!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
In the case of pictures that are attached to the article, the source must also be stated. This also applies to your own pictures, which were taken by you. Pictures without source information will be deleted!
  • Hallo zusammen,


    ich bin noch neu hier und weiß nicht wie mit Kritik zur Konstruktion umgegangen wird.


    Der Bus wird in sehr moderner Umgebung dargestellt. Allerdings ist mir dabei aufgefallen, dass die Schriftart auf dem Nummernschild veraltet ist. Im Beschreibungstext des Artikels im EEP-Shop wird u.a die Schriftart "Bahnschrift Semibold" genannt. Meiner Meinung nach wäre die richtige Schriftart für das Nummernschild die "FE-Schrift", mehr Infos dazu siehe hier .

    Es grüßt euch

    Ralf Ehlers


    Meine Leidenschaft ist die Nebenbahn und die favorisierte Epoche ist 3b ab ca. 1956.


    EEP15 Professional Platinum Edition (seit 31.08.2021)


    Win10 - Intel(R) Core(TM) i5-2500K CPU @ 3.30GHz - 64 Bit

    RAM 16 GB

    Speicher: 1x 350 GB, 4x 150 GB, 1x 1 TB

    Grafik: 2x AMD Radeon HD 7900 Series / 2x 27" (+ 1 Beamer)

    Sound: Creative 2.1

  • danke für die schönen Bilder MeinRhein , und an RalfEhlers für die Hinweise zu den Kennzeichen. Ich denke Du hast recht, ich schaue mir das an. Spontan würde ich vermuten, man kann die Schriftart im Beschriftungsfeld auch selbst anpassen, aber so oder so sollte es korrekt voreingestellt sein.

    Viele Grüße

    Carsten (CR1)


    EEP16dev HomeNOS16dev PaintshopPro Blender 2.79b

    Windows 10 Intel i7-7700HQ @ 2.80GHz 8GB RAM NVIDIA GTX 1050

  • Spontan würde ich vermuten, man kann die Schriftart im Beschriftungsfeld auch selbst anpassen, aber so oder so sollte es korrekt voreingestellt sein.

    Musst doch wissen was du da eingebaut hast :au_1:

    Schöne Grüße Faustii :aq_1:


    Hardware: ASUS Z170 -K | Intel Core i7 - 6700 4x3.4Ghz | 32GB DDR4 Ram | 2x SSD 240GB | 1x M2 SSD 250GB | Nvidea GTX 1060 - 6GB |

    Bildschirm: 2x 27" Samsung Monitor | 500 MB/s DLS PYÜR |

    Software: Win 10 | Homenos 16 | EEP 16.4 DEV | Blender 2.79b | Gimp 2.10 |


    *Hinweis für Anlagenbauer: Alle meine Freemodelle die sich in der FileBase befinden, dürfen auch mit Shop - und Freeanlagen weitergegeben werden.

  • Toller Bus und eine Bereicherung auch für die Flugplätze in EEP. Habe ich sofort gekauft.

    Nur ein Vorschlag: kann man das Signal der Hupe verändern? Klingt echt schwach; sorry.:av_1:

    Windows 10 Pro, Version 20H2, 64 bit, install. 06.03.21, Betriebssystembuild 19042.867, Leistung Windows Feature Experience Pack 120.2212.551.0 , AMD FX-8800 Quad Core, installierter RAM 24 GB DDR4 RAM , 1 TB Festplatte,

    8 Kern Graphik Radeon R7 Graphics, USB 3.1, EEP 16.4, Plugin 2 installiert, HomeNos 16, Blender 2.91, Modell-Explorer. Paintnet

    The post was edited 1 time, last by rainermangels ().

  • Hallo!

    Ich habe eine Frage: Ist es bei der vordefinierten Schriftart möglich, 2-zeilige Zielanzeigen zu erstellen?

    z.B.:

    Charlottenstrasse

             über ZOB


    oder kann man dann nichts mehr lesen?

