierten-EEP-Modellbahner aber auch für den Neueinsteiger.


    Die Bahngesellschaften oder die Epochen sind frei wählbar. Ob DR, DB, ÖBB, Epoche 2-5, mit ein paar Anpassungen sollte alles irgendwie über die Schienen krachen. :-)
    Im Bild ist die Anlage eben im DR-Look und mit eigenen Farzeugen bestückt. Ein Personenzug hat das Einfahrsignal von Gerstenberg bereits hinter sich gelassen....


    ...und erreicht soeben die Bahnsteigzone.


    Beim Umsetzen...


    ...und bei der Ausfahrt.


    Und nun vielleicht noch etwas DB Nostalgie. Ein Reisezug passiert die Abzweigstelle "Freibier". :an_1:


    Die ansteigende bzw. abfallenden Böschungsmauern mit den passenden Tunnelportalen von Hans-Ulrich Werner sind für diese Anlage bestens geeignet.


    Das Einfahrsignal wurde wegen der besseren Einsicht in der engen Kurve kurzerhand nach links versetzt.


    Praktisch: Gleich gegenüber der Brauerei befindet sich die hiesige Schänke mit Biergarten.

    Denkt daran, Euch hier auch selbst zu versorgen. Ihr könnt das Gebräu sogar gleich Güterwagenweise abholen. Aber Beachtet dabei den Eisenbahn- und Straßenverkehr. Das ganze bei Null Promille versteht sich. :bg_1:


    Ich hoffe, Euch mit dieser Kleinstanlage, dieses mal eben etwas anderes als gewohnt, dennoch eine Freude machen zu können.

    Nicht versäumen möchte ich, meinen herzlichen Dank den Konstrukteuren auszudrücken, welche ihre Modelle dazu bereitgestellt haben!


    Sollte bei der Qualitätsprüfung im Testbereich des Trend-Verlages nichts dazwischen kommen, könnte "Modellbahn-Gerstenberg" im nächsten Monat bereit stehen.


    Viele Grüße

    Andreas und Team

  • Wahnsinn Andreas, was Du aus dieser kleinen Fläche herausgeholt hast.

    Ein wahres Schmuckstück, auf das ich mich sehr freue!

    Gruß, Andi


    The sun always shines in EEP :ae_1:


    Intel i5-8600K, Geforce GTX 1060 6GB, Asrock Z370 Pro4, 32 GB Ram, Samsung SSD, Win 10 64bit (Build 19042.630)


    In Betrieb EEP16.3, Patch 2; Plugins 1,2 & 3

  • Wie immer ganz großes Kino, Andreas. Klasse Umsetzung, man kann sich immer aufs neue in die vielen Details verlieben :be_1:

    Viele Grüße
    Tobi


    PC-Ausstattung:


    EEP Versionen: 6.0, 9.1-Expert, EEPX u. EEP11 (Plugins komplett)

    Meine Webseite ===> E.F.E.M | Mein YouTube-Kanal ===> Tobi's Fotografie NRW

  • Moin, Moin,

    Wahnsinn, man hat nicht den Eindruck auf einer "Kleinst"-Anlage zu stehen. Freue mich schon auf die Anlage!!!:ab_1:


    Bleibt alle schön Gesund :aq_1:

    Ich habe EEP-Fieber !:an_1: (und das Schöne daran ist, es gibt kein Gegenmittel :an_1::bd_1:)


    Immer eine freie Fahrt wünscht der "MINOL-PIROL" alias Klaus


    Windows 10 Home,

    Medion PC (DESKTOP-APSO513), Intel® Core™ i5-9400 CPU @ 2,90GHz / 16GB RAM ,

    500 GB SSD + 1 TB HDD

    eep 16.4 Expert (x64), Patch 4

    eep-Modellbaukatalog

    eep-Modell-Explorer

  • Natürlich freue ich mich auf sowas. Keine Frage.

