MONTAN-Industrie /Schwerindustrie - Kernthema Anlagenbau UB2

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
In the case of pictures that are attached to the article, the source must also be stated. This also applies to your own pictures, which were taken by you. Pictures without source information will be deleted!
  • Für die im Bau befindliche Anlage "ZV" mit Zeche und Kokerei entsteht hier ein neuer Bereich, der nur das Kernthema "ANLAGE" umfassen soll. Einzelheiten siehe hier.



    Gesamtüberblick PROJEKT



    Gesamtüberblick ZECHE



    Gesamtüberblick KOKEREI



    Haupteingang Zollverein



    Haupteingang ZECHE



    Nachtrag zu dem gelben Quadrat im Fördergerüst:

    Es handelt sich quasi um eine unsichtbare Lok in der Form eines Quadrates mit TT und einer Achse sichtbar/unsichtbar. Damit kann ich in einer Spillanlage Güterwagen bewegen. Klappt das Anpassen, kann ich diese "Lok" über die TT beschriften und wenn alles läuft, über die Achse verschwinden lassen. Geht wirklich gut.


    Zudem setzte ich sie an bestimmten Punkten - am Fördergerüst als Schienenkreis - ein und weise eine benutzerdefinierte Kamera zu. So kann ich sie - auch unsichtbar - dennoch aktivieren. Ich nehme an, da gibt es noch viel mehr Möglichkeiten.


    Dieses kleine Wunderding hat mir mein Kon geschenkt, als ich eine Lösung für die Spillanlage auf der Zeche suchte. Sie wird Teil der Anlage sein.



    Haupteingang KOKEREI


    Ich entdecke gerade einen Fehler in der Bezeichnung des Tores. Korrekt wäre "Tor 1".

    Gruß Uwe


    [Intel i7 8700K auf ASUS Prime Z370-P| 64 GB RAM DDR4-3200 | GeForce RTX 2070 | 1TB SSD M.2 |OS: Win10_64 - SW: EEP6.1 & 11|14|15|16]

    Meine WebSite

    Mein Wahlspruch: Laßt uns an dem Alten, so es gut ist halten, und auf diesem Grund, Neues bauen jede Stund !

    Hilfsweise: Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit!
    Meine Projekte: <Betriebswerk "Dampf"
    > | <Bf Hameln> | <MONTAN-Industrie>

    The post was edited 4 times, last by uwebrinkmannbm (UB2) ().

  • Da ich weitere Videos über Betriebsabläufe auf Zeche und Kokerei zeigen will, habe ich den nachfolgenden Beitrag aus dem allgemeinen Teil in diesen Bereich "Anlage" verlagert.


    01 - Rund um den Förderturm


    Hallo allerseits,

    es ist Zeit, mal wieder etwas von dem Sachstand auf der "Zeche" mit der benachbarten Kokerei zu zeigen. Die vielen Lücken sind gefüllt, es werden die Details bearbeitet und vor allem die Betriebsabläufe auf der Schiene nachvollzogen. So werde ich hier nach und nach immer detaillierter Videos von den Ergebnissen zeigen.


    Rund um den Förderturm habe ich 360° von der Anlage eingefangen, viel Spaß dabei.


    Gruß Uwe


    [Intel i7 8700K auf ASUS Prime Z370-P| 64 GB RAM DDR4-3200 | GeForce RTX 2070 | 1TB SSD M.2 |OS: Win10_64 - SW: EEP6.1 & 11|14|15|16]

    Meine WebSite

    Mein Wahlspruch: Laßt uns an dem Alten, so es gut ist halten, und auf diesem Grund, Neues bauen jede Stund !

    Hilfsweise: Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit!
    Meine Projekte: <Betriebswerk "Dampf"
    > | <Bf Hameln> | <MONTAN-Industrie>

    The post was edited 1 time, last by uwebrinkmannbm (UB2) ().

  • Moin moin Uwe,


    ich spreche wohl für Alle: W i r s i n d b e g e i s t e r t :ap_1:

    Uwe aus Uelzen in der Lüneburger Heide:aq_1:


    "es ist und bleibt mein Hobby :bj_1:"


    Meine Texturen sind von http://www.textures.com.

    "One or more textures on this 3D model have been created with photographs from Textures.com.

    These photographs may not be redistributed by default; please visit http://www.textures.com for more information."


    AMD FX(tm) 4300 4-Core 3,8 Ghz, 32GB RAM, Win10Pro20H2-19042-1110

    GeForce GTX 1050i 4GB 430.86


    EEP16.4 Plug-In1, Modell- u. Zug-Explorer, Höhengen.HStoni54, Modell-Katalog:ap_1:

  • Ich werde nach und nach hier einige Videos einstellen, die die vorgesehenen Betriebsabläufe in Zeche und Kokerei wiedergeben.


    Sie beginnen und enden jeweils an dem Start-Panel, an dem der Zechenbinnenverkehr gestartet wird. Zusätzlich kann jeweils eine von derzeit sechs Aktionen gestartet werden. Das Starten einer Aktion sperrt alle anderen , denn mehr als eine Aktion würde die Kameraführung total durcheinanderbringen.

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    02 - Solo-Lok unterwegs - 8 Min.