    Gruß, Ingo


    Win10 Pro 64 bit

    AMD Ryzen 5 3600X

    8 GB NVIDIA GeForce RTX 3060 Ti ASUS DUAL OC Edition

    32 GB DDR4 Corsair Vengeance RGBEEP 16.4


  • rainermangels Danke für Deinen Hinweis, das ist die Standard EEP LKW Hupe. Ich habe ich hier festgestellt (ab 0:17), das die Original Hupe eher noch schwächer ist. Es gibt wohl in machen Lion's die Option, per Schalter eine stärkere Hupe einzuschalten siehe hier. Ein Umschalten der Hupe ist allerdings EEP nicht vorgesehen (man könnte jedoch für sich selbst ein Geräusch in den Modelleigenschaften laden). Daher folgender Vorschlag: Ich wollte den Bus in der Facelift Version im Laufe des Jahres bringen, da kann ich ja dann eine stärkere Hupe einbauen.


    RalfEhlers Die FE Schrift (oder Euro Plate Schrift) muss dafür für auf dem Computer installiert sein (FE-FONT.TTF ist im Internet für den Privatgebrauch frei zugänglich, Doppelklick auf den TTF und dann "Installieren"). Danach kann man sie in den Modelleigenschaften auswählen, die Schriftgröße sollte man etwa auf 50 stellen, und mit Leerzeichen im Beschriftungstext eventuell die Zeichen seitlich etwas anpassen. Ich muss überlegen, ob ich eine solche Voreinstellung im Modell vorsehe, denn die Schriftart hat ja nicht jeder auf seinem Computer. Was meinst Du?

    Viele Grüße

    Carsten (CR1)


    EEP16dev HomeNOS16dev PaintshopPro Blender 2.79b

    Windows 10 Intel i7-7700HQ @ 2.80GHz 8GB RAM NVIDIA GTX 1050

  • Rubik ich habe es in EEP ausprobiert, es geht (Schriftgröße und Leerzeile nicht vergessen), aber es sieht nicht so gut aus, ich kann es daher nicht empfehlen.
    Die zweite Zeile müsste dafür kleiner geschrieben sein, das ist mit dem derzeitigen Modell nicht möglich, da ist ja nur eine Zeile vorgesehen.


    Viele Grüße

    Carsten (CR1)


    EEP16dev HomeNOS16dev PaintshopPro Blender 2.79b

    Windows 10 Intel i7-7700HQ @ 2.80GHz 8GB RAM NVIDIA GTX 1050

  • Danke für die Information.

    Wenn das bei einem späteren Modell möglich wäre, wäre toll. Dann könnten z.B. zwei Linien das gleiche Ziel haben, aber unterschiedliche Routen fahren.


    Nachtrag:

    Falls man dann aber nur zweizeilige Fahrziele anzeigen kann, wäre das nicht so toll. Dann könntest Du es lieber so lassen, wie es ist.

    Gruß, Ingo


    Win10 Pro 64 bit

    AMD Ryzen 5 3600X

    8 GB NVIDIA GeForce RTX 3060 Ti ASUS DUAL OC Edition

    32 GB DDR4 Corsair Vengeance RGBEEP 16.4


  • Hallo Carsten [ trainpilot ],


    Quote

    Ich muss überlegen, ob ich eine solche Voreinstellung im Modell vorsehe, denn die Schriftart hat ja nicht jeder auf seinem Computer. Was meinst Du?


    da ich noch immer mein EEP nicht in Händen halte ist alles noch blanke Theorie für mich.


    Allerdings wird mein Bestreben sein so weit wie möglich ans Vorbild heran zu kommen, bei den Typen genau so wie in der epochalen Situation. Und da wir nun im Hier und Heute diese neue Schrift auf unseren Nummernschildern haben wäre es sinnvoll wenn du als Konstrukteur zumindest vorsiehst, dass die Schrifttype "möglich" ist. Das es rein PC-technisch so sein muss, dass man die Font auf dem Rechner hat, kann ich gut nachvollziehen, ist ja immer so bei PC-Anwendungen.

    (Vielleicht wäre ein Hinweis für den Anwender / Käufer dann sinnvoll.)

    Es grüßt euch

    Ralf Ehlers


    Meine Leidenschaft ist die Nebenbahn und die favorisierte Epoche ist 3b ab ca. 1956.