    Die Bahngesellschaften oder die Epochen sind frei wählbar. Ob DR, DB, ÖBB, Epoche 2-5, mit ein paar Anpassungen sollte alles irgendwie über die Schienen krachen. :-)

    Ich werde mir sogar erlauben, SBB Material einzusetzen. :ag_1:


    Vielen Dank

    :aq_1:Gruss Jürg

    Samsung Series 9 Laptop / Lenovo Z50 - 70 Laptop
    Intel i5 1.7 Ghz / Intel i7 2.0 Ghz
    4 Gb Speicher / 8 Gb Speicher
    Intel HD Graphics 4000 / NVIDIA Geforce 840M
    Windows 10 64 /Windows 10 64
    EEP15, EEP16 / EEP14, EEP15
    AnlagenBau / AnlagenLaufLass

    _____________________________________________________________________

    Wo kann man sich gegen die Impfung impfen lassen? :ad_1:

  • Wahnsinn, man hat nicht den Eindruck auf einer "Kleinst"-Anlage zu stehen.

    Leider ist mir bei der Angabe zur Anlagengröße ein gravierender Fehler unterlaufen.

    Statt 0,60 m x 0,30 m, muss es natürlich 0,60 km x 0,30 km heißen. Ich schätze aber: Jeder kann sich denken, dass auf 60m länge gerade mal ein EEP Gleisjoch passt.
    Dennoch: Sorry!


    Viele Grüße

    Andreas

  • Hallo Andreas, diebahnkommt


    ich hatte auch gemerkt dass die Größenangaben vorher zu klein waren.

    0,60 m x 0,30 m sind ja nur 60 cm x 30 cm.

    Wenn ich mich nicht irre bist Du mit den neuen Angaben jetzt aber zu groß geraten.

    0,60 km x 0,30 km sind ja 600 m x 300 m.

    Schreibe doch einfach 600 cm x 300 cm oder 6,0 m x 3,0 m


    Sorry, jetzt habe ich die Größe einer realen Modelleisenbahnplatte mit den Maßen der EEP-Welt durcheinander gebracht.

    Du hast natürlich recht, in EEP-Maßen sind es 0,60 km x 0,30 km.


    Gruß Holger

    SilentMaxx (absolut lüfterlos ) Intel(R) Core(TM) i7-8700K CPU @ 3.70GHz, 32 GB RAM, 1 TB Samsung 970 Pro NVMe M.2, NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4 GB

    Windows 10 Pro 20H2 Build 19042.1237

    Aktuell in Nutzung : EEP 16.4; Patch 1, 2; Plugin 1, 2, 3, 4

    Installiert : EEP 6,1, EEP 13, EEP 14, EEP15 mit allen Plug-Ins und Updates

    EEP-Modellkatalog, Modell-Explorer, Zug-Explorer, Modellkonverter

    The post was edited 1 time, last by V200: Uwe's Angaben sind korrekt. ().

  • Wenn ich mich nicht irre bist Du mit den neuen Angaben jetzt aber zu groß geraten.

    0,60 km x 0,30 km sind ja 600 m x 300 m.

    Ja, das ist aber so genau richtig! Und das war für die gewählten Gleis-und Weichenradien der Anlage die unterste Schmerzgrenze.

    EEP erstellt Dir gar keine Anlage von 6,0m x 3,0 m ! Denk mal nach: Auf eine solche Länge würde nicht mal eine EEP-Lokomotive passen.


    Grüße Andreas

  • Ich finde klasse was Du aus so einer kleinen Anlage rausholst. Ein Lob an deine Kreativität und Motivation. Ist die schnuckelige Anlage zu erwerben? Mir gefällt sie.

    Pufferamsel

    Softwaremässig:
    EEP 15 Expert

    Windows 10 Pro


    Hardwaremässig:
    CPU: Intel Core i7-4790 K 4 Mhz
    Mainboard: Asus Z97-K
    Arbeitsspeicher: G. Skill 32 GB
    Festplatte1: Samsung SSD 250 GB Sata 3 EVO
    Festpaltte2: NAS Platte mit 1 TB Sata 3

    Festplatte3: Samsung SSD 250 GB (nur EEP)

    Graka: Gigabyte GTX 760 mit 4 GB
    Netzteil: Be Quiet 530 Watt mit Kabelmanagment
    Gehäuse: Cooler Master Silencio RC-550-KKN

  • Ist die schnuckelige Anlage zu erwerben?

    Hallo :)

    Sollte bei der Qualitätsprüfung im Testbereich des Trend-Verlages nichts dazwischen kommen, könnte "Modellbahn-Gerstenberg" im nächsten Monat bereit stehen.

    Gruß Ingo

    Threema - Sicherer und privater Messenger

    Meine Threema-ID

    Warum Threema?


