Anlage verkleinern-Problem gelöst (Fehlermeldung)

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
In the case of pictures that are attached to the article, the source must also be stated. This also applies to your own pictures, which were taken by you. Pictures without source information will be deleted!
  • Hallo,

    ist keine Frage aber Feststellung. Da es für Fehler/Bug aber kein spezieller Rubrik gibt.

    Und den EEP Bugtracker kann futtern wer mag, aber ich nicht.:ao_1:


    Nach langem Reserchieren habe ich die kuriöse Ursache entdeckt, wodurch ein verkleinern meiner Anlage nicht möglich war.

    Und zwar nach Entfernen der Autotransportwagen Skl 84xx aus Shopset V14NPB10083 von PB1 wurde mir eine Verkleinung der Anlage angeboten. Der Fehler/Bug liess sich leicht nachvollziehen indem der betreffende Wagon in eine Neuanlage auf ein Gleis gestellt und vergeblich versucht wurde die Anlage zu verkleinern. Nach löschen des Wagons, Problem wiederum gelöst.


    ich möchte ausdrücklich PB1 den Fehler nicht in die Schuhe schieben. Es ist nämlich durchaus denkbar, das es da wo anders fehlt.

    EEP16.4 Expert [x64], Plugins: 1,2,3,4, Tauschmanager (und für eep16:be_1::be_1::be_1:)

    Win10 Pro, i7 6700K-4.0 MHz, 64 GB RAM DDR4 2400, MSI Geforce 970 GTX, SSD

    The post was edited 1 time, last by Baantje ().