suche Rollmaterial EpIIIa (Personen, Güter, KFZ)

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
In the case of pictures that are attached to the article, the source must also be stated. This also applies to your own pictures, which were taken by you. Pictures without source information will be deleted!
  • Hallo EEPler,

    ich bin auf der Suche nach Rollmaterial aus der Epoche IIIa, also etwa um 1952 (wenn ich das richtig verstanden habe, noch vor der Klassenreform und ohne DB Logo).


    Bisher gefunden habe ich einige Modelle DB D-Zug preuß Art (Holz), Schürzenwagen Blauer Enzian, eine E17 von HB3, VT95. Bei den KFZ natürlich der VW Käfer, die Ente dürfte auch noch durchgehen, ein paar sehr hübsche Motorräder. Bei kleinen und größeren LKWs tue ich mich schon schwer. Güterwaggons ...? Oder konnte man in dieser Zeit auch noch mit Reichsbahn beschriftete Waggons sehen?


    Ich bedanke mich für weitere Vorschläge, damit ich möglichst epochengerecht mit den Ausbau voranschreiten kann.


    Gruß


    Paul


  • ...Ich bedanke mich für weitere Vorschläge, damit ich möglichst epochengerecht mit den Ausbau voranschreiten kann.

    Der Goliath und der Opel Blitz von NP1 müßten da auch gut passen, denke ich. Oder der Citroen Typ H von SM2 und der Kaelble von DK1, auch sehr schön.


    VG :aq_1:

  • LKWs gibt es doch nen Menge aus der Zeit von Mercedes oder Henschel im Shop!


    Da wir bei dem Thema sind:

    Der PKW zwischen dem Citroen und dem VW, wo ist der her?


    Mit 1952 liegst du aber zeittechnisch etwas früh, da passt dann noch nicht mal die V200 Bundesbahn!

    IIIa geht ja auch bis 1970, Deins wäre dann eher III, aber dafür gibt es ja kaum PKWs!

    eep 4,11,13,16 Win 8,1 (64bit) Intel core i5-4460, 32Ghz 4 CPUs 16Ram GeForce GTX 750 Ti 6040MB

    The post was edited 1 time, last by Wardiman ().

  • Oh ja, ich liebe die alten Büssing, ohne Lenkhilfe, ohne Bremskraftverstärker, ohne ABS und so Sachen.

    Grüße aus der Hauptstadt von Berlin.


    Seit EEP 2.43 dabei, alle Folge-Versionen plus Plugins bis EEP 17 (außer EEP 8), über 88.000 Modelle, fast alle im Shop angebotenen Anlagen ab EEP7.

    Aktuell in Nutzung: EEP17.


    AMD FX Quad-Core 4,20 GHz, 32 GB RAM, 1 TB SSD, 2 TB SSD speziell für EEP, insgesamt 18 TB HDD,

    NVIDIA GeForce GTX 960, 2x 24" FullHD Monitor, 64 Bit Windows10 Home & Pro

  • Die Epoch3 beginnt 1945 und offizieles Ende 1970


    sie wird in Epoche 3a 1949 -1956 Gründung DB und Klassenreform 1956

    Epoche 3b 1956 - 1970 klassenreform, DB Keks und ab 1959 Dreilicht-Spitzensignal

    unterteilt.


    Ab 1965 kamen die Wagenneubauten zum Teil bereits mit den in Epoche 4 gültigen Anschriften zu DB

    übergangsweise waren auch Auslauffahrzeuge ( Wagen ) nach 1970 noch mit Ep3 Anschriften anzutreffen.


    Ab 1945 trugen hauptsächlich die Güterwagen die Anschrift Deutsche Reichsbahn mit einer Zonenangabe in der Anschrift

    Aktueller PC : Betriebssystem: Win 10 Home 64 Bit-Version CPU: Intel Core I7-8700 @ 3.20 GHz ( 12 CPU ) Ram: 32GB

    Graphikkarte Nvida Geforce GTX 1060 mit 6 GB integrated RamDac

    EEP 6.1 nur um Konvertieren, EEP13.2 Expert Plugin1+2 , EEP 15.1Expert ohne Plugin und EEP 16.4 Expert Plugins: 1,2

    The post was edited 2 times, last by Hobbybahner: Ab 1945 trugen hauptsächlich die Güterwagen die Anschrift Deutsche Reichsbahn mit einer Zonenangabe in der Anschrift ().