    Win 10x64 Professional, Gigabyte B360M AORUS, Intel Core i7-8700K, 32GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4GB, Philips 273V7QDAB Full HD

    Windows Firewall und Defender
    EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

    EEP 16.4 Expert, Plugins: 1,2,3,4

    EEP 17.0


  • Tolle Anlage !

    Und dann können wir uns schon mal knapp zwei Wochen darauf freuen. :ap_1::be_1:

    Gruß

    Detlef


    EEP6.1, EEP16.4 Plugin 1,2,3,4

    Nos5, HN16, Modellkatalog, Tauschmanager, Hugo, ModellExplorer, ZugExplorer, Bilderscanner

    Anlagenverbinder zu EEP16, Modellkonverter


    Alles was lediglich wahrscheinlich ist, ist wahrscheinlich falsch.

    Rene Descartes

  • Abzweigstelle "Freibier" :bd_1:


    Ja toll. Ich erinnere mich noch daran, dass Du das Thema im letzten Jahr mal angeschnitten hattest und fand es schade, dass Du es - wenn auch aus verständlichen Gründen - damals nicht veröffentlichen wolltest. Deswegen freut es mich umso mehr, dass Du Dich nun doch dazu entschlossen hast, die Anlage zum Verkauf anzubieten. Ich freu mich drauf. :bn_1:

    ... dampfende Grüße
    KAI


    Ich habe drei Kinder und kein Geld - Warum kann ich nicht keine Kinder haben und drei Geld (Homer Simpson)


    EEP 15

    Grafikkarte Geforce GTX 1650
    Eigene Anlagen: Um die Ecke von Ivo Cordes - Schwarzwälder Sahnestück von Ivo Cordes - Crumbach - Modulanlage Beyenburg

    Bahnhof über Eck von Ivo Cordes - Kottenforst - Ödenhausen - Pfarrkirchen, eine unendliche Geschichte -

  • Seit heute im Shop, schon gekauft. In EEP sieht die Anlage noch grandioser aus als auf den Bildern. :ap_1:

    Vielen Dank für dieses Schmuckstück !:aq_1:

    Gruß

    Detlef


    EEP6.1, EEP16.4 Plugin 1,2,3,4

    Nos5, HN16, Modellkatalog, Tauschmanager, Hugo, ModellExplorer, ZugExplorer, Bilderscanner

    Anlagenverbinder zu EEP16, Modellkonverter


    Alles was lediglich wahrscheinlich ist, ist wahrscheinlich falsch.

    Rene Descartes

  • Bin auf Erkundungsspaziergang. Danke für die tolle Anlage.

    Es grüßt aus dem schönen Westerwald


    Michael


  • Vielen Dank Andreas diebahnkommt für diese wunderschöne Anlage.


    VG Bodo

    PC: i7- 6700K CPU@ 4.00 GHz, Nvidia Geforce GTX 980 Ti 6 GB, RAM 16 GB, Win 10 home 64 bit Version 21H1

    EEP 5+6, EEP 15+16.4 Patch 4 Plugins 1,2,3

    Laptop: i7 - 7700HQ CPU @2,8 GHz, Nvidia Geforce GTX 1070 8 GB, RAM 16 GB, Win 10 home 64 bit Version 21H1

    EEP 15+16.4 Patch 4 Plugins : 1,2,3

  • Ja Andreas ( diebahnkommt ) hat wiedermal ein echtes Schmuckstück abgeliefert.

    Das neue Konzept gefällt mir auch sehr Gut. So kann man dann die Anlage nach seinem

    gut dünken bestücken.

    Einfach nur große Klasse, die neue Anlage.:be_1::be_1::be_1:


    :bg_1:

    Gruß

    Uwe

    :aq_1:

    _______________

    EEP 6.1 classik / EEP 15.1 Patch 2 PlugIn 1 / EEP 16.4 Patch 2 PlugIn 1/2/3/4

    EEP MK, HNos 15.0 + 16.0 DEV, Blender 2.79b, Substance Painter, GIMP 2.10
    Win 10 x64 Pro , Version 20H2, Desktop, i7-8700K, Asus Z370 PRO, Nvidia GTX 1060 6GB, 32GB
    Win 10 x64 Pro, Version 20H2, Laptop, i7-8750H (6x4,1GHz), Nvidia GTX 1060M 6GB, 32GB
    Bei allen PCs Virenscanner G-DATA