    Die Zeche ZV bestand aus mehreren, örtlich von einander getrennten Schächten. Die Anlage umfasst den Kern des späteren Weltkulturerbes mit Schacht 12 und 1/2/8 sowie die Kokerei. Das Bw war eine zentralisierte Einrichtung. Die Lok verlegt Richtung Süden zum Schacht 6/9.


    Ich wünsche viel Spaß ! Er wird im Vollbildmodus etwas erhöht.


    Gruß Uwe


    [Intel i7 8700K auf ASUS Prime Z370-P| 64 GB RAM DDR4-3200 | GeForce RTX 2070 | 1TB SSD M.2 |OS: Win10_64 - SW: EEP6.1 & 11|14|15|16]

    Meine WebSite

    Mein Wahlspruch: Laßt uns an dem Alten, so es gut ist halten, und auf diesem Grund, Neues bauen jede Stund !

    Hilfsweise: Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit!
    Meine Projekte: <Betriebswerk "Dampf"
    > | <Bf Hameln> | <MONTAN-Industrie>

    The post was edited 3 times, last by uwebrinkmannbm (UB2) ().

  • Moin moin Uwe,


    den Like schenke ich mir - das ist sowieso das allerfeinste, daß ich hier sehe (vielleicht kann Altona noch dagegenhalten?).


    Aber mir ist aufgefallen: die Klärbeckenbrücken drehen sich verdammt schnell - außen sind das doch betstimmt 30 km/h?


    :ap_1:

    Uwe aus Uelzen in der Lüneburger Heide:aq_1:


    "es ist und bleibt mein Hobby :bj_1:"


    Meine Texturen sind von http://www.textures.com.

    "One or more textures on this 3D model have been created with photographs from Textures.com.

    These photographs may not be redistributed by default; please visit http://www.textures.com for more information."


    AMD FX(tm) 4300 4-Core 3,8 Ghz, 32GB RAM, Win10Pro20H2-19042-1110

    GeForce GTX 1050i 4GB 430.86


    EEP16.4 Plug-In1, Modell- u. Zug-Explorer, Höhengen.HStoni54, Modell-Katalog:ap_1:

  • Aber mir ist aufgefallen: die Klärbeckenbrücken drehen sich verdammt schnell - außen sind das doch betstimmt 30 km/h?


    :ap_1:

    Danke für den Hinweis, habe die Geschwindigkeit angepasst!

    Gruß Uwe


    [Intel i7 8700K auf ASUS Prime Z370-P| 64 GB RAM DDR4-3200 | GeForce RTX 2070 | 1TB SSD M.2 |OS: Win10_64 - SW: EEP6.1 & 11|14|15|16]

    Meine WebSite

    Mein Wahlspruch: Laßt uns an dem Alten, so es gut ist halten, und auf diesem Grund, Neues bauen jede Stund !

    Hilfsweise: Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit!
    Meine Projekte: <Betriebswerk "Dampf"
    > | <Bf Hameln> | <MONTAN-Industrie>

  • In der Zeche hatte das Kesselhaus eine besondere Bedeutung. Weniger für die Gewinnung von Wärme oder Elektrizität - die wurde quasi importiert - , wohl aber für die Gewährleistung von Hoch- und Niederdruck für den explosionsfreien Antrieb unter Tage. Und natürlich lag es mehr als nahe, für die Kesselfeuerung die eigene Kohle zu verwenden.


    Das Nachstellen dieses Nachschubs über die Schiene ist ein Teil der Betriebsabläufe, die in die Anlage aufgenommen wurden.


    03 - Nachschub für das Kesselhaus - 30 Min.




    Es empfiehlt sich wieder der Vollbildmodus.

    Gruß Uwe


    [Intel i7 8700K auf ASUS Prime Z370-P| 64 GB RAM DDR4-3200 | GeForce RTX 2070 | 1TB SSD M.2 |OS: Win10_64 - SW: EEP6.1 & 11|14|15|16]

    Meine WebSite

    Mein Wahlspruch: Laßt uns an dem Alten, so es gut ist halten, und auf diesem Grund, Neues bauen jede Stund !

    Hilfsweise: Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit!
    Meine Projekte: <Betriebswerk "Dampf"
    > | <Bf Hameln> | <MONTAN-Industrie>

  • Die Spillanlage als Lösung mit EEP-Mitteln - wie in dem Video "03 - Nachschub für das Kesselhaus" gezeigt - bleibt im Dunkeln, man könnte auch sagen "unter Tage".


    Ich habe einige Bauten über Tage ausgeblendet (Klaus wird mir das verzeihen) und den Ablauf mit einer Sonderanfertigung "Lok mit Tauschtextur und Achse zum Entfernen selbiger" mitgeschnitten.


    Das Video soll verdeutlichen, wie auch "Geister" in EEP gewünschte und gesteuerte Bewegungen erzeugen können.


    04 - Spillanlage - das Prinzip - 2 Min.



    Gruß Uwe


    [Intel i7 8700K auf ASUS Prime Z370-P| 64 GB RAM DDR4-3200 | GeForce RTX 2070 | 1TB SSD M.2 |OS: Win10_64 - SW: EEP6.1 & 11|14|15|16]

    Meine WebSite

    Mein Wahlspruch: Laßt uns an dem Alten, so es gut ist halten, und auf diesem Grund, Neues bauen jede Stund !

    Hilfsweise: Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit!
    Meine Projekte: <Betriebswerk "Dampf"
    > | <Bf Hameln> | <MONTAN-Industrie>