    EEP15 Professional Platinum Edition (seit 31.08.2021)


    Win10 - Intel(R) Core(TM) i5-2500K CPU @ 3.30GHz - 64 Bit

    RAM 16 GB

    Speicher: 1x 350 GB, 4x 150 GB, 1x 1 TB

    Grafik: 2x AMD Radeon HD 7900 Series / 2x 27" (+ 1 Beamer)

    Sound: Creative 2.1

  • Hallo trainpilot   RalfEhlers ,


    das "Problem" besteht bei den meisten Lokmodellen mittlerweile auch weil hier die DIN1451-Schriftart in verschiedenen Varianten benötigt wird. Die benötigten Schriftarten sind hier, ggf. mit Link auf die entsprechende Seite, in der Shopbeschreibung aufgeführt und entsprechend standardmäßig in den Modellen eingestellt. Die Erfahrung lehrt dass die Shopbeschreibung leider selten gelesen wird und dies hier immer mal wieder zu Rückfragen führt wenn bei fehlendem Font standardmäßig Arial vom EEP verwendet wird. Ich halte das dennoch für die beste Lösung.


    Gruß Michael

    35098-katalog-banner-jpg

    Hardwarekonfiguration:
    Laptop: Lenovo IdeaPad L340 4*2,4 GHz, 16GB RAM, Win10 64 bit, EEP 6.1/EEP 17.0 Expert DEV

  • Hallo trainpilot ,

    ich wusste nicht , dass es den Bus auch in gelb-grün gibt , bzw. er umlackiert werden kann

    Unter Modelleigenschaften sind alle 3 Felder für Tauschtexturen deaktiviert , also geht keine Werbung und auch keine Umlackierung mit den Standardhilfsmitteln.

    Gruß Jörg

    Intelcore I7-6700K CPU4.00 GHZ Netzteil 500W RAM 16 GB NIVIDA GEFORCE GTX 1080 Auflösung 1920x1080 ( Full HD ) Windows 10

  • Hallo Michael Michael89


    *ironie an*

    Evtl. ist die Test-Texture für die doch schon ältere Kundschaft zu kompliziert und man hätte lieber bei Tauschtexturen bleiben sollen.

    *Ironie aus*


    Welche Schrift nun mit dem Bus mitgegeben bzw. voreingestellt wird ist völlig egal wenn man eine vernnünftige Beschreibung/Hilfe dazu hat. Da es einige Fragen bzgl. Text-Texturen hier in den Foren gibt zeigt doch auch dass das Konzept evtl. nicht stimmt. Allein der Umstand das ich die Funktion bei Rollmaterialien an anderer Stelle finde als bei Immobilien.

    Man sollte sich vielleicht einmal überlegen alles dazu bei allen Modellen im KontextMenue zu platzieren.


    Gruß Joachim

  • Hallo,

    Evtl. ist die Test-Texture für die doch schon ältere Kundschaft zu kompliziert und man hätte lieber bei Tauschtexturen bleiben sollen.

    eventuell ist jegliche Funktion von EEP zu kompliziert wenn die Kundschaft sich weigert die Beschreibung zu lesen? (mal ganz ohne Ironie) Tauschtextur ist auch nicht einfacher wenn man das Grafikprogramm nicht bedienen kann oder die Vorlage im EEP nicht findet weil man die Beschreibung nicht gelesen hat.

    Die Fragen bzgl. der Texttextur die hier im Forum kommen sind in 95% der Fälle darauf zurückzuführen dass niemand die Shopbeschreibung liest und daher die entsprechende Schriftart fehlt. Das Einzige was ich mir hier noch sinnvoll vorstellen könnte wäre das EEP einen Hinweis ausgibt wenn das Modell auf eine nicht installierte Schriftart zugreifen möchte. Ich habe aber keine Ahnung ob sowas implementierbar ist.


    Gruß Michael

    35098-katalog-banner-jpg

    Hardwarekonfiguration:
    Laptop: Lenovo IdeaPad L340 4*2,4 GHz, 16GB RAM, Win10 64 bit, EEP 6.1/EEP 17.0 Expert DEV

  • rejokaa

    Zitat:

    "ich wusste nicht , dass es den Bus auch in gelb-grün gibt , bzw. er umlackiert werden kann"

    Worauf beziehst du dich mit dieser Aussage?

    Ich war während der ganzen Erstellung des Modells recht dicht dran aber solch eine Möglichkeit wurde meines Wissens nach nirgends erwähnt.


    Nachtrag: eep-gogo hat Licht in die Sache gebracht

    Viele Grüße :aq_1:

    Michael

    Kon seit Januar 2018, EEP 13,14,16 HomeNos 13,14,16

    i5-3450 CPU 3,10 GHz, 32GB DDR III, 2*1 TB, 750 WAtt Netzteil,
    Grafikkarte GTX 960 Phantom, Windows 10

    The post was edited 1 time, last by Gärtner (MH3) ().